Advertisements

Home » Posts tagged 'Autumn Classic International' (Page 2)

Tag Archives: Autumn Classic International

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Rooster Cup 20. April 2018 – 22. April 2018 Patinoire Thierry Monier, 4 Place Charles de Gaulle, 92400 Courbevoie, Frankreich
  • International Adult Figure Skating Competition 14. Mai 2018 – 19. Mai 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Oceania International Novice Competition 16. Mai 2018 – 20. Mai 2018 O'Brien Group Arena, Ground, 105 Pearl River Rd, Docklands VIC 3008, Australien

ISU CS Autumn Classic International 2016: Videos von der Kür der Herren

Yuzuru Hanyu JAP
Misha Ge UZB
Max Aaron USA
Keegan Messing USA *
Bennet Toman CAN
Daniel Samohin ISR

Kür Teil 1
Kür Teil 2
Kür Teil 3

*Auf Grund eines Streits zwischen Youtube und der GEMA werden immer wieder Videos für Deutschland gesperrt. Warum es diese Sperre gibt und wie diese Sperre umgangen werden kann, ist hier nachzulesen. Mit diesem Programm klappt das auch tadellos. Einfach einen Server außerhalb Deutschlands, in diesem Fall beispielsweise die USA, wählen. Firefox-Nutzer können das Add-on ProxTube, Nutzer von Chrome das Add-on ProxFlow nutzen. Auch VPN-Anbieter sind eine Lösung.

Advertisements

ISU CS Autumn Classic International 2016: Hanyu gewinnt trotz zweier Stürze

Yuzuru Hanyu (JAP) hat den Herrenwettbewerb der ISU CS Autumn Classic International 2016 fürs ich entschieden, hat sich aber seinen Auftritt sicher anders vorgestellt. Er stürzte bei einem unterrotierten vierfachenToeloop und beim dreifachen Lutz. Außerdem zeigte er unter anderem den vierfachen Rittberger und den vierfachen Salchow. Dafür bekam er 172.27 Punkte. Insgesamt brachte er es auf 260.57 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2016: Videos von der Kür der Paare

Julianne Seguin / Charlie Bilodeau CAN
Vanessa James / Morgan Cipres FRA
Marissa Castelli / Marvin Tran USA
Camille Ruest / Andrew Wolfe CAN
Kyu Eun Kim / Alex Kang Chan Kam KOR
Paris Stephens / Matthew Dodds AUS

Die Kür Teil 1
Die Kür Teil 2

ISU CS Autumn Classic International 2016: Gelungenes Comeback von Seguin / Bilodeau

Ein gelungenes Comeback nach zehn Monaten Verletzungspause feierten Julianne Seguin / Charlie Bilodeau (CAN) und gewannen den Paarlauf-Wettbewerb der ISU CS Autumn Classic International souverän. Sie blieben in ihrer Kür fehlerlos und zeigen den Twist, Wurfrittberger und den Wurfflipp jeweils dreifach, den dreifachen Salchow und eine Kombination aus dreifachem und doppelten Toeloop. Dafür bekamen sie 136.90 Punkte. Das war eine Steigerung um sieben Punkte. Auch insgesamt konnten sie sich verbessern, um gut sieben Punkte auf 208.30.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2016: Videos vom Freedance

Tessa Virtue / Scott Moir CAN
Kaitlin Hawayek / Jean-Luc Baker USA *
Laurence Fournier Beaudry / Nikolaj Sorensen DEN *
Isabella Tobias / Ilia Tkachenko ISR *
Marie-Jade Lauriault / Romain Le Gac FRA
Olivia Smart / Adria Diaz ESP *

Gruppe 1 in voller Länge
Gruppe 2 in voller Länge

ISU CS Autumn Classic International 2016: Virtue / Moir mit fast 30 Punkten Vorsprung

Mit fast 30 Punkten Vorsprung haben Tessa Virtue /Scott Moir (CAN) den Eistanz-Wettbewerb der ISU CS Autumn Classic International 2016 für sich entschieden. Im Freedance erhielten sie 111.48 Punkte. Insgesamt erhielten sie 189.20 Punkte und blieben bei ihrem Comeback nur eineinhalb Punkte unter ihrer Bestleistung.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2016: Videos von der Kür der Damen

Mirai Nagasu JAP
Alaine Chartrand CAN
Elizabet Tursynbaeva KAZ
Rika Hongo JAP
Mariko Kihara JAP
Na Hyun Kim KOR

Gruppe 1 in voller Länge
Gruppe 2 in voller Länge
Gruppe 3 in voller Länge

ISU CS Autumn Classic International 2016: Nagasu gewinnt vor starker Chartrand

Mirai Nagasu (USA) hat den Damen-Wettbewerb der ISU CS Autumn Classic International 2016 für sich entschieden. Die Führende nach dem Kurzprogramm belegte in der Kür mit 115.71 Punkten, dürfte aber mit ihrem Auftritt nicht zufrieden gewesen sein. Insgesamt waren fünf Sprünge unterrotiert, ein weiterer wurde abgewertet. Insgesamt bekam sie 189.11 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Autumn Classic International 2016: Videos vom Kurzprogramm der Herren

Yuzuru Hanyu JAP
Misha Ge UZB
Keegan Messing USA
Bennet Toman CAN
Max Aaron USA
Nicholas Vrdoljak CRO Ohne Ton

Kurzprogramm Teil 1
Kurzprogramm Teil 2
Kurzprogramm Teil 3

ISU CS Autumn Classic International 2016: Hanyu führt trotz Sturz

Der hochfavorisierte Olympiasieger Yuzuru Hanyu führt nach dem Kurzprogramm der Herren bei der ISU CS Autumn Classic International 2016, hat aber noch viel Luft nach oben. Er zeigte den vierfachen Rittberger, stürzte bei der Kombination aus einfachem Salchow/dreifach Toeloop und sprang den dreifachen Axel. Dafür gab es 88.30 Punkte.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 424 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Samstag, 21.04.

14.45 Uhr LS Rooster Cup

17.20 Uhr KiKa – Kann es Johannes ? – Eiskunstlauf
Eleganter Tanz, gewagte Sprünge und rasant gedrehte Pirouetten – das ist Eiskunstlauf!Zuschauer auf der ganzen Welt sind fasziniert, wenn Eiskunstläufer scheinbar schwerelos über das Eis wirbeln, springen oder fliegen. Aber was bei den Profis so mühelos aussieht, erfordert jahrelanges hartes Training. Johannes hat nur 48 Stunden Zeit. Dann muss er eine Kür aus sieben anspruchsvollen Elementen präsentieren und in seiner Herausforderung sicher auf dem Eis stehen. Kann es Johannes?

Sonntag, 22.04.

11.10 Uhr LS Rooster Cup

Dienstag, 24.04.

00:15 Uhr ZDF – Stella – Skinny Love – Film Stella ist zwölf Jahre alt und in den Eiskunstlauf-Trainer ihrer älteren Schwester Katja (15) verliebt. Mit deren Unterstützung will sie eine Choreografie für die Weihnachts-Eislaufshow einstudieren. Doch Katja ist nicht zuverlässig ansprechbar für sie, denn sie hat eine Essstörung, die zunächst nur Stella registriert. Stella weiß nicht, wie sie damit umgehen soll, und es nervt sie, dass sie selbst und ihre Anliegen dadurch unter die Räder geraten: Immer dreht sich alles nur um Katja! Oder alle drehen sich nur um sich selbst? Eine schwierige Zeit beginnt, die die gesamte Familie vor große Herausforderungen stellt und in der Stella und ihre Familie sich neu definieren müssen.

Freitag, 11.05.

11.30 Uhr 3 Sat – Stöckl – mit Trixi Schuba
Die ehemalige Eiskunstläuferin Trixi Schuba holte bei den Olympischen Winterspielen 1972 in Sapporo Österreichs einzige Goldmedaille. Im Gespräch mit Barbara Stöckl blickt sie auch auf die Spiele in Südkorea zurück. Außerdem erklärt die 66-Jährige, die nach ihrer Karriere mit den Shows „Ice Follies“ und „Holiday on Ice“ sechs Jahre lang durch Europa, Nord- und Südamerika tourte, warum und wie sie heute junge Künstlerinnen und Künstler fördert.

Freitag, 18.05.

22.00 Uhr NDR – NDR-Talkshow mit Marika Kilius

Blogstatistik

  • 1.370.738 Besucher seit dem 16.10.13

Archive