Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Hier können Fragen zum Blog gestellt und Hinweise zu Verbesserungen oder auf Fehler gegeben werden.
Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 690
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Henni147 » Fr 29. Jun 2018, 10:49

Da das Interesse an einer gemeinsamen Reisegruppe nach Helsinki doch recht groß zu seien scheint, habe ich dafür einen eigenen Thread eröffnet 😉 Hier nochmal alle Infos, die es bisher gibt:

Starterfeld:
Herren: Hanyu, Jin, Kolyada, Bychenko, Hendrickx, Brezina, Tanaka, Krasnozhon, Erokhov u.a.
Damen: Zagitova, Kostner, Sakamoto, Hongo, Chen, Schott, Panenkova, Konstantinova, Hendrickx u.a.
Paare: Sui/ Han, Zabiiako/Enbert, Monica/ Guarise, Seguin/ Bilodeau, Ziegler/ Kiefer u.a.
Eistanz: Chock/ Bates, Stephanova/Bukin, Carreira/ Pomonarenko u.a.

Verkaufsstart: 1. August, 7:00 MEZ hier
(Reihen 6-8 vermutlich nur als All-Event-Ticket verfügbar)
Veranstaltung: 2.-4. November (Trainingseinheiten wahrscheinlich schon am 1.11.)

Eventhalle: Helsingin Jäähalli
Nordenskiöldinkatu 11-13
00250 Helsinki, Finnland
Kapazität: 8000 Plätze
Bild

Flug/ Unterkunft:
Ich habe mich schon mal ein wenig erkundigt. Die Preise für Hin- und Rückflug für eine Person bewegen sich aktuell um 200€ herum. Bei der Unterkunft ist die Streuung riesig, allerdings gibt es einen ziemlichen Sprung, wenn man den Montag noch dazunimmt... Also wer gute Ideen hat... 😉

Wer gerne dabei seien möchte, sollte sich am besten bis Anfang August melden!
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

maja.
Kunstläufer
Beiträge: 88
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von maja. » Fr 29. Jun 2018, 16:26

Henni147 hat geschrieben:
Fr 29. Jun 2018, 10:49
Bin am überlegen, nach Helsinki zu reisen.

Dasselbe war auch mein erster Gedanke, als ich las, dass ein GP in Helsinki ist. Also liebe Henni, falls du dich tatsächlich entschließen solltest, da hin zu reisen......könntest du dir vorstellen, mich als Anhängsel zu ertragen? Bin auch ganz lieb. :lol:
Nicht das ich mich alleine fürchte. Aber in meinem persönlichen Umfeld ist leider keiner so eiskunstlaufgaga wie ich. Und für sowas auch noch Geld auszugeben schon garnicht. Allein macht es mir aber eben keinen Spaß. :roll:
Mal im Ernst, so abwegig ist der Gedanke doch nicht, eine kleine Eiskunstlaufblog-Fanreisegruppe zu bilden, oder? Gibts noch jemanden, dem es geht wie mir?

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 690
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Mit dem Forum-Team zum Helsinki GP

Beitrag von Henni147 » Fr 29. Jun 2018, 20:56

maja. hat geschrieben:
Fr 29. Jun 2018, 16:26
Henni147 hat geschrieben:
Fr 29. Jun 2018, 10:49
Bin am überlegen, nach Helsinki zu reisen.

Dasselbe war auch mein erster Gedanke, als ich las, dass ein GP in Helsinki ist. Also liebe Henni, falls du dich tatsächlich entschließen solltest, da hin zu reisen......könntest du dir vorstellen, mich als Anhängsel zu ertragen? Bin auch ganz lieb. :lol:
Nicht das ich mich alleine fürchte. Aber in meinem persönlichen Umfeld ist leider keiner so eiskunstlaufgaga wie ich. Und für sowas auch noch Geld auszugeben schon garnicht. Allein macht es mir aber eben keinen Spaß. :roll:
Mal im Ernst, so abwegig ist der Gedanke doch nicht, eine kleine Eiskunstlaufblog-Fanreisegruppe zu bilden, oder? Gibts noch jemanden, dem es geht wie mir?
Eine Gruppe wäre wirklich schön! Am besten dann auch zusammen die Tickets irgendwie organisieren, dass wir in der Halle beieinander sitzen können. Haben wir schon mal am Japantag in Düsseldorf und auf der Frankfurter Buchmesse gemacht. Das hat ganz gut geklappt, aber Helsinki ist natürlich eine andere Größenordnung.

Ich weiß noch nicht, ob es klappt. Der Kartenvorverkauf startet wohl im August, aber es gibt jetzt schon Engpässe bei den Hotelunterkünften und ich wette, sobald es losgeht, rennen die Japaner die Bude ein 😂
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 270
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Jenni » Sa 30. Jun 2018, 11:53

Hey eine Gruppe wäre super. Ich wäre auch dabei.
Die Halle hat 8000 Sitze ein Ticket zu bekommen sollte also trotz Yuzu kein Problem sein. 😉
Zusammen sitzen wäre natürlich am Besten 😀!

Außerdem brauchen wir doch dann eine deutsche Ecke für Nicole!

Das ist ein Segen für uns, dass China den GP nicht macht. Hoffentlich bleibt der GP dann dort, die Chancen dahin zu reisen sind viel besser.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 690
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » Sa 30. Jun 2018, 18:44

Jenni hat geschrieben:
Sa 30. Jun 2018, 11:53
Außerdem brauchen wir doch dann eine deutsche Ecke für Nicole!
Stimmt!! Aye, das sollten wir wirklich machen. Sie würde sich bestimmt riesig freuen 😂
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Tami*
Freiläufer
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 19:59

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Tami* » Sa 30. Jun 2018, 19:13

Mein erster Gedanke war auch WOW! Helsinki statt China!!! Yuzu Boyang und Kolyada! Ich will auch nach Helsinki! Aber ich werde genau zu der Zeit in Japan sein, schon lange geplant… mal schauen, ob ich vielleicht ein Ticket zur NHK Trophy bekomme. Vielleicht steht Shoma da ganz oben.

Eine Gruppe nach Helsinki klingt sehr gut. Ich wünsche euch viel Glück mit Hotel und Tickets in Helsinki. Lasst euch nicht von den japanischen Reiseveranstaltern überwältigen!

Unter japanischen Fans habe ich heute gelernt, dass 30. Juni für sie Silvester ist und gefeiert wird. :)
Ich bin so gespannt auf die kommende Saison.

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 270
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Jenni » Fr 6. Jul 2018, 22:20

Habe ein paar mehr Infos zum GP in Finnland.

Jemand in der YHIFG hat dem Veranstalter eine Email geschickt und folgende Infos bekommen:

- Practices am Donnerstag sind für die Öffentlichkeit zugänglich, ein offiziellen Wettkampfplan gibt es noch nicht (ob auch die Practices vor dem Wettkampf zugänglich sind stand nicht)

- Die ersten Reihen 6-8 werden nur als All-Event Ticket verkauft

- Tickets werden ab August auf dieser Seite verkauft: www.lippu.fi

- Die Eishalle ist die "Helsinki Ice Hall"

Um das ganze Event zu verfolgen sollte man von Mittwoch den 1.11. und am Montag den 5.11. gehen, laut Veranstalter.


Also auf geht's nach Helsinki 😁

maja.
Kunstläufer
Beiträge: 88
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 22:51

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von maja. » Fr 6. Jul 2018, 22:58

Jenni hat geschrieben:
Fr 6. Jul 2018, 22:20
Also auf geht's nach Helsinki 😁
Jaaa!!! Was ist denn am Montag noch los?

Benutzeravatar
Jenni
Kunstläufer
Beiträge: 270
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:09
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Jenni » Sa 7. Jul 2018, 18:45

Ich denke da ja am Sonntag noch die Gala ist und man dann vielleicht keinen Flug, Zug oder so mehr zurück bekommt.
Da finde ich kommt es aber drauf an, wann denn die Gala ist.
Die Flüge die ich mir angeschaut habe, sind noch ziemlich spät abends, also sollte auch eine Abreise am Sonntag möglich sein.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch was anderes am Montag statt findet.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 690
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » Sa 7. Jul 2018, 20:15

@Jenni: Danke für die Infos!!

Am Sonntag nach der Gala sollte definitv Schluss sein. Zur Not könnte ich auch noch bis Montag bleiben, will aber eigentlich nicht noch für eine extra Nacht bezahlen...
Das All-Event-Ticket finde ich interessant. Schau ich mir mal genauer an 😉
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Antworten