Advertisements

Home » Articles posted by Karl Heinz Krebs

Author Archives: Karl Heinz Krebs

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • ISU CS U.S. International FS Classic 2019 17. September 2019 – 22. September 2019 Salt Lake City Sports Complex, 645 S Guardsman Way, Salt Lake City, UT 84108, USA
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 18. September 2019 – 21. September 2019 Hala Olivia, aleja Grunwaldzka 470, 80-309 Gdańsk, Polen
  • Black Sea Ice Cup 19. September 2019 – 22. September 2019 Ice rink "Black Sea Ice Arena" Kranevo, Масив 25, 9649 Kranevo, Bulgarien
  • ISU CS 27th Nepela Memorial 2019 19. September 2019 – 21. September 2019 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • ISU CS Nebelhorn Trophy 2019 25. September 2019 – 28. September 2019 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU-Grand-Prix-Serie 2019: Änderungen

Kurz vor Beginn der neuen Grand-Prix-Saison nimmt auch die Zahl der Änderungen in den einzelnen Wettbewerben zu.

Skate America: Amber Glenn nimmt den dritten Startplatz für die USA ein. Alexei KRASNOZHON erhält den dritten Startplatz der USA. Jessica CALALANG /Brian JOHNSON nehmen den dritten Startplatz für die USA ein. Madison HUBBELL /Zachary DONOHUE  starten als drittes Eistanz-Paar der USA.

Internationaux de France: Lea Serna bekommt den dritten Startplatz von Frankreich. Adrien TESSON bekommt den dritten französischen Startplatz. Der dritte französische Startplatz im Eistanz geht an Julia WAGRET / Pierre SOUQUET

NHK-Trophy: Anton SHULEPOV (RUS) bekommt den Startplatz von Artur DMITRIEV

Vanessa James / Morgan Cipres (FRA) haben sich aus der GP-Serie zurückgezogen. Ihre Startplätze bei der Internationaux de France und der NHK-Trophy wurden noch nicht neu vergeben.

Advertisements

Chinesische Meisterschaft 2019: Endergebnis

Damen: 1. An Xiangyi,197.93, 2. Chen Hongyi, 176.26, 3. Lin Shan,171.99, 4. Cao Xinying,148.76, 5. Kang Shuhui, 146.02, 6. Shi Jiaxin, 141.61
Herren: 1. Yan Han, 231.50, 2.Zhang He, 228.46, 3. Wang Yi, 194.93, 4. Tian Tonghe, 185.71, 5. Rong Qinglong, 170.56, 6.Xu Juwen, 153.20
Paare: 1. Peng Cheng/Jin Yang, 202.66, 2. Tang Feiyao/Yang Yongchao, 182.41, 3. Liu Jiaxi/Xie Zhong, 167.12, 4. Yu Xiaoyu/Zhang Hao, 163.87, 5. Zheng Lu/Zhu Lei, 67.89
Eistanz: 1. Wang Shiyue/Liu Xinyu, 192.58, 2. Chen Hong/Sun Zhuoming, 181.99, 3. Ning Wanqi/Wang Chao, 157.48, 4. Guo Yuzhu/Zhao Pengkun, 152.20, 5. Shi Shang/Wu Nan, 151.81, 6. Ren Junfei/Alexey Karpushov, 151.21

ISU CS Lombardia Trophy 2019: Jin gewinnt trotz vieler Fehler

Boyang JIN GPF 2015 FS - Foto: K.H. Krebs
Boyang JIN GPF 2015 FS – Foto: K.H. Krebs

Der Chinese Boyang JIN hat den Herren-Wettbewerb bei der ISU CS Lombardia Trophy 2019 für sich entschieden, blieb aber nach seinem starken Kurzprogramm in der Kür schwach. Er zeigte zwar den vierfachen Lutz und zweimal den vierfachen Toeloop, aber den Salchow nur doppelt. einen unterrotierten dreifachen Salchow in der Kombination und einen unterrotierten dreifachen Axel. Fragen wirft auch die Bewertung seiner Stepsequenz auf. Während sechs der sieben Punktrichter GOE von +1 bis +4 vergaben, sah der Schweizer Punktrichter Hans-Ulrich LUETHI eine -3. Jin wurde in der Kür mit 167.22 Punkten Zweiter, gewann aber am Ende doch souverän (268.31). Dmitri ALIEV aus Russland konnt ihn zwar in der Kür mit 168.44 Punkten schlagen, erreichte aber in der Gesamtwertung nur 249.62 Punkte. Aliev bekam beim vierfachen Toeloop als Einzelsprung größere, beim dreifachen Lutz und bei einer Kombination leichtere Abzüge.

(mehr …)

Chinesische Meisterschaften 2019: Der erste Tag

Ohne die meisten der GP-Starter begannen gestern in Changchun die chinesischen Meisterschaften. Nach den Kurzprogrammen gibt es folgende Zwischenstände:

Damen: 1. An Xiangyi, 66.50, 2. Chen Hongyi, 61.97, 3. Cao Xinjing, 54.60, 4. Kang Shuhui, 53.19, 5. Jin Guanru, 51.79, 6. Lin Shan, 47.71
Herren: 1. Zhang He, 85,08, 2. Yan Han, 83.03, 3. Wang Yi, 69,38, 4. Tian Tonghe, 61,15, 5. Liu Runqi, 58,44, 6. Rong Qinglong, 55,88
Paare: 1.Peng Cheng / Jin Yang, 76,85, 2. Tang Feiyao / Yang Yongchao, 61,90, 3. Liu Jiaxi / Xie Zhong, 56,59, 4. Yu Xiaoyu / Zhang Hao, 55,83, 5. Zheng Lu / Zhu Lei, 25,46
Eistanz: 1. Wang Shiyue / Liu Xinyu, 75,35, 2. Chen Hong / Sun Zhuoming, 71,98, 3. Ning Wanqi / Wang Chao, 60.05, 4. Ren Junfei / Alexey Karpushov, 58,41, 5. Guo Yuzhu / Zhao Pengkun, 55,54, 6. Shi Shang / Wu Nan, 54,51

Presseschau vom 15. September 2019

Start in die Eiskunstlauf-Saison

TV-Eiskunstläufer startbereit für die Saison

Alexia Paganini an zwei Grand Prix eingeladen

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Nachlese

Siegerehrung Paare
Siegerehrung Junioren
Siegerehrung Eistanz
Siegerehrung Juniorinnen

2019 Autumn Classic International: Der dritte Tag – Hanyu mit Schönheitsfehlern

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Olaf Wagner

Der dritte Tag der 2019 Autumn Classic International begann mit dem Free Dance. Hier setzten sich die Favoriten Piper GILLES / Paul POIRIER aus Kanada mit 122.88 Punkten durch. In der Endabrechnung bauten sie ihren Vorsprung auf fast 20 Punkte aus. Ihre Wertung lautete 202.49. Den zweiten Platz sicherten sich die Briten Lilah FEAR / Lewis GIBSON mit 184.09 Punkten. Sie hatten zuvor im Free Dance mit 114.03 Punkten den zweiten Platz belegt und konnten sich damit um drei Plätze verbessern. Die Franzosen Marie-Jade LAURIAULT / Romain LE GAC behaupteten dagegen mit 182.91 Punkten ihren dritten Platz, nach dem sie diesen Rang auch im Free Dance (111.41) erreichten.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2019: SHCHERBAKOVA von Drei auf Eins

Charlene GUIGNARD – Marco FABBRI Foto: Olaf Wagner

Der Tag begann mit dem Rhythm Dance. Hier führen Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI aus Italien mit 79.47 Punkten. Ihnen sind mit 79.11 Punkten die Kanadier Laurence FOURNIER BEAUDRY / Nikolaj SORENSEN dicht auf den Fersen. Die Litauer Allison REED / Saulius AMBRULEVICIUS folgen mit deutlichem Rückstand und 69.22 Punkten auf dem dritten Platz. Vierte sind die Ukrainer Alexandra NAZAROVA / Maxim NIKITIN (68.51), gefolgt von den Kanadiern Marjorie LAJOIE / Zachary LAGHA (67.94) und den Russen Anastasia SHPILEVAYA / Grigory SMIRNOV mit 67.04 (Punkten).

Ergebnis des Rhythm Dance
Judges Scores

(mehr …)

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Der dritte Tag – Fünf Medaillen für Russland

Der dritte und letzte Tag des ISU JGP Chelyabinsk 2019 begann mit der Entscheidung im Eistanz. Hier gewannen Elizaveta SHANAEVA / Devid NARYZHNYY aus Russland mit 171.07 Punkten. Für das Paar war es der zweite Erfolg in der diesjährigen Serie, sie hatten bereits den ersten Wettbewerb in Frankreich gewonnen, so dass sie bereits sicher für das GP-Finale qualifiziert sind. Sie hatten heute den Free Dance mit 103.37 Punkten für sich entschieden. Diana DAVIS / Gleb SMOLKIN aus Russland wurden mit 93.45 Punkten Dritte im Free Dance, konnten aber in der Endabrechnung ihren zweiten Rang nach dem Rhythm Dance behaupten (158.24). Für die beiden war es der zweite zweite Platz, so dass sie gute Chancen haben, das Finale zu erreichen.

(mehr …)

2019 Autumn Classic International: Der zweite Tag – Kihira gewinnt bei den Damen

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Olaf Wagner

Der zweite Tag der 2019 Autumn Classic International begann mit dem Rhythm Dance. Hier erwiesen sich die Kanadier Piper GILLES / Paul POIRIER als das stärkste Paar und übernahmen mit 79.61 Punkten recht deutlich die Führung. Zweite sind ihre Landsleute Carolane SOUCISSE / Shane FIRUS, die 72.70 Punkte erhielten. Mit 71.50 Punkten übernahmen Marie-Jade LAURIAULT / Romain LE GAC aus Frankreich den dritten Platz. 

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 360 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU JGP Baltic Cup 2019 19. September 2019 um 10:00 – 15:15 Kurzprogramm der Juniorinnen
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 19. September 2019 um 15:40 – 18:30 Kurzprogramm der Paare
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 19. September 2019 um 18:55 – 22:30 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 20. September 2019 um 10:00 – 12:40 Rhythm Dance
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 20. September 2019 um 13:00 – 16:15 Kür der Paare
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 20. September 2019 um 16:30 – 22:25 Kür der Juniorinnen
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 21. September 2019 um 11:00 – 15:10 Kür der Junioren
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 21. September 2019 um 15:35 – 18:35 Free Dance
  • ISU JGP Croatia Cup 2019 26. September 2019 um 10:00 – 13:35 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU JGP Croatia Cup 2019 26. September 2019 um 14:05 – 16:50 Kurzprogramm der Paare

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.303.938 Besucher seit dem 16.10.13

Archive