Testläufe der russischen Junioren 2022: Der zweite Tag

  • Diskussion zum Artikel Testläufe der russischen Junioren 2022: Der zweite Tag:

    Zitat
    Am heutigen zweiten Tag der Testläufe der russischen Junioren standen die Küren in den Einzelwettbewerben auf dem Plan. Bei den Junioren wurde reichlich vierfach gesucht, bei den 13 oder 14 gezählten Vierfachen blieb es aber häufig bei versuchen. Angesichts des frühen Saisonzeitpunkts aber kein Beinbruch.

    Startreihenfolge: Maxim Belyavsky, Mikhail Tikhonov, Kirill Sarnovsky, Lev Lazarev - Gregory Fedorov, Fedor Zonov, Nikolai Ugoschaev, Vladislav Dikidji - Arseniy Fedotov, Mikhail Polyansky,…
  • Hier übrigens ein schöner Bericht mit Hintergrundinfos und Stimmungsbild aus den verschiedenen Trainingsgruppen in Russland:
    Quelle: fsrussia.ru


    So etwas würde man sich von einer DEU wünschen: Live-Übertragungen, selbst "nur" von Test-Wettkämpfen, anschließende Abrufmöglichkeiten der Videos, ausführliche Berichte aus den Landeskadern und all das offen zugänglich. Toll!