Shoma Uno

Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 357
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23

Re: Shoma Uno

Beitrag von MaiKatze » Mo 26. Mär 2018, 12:51

Sigi hat Shoma beim Schaulaufen als Wuschelkopf bezeichnet. Ich finde er sollte zumindest vorne mal ein bisschen abschneiden, seine Mutter ist doch Friseurin wenn ich das recht in Erinnerung habe. Also, Mama Uno weg mit dem Haar, er sieht ja gar nicht richtig! :lol:
Shoma Numero Uno

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 314
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Shoma Uno

Beitrag von Jenni » Mo 26. Mär 2018, 12:58

Er musste sich die Haare jedenfalls oft aus dem Gesicht streichen bei den Interviews, stört wohl etwas 😂
Aber der Wuschelkopf ist so süß 😍

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 749
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Shoma Uno

Beitrag von Henni147 » Mo 26. Mär 2018, 17:41

Jenni hat geschrieben:
Mo 26. Mär 2018, 12:49
Na diesmal hat Shoma der Dauerklebefluch doch genutzt? Oder wie ist es sonst zu erklären, dass Shoma trotz 3 Stürzen 2ter wurde?

So wie ich das sehe, letzte Saison hat Shoma immer Plätze 1-3 belegt, diese Saison max. 1+2, bleibt für die nächste nur die 1 übrig! 😁
Stimmt, diesmal hat der Fluch auf skurrile Art und Weise geholfen 😂 Shoma kann weder gut noch schlecht genug sein, um von diesem zweiten Platz wegzukommen - egal ob ein Top-Läufer dabei ist oder alle.

Tatsächlich hat Shoma 16/17 richtig abgeräumt. Siebenmal Gold, zweimal Silber, zweimal Bronze.
Das darf er 18/19 gerne wiederholen 😉
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 314
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Shoma Uno

Beitrag von Jenni » Mi 28. Mär 2018, 01:11

Vlt alles etwas doppelt zum Lesen für manche, aber ich wollte es trotzdem hier teilen, ein paar persönliche Aufnahmen von der WM:



Und dann noch das Gala Video (Shoma fancam) https://myjunkisyuzuruhanyu.tumblr.com/ ... uno-fancam

Benutzeravatar
Nafetaks
Kunstläufer
Beiträge: 158
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:50

Re: Shoma Uno

Beitrag von Nafetaks » Fr 6. Apr 2018, 18:51

Shoma Uno, Fernandez, Scott Moir, Radford, Patrick Chan
2018 Stars on Ice Yokohama


Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 357
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23

Re: Shoma Uno

Beitrag von MaiKatze » So 22. Apr 2018, 21:15

Kommentar Olympische Spiele PyeongChang, ZDF, Kurzprogramm Team Event, Volker Grube
Und für Japan jetzt auf dem Eis, Shoma Uno. In den vergangenen drei Jahren ist er in die Weltspitze aufgestiegen, in Helsinki bei der WM hat er Silber gewonnen, in dieser Saison auch Sieger beim Skate Canada, ein Mitfavorit auf Gold, mit seinen 20 Jahren schon ein Superstar in Japan. Übrigens kann er ohne Bodyguards gar nicht mehr auf die Straße gehen. Seine Musik im Kurzprogramm 'Winter' aus den 'Vier Jahreszeiten' von Vivaldi.

Missglückter Flip. Auch er startet holprig in sein Kurzprogramm, hoffentlich wird's besser.

Die Kombination klappt, Gott sei dank, möchte man sagen. Noch einer der starken Läufer, der Mitfavoriten der die Nerven gelassen hätte, wäre schon fast nicht zu verkraften gewesen.

Der dreifache Axel, ja, bißchen tief gelandet im Knie, aber ansonsten wenigstens sauber.

Ja, bis auf den kleinen Ausreißer da beim Flip zu Beginn war das eine sehr überzeugende Darbietung, eislauftechnisch wie künstlerisch. Glückliche Gesichter um ihn herum, zurecht, damit bringt er Japan mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in Führung.

Hier sehen wir nochmal den Fehler. Den Flip auf beiden Füßen gelandet, dadurch eben die Kontrolle verloren und das war's dann.

103,25 Punkte, also er bekommt für seine technischen Elemente auch noch sehr hohe Noten, trotz dieses Malers beim Flip. Präsentation auch in Ordnung, also Japan geht in Führung.
Kommentar Kurzprogramm Olympische Spiele PyeongChang, TLC, Shoma Uno, Kommentar: Petra Bindl, Hendryk Schamberger
Warmup

(P)etra Bindl: Hier gibt's Tips von der Trainerin von Shoma Uno, er war ja im Team Event schon am Start ist mit Japan fünfter geworden. Er hatte seine Sache gut gemacht, Hendryk, im Kurzprogramm zwar nicht 100% hat alles geklappt, der Flip war nicht sauber, aber er hatte das Kurzprogramm für sich entschieden.

(H)endryk Schamberger: Genau, da natürlich nicht alle Top Läufer am Start.....

(reden über JF, YH, BJ)

Start SP

P: Jetzt sind wir natürlich gespannt was Shoma Uno macht, er ist momentan in dieser Saison, der Mann mit der Saison Bestleistung was den Gesamtscore anbetrifft.

H: Ich würde sagen, das war er.

P: Ich mein' den Gesamtscore.

H: Achso, ja klar.

P: In der Saison, da gibt's noch keinen bei Olympia.

H: Mmmh..

P: Nicht was das Kurzprogramm betrifft, sondern eben den Gesamtscore mit 317 Zählern. Freuen wir uns nun auf ein hoffentlich fehlerfreies Programm des zwanzigjährigen Japaners.

P: Ja! Eins kann man heute schon sagen, es ist ein japanischer Tag, hier auch Shoma Uno fehlerfrei durch das Programm gekommen, der absolute Wahnsinn dieser 20jährige auch. Ich war ja schon von Anfang an, auch in seinen Juniorenjahren ein absoluter Fan von ihm, er ist ein Typ auf dem Eis. Er begeistert, er ist ein Kunstläufer, aber auch gespickt hier mit Höchstschwierigkeiten und beim Axel ist uns fast die Luft weggeblieben.

H: Ja, genau, deshalb erklärt sich auch der Rückstand von 5 Punkten im Vergleich zu Yuzuru Hanyu, sein Inhalt vom Basis Wert ein wenig schwieriger, weil er den Flip drin hatte, aber die Ausführung der drei Sprungelemente war nicht so gut wie bei Hanyu, da musste er bei einigen Landungen enorm ziehen und drücken, dass er nicht weggerutscht ist, vor allen Dingen beim Axel. Das kostet natürlich Punkte in den Ausführungsnoten. Aber und das ist heute leider eher eine Seltenheit, er ist ohne gröbere Fehler durchgekommen und hat zwei Vierfache auf's Eis gebracht, das...

P: Der Flip hat heute auch geklappt, der im Kurzprogramm noch das Problem war im Team Event.

H: Genau. Und die zwei Vierfachen, die sich ja so ein bisschen zum Standard in der Weltspitze entwickelt haben, die haben bislang nur Hanyu und ALiev gezeigt. Er ist der dritte.

P: Ganz, ganz toller Läufer auch also wirklich super. Und wir hatten ja ein bisschen so einen Tipp vorher gemacht, ich hatte ja gesagt, wer kommt auf's Podium, mein Tipp war und da leg ich mich jetzt heut auch mal fest: Hanyu, Uno und Fernandez. Das sind meine Top 3. Wir werden's wissen, ob Fernandez auch noch im Rennen ist, nach diesem Kurzprogramm, er kommt als nächster auf's Eis, aber das wäre so ein absolutes Wunschpodium, aber abgerechnet wird natürlich morgen, es gibt soviele tolle Läufer, und wer hätte geglaubt das vor den letzten beiden auch ein Adam Rippon hier noch auf Platz 4 liegt, auch noch in der letzten Gruppe mit dabei ist, ähm, in der Kür.

H: Ja er wird..

P: War so nicht zu erwarten....

H: Er wird über 100 bekommen, aber er wird ein gutes Stück weit hinter der Wertung von Yuzuru Hanyu zurückliegen.

P: Aber ich denke....

H: Vermutlich werdens so 103 werden.

P: Aber ich denke das wird ihm egal sein, das wichtigste ist das er so gut durchgekommen ist...

H: Ja klar...

P:...das er noch im Rennen ist um eine Medaille.

H: Ja

P: Darum geht's ja bei Olympia, ein Platz 4 zählt ja nicht mehr.

H: 104, fast.

P: Fast persönliche Bestleistung.
Shoma Numero Uno

Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 357
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23

Re: Shoma Uno

Beitrag von MaiKatze » Mi 25. Apr 2018, 10:33

Shoma war die letzten Wochen in Kanada und hat mit David Wilson gearbeitet. Wahrscheinlich für eine Gala Nummer. Nächste Woche sind wieder Ice Shows in Japan, und vermutlich können wir dann schon was neues sehen. David Wilson ist ein Choreograph der für Shoma auch seine Gala 'This Town' gemacht hat.



Parallel hat er wohl auch mit Javier und Yuna gearbeitet. Vielleicht gleichzeitig mit Yuna und Shoma? Wäre interessant da Mäuschen zu spielen! :lol:
Shoma Numero Uno

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 749
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Shoma Uno

Beitrag von Henni147 » Mi 25. Apr 2018, 10:51

@MaiKatze: Danke für die Bilder und auch die ganzen Übersetzungen!!
MaiKatze hat geschrieben:
Mi 25. Apr 2018, 10:33
Parallel hat er wohl auch mit Javier und Yuna gearbeitet. Vielleicht gleichzeitig mit Yuna und Shoma? Wäre interessant da Mäuschen zu spielen! :lol:
Au ja, ich fürchte aber, dass das ein Betriebsgeheimnis bleiben wird 😂😢

Freu mich schon sehr auf Shomas neue Programme 😍 Hoffe, er nimmt wieder was peppiges, verwegenes wie LOCO oder sein SP aus 15/16. Das passt irgendwie besser zu ihm als ernste Stücke mMn.

#Off-Topic: Javi bereitet bestimmt sein neues Programm für den 7. EM-Sieg vor. Wäre schon ein Ding, wenn er die ganze GP-Serie auslässt, sich nur auf Minsk konzentriert und wegen mangelnder Wettkampfpraxis doch noch Kolyada oder Aliev ihm den Titel vor der Nase wegschnappen 🙈🙈🙈

Yuna läuft wieder? Ich dachte, sie wollte nicht mehr aufs Eis? Also auch nicht in Shows... 🤔 Interessant... 😁
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1228
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Shoma Uno

Beitrag von Katrin » Do 26. Apr 2018, 10:26

Das mit Yu Na ist überraschend.

Bisher habe ich Shoma nicht gesehen auf Bildern vom Empfang des Kaisers oder des Premieministers - er muss doch eingeladen gewesen sein zumindest bei dem Emfang heute 26.4. beim Premieminister.

Benutzeravatar
MaiKatze
Kunstläufer
Beiträge: 357
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:23

Re: Shoma Uno

Beitrag von MaiKatze » Do 26. Apr 2018, 10:48

Wahrscheinlich ist er noch in Toronto. Anders kann ich mir das nicht erklären. Das wäre schon ein extrem öffentlicher Hieb, wenn sie ausgerechnet ihn nicht eingeladen hätten.

Yuna hat 'nur' ein Showprogramm für die Show 'All that Skate' im Mai in Süd-Korea einstudiert. Es handelt sich um das Stück House of Woodcock aus dem Film 'Phantom Thread'.
Shoma Numero Uno

Antworten