Die Suche ergab 8 Treffer

von Fechter
So 8. Dez 2019, 19:04
Forum: Training-Tipps
Thema: Eiskunstlauftechniken - erklärt
Antworten: 78
Zugriffe: 43189

Re: Eiskunstlauftechniken - erklärt

Ach so, wie dass beim Eislaufen aussehen könnte weiß ich auch nicht, weil ich aus einem anderen Bereich komme. Daher ja auch meine Frage. Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass man Sprung oder Pirouetten jeweils mit einem leicht anderen Winkel und mit unterschiedlicher Geschwindigkeit anläuft. Ist abe...
von Fechter
So 8. Dez 2019, 18:58
Forum: Training-Tipps
Thema: Eiskunstlauftechniken - erklärt
Antworten: 78
Zugriffe: 43189

Re: Eiskunstlauftechniken - differentielles Lernen

Hallo Karin, differentielles Lernen ist ein relativ neuer, teils noch umstrittener Ansatz in dem Erlernen sportlicher Techniken bzw. Bewegungsabläufe.. Es ist sozusagen das Gegenstück zur methodischen Reihe, die die Bewegung in aufeinander aufbauende Einzelelemente zerlegt. In der traditionellen Tra...
von Fechter
Mo 2. Dez 2019, 21:31
Forum: Training-Tipps
Thema: Eiskunstlauftechniken - erklärt
Antworten: 78
Zugriffe: 43189

Re: Eiskunstlauftechniken - erklärt

O.k. schade trotz Danke.
von Fechter
So 1. Dez 2019, 22:51
Forum: Training-Tipps
Thema: Eiskunstlauftechniken - erklärt
Antworten: 78
Zugriffe: 43189

Re: Eiskunstlauftechniken - erklärt

Würd mich mal interessieren, ob bei der Vermittlung der Techniken das Mittel der Wahl (immer noch) der Aufbau einer methodischen Reihe ist oder ob Erkenntnisse aus dem differentiellen Lernen bereits Eingang in die Trainingslehre des Eiskunstlaufs gefunden haben. Falls nein, ob das zumindest diskutie...
von Fechter
Sa 16. Nov 2019, 17:38
Forum: Sonstiges
Thema: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?
Antworten: 236
Zugriffe: 47847

Re: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?

Die Erkenntnis dass sich fast alle Sportarten weiter entwickelt haben, ist unstrittig. Die Frage ist doch, warum ist die Lücke zur internationalen Spitze so groß geworden und wie es weiter geht. Und Jutta Müllers Traini gsmethoden ob gut oder nicht, würden heute jedenfalls nicht reichen. Es braucht ...
von Fechter
Sa 16. Nov 2019, 16:59
Forum: Sonstiges
Thema: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?
Antworten: 236
Zugriffe: 47847

Re: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?

Das war nicht abfällig gemeint. Der Sport hat sich aber weiter entwickelt. Witts damalige Leistung wäre heute sicherlich keine Medaille mehr. Selbst wenn also Trainer und Athleten das leisten würden, was Jutta Müller und K. Witt damals geleistet haben, reicht es eben nicht mehr. Deswegen nützt der B...
von Fechter
Sa 16. Nov 2019, 09:10
Forum: Sonstiges
Thema: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?
Antworten: 236
Zugriffe: 47847

Re: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?

Ich weiß nicht, was und wie Frau Müller trainiert hat. Extra Honorar hat sie neben ihrem Gehalt wohl eher nicht von den Sportlern bekommen. Und Katis Eltern mussten vermutlich auch nicht tausende DDR Mark jährlich zuschießen. Allerdings würde die Leistung heute ja auch nicht mehr reichen. Ein Pummel...
von Fechter
Fr 15. Nov 2019, 17:01
Forum: Sonstiges
Thema: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?
Antworten: 236
Zugriffe: 47847

Re: Eiskunstlauf in Deutschland - Perspektiven?

Habe mich als Papa einer 8 Jährigen hier mal eingeklinkt. Wir (vor allem meine Frau und die Tochter als Aktive) machen das jetzt seit knapp 3 Jahren mit. Trainerhonorar, Choreographie extra, Fahrt- und Übernachtungskosten, Schuhe, aber allein hunderte Fahrkilometer in Berlin zu unterschiedlichen Eis...