Die Senior - Paare

  • Chris Howard kriegt inhaltliche Schelte zu seinem Kommentar zu den Paaren:


    Beim ersten Paar Kirsten Moore Towers / Michael Marinaro lamentiert er über seinen heftigen Sturz, sieht aber nicht, dass ihr Kleid hinten (wahrscheinlich der Reissverschluss) geplatzt ist und nur durch die Sicherung gehalten wird, passiert nach der ersten Hebung. Von wegen heftiger Sturz, das wiederholt er mehrmals, den hat Michael mit Körperspannung und Bauchmuskeln abgefangen, es hat ihm etwas die Luft genommen, aber er hat nicht mal mit dem Kinn das Eis berührt, das war letztlich nur ein Schreckmoment für ihn.


    Sonst kommentiert er jeden kleinsten Wackler: Aber bei Pavlichenko/ Khodykin übersieht er dass sie in den ersten Sekunden einen satten Ausheber bei Schritten hat, der sie aufs Eis setzt. Er spricht nach Ende ihrer Kur "sie hatten nur einen Sturz". Auch in der Wiederholung spricht er diesen ersten Sturz von ihr, als wenn das der Sturz des 3 F Wurfs war, und ist dann still als der wirkliche 3 F Sturz gezeigt wird. Schande - er korregiert sich nicht mal !

  • Naja das war aber auch ein böses Sturz beim canadischen Paar. Also ich denke er musste nicht extra erwähnen das das Kleid kaputt gegangen ist. War doch für jedermann klar ersichtlich. Ansonsten war die Paarlaufkonkurrenz äußert schwach. Jedes Paar mit Fehler mehr oder weniger. Nichts was einen in Erinnerung bleibt.


  • Naja das war aber auch ein böses Sturz beim canadischen Paar. Also ich denke er musste nicht extra erwähnen das das Kleid kaputt. War doch für jedermann klar ersichtlich. Ansonsten war die Paarlaufkonkurrenz äußert schwach. Jedes Paar mit Fehler mehr oder weniger. Nichts was einen in Erinnerung bleibt.


    Echt zutreffend....die Paarlaufkonkurrenz war von allen Wettbewerbsteilen der Schwächste im GP Finale. Ich sehe aber im Moment nicht, das sich das bei der EM oder WM ändert.

  • Bei der EM werden 3 russische Paare auf dem Podium stehen, es sei denn Kiefer Ziegler laufen den Wettbewerb ihres Leben. Bei der WM kann es schon wieder anders aussehen. Mal sehen was so kommt.


  • Bei der EM werden 3 russische Paare auf dem Podium stehen, es sei denn Kiefer Ziegler laufen den Wettbewerb ihres Leben. Bei der WM kann es schon wieder anders aussehen. Mal sehen was so kommt.


    Weiss eigentlich jemand, ob James/Cipres antreten werden zur EM?


    Nach der jüngsten Info über Cipres hab ich daran erhebliche Zweifel. Vor allem, weil das Trainerteam mitbetroffen ist.

  • Weiss eigentlich jemand, ob James/Cipres antreten werden zur EM?


    Nach der jüngsten Info über Cipres hab ich daran erhebliche Zweifel. Vor allem, weil das Trainerteam mitbetroffen ist.


    Gerade in einerfranzösischen Zeitung gefunden. Da steht etwas zu den französischen Meisterschaften und der EM. Vielleicht kann das jemand übersetzen. Google Translate behauptet, sie lassen diese beiden Wettbewerbe aus.


    Alors que Morgan Cipres et Vanessa James viennent tout juste de reprendre l’entraînement et qu’ils ont fait l’impasse sur les championnats de France de décembre à Dunkerque et sur les championnats d’Europe en janvier, voilà une affaire qui risque en tout cas de remettre en cause la suite de leur carrière.

  • Morgan /Cypres hatten im September in einer facebook - Nachricht gesagt, sie würden diese Saison nur die Französische Meisterschaft und die EM bestreiten.
    Dieses "Festlegen auf.. " könnte ..et qu’ils ont fait l’impasse sur .. bedeuten. Wortsinn "Sackgasse" .
    Wenn ich allerdings das translate-Programm nehme, wird l'impasse mit "auslassen " übersetzt.


    Abwarten, was zutrifft. Von einer Absage aller Wettbewerbe von James/Cypres habe ich nirgendwo noch gelesen, heisst aber nix.


  • Morgan /Cypres hatten im September in einer facebook - Nachricht gesagt, sie würden diese Saison nur die Französische Meisterschaft und die EM bestreiten.
    Dieses "Festlegen auf.. " könnte ..et qu’ils ont fait l’impasse sur .. bedeuten. Wortsinn "Sackgasse" .
    Wenn ich allerdings das translate-Programm nehme, wird l'impasse mit "auslassen " übersetzt.


    Abwarten, was zutrifft. Von einer Absage aller Wettbewerbe von James/Cypres habe ich nirgendwo noch gelesen, heisst aber nix.


    DeepL macht folgendes draus:


    Alors que Morgan Cipres et Vanessa James viennent tout juste de reprendre l’entraînement et qu’ils ont fait l’impasse sur les championnats de France de décembre à Dunkerque et sur les championnats d’Europe en janvier, voilà une affaire qui risque en tout cas de remettre en cause la suite de leur carrière.


    Während Morgan Cipres und Vanessa James gerade ihr Training wieder aufgenommen haben und die französischen Meisterschaften im Dezember in Dünkirchen und die Europameisterschaften im Januar nicht mitgemacht haben, ist dies ein Fall, der auf jeden Fall den Rest ihrer Karriere in Frage stellen könnte.


    Cipres/James haben ja Battle of the Blades in Kanada mitgemacht und daher wohl auf die nationalen Meisterschaften und die EM verzichtet. Die WM ist in Vanessas Heimat......aber ob sie die laufen werden?

  • Zitat

    Le couple Ciprès-James ne participera pas aux Championnats de France à Dunkerque la semaine prochaine (18-21 décembre) ni aux Championnats d'Europe (22-25 janvier).


    DT: Das Paar Ciprès-James wird nicht an den Französischen Meisterschaften in Dünkirchen nächste Woche (18.-21. Dezember) teilnehmen, auch nicht an den Europameisterschaften (22.-25. Januar).


    Das habe ich gefunden in einem Artikel vom 10.12. über Morgan Ciprès bei
    https://sport.francetvinfo.fr/…use-de-harcelement-sexuel


    In dem Artikel steht auch noch, dass sie Shows laufen werden, u. a. Art on Ice im Februar in der Schweiz.


    Na ja, man wird sehen...

  • Corafan: Vielen Dank !
    Karl- Heinz hatte mir auch mitgeteilt, dass James /Cypres nicht mehr in der Meldeliste stehen bei den Französischen Nationalen Meisterschaften.
    "..ne participera "= werden nicht teilnehmen, ist auch nun ganz klar.


    Morgan Cypres tut sehr gut daran, absolut nichts zu sagen zu diesem Thema. Als sein Anwalt würde ich ihm raten, den Vorfall zuzugeben und zu sagen "das sei in einem Anfall seelischen Ausnahmezustands geschehen, er kenne sich nun selbst nicht wieder, würde sich entschuldigen, so was würde nie mehr passieren, und er wolle was an eine Hilfsorganisation spenden." Fände, damit käme Cypres ehrlich und mit gradem Rücken wieder raus aus dem Ganzen. Zu sagen " das Mädel hat mich richtiggehend verleitet zu so was" ist kontraproduktiv, sie ist die Minderjährige, nicht er.
    Hoffentlich hat er sich nicht schon zu tief reingeritten mit den ganzen Vertuschungsmanövern, die danach folgten.

  • Vorausgesetzt alles ist so abgelaufen wie man bisherigen Meldungen entnehmen konnte, hoffe ich doch dass die Trainer hier in Haftung genommen werden. Sie hätten sich wegen ihres Verhaltens den Eltern gegenüber strafbar gemacht .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!