2021 Skate Canada Challenge: Der zweite Tag

Mit der Kür der Junior-Paare begann der zweite Tag der 2021 Skate Canada Challenge. Sieger in diesem Wettbewerb wurden Audrey Carle / Gabriel Farand mit 130.45 Punkten. Den zweiten Platz belegten Kelly Ann Laurin / Loucas Éthier die 128.57 Punkte erhielten., Mit 128.33 Punkten wurden Meghan Fredette / William St-Louis Dritte.


Ergebnis der Kür

Endergebnisse


Die Kür in voller Länge


Kirsten Moore-Towers / Michael Marinaro gewannen den Paarlauf-Wettbewerb der Senioren souverän mit 206.22 Punkten. Wie schon im Kurzprogramm blieben sie auch in der Kür unter ihren Möglichkeiten. So bekam ihr dreifacher Twist erneut nur Level 2 und Kirsten musste bei beiden Würfen ihren zweiten Fuß einmal mehr und einmal weniger einsetzten. Abzüge gab es auch für die letzte Hebung. Platz zwei geht an Lori-Ann Matte / Thierry Ferland mit 172.42 Punkte, Dritte wurden Deanna Stellato / Maxime Deschamps. Sie erhielten 170.65 Punkte.


Ergebnis der Kür

Endergebnis


Die Kür in voller Länge


Den Abschluss des Tages bildete das Kurzprogramm der Herren. Hier übernahm Rio Morita mit 63.59 Punkten die Führung. Er war einer von nur zwei Läufern die den dreifachen Axel probierten. Keiner von beiden sprang ihn sauber. Mit 61.62 Punkten folgt Shohei Law auf dem zweiten Rang. Matthew Newnham erhielt 60.55 Punkten und wurde Dritter.


Ergebnis des Kurzprogramms


Das Kurzprogramm in voller Länge


Die Wettbewerbe werden heute um 17.30 Uhr mit den Küren der Juniorinnen und der Junioren fortgesetzt.