Seite 2 von 4

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Sa 1. Dez 2018, 13:00
von Nafetaks
Eiskunstlaufender Torwart ab 6:47:


Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Do 7. Mär 2019, 22:22
von Katrin
Mattheo Rizzo aus Italien hat heute den Einzelwettbewerb Männer Eiskunstlaufen bei der Universiade gewonnen. Mit versteinerter Miene weil nur auf dem Silberpodest des Siegertreppchens der Zweite, Maxim Kovtun, Russland.

Dazu Iron Klaus - das hat mir wirklich ein Schmunzeln entlockt heute abend:

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Di 26. Mär 2019, 20:31
von Nafetaks

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Fr 5. Apr 2019, 21:41
von Nafetaks
Bild

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: So 26. Mai 2019, 17:29
von Karl-Heinz Krebs
In Japan ging heute das Mai-Basho im Grand Sumo zu Ende. Sportlich gab es einen faustdicke Überraschung, denn mit Asanoyama gewann ein Megashira 8, was nichts weiter als tiefstes Mittelmaß ist. An seinem Sieg gab es aber nichts auszusetzen. Wer 12 von 15 Kämpfen gewinnt, ist am Ende auch der verdiente Sieger. Sein Erfolg stand bereits gestern fest, so dass sich die Fans heute auf die Auftritte von Premierminister Abe und des US-Präsidenten Trump konzentrieren konnten.
So manch einer dürfte sich dann diebisch gefreut haben, als die beiden Herren beim überreichen ihrer Pokale fast zusammengebrochen wären, während sich Asanoyama diese locker "unter den Arm" klemmte.


Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Fr 31. Mai 2019, 07:13
von Nafetaks

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Do 19. Sep 2019, 00:33
von Nafetaks

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Mo 23. Sep 2019, 11:18
von Katrin
Nepela Trophy 2019, die Kür der Männer startet mit Marco Klepoch. Ein Knaller:


Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Mo 23. Sep 2019, 11:57
von Sloth
Zufällig auf imgur.com gefunden

Bild

Re: Die Quatsch- und Spaßecke

Verfasst: Mo 23. Sep 2019, 20:15
von Karl-Heinz Krebs
Der Eine oder Andere hat sich am Samstag vielleicht gewundert, weil bereits am Morgen alle Wettbewerbedes Tages angekündigt waren und es die ersten Ergebnisse erst 24 Stunden später gab. Der Grund ist ganz einfach - ein Ausflug nach Meißen. Dort feierte die Stern Combo ihr 55-jähriges Jubiläum. Die Sterne waren heute auch Gast bei MDR um 4. In der Anmoderation im ersten Teil der Sendung sind etwa ab 00:35 Zuschauer zu sehen. Und siehe da, in der ersten Reihe vor der Bühne stehen meine Frau und ich. Im zweiten Teil geht es dann 25 Minuten lang um die Geschichte der Band. Wer sich also mal über Art-Rock informieren möchte. Mich hat die Band Anfang der 70-er infiziert, meine Frau 1985.

https://www.ardmediathek.de/mdr/player/ ... Q/mdr-um-4

https://www.ardmediathek.de/mdr/player/ ... M/mdr-um-4