GP-Serie 2018/19

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 752
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » Mi 13. Jun 2018, 11:00

Laut GS ist es schon fix. Auf der offiziellen ISU Seite steht beim Austragungsort des CoC immer noch NA (not announced). Sie warten noch auf die Zusage von Korea oder ggf. eines anderen Austragungsortes.

Update:
Im ISU Kalender steht aktuell nur noch 'ISU Grand Prix of Figure Skating' ohne Flagge und mit der Anmerkung 'updated'.
Der Junior GP wurde bereits offiziell nach Vancouver verlegt, die Shanghai Trophy wurde zuerst gestrichen, steht jetzt aber doch wieder im Kalender (warum auch immer).
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

s.sauer

GP Teilnahmen

Beitrag von s.sauer » Mo 18. Jun 2018, 11:11

Hallihallo, wann stehen die Teilnehmer fest für die Grand Prix Saison für 2018 ????

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 752
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBOX

Beitrag von Henni147 » Mo 18. Jun 2018, 17:38

s.sauer hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 11:11
Hallihallo, wann stehen die Teilnehmer fest für die Grand Prix Saison für 2018 ????
Hallo s.sauer 🙂

Bisher war Ende Juni für die Bekanntgabe angedacht. Könnte aber sein, dass sich das jetzt wegen des CoC-Wirbels etwas verschiebt. Sobald etwas bekannt ist, wird es aber sofort gepostet 😉
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1271
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Katrin » Do 28. Jun 2018, 21:10

Vor wenigen Minuten hat die ISU die GP -serie mit Austragungsorten und Teilnehmern in Twitter veröffentlicht. Die ISU tweets sind auch auf der ersten Seite unseres Forums in der linken Spalte zu finden.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 752
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » Do 28. Jun 2018, 21:26

Katrin hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 21:10
Vor wenigen Minuten hat die ISU die GP -serie mit Austragungsorten und Teilnehmern in Twitter veröffentlicht. Die ISU tweets sind auch auf der ersten Seite unseres Forums in der linken Spalte zu finden.
Aye!! Da Twitter gerade etwas stockt, habe ich die Bilder nochmal direkt auf Seite 1 in diesem Thread hochgeladen 😉


Yuzu in Finnland und bei Rostelekom!!! Kein NHK und kein Skate Canada. Bin immer noch baff.
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1271
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Katrin » Do 28. Jun 2018, 21:36

Wenn ich so die Liste der Herren durchlese, dann frage ich mich, wie Denis Ten für Kasachstan diesen einen spot bekommen hat.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 752
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » Fr 29. Jun 2018, 00:05

Katrin hat geschrieben:
Do 28. Jun 2018, 21:36
Wenn ich so die Liste der Herren durchlese, dann frage ich mich, wie Denis Ten für Kasachstan diesen einen spot bekommen hat.
Und Kovtun nicht xDD

Mein Fazit: Paare und Eistanz klingen relativ unspektakulär. Meistens ein Top-Duo ohne Kontrahenten auf Augenhöhe.

Einzelwettbewerbe: klingen von den Konstellationen her alle richtig spannend (das dachte ich letzte Saison allerdings auch und war schrecklich enttäuscht nach 6 Wettbewerben + Finale, besonders bei den Herren...)

Bei den Damen sehen alle GPs ausgeglichen schwer aus 🤔
SA: Ich denke, Satoko hat gute Chancen, hier zu gewinnen. Kaori, Polina, Bradie Tennell, Marin Honda und Radionova dürften um die Medaillen mitkämpfen. Samodurova kenne ich nicht. Kann ich nicht einschätzen.

SC: DAS wird interessant. Ich denke schon, dass Med das packen wird, aber wenn ich mir die restlichen Namen durchlese: Wakaba, Gabby, Tuktamysheva (mit 3A?), Panenkova und Tursynbaeva (Eteris neue Seniorinnen)... viel Spaß...

Finnland: Alina ist wahrscheinlich die Favoritin, allerdings würde ich auch hier Panenkova sowie Carolina und Kaori nicht abschreiben. Wir erinnern uns an Milan... Freue mich, dass Nicole Schott zwei Startplätze hat! Denke nicht, dass sie es ins Finale schafft bei der mörderischen Konkurrenz, aber trotzdem toll, sie zweimal zu sehen! 😊

NHK: sieht auch wieder nach Satoko aus. Mai Mihara, Gabby und das russische Trio aus Sotskova, Tuktamysheva und Radionova dürften sich um Silber und Bronze kloppen.

CoR: Auch hier wieder gute Karten für Alina mit Wakaba, Polina, Tursynbaeva und Gracie Gold im Rücken! Bin gespannt, was Gracie nach zwei Jahren Pause noch zeigen kann. Sie hat aktuell nur einen Startplatz, wenn ich das richtig sehe.

IdF: Wird wohl ein Sieg für Med sein. Carolina, Sotskova, Bradie und das japanische Trio (Mihara, Honda, Kihira) dürfen sich um den Rest streiten.


Herrenfeld:
SA: Wenn Nathan hier nicht gewinnt, ziehe ich im nächsten Maschinenbau-Tutorium ein Tütü an.
Oh Gott, Nathan, wag es ja nicht zu verlieren 😂😂😂🙈

SC: Shoma Vs. Jason. Eigentlich kann Shoma nur seine silberne Serie aus 17/18 aufhalten. Ich denke nicht, dass Jason in so kurzer Zeit technisch diese Lücke schließen kann, aber wer weiß...

Finnland: Yuzu, Boyang, Kolyada!! Tolles Line-up, finde ich super! Für Yuzu wahrscheinlich Nostalgie pur. Zum einen die Erinnerungen an die WM 2017. Außerdem: Sein erster Wettkampf unter Brian war die Finlandia Trophy 2012, damals noch mit Javi. Jetzt ist Boyang der Neuling und Yuzu der Mentor 😂

NHK: Sollte eigentlich eine klare Nummer für Shoma sein. Sehe außer Vincent und Aliev niemanden, der ihm gefährlich werden könnte.

CoR: AUTSCH. Yuzu Vs Keegan Vs Dmitriev Vs 4A 😂😂😂 Wenn drei sich streiten, freut sich der vierte...? Kolyada wird wahrscheinlich trotzdem nur mäßig begeistert sein, dass er gleich zweimal gegen Yuzu ran muss 😁 Das ist echt die Höchststrafe xDD
Außerdem Paul Fentz und Denis Ten dabei!! Plus Tomono, Erokhov und Krasnozhon. Also den GP zieh ich mir komplett rein. Definitiv!

IdF: kann man hier von der Todesgruppe sprechen? Nathan, Boyang, Aliev, Jason? Wird ein bissiger Kampf um die Medaillen werden... Boyang hat mit Yuzu und Nathan auch nicht gerade den Jackpot gezogen 😂🙈


Zu Brian: Er wird sich wohl demnächst Wendejacken schneidern lassen müssen für SC, Finnland GP und IdF. NHK wird er wahrscheinlich auslassen. Da fährt nur Gabby hin und sie ist nicht primär seine Schülerin. Zu Rostelekom wird er Yuzu aber wahrscheinlich (hoffentlich) begleiten. Falls Keegan und Dmitriev ihn provozieren, braucht Yuzu Daddys weise Ratschläge 😂
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Katrin
Kunstläufer
Beiträge: 1271
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Katrin » Fr 29. Jun 2018, 08:36

Das Damen und Herrenfeld ist wirklich am Spannendsten !
Tuktamisheva's 3 A : Den hat sie schon mindestens 2015 gesprungen, wer weiss wie beständig sie den halten kann, sie ist ja nicht bekannt bisher als Miss 3A.

Bei Kovtun ist klar, dass er keinen spot bekommen hat, Russland hat halt nicht genug, er müsste sportlich gesehen auswandern.

Wie war das bei Hanyu? Er konnte sich die GP's ja nicht aussuchen die nächste Saison. Warum dann so erstaunt sein über seinen Start in Finnland und Russland (nicht an Hennis Adresse gerichtet, sondern alle anderen verwunderten Stimmen) ?

Oh Henni, Deine Nathan Wette, 'nen Willo darfst Du ja auf keinen Fall bringen, aber trotzdem: Der Hörsaal wird platzen vor Überfüllung.

Benutzeravatar
Henni147
Technikerin
Beiträge: 752
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 16:59
Kontaktdaten:

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Henni147 » Fr 29. Jun 2018, 10:49

Katrin hat geschrieben:
Fr 29. Jun 2018, 08:36
Wie war das bei Hanyu? Er konnte sich die GP's ja nicht aussuchen die nächste Saison. Warum dann so erstaunt sein über seinen Start in Finnland und Russland (nicht an Hennis Adresse gerichtet, sondern alle anderen verwunderten Stimmen) ?

Oh Henni, Deine Nathan Wette, 'nen Willo darfst Du ja auf keinen Fall bringen, aber trotzdem: Der Hörsaal wird platzen vor Überfüllung.
Hab gerade gemerkt, dass ich mir keine Sorgen machen muss. Im Oktober halte ich gar keine Tutorien mehr xDD (muss mir noch eine andere Wette einfallen lassen 😂)

Zu Yuzu: klar, er durfte nicht frei wählen, aber der japanische Verband hätte darauf bestehen können, dass Yuzu statt Shoma bei der NHK Trophy antritt. Yuzu hat seit 2016 keinen Wettkampf mehr auf japanischem Boden bestritten.
Gut für Shoma: das Teilnehmerfeld in Hiroshima ist definitiv eine machbare Aufgabe für ihn. Skate Canada dito. Eigentlich hat er von allen Topläufern die scheinbar leichteste Konkurrenz. Da haben Nathan, Yuzu, Boyang und Kolyada schon wesentlich härtere Brocken vor sich.

Bin am überlegen, nach Helsinki zu reisen. Das Damenfeld ist ja auch ziemlich gut besetzt und bei den Paaren sind Sui/Han dabei. Wäre definitiv eine Reise wert und wer weiß. Vielleicht ist es die letzte Chance, Yuzu auf europäischem Boden zu sehen...
» BENVENUTI SUL PIANETA HANYU! ABITANTI UNO: SOLO LUI. «
- Massimiliano Ambesi

Octavia
Kunstläufer
Beiträge: 355
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12

Re: GP-Serie 2018/19

Beitrag von Octavia » Fr 29. Jun 2018, 10:54

Ich freue mich, dass in allen Disziplinen auch deutsche Läufer vertreten sind. Müller/Dieck im Eistanz, Hocke/Blommert im Paarlauf, Nicole Schott bei den Damen und Paul Fentz bei den Herren. Das ist doch mal ein positives Zeichen.

Antworten