Daisuke Takahashi

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.
Smilies
:clap: :D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :1huh: :1smiley: :1laugh: :1cheesy: :1grin: :1wink: :1tongue: :1kiss: :1rolleyes: :1cool: :1lipsrsealed: :1undecided: :1embarassed: :1shocked: :1sad: :1cry: :1angry: :angel: :crazy: :eh: :problem: :shh: :shifty: :sick: :silent: :think: :thumbdown: :thumbup: :wave: :wtf:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Daisuke Takahashi

Re: Daisuke Takahashi

von Katrin » Do 3. Okt 2019, 20:25

Tarancalime hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 17:55
Ich finds total schade, das es für Läufer wie ihn keinen Solotanz als Kategorie gibt....Daishuke ist ja nicht so groß und bei den Hebungen ist das schon echt schwierig für ihn......
...
Genau, das wärs, Solotanz !
Wenn ich sein Programm "Phönix" sehe, finde ich es äusserst schade, dass Dai nun alle seine Energie dem Eistanz widmet.


Das hat noch kein anderer Läufer (Läuferin/Paar) geschafft, dass ich dreimal hintereinander mir das ansehen muss !

Und ich habs mir viermal angesehen.

Re: Daisuke Takahashi

von Katrin » Fr 27. Sep 2019, 23:28

@Tarancalime, was sagst Du dazu: Eine meiner Trainerinnnen, die Eistanz und Eiskunstlauf - Unterricht gab, sagte mal zu mir: "Willst du mir den Eiskunstlauf- Auswärtsdreier zeigen oder den Tanz-Dreier ?" Ich war erstaunt, dass es Unterschiede gibt in der Ausführung !
Takahashi scheint mit ihr gerade Walzer zu tanzen, also Auswärtsdreier....er scheint auch den Eiskunstlaufdreier zu machen und irgendwie Probleme zu haben vom timing her.

Weiss Takahashi was er da vorhat ? Da gehts um Technik, die er umlernen muss ! Ganz mal abgesehen von den Hebungen...

Re: Daisuke Takahashi

von KvdPF » Fr 27. Sep 2019, 22:24

Tarancalime hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 17:55
Ich finds total schade, das es für Läufer wie ihn keinen Solotanz als Kategorie gibt....Daishuke ist ja nicht so groß und bei den Hebungen ist das schon echt schwierig für ihn......

Ich finde das auch optisch nicht so attraktiv, da fehlt mir etwas die Eleganz.

Re: Daisuke Takahashi

von Tarancalime » Fr 27. Sep 2019, 17:55

Ich finds total schade, das es für Läufer wie ihn keinen Solotanz als Kategorie gibt....Daishuke ist ja nicht so groß und bei den Hebungen ist das schon echt schwierig für ihn......

Patrick Chan war für mich auch immer ein verhinderter Solotänzer ;-) Joti Polizoakis und Kevin Aymoz auch....wobei Joti immer mit Partnerin laufen wollte ;-) macht er ja auch.

Re: Daisuke Takahashi

von Katrin » Do 26. Sep 2019, 17:23

Daisuke hat erklärt, dass bei den Japan Open in wenigen Tagen sein letzter Start im Einzel sein wird.
Er wird zum Eistanz wechseln und ab der Saison 2020 an den Start gehen! Seine Partner in ist auch bekannt: Kana Muramoto. Beide werden in den USA bei Marina Zueva trainieren.

Re: Daisuke Takahashi

von Katrin » Do 20. Jun 2019, 11:40

@KvdpF : Diese ganzen Anzeichen sprechen dafür, da gebe ich Dir vollkommen recht.
Wer weiss, vielleicht will man ja gerade Takahashi zurückhaben, dass er die Waage wieder ausgleicht, also ich hoffe immer noch ein wenig. Daisuke ist ein anderes Kaliber als Jason ( meine subjektive Ansicht).

Woher nimmt Takahashi denn seinen Mut, nun wirklich internationale Wettbewerbe wieder angehen zu wollen ?
Entweder er bekam einen höchstinternen Hinweis gerade wegen dieser quad Flut "die ISU vermisst Kunst, man wünscht sich ein Gegengewicht auf internationaler Bühne, um abgewanderte Zuschauer wiederzuholen ".
Oder er hat wirklich nun seinen 4T und seinen 4 S stabil ( was ich nicht denke, tut mir leid, Dai).

Re: Daisuke Takahashi

von KvdPF » Do 20. Jun 2019, 10:45

Katrin hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 13:28
Das ist nun die Herausforderung für die ISU - wo legt man das Gewicht hin, auf Kunst oder auf quads ?
Es wird in dieser Frage keinen Schritt zurück mehr geben.Denn dann sind wir wieder beim 6,0-System und den Problemen in den 80er Jahren.
Ich gehe davon aus, dass bei den Damen in Kürze Quads im SP zugelassen sind und bei den Herren in absehbarer Zeit Quads ein Pflichtelement im SP sein werden.
Es muss sich aus meiner Sicht auch in den Programmkomponenten bemerkbar machen, wenn ein Läufer bewusst ein niedrigeres Risiko wählt.

Re: Daisuke Takahashi

von Jenni » Mi 19. Jun 2019, 00:21

Naja ich sag mal so, dieses Jahr wäre er theoretisch bei der WM dabei gewesen, wenn man nach den japanischen Meisterschaften gegangen wäre.
Das Problem der Läufer wie Tanaka und Tomono ist, dass sie nur in der Theorie technisch mehr bieten, in der Praxis aber oft schwächeln, da wäre vlt jemand mit seinem Standing international sogar weiter vorne als sie.
Es kommt vor allem auf die japanische Meisterschaft an, wenn er da wieder abschneidet wie letztes Jahr(auch wenn den zweiten Platz manche Menschen geschenkt fanden), dann ist er bei der WM dabei.

Viel interessanter für mich als die WM ist, dass er internationale Wettbewerbe nicht ausschließt und das allein finde ich eine Bereicherung für den Sport derzeit.

Was dann in den nächsten Jahren folgt mit den Junioren die jetzt schon Vierfache springen muss man sehen.

Re: Daisuke Takahashi

von KvdPF » Di 18. Jun 2019, 17:43

Er bringt technisch etwa den selben Standard wie Kihira bei den Frauen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er damit - wenn alles normal läuft- stärker als Tanaka oder Tomono abschneiden wird.

Re: Daisuke Takahashi

von Katrin » Di 18. Jun 2019, 13:28

Katrin hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 14:59
....
Sehr wahrscheinlich wird Daisuke nächste Saison international nicht starten.
....
DOCH !
Daisuke hat seine Einstellung geändert - die kommende Saison wird er, wenn er sich qualifiziert, bei der WM starten !
Haben die Japaner noch drei Startplätze ? Wenn ja, Daisuke sieht keinen Dritten, der ihm diesen Platz streitig machen könnte.

Das wird eine show, sofern Dai sich qualifiziert! Wie ich mich freue zu sehen, wo er landet mit seiner Kunst ohne bisher sichere quads. Das ist nun die Herausforderung für die ISU - wo legt man das Gewicht hin, auf Kunst oder auf quads ? Wenn das Gewicht mittig wäre, dann müsste Dai mit nur triples zumindest einem Vincent Zhou ebenbürtig sein.

Nach oben