Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Hier können Fragen zum Blog gestellt und Hinweise zu Verbesserungen oder auf Fehler gegeben werden.
Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Henni147 » Sa 28. Jul 2018, 12:25

Jenni hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 11:59
Steht da auch was ob man das Training vor den Wettkämpfen sehen kann?
Eigentlich ist mir der Preis egal, allerdings ist es schon wesentlich teurer als angenommen.
Laut Veranstalter ist im All-Event-Ticket ALLES enthalten: alle Trainingssessions, alle Wettkämpfe plus Gala. Nur das Gala-Training ist nicht mit drin, weil es unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet.

Ich würde schon sehr gerne die Gala sehen, vor allem, wenn ich schon extra ein Komplettpaket für so viel Geld kaufe... Ich fürchte, diese fünf Tage werden meinen Geldbeutel ordentlich in Mitleidenschaft ziehen... 😆
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Benutzeravatar
Jenni
Advanced Novice
Beiträge: 465
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Jenni » Sa 28. Jul 2018, 14:14

Ok, dann würde ich vlt trotzdem ein All-Event Ticket kaufen.
Um die Gala tut's mir dann leid. Aber vlt kann man sein Ticket ja weiter geben.
Der Preis???!! So ein Eislaufevent ist halt teuer, immer noch viel billiger als die WM.
Tatsächlich ist der GP in Helsinki teurer als in Grenoble letztes Jahr 😅
Aber wenn man schon mal hin fährt, dann wenn schon denn schon.
(Ich finde es nur etwas ärgerlich, wenn man die Preise für andere Sportarten so sieht...ich war schon bei einigen Rhythmischen Sportgymnastik Wettkämpfen mit Weltelite des Sports, der Wettkampf war gleich zusetzen mit einem GP im Eiskunstlauf, das All-Event Ticket hat 25€ gekostet. Deshalb falle ich bei den Eiskunstlaufpreisen immer so um 😉)

Im Sitzplan: also Kategorie 3 wäre mir etwas zu weit weg, 2 und 1 klingen gut, würde auch die teureren kaufen, aber nicht Gold, also das muss echt nicht sein. Kommt dann eher drauf an, wo wir sitzen wollen.
Von vorne wie die Preisrichter hat schon was, in Mailand hatte ich alles von hinten, das war natürlich auch super, aber ich hab auch mal von vorn geguckt, das fand ich noch besser.
Wenn man zu weit oben ist, kann es aber passieren, dass man auch mal ne Kamera im Blickfeld hat, die oben drüber laufen.
Habt ihr spezielle Wünsche? Nähe von der Kiss und Cry? Also eher zur Seite? Oder eher wo die Läufer raus kommen? Im Plan ist das ja alles angezeigt.

Benutzeravatar
Jenni
Advanced Novice
Beiträge: 465
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Jenni » Sa 28. Jul 2018, 14:43

Das Event hat jetzt auch eine Facebookpage, wo auch ein paar Fragen beantwortet wurden:

All-Event Tickets gelten wohl für alle Plätze, also wird nichts limitiert für Single Tickets.

Durch die Kiss und Cry Ecke und so werden keine 8000 Plätze verfügbar sein, sondern ca 7000.

Und was mich am meisten erstaunt: Sieht so aus als wäre Sonntag vlt nicht nur die Gala...
Dateianhänge
IMG_20180728_144210.png
IMG_20180728_144210.png (169.91 KiB) 2650 mal betrachtet

maja.
Basic Novice
Beiträge: 145
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von maja. » Sa 28. Jul 2018, 15:30

Und wenn wir uns direkt hinter die Preisrichter setzen? Das wäre dann silver, c2 bis 5. Oder c6, das ist bronze, da hätten wir auch einen klasse Blick auf die kiss and cry. Sind natürlich nur wenige Plätze, die werden schnell weg sein. Jenny, solltest du doch nur Einzeltickets kaufen und wir anderen all-Event, wird das nix mit zusammen sitzen. Wie soll man dann Platzkarten frei halten, wenn der Einzelverkauf erst im Oktober ist. Das ist doch blöd bzw. ziemlich clever vom Veranstalter. Wer kein all-event will, muss sehen was übrig bleibt, falls was übrig bleibt. Ich sage nur YUZU.......
Generell bin ich auch der Meinung: dieser Kurzurlaub wird so teuer, da macht es dann ein Hunni mehr oder weniger auch nicht mehr. Bzw., ich will nicht sooo viel Geld für Hotel u. Flug und Tickets ausgeben und am Ende nur kleine Pünktchen auf dem Eis aus der Ferne sehen. Wie du schon sagst Jenni, wenn schon, dennschon! Jetzt gibts kein zurück mehr. Man gönnt sich ja sonst nix. :lol:

Ich werde, sobald wir die Tickets haben, umbuchen. Also Mittwoch abend an und erst Montag zurück. Das sollte klappen. Schade natürlich für die, die Montag wieder arbeiten oder zur Schule, Uni oder so müssen. :cry:

maja.
Basic Novice
Beiträge: 145
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von maja. » Sa 28. Jul 2018, 15:39

@Henni: Wann wirst du zurück fliegen? Hast du schon einen konkreten Plan?

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Henni147 » Sa 28. Jul 2018, 16:58

Dass die Kür der Herren am Sonntag stattfinden könnte, ändert für mich gerade einiges, insbesondere wenn das Kurzprogramm am Samstag geplant seien sollte.
Dann würde es für mich reichen von Freitag (oder gar Samstag) bis Montag Hotel und Flug zu buchen, was signifikant günstiger wäre als ab Mittwoch/Donnerstag. Entsprechend würde ich auch nicht um ein All-Event-Ticket kämpfen, sondern nur Herren SP+FP, Gala und Damenkür evt. (je nach Zeitplan)...

Andererseits weiß ich nicht, ob es für die Herren überhaupt noch Einzeltickets geben wird... Wahrscheinlich wird im August schon alles restlos ausverkauft sein 🤔
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Benutzeravatar
Jenni
Advanced Novice
Beiträge: 465
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Jenni » Sa 28. Jul 2018, 17:33

Leider wirft das alles mehr Fragen als Antworten auf 🙈🙈🙈🙈
Nach wie vor kann ich nicht erst später zurück fliegen. Ich werde bei meinem ursprünglichen Plan bleiben, Donnerstag abend hin, Sonntag abend zurück.

@maja Dein Sitzvorschlag finde ich gut. Naja und das ist eben teuer...egal.

Ich würde ein All-Event Ticket kaufen, das mit den Single-Event Tickets ob das dann klappt, da bin ich skeptisch. Wie schon gesagt, vlt kann man ja jemand anderem die Karte für die Gala geben.
Sowieso tendiere ich zu einem Print@home Ticket, da man sonst 25€ in EU Staaten für das Senden bezahlen soll. Das find ich zu viel. Dann lieber die 25€ in Helsinki ausgeben.

Die Single-Event Tickets habe ich bisher so verstanden, dass es pro Tag ein Ticket gibt, nicht pro Disziplin und Tag.
Ist ja auch klar, warum ausgerechnet die Herren am Sonntag dran sind...Yuzu...
Bleibt trotzdem die Frage, was so ein Single-Event Ticket denn kostet? Denn die Preise stehen ja noch nicht fest.

@Henni Falls du dich nicht für ein All-Event-Ticket entscheidest: Selbst wenn wir nicht zusammen direkt sitzen, ist das ja nicht schlimm, man kann ja trotzdem gemeinsame Zeit verbringen und man kann ja auch in der Halle rum laufen.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Henni147 » Sa 28. Jul 2018, 18:06

Eigentlich. Ist es von den Veranstaltern ziemlich dämlich die Herren auf den Sonntag zu legen, eben weil dann viel weniger Leute am Mittwoch/Donnerstag anreisen. Denke ich zumindest...

@Jenni: Richtig, auch wenn wir nicht zusammen sitzen, können wir uns auf jeden Fall treffen 😊

Ich hoffe, ich verzettele mich nicht mit den Einzeltickets... Wenn alles schon weg ist, muss ich am Ende doch vor der Glotze sitzen und Stream gucken 🙈
Egal, für meinen Geldbeutel macht es schon einen großen Unterschied, ob ich 700€ oder 1500€ für alles ausgeben muss... Ich will Yuzu wirklich gerne sehen, aber das ist mir einfach zu viel.
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Benutzeravatar
Jenni
Advanced Novice
Beiträge: 465
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Jenni » Sa 28. Jul 2018, 18:08

Nicht wenn das SP am Freitag ist, dann bleiben nämlich alle bis zur Gala.
Und ich hoffe nicht, dass ich bei 1500€ lande, so viel habe ich nämlich insgesamt bei der WM ungefähr bezahlt.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 826
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Henni147 » Sa 28. Jul 2018, 18:10

Jenni hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 18:08
Nicht wenn das SP am Freitag ist, dann bleiben nämlich alle bis zur Gala.
Und ich hoffe nicht, dass ich bei 1500€ lande, so viel habe ich nämlich insgesamt bei der WM ungefähr bezahlt.
So ein konkreter Zeitplan inkl. Training und Gala wäre schon sehr hilfreich...
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Antworten