Advertisements

Home » Posts tagged 'Damen'

Tag Archives: Damen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 472 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 22. August 2018 – 25. August 2018 Ondrej Nepela Ice Rink, Odbojárov 9, 831 04 Bratislava
  • ISU Junior Grand Prix of FigureSkating – Cup of Austria 29. August 2018 – 1. September 2018 Keine Sorgen Eisarena, Untere Donaulände 11, 4020 Linz, Österreich
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 5. September 2018 – 8. September 2018 Žalgirio Arena, Karaliaus Mindaugo pr. 50, Kaunas 44334, Litauen
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating 12. September 2018 – 15. September 2018 Minoru Arenas, 7551 Minoru Gate, Richmond, BC V6Y 1R8, Kanada

Kerstin Frank beendet Karriere

Die Österreicherin Kerstin Frank (29) beendet ihre Laufbahn. Sie war siebenfache Meisterin Österreichs. Auf ihrer Haben-Seite stehen jeweils sieben EM- und WM-Teilnahmen. Außerdem qualifizierte sich Frank für die olympischen Spiele 2014.  „Ich habe aus den Bedingungen das Beste herausgeholt“, sagte sie und wird künftig als Trainerin arbeiten.

Advertisements
Werbeanzeigen

 Asian Open Figure Skating Trophy 2018: Der zweite Tag (mit Videos)

Die Chinesen Shiyue WANG / Xinyu LIU haben überraschend den Eistanz-Wettbewerb der Asian Open Figure Skating Trophy 2018 für sich entschieden. Die Zweiten nach dem Rhythm Dance belegten im Freedance mit 96.94 den ersten Platz und kamen insgesamt auf 160.54 Punkte. Die nach dem Rhythm Dance führenden Geschwister Rachel PARSONS / Michael PARSONS aus den USA wurden im Freedance (92.66) nur Dritte und belegten in der Endabrechnung (157.13) den zweiten Platz. Dritte wurden Misato KOMATSUBARA / Tim KOLETO aus Japan (92.66 / 154.75).

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Philadelphia Summer International 2018: Der zweite Tag

Der zweite Tag des Philadelphia Summer International wurde in der Nacht mit der Kür der Damen und dem Kurzprogramm der Herren fortgesetzt. Bei den Damen gewann Katie McBeath USA mit 100.20 die Kür und bekam insgesamt 153.67 Punkte. Zweite wurde Akari Nakahara USA (89.11 / 147.02), Dritte Brynne McIsaac USA (96.23 / 146.26). Rang vier holte sich Maxine Marie Bautista USA (84.39 / 128.62), vor Amber Glenn USA (68.25 / 122.78) und Isadora Williams BRA (69.89 / 118.43).

(mehr …)

Philadelphia Summer International 2018: Der erste Tag

Gestern Abend um 23.30 Uhr begannen die internationalen Wettbewerbe mit dem Kurzprogramm der Damen. Hier die ersten sechs:

1. Akari Nakahara (USA) 57.91 
2. Amber Glenn (USA) 54,53
3. Katie McBeath (USA) 53.47

4. Brynne McIsaac (USA) 50.03

5. Isadora Williams (BRA) 48.54

6. Maxine Marie Bautista (USA) 44.23

CS Asian Open 2018: Vorschau

Zum ersten Mal gehen die Asian Open als Wettbewerb der Challenger Series an den Start. Leider ist die Besetzung eher dürftig ausgefallen. Mit Yuna Shiraiwa (JAP) , Eunsoo Lim (KOR) und Starr Andrews (USA) hat das Damenfeld noch die stärkste Besetzung gefunden.

(mehr …)

Philadelphia Summer International 2018: Vorschau

Mit dem Philadelphia Summer International findet am Wochenende der zweite B-Wettkampf der Saison statt. An den Start gehen vornehmlich Damen und Herren aus Nordamerika. Zu den nahmhaftesten Teilnehmerinnen gehören Amber Glenn und Karen Chen aus den USA. Aus dem Herrenfeld ragen Yaroslav Paniot, Timothy Dolensky, Jimmy Ma, Andrew Torgashev und Camden Pulkinen heraus.

Es wird einen kostenpflichtigen Livestram geben.

WSF-Award: Zagitova nominiert

Die Womans Sport Foundation hat die Kandidatinnen für ihren jährlich vergebenen Womans Sport Award bekanntgegeben. Zu ihnen gehört die Olympiasiegerin und Europameisterin Alina Zagitova (RUS) als einzige Eiskunstläuferin. Aus Deutschland wurde die Biathletin Laura Dahlmeier nominiert.

ISU JGP Bratislava 2018: Teilnehmer bekannt

Die ISU hat die vorläufigen Startlisten für den ISU JGP Bratislava 2018 bekanntgegeben. Am Start werden auch Läuferinen und Läufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sein. Bei den Junioren treten Sophia Schaller (AUT), Elodie Eudine (GER) und Maia Mazzara (SUI) an. Sie treffen unter anderem auf Aurora Cotop (CAN) und Yuhana Yokoi (JAP). Die Favoritin dürfte aber die Russin Anna Shcherbakova sein.

(mehr …)

Kurzmeldungen vom 21.07.18

Die Weltmeister von 2017 und Olympiazweiten von 2018 Wenjing Sui / Cong Han (CHN) sind wieder im Training. Sui hatte unmittelbar nach dem olympischen Spielen einen Ermüdungsbruch im Fuß erlitten, weshalb das Paar die WM in Mailand auslassen musste. Bis Ende Juni befand sie sich noch in der Reha und macht nun die ersten Schritte auf dem Eis. „Es ist nichts ernsthaftes an meinem verletzten Fuß. Ich habe seit meiner Rückkehr in die Nationalmannschaft sehr hart trainiert. Die Hauptaufgabe für mich ist es, etwas an Gewicht zu verlieren und technisch gesehen wieder zu meinem normalen Niveau zurückzukehren“, sagte sie der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua.

(mehr …)

Anna Pogorilaya hat geheiratet

Die russische Eiskunstläuferin Anna Pororilaya, mehrfache Medaillengewinnerin bei EM und WM, hat heute geheiratet. Sie nimmt zwar den Namen ihres Ehemanns an, wird aber bei Wettkämpfen weiterhin als Pogorilaya starten.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Sonntag, 26. August

22.00 Uhr ORF 2 / ORF E – Mein Magareten
Der dokumentarische Streifzug durch Wiener Bezirke und „Grätz’ln“ führt diesmal in den fünften Bezirk, der aus sieben Teilen zusammen gewachsen ist: Matzleinsdorf, Reinprechtsdorf, Laurenzergrund, Nikolsdorf, Hundsturm, Hunglbrunn und schließlich Margareten selbst, das dem Bezirk seinen Namen gibt. Der ehemalige Minister Erwin Lanc, die Ex-Europameisterin Im Eiskunstlauf Claudia Kristofics-Binder, die Gastronomin Helene Wanne und der Autor Harald Pesata erzählen von Ihrer Kindheit und Jugend in Margareten und präsentieren Bezirksgeschichte und -geschichten und die tiefgreifenden Veränderungen in „ihrem“ Bezirk.

Samstag, 01.September

17.00 Uhr LS THE ICE
mit Shoma Uno, Nathan Chen, Boyang Jin, Dmitri Aliev, Sergei Voronov, Takahito Mura, Nobunari Oda, Kazuki Tomono, Alina Zagitova, Satoko Miyahara, Gabrielle Daleman, Kaori Sakamoto, Mai Mihara, Mirai Nagasu, Mariah Bell, Marin Honda, Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron, Vanessa James/Morgan Cipres, Miyu Honda, Sara Honda, Mako Yamashita

Dienstag, 4. September

20.45 Uhr ORF Sport Plus – Eiskunstlauf Junior Grand Prix
Highlights aus Linz

Blogstatistik

  • 1.468.525 Besucher seit dem 16.10.13

Archive