Olympische Winterspiele 2018 in PyeongChang (Archiv)

Dein magischer Moment bei den Winterspielen 2006:

Umfrage endete am Mi 2. Aug 2017, 17:15

Evgeni Plushenko stellt einen neuen Weltrekord im Kurzprogramm auf
2
7%
Plushenko sichert sich mit einer Weltrekord-Kür sein erstes Olympia-Gold
7
26%
Shizuka Arakawa gewinnt als erste Asiatin Gold bei olympischen Winterspielen
15
56%
Rena Inoue und John Baldwin zeigen als erstes Paar den dreifachen Wurf-Axel im internationalen Wettbewerb
3
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 27

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 257
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: A Game of Quads! Der Herrenwettbewerb 2018

Beitrag von Jenni » Mi 14. Feb 2018, 23:21

Wieder am Layout raten, von den Trainingsvideos ergibt sich für Yuzu folgendes Layout:

4S (vlt 4Lo, aber ich glaub nicht)
4T
3F
4S3T
4T1Lo3S
3A2T
3Lo
3Lz

Aka 4 Quads ein 3A! (Also sein BV ist jetzt nah an Javis dran, etwas mehr als Javi)

Hier gibt es die Newscoverage mit Training und SP Draw von Yuzu und Shoma:

Irgendjemand Gedanken zu dem SP draw?

Die letzen 6 Läufer in Reihenfolge:
Yuzuru Hanyu
Nathan Chen
Mikhail Kolyada
Shoma Uno
Javier Fernandez
Boyang Jin

Der Witz ist, dass wir nochmal Team SP Reihenfolge für Nathan, Mikhail und Shoma haben. Nathan bekommt das Pooh-Problem (aber das kennt er ja schon).
Ach so wer sich wundert wo Patrick ist, der ist zur Zeit nur Rank 9 im World Ranking, daher in der vorletzten Gruppe.

tessa
Freiläufer
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 23:11

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von tessa » Mi 14. Feb 2018, 23:38

"Und naja, ich glaub, kein paar das vor den kameras seitenhiebe gegeneinander austeilt, hat je gold geholt. Aljona hätte teambuilding und nicht mentalcoaching gebraucht..."
Dem stimme ich voll zu. Natürlich kann ich die übergroße Enttäuschung verstehen. Ich hatte hier auf die Moderations-Künste des Trainers gehofft. Sie benötigen jetzt mehr denn je EINE gemeinschaftliche Einstellung für die Kür. Nur so kann sich die Qualität und die Atmosphäre der Kür entfalten, wie dies z.B. beim GrandPrix-Finale der Fall war.
Doch damals hat eben das Kurzprogramm geklappt. Für mich war es schon kein gutes Zeichen, dass sie im Teamwettbewerb gepatzt haben.
Sehr schade für die beiden. Ich hatte ihnen so sehr den Erfolg gewünscht!

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: A Game of Quads! Der Herrenwettbewerb 2018

Beitrag von Katrin » Mi 14. Feb 2018, 23:44

"Pooh-Problem": Bei Olympischen Spielen darf Hanyu seine Pooh-Tissue Box nicht mitnehmen ( weil Disney merchandising), dafür hat er nun eine Art Erdbeertorte dabei. Ob Poohs geworfen werden, da bin ich wirklich gespannt, aber ich denke schon, ein paar werden es aufs Eis schaffen.

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 257
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: A Game of Quads! Der Herrenwettbewerb 2018

Beitrag von Jenni » Do 15. Feb 2018, 00:30

Wenn die russischen Fans es schaffen mit Russland Flaggen und kompletten Russland Outfit in der Halle Stimmung zu machen, dann schaffen es auch Yuzu-Fans ein Pooh Meer auf Eis zu schicken 😁

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: A Game of Quads! Der Herrenwettbewerb 2018

Beitrag von Katrin » Do 15. Feb 2018, 00:53

Das glaub ich auch, und das IOC wird rein gar nichts dagegen machen können. Insgeheim freu ich mich schon, das zu sehen.

Aljonafan

Re: A Game of Quads! Der Herrenwettbewerb 2018

Beitrag von Aljonafan » Do 15. Feb 2018, 02:38

Vlt hätte man winnie einfach als olympia maskotchen wählen sollen :) pooh ceremony...
Beim bob hat der kommentator auch von bärchen übergabe gesprochen und sich dann entschuldigt, weils ein tiger ist. Ich finds auch immer lustig wie alle von dem ehrengeschenk bei der medaillenübergabe überfordert sind.
War besonders witzig bei den snowboardern... ;) hääää, was ist das denn und wie rum gehört das überhaupt?

Nadine
Figurenläufer
Beiträge: 17
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 19:07

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Nadine » Do 15. Feb 2018, 05:08

Grandiose Kür von S/M!

Nadine
Figurenläufer
Beiträge: 17
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 19:07

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Nadine » Do 15. Feb 2018, 05:33

Wow! Ich bin fix und fertig! Olympiasieger!

Aljonafan

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Aljonafan » Do 15. Feb 2018, 05:38

Das war krass... bruno war der wahnsinn!

Benutzeravatar
Henni147
Kunstläufer
Beiträge: 622
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: A Dinner for Two! Der Paarlaufwettbewerb 2018

Beitrag von Henni147 » Do 15. Feb 2018, 05:57

Henni147 hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 12:14
2. Noch ist absolut gar nichts zerstört. In der Kür gibt es noch genug Anlässe zum Patzen für die Konkurrenz und Aljona und Bruno haben nichts mehr zu verlieren. Sie haben immer noch alle Chancen aufs Podium zu kommen und selbst die Lücke von 6 Punkten ist für die Weltrekordhalter nicht unmöglich zu schließen. Abgerechnet wird am Schluss 😉
Ich will ja nicht sagen: "ich hab's euch ja gesagt"...
Aber...
ICH HAB'S EUCH JA GESAGT!!! 😂😂😂🤗🤗🤗🎉🎉🎉🔥🔥🔥👏👏👏
Bild

Antworten