Home » TV-Termine

Category Archives: TV-Termine

Kommende Veranstaltungen

  • International Adult Figure Skating Competition 21. August 2017 – 26. August 2017 Minoru Arenas, Richmond, Britisch-Kolumbien V6Y, Kanada
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 23. August 2017 – 26. August 2017 Iceworld Olympic Ice Rink, 2304 Sandgate Rd, Boondall QLD 4034, Australien
  • Sea Games 26. August 2017 – 27. August 2017 Empire City Ice Rink Kuala Lumpur
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 30. August 2017 – 2. September 2017 Eisarena Salzburg, Herrmann Bahr Promenade 2, Salzburg, Österreich
  • Slovenia Open 2. September 2017 – 3. September 2017 Celje, Slowenien

Olympia: ARD, ZDF und Eurosport übertragen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

 

Nach der Einigung zwischen ARD und dem ZDF sowie dem Rechteinhaber Discovery werden die olympischen Spiele umfangreich übertragen werden. Dabei werden ARD und ZDF im Wechsel live in ihren Hauptprogrammen, auf ihren Spartenkanälen und in bis zu drei Livestreams aus Pyeongchang berichten. Discovery hingegen wird ausführlich mit Eurosport 1 dabei sein und alle Entscheidungen im Eurosportplayer live übertragen. Vom Shortrack, dem Eiskunstlauf, Snowboard und dem Eishockey (Ausnahme die Spiele der deutschen Mannschaft) wird exklusiv live bei Eurosport und im Eurosportplayer berichtet. Offen bleibt aber ob im Eurosportplayer auch Aufzeichnungen zu sehen sein werden. In der Vergangenheit wurden beispielsweise die Eiskunstlaufwettbewerbe nur live gezeigt. Wer die Übertragung nicht sehen konnte, hatte Pech gehabt.

(mehr …)

Advertisements

Eisshow Dream on Ice im TV

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Die Eisshow Dream on Ice wird auch im TV zu sehen. Der Sender Fuji-TV zeigt am 10. und 15. Juli Ausschnitte der Show und ist als Livestream im Internet zu sehen. Die genauen Daten und Links gibt es rechtzeitig an gewohnter Stelle, also ganz oben auf dieser Seite. Zu den Teilnehmern gehören Shoma Uno, Kenji Tanaka, Takahito Mura, Nathan Chen, Mai Mihara, Wakaba Higuchi, Rika Hongo, Mai Mihara, Evgenia Medvedeva und Maria Sotskova.

Eurosportplayer derzeit im Sonderangebot

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Eurosport bietet seinen Eurosportplayer derzeit zum Discountpreis an. Wer bis zum 31. August ein Jahresabo abschließt, zahlt 29,99 € für zwölf Monate. Das macht einen Monatspreis von nur 2,50 €. Ein verlockendes Angebot, wenn man denn wüsste, wie häufig Eurosport im Winter Eiskunstlauf überträgt.

Zum Eurosportplayer

World Figure Skating Championships 2017: Eurosport streicht Übertragungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 2,38 out of 5)
Loading...

 

Eurosport hat einige für den 29. März geplanten Übertragungen von der Eiskunstlauf-WM gestrichen. Betroffen sind die Aufzeichnung vom Kurzprogramm der Damen und die LIVE-Übertragung von der Kür der Paare. Stattdessen läuft auf Eurosport 1 Frauenfußball und auf Eurosport 2 Snooker. Nach derzeitigem Stand gibt es dann vom Kurzprogramm der Damen gar keine Bilder, vom Kurzprogramm der Paare erst am Abend Ausschnitte auf Eurosport 2.

ISU Four Continents Championships 2017: Die Herren

Das Beste haben sich die Veranstalter bis zum Schluss aufgehoben, die Herren. Bis auf den Weltmeister Javier Fernandez ist alles was Rang und Namen hat bei den ISU Four Continents Championships 2017 am Start. Einen eindeutigen Favoriten gibt es nicht, aber eine ganze Reihe von Herren, die nach dem Titel greifen wollen. Allen voran Yuzuru Hanyu (JAP) der, mit Ausnahme der Weltmeisterschaften, dominierende Läufer der vergangenen Jahre und der Weltrekordhalter. Er bekommt diesmal aber viel Konkurrenz. Allen voran Nathan Chen (USA) der bei den nationalen Meisterschaften als Erster fünf Vierfache in der Kür zeigte. Das gleiche hat auch der Chinese Boyang Jin für die Four Continents angekündigt. Da will sich auch Shoma Uno (JAP) nicht lumpen lassen und in der Kür, zusätzlich zu seinem ohnehin schwierigen Programm, den vierfachen Rittberger zeigen. Etwas verloren steht da Patrick Chan (CAN) daneben, der weiterhin auf seinen Laufsstil und nicht auf Höchstschwierigkeiten setzt. Er kann wohl nur gewinnen, wenn die anderen patzen.

(mehr …)

Katharina Müller im TV

Katharina Müller, gemeinsam mit Tim Dieck Vierte im Eistanz der Universiade am vergangenen Wochenende, ist heute Abend Gast im WDR. Sie ist ab 19.30 Uhr in der Sendung Lokalzeit Ostwestfalen-Lippe (OWL) zu sehen. Die Ausstrahlung erfolgt über den Astra-Satelliten auf dem Sender mit der Kennung WDR Bielefeld. Der Sender sollte außerdem zumindest im Sendebereich des WDR im Kabel empfangbar sein.

ISU European Figure Skating Championships 2017: Die Herren

Ein viermaliger Europameister geht als Favorit in den Herrenwettbewerb und kann sich nur selbst um seinen fünften Titel bringen. Hinter ihm balgen sich gleich fünf Läufer um die Medaillenränge. Hier dürfte die Tagesform entscheidend sein.

(mehr …)

ISU European Figure Skating Championships 2017: Der Eistanz

Im Eistanz gibt es ein favorisiertes Paar, genauso eines, das den zweiten fast sicher haben dürfte. Dahinter tummeln sich mehrere Paare die Anspruch auf Bronze erheben.

(mehr …)

TV-Tipp

Es war hier schon einmal zu lesen, heute soll aber noch einmal daran erinnert werden. Ab 17.15 Uhr zeigt der Bayerische Rundfunk eine knappe halbe Stunde lang Ausschnitte von der Gala aus Oberstdorf. Nach Angaben des Senders werden unter anderem Aliona Savchenko / Bruno Massot, Anna Cappellini / Luca Lanotte, Madison Chock / Evan Bates, Elizaveta Tuktamysheva und Julian Zhi Jie Yee zu sehen sein.

Trailer

TV-Tipps

Hier zwei Programmtipps für die nächsten Tage. Der Sender One (Ex-Eins Festival) zeigt am 1. Feiertag um 16 Uhr Ausschnitte von der Eisgala in Ingolstadt. Gäste sind unter anderem die Olympiasiegerin Adelina Sotnikova, die mehrfache deutsche Meisterin Annette Dytrt mit ihrem Partner Yannick Bonheur, Ex-Weltmeister Jeffrey Buttle und Aliona Savchenko / Bruno Massot.

Der Sender Match Arena zeigt ab dem 2. Feiertag bis zum Jahreswechsel täglich gegen Mittag ein Schaulaufen der Grand-Prix-Serie. Die Streamadressen findet ihr dann hier auf der Seite, die Termine schon jetzt in der rechten Spalte.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 282 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Freitag, 25. August

22.00 Uhr NDR/HR/RBB

NDR-Talkshow mit Tanja Szewczenko

Wdh. am 26. August um 01.00 Uhr, 28. August 02.25 Uhr und 30. August 00.55 Uhr (jeweils nur auf dem NDR)

Blogstatistik

  • 738.245 Besucher seit dem 16.10.13

Archive