Volvo Open Cup 2023: Der erste Tag

Am ersten Tag des Volvo Open Cup 2023 waren auch mehrere Läufer aus Deutschland auf dem Eis.

Nach einem Sturz beim dreifachen Toeloop, dem ersten Sprung seiner Kombination, liegt Louis WEISSERT bei den Männern mit 52.41 Punkten nach dem Kurzprogramm auf dem zweiten Platz.


Ergebnis des Kurzprogramms

Judges Scores


Bei den Junioren trat Arthur Mai nicht an, so dass nur zwei Deutsche am Start waren. Luca FÜNFER blieb fast fehlerlos und liegt mit 53.92 Punkten auf dem dritten Platz. Dagegen fehlte Robert WILDT die Schlusspiroutte. Mit 46.29 Punkten liegt er auf dem fünften Platz.


Ergebnis des Kurzprogramms

Judges Scores