Mao Asada

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1501
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Mao Asada

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Mo 10. Apr 2017, 19:42

Eigentlich ein trauriger Tag für den Eiskunstlaufsport - Mao Asada nimmt Abschied. Wer aber nach ihrer Weltrekord-Kür von 2007 nicht lächelt, ist selbst Schuld.


Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Mao Asada nimmt Abschied

Beitrag von Henni147 » Mo 10. Apr 2017, 20:04

Wow. Was für eine tolle Läuferin und was für eine sensationelle Kür! Da ist sie am Anfang fast gestolpert und hat sich überhaupt nicht davon beeinflussen lassen, ganz im Gegenteil. Das war technisch wie künstlerisch auf den Punkt. Sehr schade, dass sie nicht länger mit dabei ist, man kann ihre Entscheidung aber nachvollziehen mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse. Wünsche ihr alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und vielleicht bekommen wir sie noch in der ein oder anderen Show zu Gesicht 😊

Das sind diese Momente, wo ich mich selbst ohrfeigen könnte, dass ich in den letzten zehn Jahren so gut wie nichts vom Eiskunstlaufsport mitbekommen habe. Was gab es seitdem für großartige Talente und Charaktere und ich habe alles verpasst 🙈 Ein Hoch auf YouTube und vor allem unseren Blog, dass ich es zumindest nachträglich noch genießen kann. Danke, Karl-Heinz!
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2121
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Mao Asada nimmt Abschied - Hanyu's Worte

Beitrag von Katrin » Di 11. Apr 2017, 14:57

Hanyu zum Abschied von Mao Asada
Mao Asadas 3A hatte Hanyu inspiriert zu seinem 3A, er dachte, wenn das Mädel das kann, muss das nicht so schwer sein, dann kann ich das auch.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2121
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Mao Asada nimmt Abschied - Denis Ten

Beitrag von Katrin » Mi 12. Apr 2017, 09:05

Denis Ten wünscht Mao Asada das Beste für ihren weiteren Lebensweg.
Denis hatte Mao bei einem Trainingsaufenthalt in Moskau kennengelernt.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2121
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Mao Asada nimmt Abschied

Beitrag von Katrin » Sa 15. Apr 2017, 07:40

Laut einer Meldung von sports.ru sagte Asada, dass die Kür in Sochi 2014 der Moment in ihrer Karriere gewesen sei, den sie am meisten in Erinnerung habe. In Eis-Shows wird Mao Asada in Zukunft noch auftreten.

Hohlschliff
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Sa 1. Apr 2017, 15:47

Re: Mao Asada nimmt Abschied

Beitrag von Hohlschliff » Sa 15. Apr 2017, 19:01

Das kann ich gut nachvollziehen. Nach dem verkorksten Kurzprogramm war ihre Kür eine der spektakulärsten Turnier-Comebacks der letzten Jahre. Und dazu eines der tragischsten, weil es trotzdem keine Chance auf eine Medaille mehr gab. Aber von Platz 16 auf 6 bei Olympia, das macht ihr so schnell keine nach. Neben der Gold-Kontroverse blieb diese Kür von der Damenkonkurrenz zweifellos am meisten im Gedächtnis.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1501
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Mao Asada nimmt Abschied

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Mo 17. Apr 2017, 08:16

Wer mag, kann jetzt eine Asada-Puppe kaufen. Obwohl ich eigentlich zwischen der Puppe und Mao keine Ähnlichkeit feststellen kann.

https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/nhknews ... 017041301/

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2121
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Mao Asada schaut Sumo

Beitrag von Katrin » Do 20. Jul 2017, 08:03

Mao Asada schaut zu beim Sumo in Nagoya am Tag 11 des Wettbewerbs (19.7.2017)
Mao Asada Nagoya basho 2017.png
Mao Asada Nagoya basho 2017.png (1.08 MiB) 4343 mal betrachtet
Sie sitzt vom Ring nur ca 5 Reihen entfernt und man kann im Hintergrund ab und zu sehen, wie sie mitgeht.
Das Video on demand day 11 ist ab heute nur ein paar Wochen verfügbar.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 1501
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Mao Asada schaut Sumo

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Do 20. Jul 2017, 12:35

Katrin hat geschrieben:
Do 20. Jul 2017, 08:03
Mao Asada schaut zu beim Sumo in Nagoya am Tag 11 des Wettbewerbs (19.7.2017)
Mao Asada Nagoya basho 2017.png
Sie sitzt vom Ring nur ca 5 Reihen entfernt und man kann im Hintergrund ab und zu sehen, wie sie mitgeht.
Das Video on demand day 11 ist ab heute nur ein paar Wochen verfügbar.
Rechts neben ihr, von uns aus gesehen, Takahiko Kozuka.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2121
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Mao Asada schaut Sumo

Beitrag von Katrin » Fr 21. Jul 2017, 08:50

Karl-Heinz Krebs hat geschrieben:
Do 20. Jul 2017, 12:35
Rechts neben ihr, von uns aus gesehen, Takahiko Kozuka.
Danke, Karl Heinz...tatsächlich ! Hier ein besseres Bild von Kozuka.
vlcsnap-error956.png
vlcsnap-error956.png (1.11 MiB) 4311 mal betrachtet
Ob das Sponsoren-Logen waren? Ich weiss nur, dass solche Sitze nah am Ring sehr teuer sind.

Antworten