ISU plant die nächsten Grand-Prix-Serien

  • Diskussion zum Artikel ISU plant die nächsten Grand-Prix-Serien:

  • Es gibt sogar hier im Forum jemanden, der 2019 mit der Bahn gefahren ist. Je nachdem wo man in D. wohnt, machbar und eine gute Sache für die Umwelt. Wäre dann auch meine Option.

  • Wäre auch eine Alternative. Wir müssten zwar dreimal umsteigen, hätten aber überall ordentlich Puffer. Fahrzeit wären rund 13 Stunden. Schneller geht es mit dem Flieger auch kaum. Zweieinhalb Stunden nach Schönefeld, mindestens zwei Stunden eher da sein, zwei Stunden Flug und dann noch von ORY oder CDG nach Orleans. Auch nochmal mindestens zwei Stunden.

  • Karl-Heinz Krebs Du meinst der GP Frankreich ist dahin umgezogen? Das wäre für mich näher als Berlin oder sonst irgendwas. 1 Std nach Luxemburg Gare, egal ob Auto oder Bahn, dann 2,27 h TGV nach Paris Est. Nur aus dem Fenster gucken darf ich dabei nicht. Der fährt so schnell das mir übel wird.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!