Grand-Prix-Serie 2019/2020

Ulrinis 2018

Re: SAMMELBOX

Beitrag von Ulrinis 2018 » Mo 17. Jun 2019, 19:42

Hallo! Heute habe ich eine Frage zum GP in Grenoble. Jenni hatte letzten Sommer geschrieben, dass man für jeden Trainingstag 5 EUR bezahlen musste (siehe Helsinki-Pfad 18.07.2019 - bin leider nicht so firm im Hineinkopieren von Inhalten oder Links - sorry :oops: ). Habe gesehen, dass es jetzt momentan auch keine All-Event-Tickets gibt, sondern die "billigen" (ab 5 EUR) ohne Sitzplatz-Nummer und die "goldenen", jeweils für nachmittags und/oder abends. Wäre da jeweils der Zutritt zum 'Training am selben Tag enthalten? Oder muss man zusätzlich Tickets fürs 'Training kaufen? Wenn ja - wo? :1huh: Weiß das jemand - vielleicht Jenni? Ganz herzlichen Dank im Voraus! :thumbup:

Sally
Freiläufer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 12:48

Re: SAMMELBOX

Beitrag von Sally » Do 20. Jun 2019, 16:17

Die GP Startlisten sind raus: https://www.isu.org/isu-news/news/125-g ... teParam=15


Aus deutscher Sicht sind leider nur Haase/ Seegert dabei (Grenoble und Moskau)

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Grand Prix Serie 2019/ 20

Beitrag von Katrin » Do 20. Jun 2019, 17:00

Die Senior Grand-Prix Liste 2019/ 20 wurde geradeeben veröffentlicht: Wer startet in welchem der 6 Grand Prix - events ?

In Ruhe zum Nachlesen

Die 6 events:
Skate America in Las Vegas (USA) 18. bis 20. Oktober 2019
Skate Canada in Kelowna, BC (CAN) 25. bis 27. Oktober 2019
Les Internationaux de France in Grenoble (FRA) 1. bis 3. November 2019
Cup of China in Chongqing (CHN) 8. bis 10. November 2019
Rostelecom Cup in Moskau (RUS) 15. bis 17. November 2019
NHK Trophy in Sapporo (JPN) 22. bis 24. November 2019

Das Finale:
Die ersten 6 in jeder Disziplin sind qualifiziert für das Grand Prix Finale in Turin (ITA) vom 5.- 8. Dezember 2019 .

Benutzeravatar
Jenni
Advanced Novice
Beiträge: 498
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBOX

Beitrag von Jenni » Sa 22. Jun 2019, 18:07

Sally hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 16:17
Die GP Startlisten sind raus: https://www.isu.org/isu-news/news/125-g ... teParam=15


Aus deutscher Sicht sind leider nur Haase/ Seegert dabei (Grenoble und Moskau)
Nun wurde der arme Paul völlig vergessen😉
Paul Fentz hat einen GP den in Skate Canada. Also doch noch ein Deutscher.

Generell magere Ausbeute für die Deutschen, bei den Platzierungen leider nicht anders zu erwarten. Aber vlt springt ja noch der eine oder Andere ab, in wie weit die Deutschen dann die Plätze bekommen ist allerdings auch dann fraglich.


In eigener Sache:
Ich werde zum GP in Frankreich gehen, ich war 2017 schon mal da, also falls sich jemand anschließen möchte, der kann sich gern bei mir melden.

Sally
Freiläufer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 12:48

Re: Grand-Prix-Serie 2019/2020

Beitrag von Sally » So 23. Jun 2019, 10:57

Oh, da habe ich Paul Fentz überlesen :-( , Entschuldigung!

Weiß jemand, wie weit vorne oder hinten die anderen Deutschen auf der Nachrückerliste sind?

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Grand-Prix-Serie 2019/2020

Beitrag von Katrin » Mi 25. Sep 2019, 08:27

Wenn Keegan Messing beim ersten GP der Saison skate America ab 18.10. überhaupt startet, dann sollte man wissen, sein jüngerer Bruder Paxon ist bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen vergangenen Sonntag.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Grand-Prix-Serie 2019/2020

Beitrag von Katrin » Sa 5. Okt 2019, 11:00

Romain Ponsart hat einen seiner GP - Starts, den bei Skate America, abgesagt am 3.10. ?

Sally
Freiläufer
Beiträge: 23
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 12:48

Re: Grand-Prix-Serie 2019/2020

Beitrag von Sally » Fr 11. Okt 2019, 11:47

Tursynbaeva hat den GP in Amerika abgesagt

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Grand-Prix-Serie 2019/2020

Beitrag von Katrin » Fr 11. Okt 2019, 14:59

Sally hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 11:47
Tursynbaeva hat den GP in Amerika abgesagt
Danke für den Hinweis, Sally !
Die Rückenprobleme also ( siehe challenger Serie), es hatte noch vor zwei Wochen geheissen, skate America würde sie keinesfalls absagen.

Katrin
Senior/in
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: Grand-Prix-Serie 2019/2020 - skate America

Beitrag von Katrin » Do 17. Okt 2019, 22:39

Die erste practise session der Männer ist vorbei , nachzulesen bei Jackie Wong.
Nicht wundern, ich verfolge fast nur die Herren der Schöpfung, heisst nicht dass ich die anderen Disziplinen missachte, ich verbringe so schon genug Zeit vor dem Bildschirm.

Bei Aliev und Messing können wir auf den 4 L warten.
Brezina hatte mehr Erfolg mit dem 4 S als Brown heute, beide zeigen keinen 4 T.
Nathan hat zusätzlich zum toeloop, Flip und Lutz nun den Salchow 4 fach im Programm. Wo ich noch nicht im Klaren bin, warum das so passiert, ist das bei Einzelsprüngen oft hoch wegfliegende Spielbein von Nathan bei seinen Landungen, das gefällt mir nicht. Seine hip hop sequence: Für meinen Geschmack muss Nathan da aufpassen, es ist an der Grenze zum Arme+Beine-Wegwerf-Herumgehampel. Practise Videos von Nathan's Kür.
Jin war heute wackelig unterwegs, keine sauberen Landungen.
Nun der Knaller: Krasnoshon wird zum 4 Lo den 4 F bringen !

Antworten