Ekaterina Alexandrovskaia verstorben

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am 14./15. August 2020

Der Ablauf für die heutige Nacht:


23.40 Uhr Kurzprogramm der Paare Startliste

00.55 Uhr Kurzprogramm der Herren Startliste


02:00 Uhr Kurzprogramm der Damen Startliste


Ergebnisse


Der Wettkampf hat ca. zwei Stunden Verspätung!


Livestream

Ekaterina Alexandrovskaia Ekaterina Alexandrovskaia Die Junioren-Weltmeisterin im Paarlauf von 2017 Ekaterina Alexandrovskaia ist in ihrer Heimat Russland an den Folgen eines Unfalls verstorben. Sie wurde nur 20 Jahre alt. Die ISU reagierte bestürzt auf die Nachricht. „Sie war eine talentierte Paar-Skaterin und die Eiskunstlauf-Community wird sie vermissen. Wir sprechen ihrer Familie, ihren Freunden und Teamkollegen unser tiefstes Mitgefühl aus und trauern um diesen tragischen Verlust", sagte ISU-Präsident Jan Dijkema. Ihr langjähriger Paarlauf-Partner Harley Windsor ist tief betroffen: "Worte können nicht beschreiben, wie ich mich gerade fühle. Ich bin zutiefst am Boden zerstört und krank über den traurigen und plötzlichen Tod von Katia. Was wir während unserer Partnerschaft erreicht haben, kann ich nie vergessen und wird mir immer am Herzen liegen. Auf diese Nachricht können Sie sich niemals vorbereiten. Ruhe in Frieden, Katia “