Advertisements

Home » Posts tagged 'Autumn Classic International'

Tag Archives: Autumn Classic International

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Golden Bear 23. Oktober 2019 – 27. Oktober 2019 Velesajam Zagreb, Avenija Dubrovnik 15, 10000, Zagreb, Kroatien
  • ISU Grand Prix of Figure Skating - Skate Canada International 25. Oktober 2019 – 27. Oktober 2019 Prospera Place, 1223 Water St, Kelowna, BC V1Y 9V1, Kanada
  • Asian Open Figure Skating Trophy 30. Oktober 2019 – 3. November 2019 Ice Star Ice Rink 335, 3/F, Dongguan One Mall, 200 Hongfu Road, Nancheng District, Dongguan, Guangdong Province, China
  • Asian Open Figure Skating Trophy International 30. Oktober 2019 – 3. November 2019 Dongguan Ice Star Ice Rink. 335, 3/F, Dongguan One Mall, 200 Hongfu Road, Nancheng District,
  • 12th Tirnavia Ice Cup 31. Oktober 2019 – 3. November 2019 Town ice rink, Spartakovská 7239/1B, 917 01 Trnava, Slowakei
Advertisements

ISU-Twitter Feed

2019 Autumn Classic International: Der dritte Tag – Hanyu mit Schönheitsfehlern

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Olaf Wagner

Der dritte Tag der 2019 Autumn Classic International begann mit dem Free Dance. Hier setzten sich die Favoriten Piper GILLES / Paul POIRIER aus Kanada mit 122.88 Punkten durch. In der Endabrechnung bauten sie ihren Vorsprung auf fast 20 Punkte aus. Ihre Wertung lautete 202.49. Den zweiten Platz sicherten sich die Briten Lilah FEAR / Lewis GIBSON mit 184.09 Punkten. Sie hatten zuvor im Free Dance mit 114.03 Punkten den zweiten Platz belegt und konnten sich damit um drei Plätze verbessern. Die Franzosen Marie-Jade LAURIAULT / Romain LE GAC behaupteten dagegen mit 182.91 Punkten ihren dritten Platz, nach dem sie diesen Rang auch im Free Dance (111.41) erreichten.

(mehr …)

Advertisements

2019 Autumn Classic International: Der zweite Tag – Kihira gewinnt bei den Damen

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Olaf Wagner

Der zweite Tag der 2019 Autumn Classic International begann mit dem Rhythm Dance. Hier erwiesen sich die Kanadier Piper GILLES / Paul POIRIER als das stärkste Paar und übernahmen mit 79.61 Punkten recht deutlich die Führung. Zweite sind ihre Landsleute Carolane SOUCISSE / Shane FIRUS, die 72.70 Punkte erhielten. Mit 71.50 Punkten übernahmen Marie-Jade LAURIAULT / Romain LE GAC aus Frankreich den dritten Platz. 

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2019: Kihira nach dem Kurzprogramm vor Medvedeva

 

Rika KIHIRA GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Rika KIHIRA GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Rika Kihira aus Japan führt nach dem Kurzprogramm der Damen das Feld der ISU CS Autumn Classic International 2019 mit 78,18 Punkten an. Sie zeigte den dreifachen Axel, eine Kombination aus dreifachem Flip und dreifachem Toeloop, sowie den dreifachen Rittberger. Auf dem zweiten Platz folgt Evgenia Medvedeva aus Russland mit 75,14 Punkten. Von ihr sahen wir eine Kombination aus dreifachem Flip und dreifachem Toeloop, den Doppelaxel und den dreifachen Lutz.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2019: Die Herren

Die Herren werden die Wettbewerbe bei den ISU CS Autumn Classic International 2019 beschließen.

Keegan MESSING (27) aus Kanada: Mit Platz vier bei den Four Continents 2019 und Rang acht bei der WM 2018 sind seine größten Erfolge schnell benannt. Nur fünfmal war er in der GP-Serie dabei, wo er in der vergangenen Saison Zweiter wurde. Dieser Platz ebnete ihm den Weg in das Finale 2018, wo er Fünfter wurde. In der Challenger Serie war er fünfmal dabei. Bei der Nebelhorn-Trophy 2018 gelang ihm sein einziger Sieg. Die folgenden Angaben ohne Gewähr: Sein Trainer ist Ralph Burghart. Er läuft im Kurzprogramm zu „Perfect“ by Ed Sheeran, Choreo. by Lance Vipond und in der Kür zu „November Rain“ by Guns N‘ Roses, Choreo. by Lance Vipond.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2019: Der Eistanz

Mit nur sechs Paaren ist der Eistanz-Wettbewerb bei den ISU CS Autumn Classic International 2019 übersichtlich besetzt, aber auch hier lohnt es sich, auf drei Paare gesondert einzugehen.

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Olaf Wagner

Piper GILLES (27) / Paul POIRIER (27) aus Kanada: Sie belegten bei den olympischen Spielen 2018 den achten Platz. Sieben Mal nahmen sie an einer Weltmeisterschaft teil und liefen zuletzt sechs Mal in Serie unter die besten zehn. Beste Platzierung war ein sechster Rang 2018. Sechsmal liefen sie bei den Four Continents und waren einmal Zweite und zuletzt Dritte. Insgesamt 14 Mal liefen sie in der GP-Serie. wo sie bisher ohne Sieg blieben. Immerhin gelangen drei zweite und fünf dritte Plätze. Im Jahr 2014 standen sie im Finale und belegten den fünften Platz. An der Challenger Series nahmen sie sechs Mal teil und landeten jedes Mal auf dem Treppchen. Dreimal waren sie dabei die Besten. Angaben zur neuen Saison gibt es leider nicht.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2019: Die Damen

Auch wenn uns die Juniorinnen und Junioren bisher gut unterhalten haben und das sicher auch weiterhin tun werden, es wird Zeit, dass die „Großen“ ihre Wettbewerbe beginnen. Genau das tun sie an diesem Wochenende mit gleich zwei Challenger-Wettbewerben, die wir nach Lage der Dinge live erleben dürfen. Los geht es schon morgen Abend bei den ISU CS Autumn Classic International 2019, wo die Damen die Wettbewerbe eröffnen werden. Die eine oder andere Läuferin stellen wir wie gehabt vor.

Mae Berenice MEITE (24) aus Frankreich. Sie ist eine gestandene Top-Ten-Läuferin in Europa.Genau einen zehnten Platz erlief sie sich bei den olympischen Spielen 2014. Ein Jahr später erreichte sie diese Platzierung bei der Weltmeisterschaft. Bei Europameisterschaften landete sie bei sieben von neun Teilnahmen unter den besten zehn, mit einem fünften Platz als bester Platzierung. Bei 16 GP-Teilnahmen verfehlte sie die Top-Ten nur ein einziges Mal. Leider gibt es zu ihr keine aktuellen Angaben.

(mehr …)

2018 Autumn Classic International: HANYU mit Ach und Krach

Yuzuru HANYU GPF 2016 SP - Foto: K.H.Krebs
Yuzuru HANYU GPF 2016 SP – Foto: K.H.Krebs

Nur mit Mühe hat der Japaner Yuzuru HANYU  die 2018 Autumn Classic International gewonnen. Der Führende nach dem Kurzprogramm musste sich in der Kür nur mit dem zweiten Platz begnügen. Er stürzte beim vierfachen Salchow und sprang den Toeloop nur doppelt. Das ergab 165.91 Punkte. Insgesamt waren es 263.65. Das ist das drittbeste Ergebnis dieser Saison. Der Koreaner Junhwan CHA  konnte dem Olympiasieger in der Kür eine Niederlage beibringen, obwohl auch er nicht fehlerfrei blieb. Sein Salchow war zweimal unterrotiert, einmal der vierfache, einmal der dreifache. Dafür bekam er in der Kür 169.22 Punkte und verpasste mit insgesamt 259.78 Punkten den Sieg nur knapp.

(mehr …)

2018 Autumn Classic International: WEAVER / POJE souverän

Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
Foto: K.-H. Krebs

Um 0,28 Punkte haben  Kaitlyn WEAVER / Andrew POJE aus Kanada den gerade von Sinitsina / Katsalapov (RUS) aufgestellten Weltrekord im Free Dance gesteigert (120.74) und damit ihren ersten Platz im Eistanz-Wettbewerb der 2018 Autumn Classic International untermauert. Sie gewannen mit 197.27 Punkten. Das ist gleichzeitig der zweitbeste Wert in dieser Saison. Ihren zweiten Platz nach dem Rhythm Dance konnten die Spanier Olivia SMART / Adrian DIAZ mit dem zweiten Rang im Free Dance (104.06) verteidigen.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2018: Tennell vor Medvedeva

Bradie Tennell

Bradie TENNELL aus den USA hat den Wettbewerb der Damen bei den ISU CS Autumn Classic International 2018 für sich entschieden. Trotz dreier unterrotierter Sprünge in der Kür gewann sie diesen Teilwettbewerb mit 137.15 Punkten und konnte sich in der Endabrechnung vom zweiten auf den ersten Platz verbessern. Die dabei erreichten 206.41 Punkte sind der zweitbeste Wert in dieser Saison.
Auf dem zweiten Platz folgt Evgenia MEDVEDEVA aus Russland mit 204.89 Punkten. Sie lag nach dem Kurzprogramm an der Spitze, lief dann aber nur die zweitbeste Kür (133.91). Sie bekam Abzüge für den Doppelaxel und stürzte bei einem unterrotierten dreifachen Rittberger.

(mehr …)

2018 Autumn Classic International: JAMES / CIPRES gewinnen mit neuem Weltrekord

Mit der neuen Weltrekordmarke von 210.21 Punkten haben Vanessa JAMES / Morgan CIPRES (FRA) den Paarlaufwettbewerb der  2018 Autumn Classic International für sich entschieden und damit ihren Anspruch auf internationale Medaillen in dieser Saison untermauert. Ohne die Abzüge für den gestürzten Wurfsalchow und wegen eines Zeitverstoßes wäre das Ergebnis noch besser ausgefallen.

(mehr …)

2019 Skate Canada International

Rhythm Dance und Kurzprogramm der Damen ab 19:50 Uhr25. Oktober 2019
Noch 4 Tage.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 356 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • 2019 Skate Canada International 25. Oktober 2019 um 20:00 – 21:20 Rhythm Dance
  • 2019 Skate Canada International 25. Oktober 2019 um 21:38 – 23:11 Kurzprogramm der Damen
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 1:15 – 2:22 Kurzprogramm der Paare
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 2:42 – 4:15 Kurzprogramm der Herren
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 20:09 – 21:40 Free Dance
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 22:00 – 23:49 Kür der Damen
  • 2019 Skate Canada International - Ende der Sommerzeit beachten 27. Oktober 2019 um 1:55 – 2:12 Kür der Paare
  • 2019 Skate Canada International - Ende der Sommerzeit beachten 27. Oktober 2019 um 2:32 – 4:21 Kür der Herren
  • 2019 Skate Canada International 27. Oktober 2019 um 22:00 – 0:30 Schaulaufen

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.395.586 Besucher seit dem 16.10.13

Archive