Japan Figure Skating Championships 2019/20

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1834
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 26
x 50

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Katrin » Mi 18. Dez 2019, 09:53


Katrin
Senior/in
Beiträge: 1834
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 26
x 50

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Katrin » Mi 18. Dez 2019, 10:02

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Schöne Nachricht, finde ich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1834
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 26
x 50

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Katrin » Mi 18. Dez 2019, 11:13

Das hat was Historisches:
Shoma, Daisuke, Yuzuru draw Japan Nationals 18.12.2019.png
Shoma, Daisuke, Yuzuru draw Japan Nationals 18.12.2019.png (1.85 MiB) 977 mal betrachtet
Das blaue Täschchen mit dezenter Aufschrift eines der Sponsoren- "Kose" - hat jeder Teilnehmer bekommen, da ist der mehrseitige Wettkampf-Plan drin.

Benutzeravatar
Nafetaks
Advanced Novice
Beiträge: 271
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:50
x 5
x 3

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Nafetaks » Mi 18. Dez 2019, 14:16


Katrin
Senior/in
Beiträge: 1834
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 26
x 50

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Katrin » Mi 18. Dez 2019, 16:16

Den 4 L schickt Hanyu wieder mal in den Schönheitsschlaf, der ist ihm nicht so geheuer noch.

Auf einer kleinen Pressekonferenz liess Hanyu verlauten: Er sei müde, drei Wettbewerbe so dicht hintereinander, er habe nicht trainieren können, er wolle eine schwere Verletzung vermeiden. Den anderen Läufern, die ihren peak haben bei den Nationalen Meisterschaften würde er aber einen guten Kampf bieten, er würde ausser dem 4 L alle seine quads bringen.

Schon wieder ein post über Hanyu. Muss endlich aufhören damit :D

Für die Dynamik wärs aber viel besser, wenn Shoma auftrumpfen könnte, nationaler Meister würde, weil da könnte nun keiner sagen "national bias" oder ISU Verschwörung gegen Hanyu.

Sehr wichtig ist für mich auch, wie Daisuke sich präsentiert zu seinem Abschluss als Einzelläufer, er hatte diese Saison noch keinen Wettbewerb, kein Punkte-Ergebnis.

Octavia
Tulup
Beiträge: 495
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:12
x 6
x 7

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Octavia » Mi 18. Dez 2019, 22:20

Neben Rika Kihira springt jetzt auch Wakaba Higuchi den 3-fachen Axel. Auch die Juniorinnen Mana Kawabe und Hana Yoshida
könnten diesen Sprung zeigen.

Bei den Junioren sind Yuma Kagiyama, Shun Sato und Yuto Kishina in der Lage ,Vierfache zu zeigen. :clap:

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1834
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 26
x 50

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Katrin » Do 19. Dez 2019, 16:32

Doch wieder Hanyu: Ich vermute, seine körperliche Müdigkeit und ein Mangel an Motivation für die JN bedingen sich gegenseitig. Bei ihm ist die Luft raus: So sahs jedenfalls bei der FS practise heute aus. Wie wenn er sagen wollte:" JSF - ich steh in der Weltrangliste ganz oben, warum muss ich noch bei den nationalen Meisterschaften antreten ?"

Von wegen world standings Männer, datiert 10.12.2019: Warum ist Nathan Chen nur auf Platz 6 - weil er kein internationales Ergebnis noch hat, nur den GP ?
Bin ich blind- wo ist denn Paul Fentz ?

Leila

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Leila » Do 19. Dez 2019, 17:25

Das ist das seasons world ranking... Wo sollte Fentz denn in dieser saison Punkte gemacht haben? Der dürfte bei 0 stehen.

Karl-Heinz Krebs
Administrator
Beiträge: 2578
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 12:20
x 33
Kontaktdaten:

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Karl-Heinz Krebs » Do 19. Dez 2019, 17:33

Leila hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 17:25
Das ist das seasons world ranking... Wo sollte Fentz denn in dieser saison Punkte gemacht haben? Der dürfte bei 0 stehen.
Stimmt, die Weltrangliste gibt es hier

http://www.isuresults.com/ws/ws/wsmen.htm

Chen führt vor Hanyu. Fentz liegt auf Platz 44 und hat bisher in dieser Saison noch 0 Punkte erreicht.

Bei den Damen führt Zagitova vor Kihira und Miyahara. Nicole Schott belegt den 27. Platz.
http://www.isuresults.com/ws/ws/wsladies.htm

Im Paarlauf führen Tarasova/Morozov vor Sui/Han und Peng Jin. Die deutschen Paare: !4. Hase / Seegert, 19. Savchenko / Massot, 48. Hocke / Kunkel, 50. Pavlova / Blommaert
http://www.isuresults.com/ws/ws/wspairs.htm

Und der Eistanz: Hubbell/Donohue führen vor Papadakis/Cizeron und Chock/Bates.
Die deutschen Paare: 41. Koch / Nüchtern, 44. Müller/Dieck, 49. Urban / Stefan
http://www.isuresults.com/ws/ws/wsdance.htm

Katrin
Senior/in
Beiträge: 1834
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 14:43
x 26
x 50

Re: Japan Figure Skating Championships 2019/20

Beitrag von Katrin » Do 19. Dez 2019, 18:37

Schon komisch, dass Paul Fentz für seinen GP Start in Kanada für den vorletzten Platz 11 nichts bekommt, während Jagoda und Gurdzhi für nieder- rangigere Turniere Punkte bekommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast