Home » Ankündigungen

Category Archives: Ankündigungen

Christine Stüber-Errath: Die Show zum Buch

Nach der Sommerpause ist Christine Stüber-Errath mit ihrem Buch „Meine erste 6.0“ wieder auf Tour. Dabei handelt es sich um keine klassische Buchlesung, denn es werden auch Videos ihrer Erfolge gezeigt. Außerdem gibt es eine musikalische Umrahmung.

Die nächsten Termine

21. Oktober 19.30 Uhr Der Turm – Königs Wusterhausen
Vorverkauf: 03375 / 290932

26. Oktober 17 Uhr Buchhandlung Schatzinsel, Bernau
Tickets: 03338/761991

28. Oktober Gaststätte An der Krughütte Eisleben
Kontakt: 03475 604314

24. November 19 Uhr Anna-Seghers-Bibliothek im Lindencenter, Berlin

09. Dezember 19 Uhr Kulturzentrum Das Haus Niedergörsdorf/Altes Lager
Eintritt: VVK 10,00 EUR, AK 15,00 EUR
Kontakt: 033 741.713 04

Kommende Veranstaltungen

  • Kaunas Ice Autumn Cup 2017 19. Oktober 2017 – 22. Oktober 2017 Ice Rink Aušros g. 42c, Raseiniai, Kaunas, Litauen
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Rostelecom Cup 20. Oktober 2017 – 22. Oktober 2017 Megasport, Khodynskiy b-r, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • International Halloween Cup 2017 21. Oktober 2017 – 23. Oktober 2017 Jégpalota Budapest, Budapest, Jégpalota Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • Crystal Skate 24. Oktober 2017 – 28. Oktober 2017 Ice Rink Otopeni, Bukarest, Rumänien
  • Golden Bear 25. Oktober 2017 – 29. Oktober 2017 Velesajam, 10000, Zagreb, Kroatien

ISU GP Rostelecom Cup 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Was für ein Kontrast: Von beschaulichen Egna wo der letzte der Junior-GP stattfand, geht es zum ersten Grand Prix der Senioren in eine pulsierende europäische Metropole. Moskau ist Gastgeber des Rostelecom-Cups 2017. Die russische Hauptstadt zählt 12,4 Millionen Einwohner und ist damit die zweitgrößte Stadt Europas. Um alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen, reicht ein Grand-Prix-Wochenende mit Sicherheit nicht aus. Das Ensemble rund um den roten Platz mit dem Kreml, der Basilius-Kathedrale, dem Lenin-Mausoleum und dem Kaufhaus GUM sollte aber zum Pflichtprogramm gehören. Die Besichtigung anderer imposante Bauwerke, zu denen auch, als Berliner mag man das kaum glauben, viele prachtvolle U-Bahnhöfe gehören, müssen dann ein anderes Mal besichtigt werden. Zu denen gehört auch der Fernsehturm Ostankino, das höchste Gebäude Europas. Da der Rostelecom Cup in dieser Saison sehr früh stattfindet, ist noch nicht mit der gefürchteten russischen Kälte zu rechnen. Allerdings werden die Temperaturen in den nächsten Tagen unter dem Mittel liegen. So sinken die Werte von 14 Grad heute bis auf 2 Grad am Sonntag. Dann kann es sogar schneien. Lange liegen bleiben wird der Schnee allerdings nicht, denn die Tiefstwerte sollen kaum unter 0 Grad sinken. Eine gute Gelegenheit um in einem warmen Restaurant zu speisen. Sehr empfohlen an kalten Tagen wird  Borschtsch, eine heiße Suppe aus Roter Beete und Schmand. Ebenfalls gut an kalten Tagen sind Pelmeni, Teigtaschen, die in heißer Brühe serviert werden, wahlweise mit Schwein oder Huhn gefüllt. Sehr lecker. Zu den kulinarischen Köstlichkeiten gehören auch Blinys, eine Art Eierkuchen, die zu Fisch oder gefüllt mit Kaviar gereicht werden. Womit wir bei einer weiteren russischen Spezialität wären, dem Kaviar eben. Schließlich darf auch die Soljanka nicht fehlen, die es in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten gibt.
Nach Kultur und guten Speisen geht es dann in die Megasport-Arena. Sie fasst knapp 14.000 Zuschauer und ist zu allen Veranstaltungen restlos ausverkauft.

(mehr …)

Advertisements

Kaunas Ice Autumn Cup 2017 und International Halloween Cup 2017

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

 

Mit der Junior-GP -Series ging am vergangenen Wochenende gewissermaßen das erste Saisondrittel zu Ende, zu dem auch mehr als die Hälfte der Challenger Wettbewerbe gehört. Im nun beginnenden zweiten Saisondrittel stehen die Sieben GP der Senioren (inklusive Finale) und der Rest der Challenger Series im Mittelpunkt. Es endet um den Jahreswechsel herum mit den nationalen Titelkämpfen. Dazu gibt es den einen oder anderen kleineren Wettkampf. An diesem Wochenende finden sogar zwei davon statt.

(mehr …)

22nd INTERNATIONAL CUP OF NICE 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

An diesem Wochenende pausiert die Challenger Series. Dafür findet einer der traditionsreichsten kleineren Wettbewerbe statt. Auch in diesem Jahr lockt der INTERNATIONAL CUP OF NICE 2017 in seiner 22. Auflage interessante Läuferinnen und Läufer in die französische Hafenstadt. Hier ein paar Namen:

(mehr …)

ISU JGP Egna Neumarkt 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Beim letzten Junior-GP dieser Saison wird nur noch in drei Kategorien um Punkte gekämpft, für die Paarläufer ist die GP-Saison bereits beendet. Sie kommen damit nicht in den Genuss Egna Neumarkt zu besuchen. Nach dem die bisherigen Wettkämpfe in Großstädten stattfanden, geht es diesmal „auf´s Dorf“. Die Gemeinde in Südtirol zählt nämlich gerade einmal 5.000 Einwohner, von denen fast zwei Drittel deutsch sprechen. Naturgemäß sind dann natürlich bauliche Sehenswürdigkeiten eher selten. Sie beschränken sich auf zwei Kirchen und ein Pilger-Hospiz. Mit dem Wort „Natur“ wird dann aber die Richtung gewiesen, denn von dieser Natur gibt es dort reichlich. Wem bei großen grünen Bergwiesen, die von zahlreichen Bächlein durchflossen und von hohen Bergen eingerahmt werden, nicht das Herz aufgeht, dem ist einfach nicht zu helfen. Das Klima ist dort mediterran geprägt. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt in Egna rund 2,5 Grad höher, als beispielsweise in Berlin. Für Mitte Oktober bedeutet das, dass tagsüber Werte über 20 Grad gar nicht so selten sind und anders als ich gestern, muss dort zu dieser Zeit am Morgen niemand Eis kratzen. Und so sind die Eiskunstläufer diesmal zu beneiden. Während der gesamten Wettkampftage liegen die Höchstwerte bei 25 bis 27 Grad und die Sonne brennt täglich zehn Stunden vom Himmel. Petrus kann schon ungerecht sein. Gekocht wird in Südtirol eher deftig, wenn auch die meisten mit Namen wie Schlutzkrapfen, Strauben und Tirteln nichts anzufangen wissen dürften. Schlutzkrapfen sind eine Art Ravioli, Strauben ein offenbar sehr süßes Backwerk und Tirteln ein Schmalzgepäck. Wesentlich bekannter sollten da die Tiroler Aufschnittplatten oder die Kaminwurze sein. Schließlich hat Südtirol auch bei Weinkennern einen guten Ruf. Hochsommliches Wetter und lecker Essen – was will man mehr.

(mehr …)

Japan Open 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

An diesem Wochenende, genauer am Sonnabend, findet in Saitama (JAP) ein dritter Wettbewerb statt. Der hat freilich mehr Spaß- als Sportcharakter, für tolle Programme ist er aber alle mal gut genug. An den Start gehen drei Teams: Japan, Nordamerika und Europa. Jedes Team besteht aus zwei Damen und zwei Herren. Alle zeigen jeweils ihr Kürprogramm. Die erhaltenenen Noten der Läufer jedes Teams werden addiert und bilden die Note für das jeweilige Team. Das Team mit der höchsten Note hat gewonnen und darf 80.000 $ einstreichen. Auf den Zweitplatzierten warten 60.000 und den Dritten 40.000 $.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy 2017: Mit kostenpflichtigem Livestream

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 1,00 out of 5)
Loading...

 

Von der Finlandia Trophy 2017 wird es nun doch einen, allerdings kostenpflichtigen, Livestream geben. Zum an füttern gibt es die Wettbewerbe vom Freitag kostenlos zu sehen. Um in den Genuss des Streams zu kommen, ist aber eine Anmeldung nötig. Wer bei Facebook ist, kann dazu auch seinen dortigen Account nutzen. Für die Wettbewerbe am Sonnabend und Sonntag sind dann insgesamt 8,99 € zu zahlen. .

Zum Angebot

ISU JGP Baltic Cup 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

In dieser Woche zieht die Karavane der Eiskunstlauf-Junioren in die polnische Metropole Gdansk. Die Stadt an der Ostsee zählt heute rund 460.000 Einwohner. Obwohl die Stadt im zweiten Weltkrieg teilweise zerstört wurde, finden sich auch heute noch einige sehenswerte Gebäude. Die Gdansker Rechtstadt wurde später nach frühneuzeitlichen Vorbildern rekonstruiert. Das Stadtbild wird außerdem durch große Parks und Gartenanlagen geprägt. Kulinarisch hat sich die Stadt nicht besonders hervorgetan. Genannt werden hier ausschließlich Alkoholika: Danziger Goldwasser, ein Gewürzlikör und Danziger Machandel, ein Wacholderschnaps. Klimatechnisch ähnelt das Wetter dem unseren. Anfang Oktober kann es durchaus noch einmal über 20 Grad gehen, während es nachts, bedingt durch die noch warme Ostsee, meist bei Werten im mittleren einstelligen Bereich bleibt. Leider haben es die Eiskunstläufer nicht so gut getroffen. An den beiden ersten Wettkampftagen gibt es Regen und Wind bei Tageswerten von nur elf Grad. Am Wochenende wird es dann mit 13 bis 14 Grad etwas wärmer und auch sonniger. Von allen Wettbewerben wird es einen Livestream geben.

(mehr …)

ISU CS Nebelhorn Trophy 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Nach den teils hochklassigen Challenger Wettbewerben der letzten Wochen, fällt die ISU CS Nebelhorn Trophy 2017 leider etwas ab. Lediglich im Paarlauf kann man von Weltklasse-Startern sprechen, vielleicht mit Abstrichen auch noch im Eistanz. Dagegen sucht man Spitzenläufer in den Einzelwettbewerben vergeblich. Selbst die deutsche Elite bleibt den Wettkämpfen in Bayern zum größten Teil fern. Die Wettkämpfe können im Livestream verfolgt werden.

(mehr …)

ISU JGP Croatia Cup 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Die Grand-Prix-Serie der Junioren gastiert ab Donnerstag in Zagreb. Die kroatische Hauptstadt ist die fünfte Station der Serie. Mit 790.000 Einwohnern ist Zagreb zwar die größte Stadt des Landes, aber eine der kleineren europäischen Hauptstädte. Die Stadt feiert in wenigen Jahren ihren 1000. Geburtstag und verfügt dadurch über eine Vielzahl historischer Bauten. Mich würde es wahrscheinlich zum Grünen Hufeisen ziehen, welches Plätze und Grünanlagen im Zentrum der Stadt verbindet. Zu ihm gehört auch der botanische Garten, der noch bis Ende Oktober geöffnet ist. Ende September unterscheidet sich das Wetter in der Regel kaum von unserem. Die 20 Grad werden am Tage nur noch selten erreicht, während es nachts nur noch einstellige Werte gibt. Die Sonne scheint im Schnitt nur noch fünf Stunden am Tag und es regnet etwa jeden dritten Tag. Die Eiskunstläufer werden aber Glück haben. Regnen soll es nur am Mittwoch, dann scheint häufig die Sonne. Die Temperaturen liegen bis zum Sonntag bei 18 bis 20 Grad, nur nachts gehen die Werte langsam von 12 auf 8 Grad zurück. Schließlich soll auch der obligatorische Blick in den Kochtopf nicht fehlen. Die kroatische Küche ist vor allem für ihre Fleischgerichte bekannt. Wer kennt sie nicht, die Ćevapčići, die Ražnjići oder die Pljeskavica. Natürlich wird das Mahl mit Palačinke abgerundet. So, nun habe ich so einen Appetit bekommen, dass es am Feiertag nächste Woche zum Jugoslawen gehen wird.

(mehr …)

25th Ondrej Nepela Trophy: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

 

Dritter Wettbewerb ist die 25th Ondrej Nepela Trophy in Bratislava. Leider gibt es bisher keinen Hinweis auf einen Livestream. Da es aber in den vergangenen Jahren immer einen gab und in diesem Jahr ein Jubiläum ansteht, gibt es noch Hoffnung. Im Mittelpunkt steht hier sicher der Damenwettbewerb, denn hier treffen drei russische Medaillensammlerinnen, mit der Weltmeisterin und Weltrekordlerin an der Spitze, auf ernstzunehmende Konkurrentinnen.

(mehr …)

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 304 anderen Abonnenten an

ISU GP Rostelecom Cup 2017

LIvestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse ab 12.55 Uhr in den News20. Oktober 2017
to go.

Die nächsten TV-Übertragungen

Sonntag, 22. Oktober

11.50 ZDF – Die große Drei-Länder-Show mit Denise Bielmann

Sonnabend, 11. November
17.15 BR – Eiskunstlaufgala Oberstdorf – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 831.388 Besucher seit dem 16.10.13

Archive