Fernsehübertragungen

Tindomerel

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Tindomerel » Di 6. Nov 2018, 12:16

Super, danke für diese wahnsinnig schnelle und ausführliche Antwort!

Ich wollte das ganze natürlich am liebsten am TV sehen (ist einfach bequemer) und nicht am PC.
Ich benutze auch den Fire TV Stick und da schlägt Amazon einem natürlich erstmal den Eurosport-Channel vor wenn man nach Eurosport sucht. Gut das ich vor dem buchen hier noch einmal gefragt habe!

Ich werde mich heute Abend gleich mal ransetzen und die App installieren :)

Vielen Dank nochmal!

MI's FAN
Kunstläufer
Beiträge: 106
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 19:57

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von MI's FAN » Sa 10. Nov 2018, 08:55

Also ich habe beim Eurosportplayer die Kür der Paare heute nicht live gefunden. Finde ich eine Frechheit bei dem Preis von 50€

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 413
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Sa 10. Nov 2018, 09:13

MI's FAN hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 08:55
Also ich habe beim Eurosportplayer die Kür der Paare heute nicht live gefunden. Finde ich eine Frechheit bei dem Preis von 50€
Auch der Rhytm Dance in der Nacht war nicht da. Hab mich schon beschwert, denke aber, dass war eine Panne. Der Free Dance und die Gala morgen sind nämlich drin, auch die Streams nächste Woche sind schon eingeplant.
Zum Glück gab es heute Nacht ja die Russen und die Chinesen als Alternative. Nur das ich jetzt die Damen und Herren mit Werbung sehen muss nervt.

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1335
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Katrin » Sa 10. Nov 2018, 11:36

Tatsächlich: Es gibt keinen unkommentierten bonus-stream FS der Herren, NHK. Warum ?

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 413
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » So 11. Nov 2018, 04:41

Katrin hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 11:36
Tatsächlich: Es gibt keinen unkommentierten bonus-stream FS der Herren, NHK. Warum ?
Ich denke, da hat jemand geschlafen und die Livestreams wurden nicht eingepflegt. Heute gibt es vom Free Dance und der Gala ja wieder die unkommentierten Streams.

Viel schlimmer ist aber, was das deutsche Fernsehen beim Grand-Prix-Finale plant. In der Vergangenheit gab es auf Eurosport ja auch den einen oder anderen Junioren-Wettbewerb zu sehen. Die sind diesmal komplett außen vor. Auch von den Kurzprogrammen der Senioren gibt es keine einzige Übertragung. Die Küren werden alle gezeigt, aber nur die Damen live. Auch die Gala wird live übertragen. Eigentlich ist das völlig unverständlich, denn die Wettkämpfe sind am späten Abend und in der ersten Nachthälfte. Eurosport 1 und Eurosport zeigen zu dieser Zeit nur Wiederholungen vom Tage. Da müssen wir hoffen, dass am Final-Wochenende nicht der gleiche Praktikant Dienst hat wie gestern. :lol:

Ach ja: Der Eiskunstlaufsender Nr One zeigt gar nichts.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 786
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Henni147 » Mo 12. Nov 2018, 10:05

Nur, dass ich das richtig verstanden habe:
KEIN SP der Herren beim GPF im Player?!? :shock:
Auch kein Bonuskanal?!? :wtf:
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 413
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Mo 12. Nov 2018, 11:23

Die Angaben bezogen sich auf die lineare TV-Ausstrahlung, also auf Eurosport 1 und 2. Ich gehe davon aus, dass das GPF im Player zu sehen ist, der vergangene Sonnabend zeigte aber auch, dass man sich nicht sicher sein kann.

Gestern Abend habe ich übrigens eine Antwort von Eurosport erhalten und war drauf und dran mehrfach mit dem Kopf auf den Tisch zu schlagen:

"Ihr gewünschtes Event wurde im Eurosport Player, soweit meine Recherchen es ergeben, leider nicht übertragen. Wurde die Übertragung irgendwo angekündigt? Ihr Anliegen, das Event in Zukunft zu zeigen oder möglicherweise noch ins On Demand zu stellen, gebe ich weiter. Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit dem Eiskunstlaufen."

Ich habe dann nochmal nachgehakt und erklärt, dass seit Jahren die GPs komplett im Eurosportplayer übertragen wurden. Auch in dieser Saison wurden die ersten drei GP übertragen und der fünfte GP nächste Woche steht ebenfalls bereits in der Programmvorschau. Da auch am Freitag und Sonntag alle Wettbewerbe der NHK-Trophy übertragen wurden, konnte man davon ausgehen, dass auch die vier Wettkämpfe am Sonnabend übertragen werden. Es könne sich also nur um ein Versehen von Eurosport handeln, oder Eurosport wolle die Eiskunstlauffans ärgern.
Eine Antwort steht noch aus.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 786
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Henni147 » Mo 12. Nov 2018, 13:48

@Karl-Heinz: Danke für die Info!
Hoffe wirklich, dass sie es bei den nächsten Wettbewerben wieder auf die Kette kriegen...

Übrigens: ich bin wirklich ein leidenschaftlicher Snooker-Fan, aber dass sie gerade auf E1 zwei Wochen alte Konserven senden, wenn parallel Live-Sport läuft, ist wirklich frech. Klar, zwischen mehreren Live-Events muss der Sender wählen, aber Live ist Wiederholung grundsätzlich vorzuziehen (vor allem, wenn man bedenkt, dass es außer E1 überhaupt keinen reinen Sportsender mehr deutschlandweit gibt...)

Klar, es geht immer ums Geld, aber hier endet dann doch irgendwo mein Verständnis. Ich bezweifle, dass Eurosport massive Verluste einfahren würde, wenn sie ein oder zweimal in der Woche für zwei Stunden Eiskunstlauf im Free TV senden würden... (vor allem bei den unorthodoxen Uhrzeiten).
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Nadine
Figurenläufer
Beiträge: 20
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 19:07

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Nadine » Di 13. Nov 2018, 20:24

Es sieht sehr gut aus, dass ONE die EM und WM live übertragen wird:


Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1335
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Fernsehübertragungen

Beitrag von Katrin » Di 13. Nov 2018, 20:43

Keine Überraschung, da ist Paul Fentz dabei. So eine Mentalität des deutschen Fernsehens ist nett, stört mich aber manchmal gewaltig.

Antworten