Beiträge von zaTrusova

    Bisher hat er es immer abgestritten und als Lügen bezeichnet, nun hat er es in einem Interview mit dem Olympischen Kanal zugegeben: Plushenko hat doch Läuferinnen mit Geld zu sich gelockt. Sport Express zitiert aus dem Video: "Zum Beispiel kommen Sportler zu mir und jemand schreibt, dass ich sie mit Geld weggelockt habe. Na und?"


    Müssen wir beim nächsten Mal schauen ob seine Nase ein bisschen länger geworden ist.

    er hat aber auch des öfteren gesagt es ist unmöglich ein Skater zu kaufen oder zu locken, wenn ein Sportler zufrieden ist mit seinem Trainer z.b hier ab 10min26 ein Interview mit englischen Untertitel wo man paar Einblicke bekommt

    wieso ist das so wichtig wer wenn was beigebracht hat, ich bekomme das auch sehr oft zu lesen wo sogar weiter gesagt wird wenn die Mädchen Erfolg haben dann ist alles nur allein dem Team Eteri zu verdanken..ich selbst muss sagen ich teile absolut keine Anerkennung mit Eteri und ihren Verdienst was sie geleistet hat, weil ich ganz einfach diesen Wert nicht bei mir trage und ihn lebe.

    Es ist eine Tatsache das die ganzen Läuferin die in der Vergangenheit bei Team Eteri waren, jetzt ein neues Team haben durch eine Entscheidung die getroffen wurde, mit den eigenen Eltern das Team von Eteri zu verlassen. Daher frage ich mich worauf zielen solche Meinungen wirklich ab, wenn nicht gegen die Mädels und das Team wohin die Mädels hin gewechselt sind eine Negativ Stimmung zu pflegen.

    jedenfalls im Kurzprogramm hat Trusova ja die notwendigen Punkte in den Components nicht bekommen. An den Sprüngen lags nicht. Da habe ich mich auch etwas gewundert. dass der Unterschied so groß ist. Denke schon, dass die Preisrichter auch nicht ganz frei davon sind, Sympathie in die Bewertung mit einfließen zu lassen.

    Alles in allem finde ich aber schon, dass Valieva und Scherbakova einfach das bessere Gesamtpaket gezeigt haben. Es wirkt für mich mehr aus einem Guss als bei Trusova. Bei ihr sieht es mehr nach Arbeit aus.

    kein problem, ich für mich möchte noch sagen ich bin sowieso kein Experte mit diesen Punkte System und bin ehrlich gesagt auch nicht interessiert das in der Tiefe zu erforschen, aber inzwischen was ich so sehe und vergleiche gibt es für mich nur ein wahren Gewinner im Herzen und das gilt für das ganze Jahr 2020 und das ist Sasha Trusova! Ja jetzt bin ich wieder total zufrieden, ich habe die Gewichte der Gültigkeit darüber neu verteilt und ich werde mich nicht abhängig machen von einem negativen Ergebnis was ich einfach nicht teilen kann, daher werde ich das Ergebnis nicht akzeptieren und nicht teilen.

    Bei Rostelecom Cup bin ich aber auf jeden fall so fair und sportlich und gebe zu und teile die Meinung, das Sasha Trusova wirklich nicht gewonnen hat.


    Und das wollte ich auch noch los werden, so klar vorne und stark war Eteri mit ihr Team gar nicht das sie weiter ungestört die Siege holt.

    Weil ich habe immer noch das Bild wie überheblich und hochnäsig die meisten aufgetreten sind in verschieden sozial Netzwerke wie Youtube,Instagram,sports.ru Kommentaren etc. wo gesagt wird das Sasha und Aliona keine Chance mit Plushenko haben, aber auch die Medien selbst die Eteri immer groß gemacht haben..jedenfalls bis jetzt gab es nur 3 Duelle mit Sasha`s Team gegen Eteri`s Team und es steht jetzt 2:1 für Team of Plushenko und Aliona`s fehlender 3 facher Axel werde ich nicht auf Plushenko schieben das sie ihn nicht vollbringen konnte im Jahr 2020, ich bin lieber viel optimistischer wie sie noch überraschen wird und ich fiebere jetzt auch wirklich mit für sie, anders als es noch damals bei Eteri war, es hat einfach zu sehr mein Herz berührt was sie an Druck und schlechte geurteilte Meinung ab bekommen hat nach ihren Wechsel zu Team Plushenko ;)


    Habe auch kein Problem es zu sagen, das ich mich kompromisslos auf die Seite von Plushenko und sein Team stelle die ich inzwischen alle lieb gewonnen habe und das sage ich als eine Person die zu jeder Zeit versteht wie die Mehrheit über ihn und sein Team denkt. Und eine Meinung mit den Punkte Richter, die mit Eteri Seite sympathisieren glaube ich auch, es findet sich immer was neues auf dieser Erde wo Gerechtigkeit sich nicht durchsetzen kann und wenn man es sucht findet man es und ich habe es gefunden hier und da werden Argumente wie Plushenko in der Vergangenheit bewertet wurden mich davon nicht abhalten so zu leben und zu glauben.


    das wichtigste am ende hier, "Ich wünsche euch allen, ein frohes, positives, friedliches und gesegnetes neue Jahr 2021✌"


    ps. das ich so oft das Wort "ich" verwendet habe ist mir bewusst, aber komm schon sei nicht verärgert, den wann immer es mir dient in meiner Freiheit etwas besser aus zu drücken was ich meine, solange werde ich auch nicht drauf verzichten davon gebrauch zu nehmen.

    nicht das es noch wichtig wäre, aber es wurde doch richtig angedeutet das Trusova in dieser russischen Meisterschaft verletzt war, aber sie wollte nicht weiter in die Details eingehen.. also ich glaube ihr und das beweist nur wie unglaublich sie ist, aber auch Anna, sie ist angeblich mit eine erhöhte Temperatur von 38 Grad geskatet

    sieht ihr echt so ein Problem bei einer Figur? Ich denke jedenfalls Medvedeva kennt ihren eigenen Körper gut genug das selbst zu entscheiden was sie da tut, also meine sorge brauche ich nicht mit euch zu teilen darüber.

    Ich gebe gern den Sportler meine Stimme das selbst zu entscheiden als mich da ein zu mischen, den ich glaube eine bedrohliche Magersucht auf ein fleißigen leidenschaftlichen Sportler kommt viel zu selten vor als Raum für sorgen zu geben.

    ich bin irgendwie total Stolz für Russland das sie die nr. 1 sind bei Eiskunstlauf Damen und dabei sehe ich mich nicht mal als ein Russen, ich bin einfach ein Erdling, es wird der Moment kommen mit Sasha zusammen im Paradis ,also hater eure Antworten sind nur begrenzt spürbar:lol:


    ps. lasst euch nicht stören, ich denke nur mal gern laut und es geht mir auch nicht um Aufmersamkeit sowas zu tun

    @Karl-Heinz Krebs

    Ich habe nur mehrmals mitbekommen auf Instagram, das Plushenko meinte das sie bei Rostelecom Cup verletzt war und trotzdem so viele Quads riskieren wollte und dann wie wir gesehen haben hat und sie selbst hat es bestätigt heute ,daher vermute ich das nach ihrer Verletzung die Sicherheit wohl nicht für mehr drine war an diesen 2 tagen, deswegen kein 3A usw.


    Und zu deiner Meinung über Plushenko habe ich nichts, ich würde mir sogar wünschen wenn man in Russland seine Kritik mit einer gesunden Grenze der Meinung ausdrückt und nicht unnötig grenzen übertretet.

    was Eteri angeht da habe ich wirklich eine menge eigene Meinung, aber darauf will ich hier gar nicht zu sehr in die Tiefe eingehen, außer das es schade ist wie sie mit dieser großen Unterstützung umgeht in Russland und ihre passive Aktivität weiter nicht ändert, wie schon seit Monaten und sich weiter nicht einsetzt für Sasha und Aliona. Ich lese schon nicht selten wie schlecht Sasha`s Eltern sind weil sie das Team gewechselt hat und noch mehr und ich stehe dazu offen das ich nicht möchte das Sasha zu Eteri zurück wechselt und das ist mein gutes recht.


    Was viele immer noch nicht wissen ist das Eteri das provoziert hat zu beginn auf Instagram ,damit hat sie für mich das Öl ins Feuer gegossen und sich entspannt Passiv gestellt und ihre große Unterstützung fahrlässig missbraucht im Land und diese Unterstützung über einen Umweg die Arbeit machen lassen gegen Sasha`s neue Umfeld schön Stimmung zu machen.

    Auch wenn sie je behaupten wird das wäre nie ihre Absicht gewesen, ist der Effekt davon mehr als Real der bis heute leider noch anhält, aber ich lass mich da nicht täuschen von ihr.


    Trotzdem muss ich sagen, egal wie Hart meine Meinung auch rüber kommt oder ich emotional rüber komme mit meinen Beiträgen, ich hasse Eteri nicht, aber ich empfinde sie dafür nicht als angenehm, zu was sie durch eine Passivität allein schon fähig ist zu tun.

    es ist Zeit das Sasha der neue Champion wird und die Hater verstummen, nicht wenige hacken nur auf Sasha rum und treten sie wie ein Fussball und sind so dreißt das sie sich die Option gern offen halten das sie sich wieder als ein Knecht unter Eteri`s Ordnung fügt, ich hoffe das wird nie passieren.

    Aliona Kostornaia wird leider ausfallen, da sie sich nicht vollständig erholen konnte nach der Corona Erkrankung wo sie am 4 Dezember positiv getestet wurde, am 15 Dezember hat sie zwar wieder das Training aufgenommen, aber es gab Probleme um die nötige Form zu erreichen, auch Probleme bei der Atmung beim Training und Evgeni Plushenko hat die Verantwortung übernommen auf Rat der Ärzte sie nicht zu russischer Meisterschaft zu schicken, damit es keine Komplikationen gibt.

    neulich war ja Alena Kostornaia für ein Wettbewerb normalerweise gar nicht qualifiziert oder, weil sie wegen ein positiven Corona Test die 5 Etappe absagen musste und sie wurde jetzt trotzdem in die Liste aufgenommen laut Medien, kannst du mir sagen ob man diese Nachtsicht ihr jetzt für die Teilnahme an der russischen Meisterschaft gab oder dem Pokalfinale, laut meiner Logik kann es ja nur das Pokalfinale sein weil Etappe mehr mit Pokal verbunden ist und ihr 1 Etappe fehlt.. aber was du schreibst dient ja alles mehr pro russische Meisterschaft Qualifikation ,oder ist die Teilnahme von dem Pokalfinale gar nicht abhängig davon, ob man jetzt eine Etappe ausgelassen hat?

    Das Finale findet vom 23. bis zum 27. Februar in Veliky Novgorod statt.

    nächste Woche ist doch der russische Cup wer russischer Meister wird, aber was ist den dann noch in Februar? Ich bin ehrlich gesagt davon ausgegangen, du meintest den russischen Cup ..was aber jetzt nächste woche ist, deswegen bin ich jetzt etwas verwirrt was da noch in Februar kommen soll

    hehe das werdet ihr mir nicht glauben, ich bekomme schon sehr Bald das Buch von Alexandra Trusova mit ihren Siegel, Sofia die selbst Sasha bewundert und mit ihr in ein Team zusammen ist hat mir geholfen, gestern hat Sasha schon ihr Autogramm in mein Buch gegeben, bleibt nur noch der Versand nach Deutschland :love:

    wisst ihr wer mich total umgehauen hat neulich? Es war Sofya Titova, die 11 Jährige hat so viel Feuer und Energie, sowas habe ich zuletzt nur von Sasha empfunden und da war sie 13 Jahre.


    hier ist das Video, die Quali ist leider schlecht, wisst ihr wie der Song heißt, ich möchte eventuell ein Schwarz Weiß Video auf Insta die Tage hochladen mit dem Song