Kommende Veranstaltungen

  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 20. September 2017 – 23. September 2017 Minsk-Arena, praspiekt Pieramožcaŭ 111, Minsk, Weißrussland
  • Autumn Classic International 20. September 2017 – 23. September 2017 Sportplexe Pierrefonds, 14700 Boul de Pierrefonds, Pierrefonds, QC H9H 4Y6, Kanada
  • Ondrej Nepela Trophy 21. September 2017 – 23. September 2017 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • Nebelhorn Trophy 2017 27. September 2017 – 30. September 2017 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 27. September 2017 – 30. September 2017 Dom sportova, Trg Krešimira Ćosića 11, 10000, Zagreb, Kroatien

Kurzmeldungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,63 out of 5)
Loading...

 

Alexandra Trusova (RUS) plant beim Junior-GP von Minsk erneut den vierfachen Salchow zeigen, dass sagte ihr Choreograf Daniil Gleyhengauz. Sie zeigte ihn bereits vor drei Wochen in Brisbane. Es war das erste Mal seit 14 Jahren das eine Frau in einem Wettkampf einen vierfachen Sprung zeigte. Gleyhengauz sagte weiter, sie würde derzeit am dreifachen Axel arbeiten, ihn in dieser Saison aber nicht mehr zeigen, da dafür das gesamte Programm umgestellt werden müsste.

Shoma Uno (JAP) denkt noch immer über den vierfachen Lutz nach: „Ich  denke immer noch darüber nach, den Lutz zu zeigen, aber erst nach der Verbesserung meiner Programme.“

Rücktritt vom Rücktritt: Das Eistanzpaar Alexandra Eldridge / Daniel Eaton USA).. Zwei Jahre nach ihrer Trennung und nur mäßigen Erfolgen mit andren Partnern trainieren die beiden wieder zusammen und planen bis Peking 2022 zu laufen. Beide waren zweimal Juniorenweltmeister und einmal Dritte der Four Continents.

Advertisements

ISU CS Autumn Classic International 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,86 out of 5)
Loading...

 

Die Challenger Series wird am Wochenende mit zwei Veranstaltungen fortgesetzt. Ein Wettbewerb wird im kanadischen Montreal ausgetragen, die ISU CS Autumn Classic International 2017. Bei diesem Wettbewerb stehen vor allem die Herren im Fokus des Geschehens, denn hier treten die beiden letzten Weltmeister an. Die Damen-Konkurrenz ist unter anderem mit der aktuellen Vize-Weltmeisterin ebenfalls gut besetzt. Im Paarlauf schickt der Gastgeber unter anderem ein zweifaches Weltmeisterpaar an den Start, während im Eistanz die Überflieger der vergangenen Saison dabei sein werden.

(mehr …)

Presseschau

Eisenstadt: Überdachung der Eislauffläche fertig gestellt Projektkosten: 870.000 Euro

Savchenko/Massot „wollen Olympiasieger werden“

Nordkorea ohne Athleten

ISU JGP Minsk Arena Cup 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Am kommenden Wochenende wird von den Eiskunstlaufwettbewerbe statt. In Quebec finden die ISU CS Autumn Classic International 2017, in Bratislava das ISU CS Ondrej Nepela Memorial, beides Wettbewerbe der Challenger Series und in Minsk der ISU JGP Minsk Arena Cup 2017 statt. Um letzteren kümmern wir uns in der heutigen Vorschau.
Minsk ist 2019 Gastgeber der EM. Eine gute Gelegenheit sich schon einmal mit der weißrussischen Hauptstadt vertraut zu machen. Mit knapp zwei Millionen Einwohner ist Minsk die größte Stadt des Landes und verfügt über einige Sehenswürdigkeiten. Sehenswert sind vor allem die Altstadt und der Skaryna-Boulevard (heute Unabhängigkeits-Boulevard) der mit vielen Prachtbauten. aufwarten kann. Entlang des Flusses Swislatsch führt eine Promenade durch mehrere Parks, die sicher auch im September noch schön anzusehen sein dürften. Die weißrussische Küche beruht vor allem auf Kartoffeln. Es gibt aber auch einige interessante Sachen, die es zu hause nicht gibt. Zu empfehlen sind vor allem Blinis und Borschtsch. Blinis sind Eierkuchen, in manchen Regionen Deutschlands werden die auch als Pfannkuchen bezeichnet, die es mal herzhaft mal süß gibt. Borschtsch ist eine Suppe aus roter Beete und Kohl.
Wettertechnisch entspricht  der September in Minsk dem unseren. Mit Werten um 16 Grad ist es tagsüber noch mild, auch nachts wird es nicht kalt. Dazu regnet es im September nicht zu häufig. Leider meint es Petrus mit den Eiskunstläufern nicht so gut. Für den Zeitraum des GP ist häufiger Regen und viel Wind angekündigt. Da dürften auch die Höchstwerte von 18 bis 20 Grad kaum trösten.

(mehr …)

ISU mit neuem Internet-Auftritt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 2,20 out of 5)
Loading...

 

Wegen der beiden Veranstaltungen der Challenger Series ist es etwas untergegangen: Seit Ende der Woche hat die ISU einen neuen Internetauftritt. Für meinen Geschmack ist die Seite völlig überladen und total unübersichtlich. Wer nur über eine langsame Internetverbindung verfügt und / oder einen Volumentarif hat, sollte vorsichtig sein. Bis die Seite aufgebaut ist werden 279 Anfragen ausgeführt und knapp 10 MB auf PC, Tablet oder Handy geschaufelt.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte: Zur ISU-Homepage

ISU CS US Internat. FS Classic 2017: Honda souverän

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,43 out of 5)
Loading...

 

Marin Honda (JAP) hat den Damen-Wettbewerb der ISU CS US Internat. FS Classic 2017 für sich entschieden. Die Führende nach dem Kurzprogramm war die einzige Läuferin, die ohne Fehler durch ihr Programm kam. Sie erhielt 131.52 Punkte und gewann damit die Kür genauso souverän wie den ganzen Wettbewerb. Insgesamt erhielt sie 198.42 Punkte.

(mehr …)

ISU CS US Internat. FS Classic 2017: Favoritensieg durch Hubbell / Donohue

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

 

Die hochfavorisierten Madison Hubbell / Zachary Donohue (USA) haben den Eistanzwettbewerb der ISU CS US Internat. FS Classic 2017 für sich entschieden. Sie gewannen den Freedance mit 107.65 und den Wettbewerb mit 178.80 Zählern. Zweite wurden ihre Landsleute Kaitlin Hawayek / Jean-Luc Baker (96.90/153.55) vor den Japanern Kana Muramoto / Chris Reed (91.45 / 151.45).

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Eistanzsieg an Guignard / Fabbri

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Der Sieg im Eistanz der ISU CS Lombardia Trophy 2017 blieb in Italien. Charlene Guignard / Marco Fabbri, die bereits den Shortdance gewonnen hatten, setzten sich im Freedance mit 99.04 Punkten durch und holten sich den Gesamtsieg (169.30). Rang zwei geht an das russische Paar Alla Loboda / Pavel Drozd (91.06 / 154.40), vor den Ukrainern Alexandra Nazarova / Maxim Nikitin (89.82 / 150.88).

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2017: Uno gewinnt nach Super-Kür

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...

 

Der Japaner Shoma Uno hat die ISU CS Lombardia Trophy 2017 für sich entschieden und dabei eine Fabel-Kür gezeigt. Er sprang fünf Vierfache und bekam lediglich zu Beginn beim vierfachen Rittberger leichte Abzüge. Neben dem Rittberger zeigte er noch den Salchow, den Flip und zweimal den Toeloop. Den Toeloop gab es einzeln und in Kombination mit einem zweifachen Toeloop. Er kam in der Kür auf 214.97 und insgesamt auf 319.84 Punkte und blieb damit nur elf Zähler unter dem Weltrekord von Yuzuru Hanyu (JAP). Eine klare Ansage an die Konkurrenten um Olympiagold.

(mehr …)

ISU CS US Internat. FS Classic 2017: Der zweite Tag

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Der zweite Tag der ISU CS US Internat. FS Classic 2017 brachte den Shortdance, das Kurzprogramm der Damen und die Entscheidung bei den Herren und den Paaren. Bei den Herren gewann Nathan Chen (USA), der sein geplantes Prgramm in der Kür völlig über den Haufen warf. Den Sieg im Paarlauf holten sich Kirsten Moore-Towers / Michael Marinaro (CAN). Bei den Damen setzte sich Marin Honda (JAP) an die Spitz des Feldes und im Eistanz führen Madison Hubbell / Zachary Donohue (USA) souverän.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 292 anderen Abonnenten an

ISU JGP Riga Cup 2017

Shortdance, Kurzprogramm der Juniorinnen, Kurzprogramm der Junioren - Livestreams, Videos und Ergebnisse am Donnerstag ab 09.30 Uhr21. September 2017
Alle Infos zum ISU JGP Riga Cup 2017 und den Challenger Wettbewerben in Quebec und Bratislava jetzt in den News

Die nächsten TV-Übertragungen

Sonntag, 01. Oktober

12.00 ZDF – Die große Drei-Länder-Show
mit Denise Bielmann

Sonntag, 08. Oktober

11.50 ZDF – Die große Drei-Länder-Show
mit Denise Bielmann

Blogstatistik

  • 777.352 Besucher seit dem 16.10.13

Archive