Home » Ankündigungen

Category Archives: Ankündigungen

Kommende Veranstaltungen

  • International Adult Figure Skating Competition 22. Mai 2017 – 27. Mai 2017 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 21. August 2017 – 27. August 2017 Brisbane Queensland 4000, Australien
  • International Adult Figure Skating Competition 21. August 2017 – 26. August 2017 Minoru Arenas, Richmond, Britisch-Kolumbien V6Y, Kanada
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 28. August 2017 – 3. September 2017 Salzburg, Österreich

ISU World Team Trophy 2017: Änderung im Team Kanada

Im Team Kanada für die ISU World Team Trophy 2017 gab es eine Änderung. Nach Megan Duhamel / Eric Radford haben auch deren „Ersatzleute“ Julianne Seguin / Charlie Bilodeau ihre Teilnahme abgesagt. Kanada wird im Paarlauf nun durch Kirsten Moore-Towers / Michael Marinaro vertreten.

Advertisements

ISU World Team Trophy 2017: Die Aufgebote von Kanada, China und den USA

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Hier nun die drei noch fehlenden Aufgebote der ISU World Team Trophy 2017:

Kanada:

Patrick Chan, Kevin Reynolds, Alaine Chartrand, Gabrielle Daleman, Meagan Duhamel / Eric Radford, Kaitlyn Weaver / Andrew Poje

USA:

Jason Brown, Nathan Chen, Karen Chen, Ashley Wagner, Ashley Cain / Timothy Leduc, Madison Chock / Evan Bates

China:

Boyang Jin, Tangxu Li, Xiangning Li, Zijun Li, Cheng Peng / Yang Jin, Shiyue Wang / Xinyu Liu

Die ISU World Team Trophy 2017 findet vom 20. bis zum 23. April in Tokio statt. Außer den genannten Teams nehmen noch Russland, Frankreich und Japan teil.

ISU World Team Trophy 2017: Das französische Team

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...

 

Der französische Verband hat sein Aufgebot für die ISU World Team Trophy 2017 benannt:

Chafik Besseghier, Kevin Aymoz.
Laurine Lecavelier, Mae Berenice Meite.
Vanessa James / Morgan Cypres.
Marie-Jade Lauriault – Romain Le Gac.

Die ISU World Team Trophy 2017 findet vom 20. bis zum 23. April in Tokio statt. Neben Frankreich nehmen Japan, China, Kanada, Russland und die USA teil. Zuvor hatten bereits Russland und Japan ihre Teams bekanntgegeben.

Zwei Wettbewerbe am kommenden Wochenende

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Bevor die Wettkampfsaison mit der World-Team-Trophy zu Ende geht, stehen noch einige kleinere Wettbewerbe auf dem Programm. Bereits morgen beginnen in Jesenice die Wettkämpfe um die Triglav-Trophy. Hier starten auch Läuferinnen und Läufer aus Deutschland und Österreich. Große Namen sind nicht dabei, aber immerhin schickt Russland mit Alexander Petrov und Andrei Lazukin zwei nicht ganz unbekannte Läufer.

Einen Tag später beginnt in Egna die Egna Spring Trophy. Neben Deutschen und Österreichern sind hier auch Schweizer dabei. Aus deutscher Sicht ist hier der Auftritt von Nathalie Weinzierl interessant, die damit gewissermaßen den Kampf um den einzigen deutschen Olympiastartplatz eröffnet.

Von beiden Wettbewerben wird es einen Livestream geben. Los geht es am Donnerstag ab 13 Uhr.

ISU World Team Trophy 2017: Das Team Japan

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Der japanische Verband hat nun sein Team für die ISU World Team Trophy 2017 bekannt gegeben.

Yuzuru Hanyu, Shoma Uno
Wakaba Higuchi, Mai Mihara
Sumire Suto/Francis Boudreau-Audet
Kana Muramoto/Chris Reed

Der Wettbewerb findet vom 20. bis zum 23. April in Tokio statt. Außer Japan nehmen Russland, Kanada, die USA, Frankreich und China teil. Als erstes Team hatte Russland sein Aufgebot benannt.

Olympische Spiele 2018: Die Quotenplätze

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Die ISU hat die vergebenden Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2018 aufgelistet. Es handelt sich um jeweils 24 Damen und Herren, 16 Paare und 19 Eistanzpaare. Bei der Nebelhorntrophy vom 27. bis zum 30. September werden jeweils sechs Plätze bei den Damen und Herren, vier Paare und fünf Eistanzpaare vergeben. Südkorea erhält einen Startplatz je Kategorie garantiert, falls sich kein Läufer/Paar direkt qualifiziert.

zu den Quotenplätzen

World-Team-Trophy 2017: Russland benennt sein Aufgebot

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

 

Als erstes der sechs Teilnehmerländer hat Russland sein Aufgebot für die World-Team-Trophy benannt. Für Russland starten demnach Evgenia Medvedeva, Elena Radionova, Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov, Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev, Maxim Kovtun und Michael Kolyada.

Die World-Team-Trophy findet vom 20. bis zum 23. April in Tokio statt. Neben Russland nehmen Japan, China, die USA, Kanada und Frankreich teil.

World Figure Skating Championships 2017: Vierfach Feuerwerk im Kürfinale

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Die letzte Gruppe der Kür der Herren wird morgen Mittag ein wahres Feuerwerk an Vierfachen abbrennen.

Im Einzelnen:

Javier Fernandez: 4T, 4S+3T, 4S
Shoma Uno: 4Lo, 4F, 4T+2T, 4T
Patrick Chan: 4T+3T, 4S, 4T
Boyang Jin: 4Lz+3T, 4S, 4Lo, 4T+2T, 4T
Yuzuru Hanyu: 4Lo, 4S, 4S+3T, 4T
Nathan Chen: 4Lz, 4F, 4T+2T, 4T, 4S

Macht genau 24 Stück. Das dürfte es noch nie bei einem Wettkampf gegeben haben.

World Figure Skating Championships 2017: Videos von der Kür der Paare

Wenjing SUI / Cong HAN CHN 232.06
Aliona SAVCHENKO / Bruno MASSOT GER 230.30
Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV RUS 219.03
Xiaoyu YU / Hao ZHANG CHN 211.51
Ksenia STOLBOVA / Fedor KLIMOV RUS 206.72
Liubov ILYUSHECHKINA / Dylan MOSCOVITCH CAN 206.19

World Figure Skating Championships 2017: Der Eistanz

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Mit Tessa Virtue / Scott Moir (USA), die nach ihrem Comeback zu Beginn der Saison noch ungeschlagen sind, stehen die Favoriten im Eistanzwettbewerb der World Figure Skating Championships 2017 fest. Dahinter können sich viele Paare Medaillenchancen auszurechnen. Zu ihnen gehören die Paare aus den USA mit Maia Shibutani / Alex Shibutani, Madison Hubbell / Zachary Donohue und Madison Chock / Evan Bates, die Kanadier Kaitlyn Weaver / Andrew Poje, die Franzosen Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron, die Italiener Anna Cappellini / Luca Lanotte und die Russen Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 204 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Derzeit keine Übertragungen

Blogstatistik

  • 685.224 Besucher seit dem 16.10.13

Archive