Advertisements

Home » News

Category Archives: News

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 481 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Minsk Arena Ice Star 18. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei 111, Minsk, Weißrussland
  • Halloween Cup 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Ice Palace Budapest, Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • ISU GP Skate America 2018 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Angel of the Winds Arena, 2000 Hewitt Ave, Everett, WA 98201, USA
  • Crystal Skate 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Bucharest- Otopeni Ice Rink
  • Golden Bear 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Skating rink Velesajam, Ulica Joszefa Antalla bb,10000, Zagreb, Hrvatska, 10000, Zagreb, Kroatien

ISU JGP Armenian Cup 2018: SIAO HIM FA gewinnt und kommt ins Finale

Im sechsten Anlauf gelingt dem Franzosen Adam SIAO HIM FA sein erster Sieg in einem Junior-GP, der gleichzeitig die Qualifikation für das Finale bedeutet. Der Dritte nach dem Kurzprogramm stürzte in der Kür beim vierfachen Toeloop als Einzelsprung, nach dem er in zuvor in der Kombination noch sauber gestanden hatte. Er wurde hier mit 135.33 Punkten zweiter. Insgesamt bekam er 205.83 Punkte. Zweiter wurde der Japaner Yuma KAGIYAMA mit 202.02 Punkten. Er verbesserte sich mit der besten Kür (136.92), ihm unterlief nur ein kleiner Fehler, noch vom sechsten auf den zweiten Platz.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU JGP Armenian Cup 2018: USHAKOVA / NEKRASOV mit drittem GP-Sieg

Das russische Paar Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV hat den Eistanzwettbewerb des ISU JGP Armenian Cup 2018 für sich entschieden und damit den dritten Sieg innerhalb der Serie infolge eingefahren. Damit konnten sie sich als klare Nummer eins für das Finale qualifizieren. Sie gewannen den Free Dance mit 103.63 Punkten und den Wettbewerb mit 172.81 Punkten. Zweite wurden die Georgier Maria KAZAKOVA / Georgy REVIYA mit 164.65 Punkten. Damit rutschten sie als Nummer sechs in das Finale. Im Free Dance belegten sie mit 99.23 Punkten ebenfalls den zweiten Rang.

(mehr …)

Daleman bricht Saison ab

Die WM-Dritte von 2017 Gabrielle Daleman (CAN) bricht die Saison ab. Als Grund gibt sie psychische Probleme an. Sie begann die Saison mit einem sechsten Platz bei den ISU CS US International FS Classic. Ihre Meldung für den Skate Canada hat sie bereits zurückgezogen. Dort wird auch ihre Teamgefährtin Larkyn Austman fehlen. Sie laboriert an einer Fußverletzung. Die beiden freien Plätze gehen an die Kanadierinnen Veronik Mallet und Alicia Pineault.

Die Grand-Prix-Serie im TV und als Live-Stream

In einer Woche sind die ersten beiden Wettbewerbe der GP-Serie bereits Geschichte. Inzwischen gibt es auch etwas Klarheit über die Möglichkeiten die Wettbewerbe zu sehen. Der Eurosportplayer scheint wieder alles live zu übertragen. Zumindest sind die Kurzprogramme der Paare und Herren am frühen Sonnabendmorgen in der Programmvorschau aufgetaucht. Mit 49.99 € Kosten im Jahr kann das Angebot durchaus als günstig bezeichnet werden. Zumal, wenn Eurosport sich treu bleibt, neben der GP-Serie in der zweiten Saisonhälfte auch die EM, WM und die 4 CC zu sehen sind. Wer Amazon Prime Kunde ist, kann sogar noch etwas sparen. Anders als beim Eurosportplayer direkt, gibt es bei Amazon auch ein jederzeit kündbares Monatsabo. Das Monatsabo kostet 5,99 €. Wer in dieser Woche ein Monatsabo abschließt und dann Mitte November verlängert, deckt die gesamte GP-Serie einschließlich Finale mit zwei Monatsabos ab. Ein weiteres Monatsabo schließt man dann am 19. Januar ab und bekommt dafür die EM und die 4CC, wobei letztere auch kostenlos bei der ISU zu sehen sein sollte. Schließlich wird dann Mitte März ein weiteres Abo für die WM benötigt. Mit vier Monatsabos für insgesamt 23,96 € kann man dann alle großen Eiskunstlauf-Wettbewerbe live sehen. Wobei die Aufzeichnungen später noch für Wochen abrufbar sind. Ihr dürft natürlich nicht vergessen, rechtzeitig zu kündigen. (mehr …)

ISU JGP Armenian Cup 2018: Doppelsieg für russische Juniorinnen – TRUSOVA als Erste mit vierfachem Lutz

Im Wettbewerb der Juniorinnen beim ISU JGP Armenian Cup 2018 gab es einen Doppelsieg für Russland, mit dem beide Läuferinnen den Sprung in das Finale schafften. Als erste ins Finaler zieht Alexandra TRUSOVA. Sie gewann heute ihren vierten Junior-GP bei ihrem vierten Start. In der Kür erzielte sie mit 146.81 Punkten ihre neue Bestleistung, insgesamt waren es 221.00 Punkte. Höhere Punktzahlen erreichte bisher nur Alina Zagitova. Zu Beginn ihres Programms zeigte sie den vierfachen Lutz, der diesmal vollständig war. Damit ist sie die erste Läuferin, die diesen Sprung in einem ISU-Wettbewerb zeigte. Auf einen weiteren möglichen Vierfachen verzichtete sie.

(mehr …)

ISU JGP Armenian Cup 2018: Beide Favoritenpaare nach dem Rhythm Dance in Führung

Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV aus Russland, die bereits in Kaunas erfolgreich waren, führen auch nach dem Rhythm Dance im Eistanz-Wettbewerb des ISU JGP Armenian Cup 2018. Mit 69.18 Punkten konnten sie ihr dortiges Ergebnis noch einmal um rund 1,8 Punkte steigern und steuern damit der Finalteilnahme entgegen. Die Georgier Maria KAZAKOVA / Georgy REVIYA folgen mit 65.42 Punkten und konnten sich damit um fast sechs Punkte gegenüber ihrem zweiten Rang von Ostrava steigern. Halten sie diesen zweiten Rang auch nach dem Free Dance wären auch sie im Finale dabei.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating 2018: Meite für Li

Mae Berenice MEITE aus Frankreich wird den Startplatz der Chinesin Xiangning Li bei der NHK-Trophy (09. bis 11. November) einnehmen.

Neue Fotogalerien online

Pünktlich zum fünfjährigen Bestehen des Blogs sind 16 neue Fotogalerien online gegangen. Sie enthalten über 200 Fotos vom Grand-Prix-Finale 2016 in Marseille. In nächster Zeit folgen dann die Fotogalerien vom GP-Finale 2015 in Barcelona und der WM 2018 in Mailand.

Zu den Fotogalerien

ISU JGP Armenian Cup 2018: Durcheinander nach dem Kurzprogramm der Junioren

Das Kurzprogramm der Junioren beim ISU JGP Armenian Cup 2018 bescherte uns ein kräftiges Durcheinander. Die Favoriten befinden sich eher in der Verfolgerposition, die Außenseiter streben an die Spitze. So führt der Ukrainer Ivan SHMURATKO mit 72.08 Punkten, hat aber keine Chance das Finale zu erreichen, da er in Kaunas nur Zehnter war. Abgesehen von leichten Abzügen in der Kombination blieb er ohne Fehler.

(mehr …)

ISU JGP Armenian Cup 2018: Doppel-Führung für russische Juniorinnen

Nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen beim ISU JGP Armenian Cup 2018 belegen erwartungsgemäß die beiden russischen Läuferinnen die ersten Plätze. Spitzenreiterin ist Alexandra TRUSOVA. Sie blieb damit nur gut einen halben Punkt unter ihrem Ergebnis bei ihrem Sieg in Kaunas und steuert damit das GP-Finale an. Dabei lief sie erneut ohne Fehl und Tadel. Nur Alina Zagitova und sie selbst erhielten bisher eine höhere Note im Kurzprogramm.
Zweite ist Alena KANYSHEVA, die mit 67.75 Punkte nur 0,02 Zähler hinter ihrem Ergebnis von Linz blieb. Dort wurde sie Zweite. Auch sie kann das Finale noch aus eigener Kraft erreichen. Auch sie blieb im Kurzprogramm ohne Fehler.

(mehr …)

ISU GP Skate America 2018

Livestream, Videos und Ergebnisse ab 04.20 Uhr20. Oktober 2018
Noch 5 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Samstag, 20. Oktober

18.45 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
22.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – LIVE

Sonntag, 21. Oktober

06.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
13.15 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – Ausschnitte
23.00 Uhr ESP 2 – Free Dance – Ausschnitte

Montag, 22. Oktober

00.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Kür der Damen – Ausschnitte
05.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Kür der Damen – Ausschnitte
17.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
23.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Dienstag, 23. Oktober

03.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
10.30 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
13.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
19.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
23.30 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights

Mittwoch, 24. Oktober

04.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
10.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
12.30 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Donnerstag, 25. Oktober

04.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
14.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Freitag, 26. Oktober

10.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.10 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass
– mit Sarah Meier

Blogstatistik

  • 1.580.112 Besucher seit dem 16.10.13

Archive