Gran Premio Italia 2020 - 4. Etappe: Der erste Tag

Die vierte Etappe des Gran Premio Italia 2020 begann mit dem Kurzprogramm der Damen. Statt der angekündigten sechs Läuferinnen, gingen nur vier an den Start. In Führung liegt Lucrezia BECCARI die nach einem fehlerfreien Programm 65.20 Punkte erhielt. Zweite mit 59.92 Punkten ist Roberta RODEGHIERO. Auch sie machte keinen Fehler. Mit 55.73 Punkten ist Lara Naki GUTMANN Dritte. Sie stürzte gleich zu Beginn beim dreifachen Toeloop.


Ergebnis des Kurzprogramms

Judges Scores


Nach dem Rhythm Dance der Junioren führen Carolina PORTESI PERONI / Michael CHRASTECKY mit 65.35 Punkten, gefolgt von Nicole Rosanna CALDERARI / Marco CILLI (59.95) auf dem zweiten und Noemi Maria TALI / Stefano FRASCA (57.52) auf dem dritten Rang.


Ergebnis des Rhythm Dance

Judges Scores


Charlene Edith Magali GUIGNARD / Marco FABBRI führen nach dem Rhythm Dance der Senioren souverän mit 90.80 Punkten. Zweite sind Carolina MOSCHENI / Francesco FIORETTI mit 68.76 und Dritte Chiara CALDERONE / Francesco RIVA mit 63.79 Punkten.


Ergebnis des Rhythm Dance

Judges Scores


Der erste Tag in voller Länge


Die Wettbewerbe werden am Sonntag ab 15 Uhr fortgesetzt.