Advertisements

Home » Posts tagged 'Damen'

Tag Archives: Damen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating Courchevel 21. August 2019 – 24. August 2019 Le Forum 73120 Courchevel 1750
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating Lake Placid 28. August 2019 – 31. August 2019 Herb Brooks Arena, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating Riga Cup 2019 4. September 2019 – 7. September 2019 Volvo sporta centrs, Jūrmalas gatve 78D, Kurzemes rajons, Rīga, LV-1029, Lettland
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating Chelyabinsk, Russia 11. September 2019 – 14. September 2019 Eissportarena Traktor, Ulitsa 250-Letiya Chelyabinska, 38, Chelyabinsk, Chelyabinskaya oblast', Russland, 454003
  • 4th Mexican Open International Festival 11. September 2019 – 14. September 2019 Pista de Hielo ICEDOME Juriquilla, Plaza UPTOWN Local Ancla-04 Anillo Vial Fray Junipero Serra, 21260, Ejido El Salitre,Querétaro, México
Advertisements

ISU-Twitter Feed

2019 Philadelphia Summer International: Die Ergebnisse

Young YOU aus Korea hat mit 193.48 Punkten den Wettbewerb der Damen bei den 2019 Philadelphia Summer International für sich entschieden. Die Zweite nach dem Kurzprogramm gewann die Kür mit 128.61 Punkten. Den zweiten Rang belegt Karen CHEN aus den USA mit 182.99 Punkten. Die Führende nach dem Kurzprogramm war mit 117.36 Punkten Zweite in der Kür. Rang drei ging an Hanna HARRELL aus den USA (165.22). Sie verbesserte sich mit 112.85 Punkten in der Kür vom sechsten auf den dritten Platz.

Ergebnis der Kür
Endergebnis

(mehr …)

Advertisements

2019 Philadelphia Summer International: Die Kurzprogramme

Nach den Kurzprogramm der 2019  Philadelphia Summer International gibt es folgende Zwischenstände.

Bei den Damen führt Karen Chen mit 65,63 Punkten vor Young You (64,87) und Megan Wessenberg (55.60).

(mehr …)

Trainerwechsel in Russland

Anastasiia GUBANOVA GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Anastasiia GUBANOVA GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Aus Russland wurden zwei Trainerwechsel bekannt. Anastasia Gubanova, die vor wenigen Tagen beim ZSKA Moskau vor die Tür gesetzt wurde, teilte mit, dass sie künftig bei Evgeny Rukavitsyn in Sankt Petersburg trainieren wird. Die 16-jährige war 2016 Zweite des Junior-GP-Finale.

Elizaveta NUGUMANOVA GPF 2016 SP - Foto: K.H.Krebs
Elizaveta NUGUMANOVA GPF 2016 SP – Foto: K.H.Krebs

Beim  gleichen Trainer ist Elizaveta Nugumanova untergekommen. Sie landete beim Junior-GP-Finale 2016 auf dem fünften Rang. „Es ist mir eine große Ehre, mit Trainern zusammenzuarbeiten, die Erfahrung in der Arbeit mit Spitzensportlern haben“, kommentierte die 16-jährige ihre Entscheidung. Sie arbeitete zuvor bereits in Sankt Petersburg mit Trainerin Angelina Turenko. Die Trennung erfolgte nach Angaben der Trainerin in gegenseitigem Einvernehmen.

Zu Rukavitsyn Schützlingen gehörten unter anderem Konstantin Menshov, Dmitri Aliev, Alena Leonova, Serafima Sakhanovich und Alisa Fedichkina.

2019 Glacier Falls Summer Classic: Liu und Gogolev gewinnen

Die favorisierten Alysa Liu und Stephen Gogolev konnten ihre Wettbewerbe bei den 2019 Glacier Falls Summer Classic gewinnen. Liu, die bei den Damen bereits nach dem Kurzprogramm in Führung lag, erhielt in der Kür 121.66 Punkte und sicherte sich mit 197.07 Punkten den Gesamtsieg.
Gogolev landete nach seinem gewonnenen Kurzprogramm in der Kür mit 113.06 Punkten nur auf dem dritten Rang. Das reichte aber aus um am Ende des Wettbewerbs mit 186.73 Punkten den ersten Platz bei den Junioren zu belegen.

2019 Glacier Falls Summer Classic: Die Kurzprogramme

In zehn Tagen beginnen die beiden ersten ISU-Wettbewerbe der neuen Saison. Im  Vorfeld finden einige kleinere nationale Wettbewerbe statt. Zu ihnen gehören die 2019 Glacier Falls Summer Classic. Hier gibt es zwei interessante Teilnehmer, weswegen sich ein Blick über den großen Teich lohnt. Bei den Damen führ die erst 13 Jahre alte US-Senioren-Meisterin Alysa Liu mit 75.41 Punkten. Sie zeigte ihr Vorjahres-Kurzprogramm.
Bei den Junioren war der Sieger des GP-Finales Stephen Gogolev am Start. Er führt mit 73.67 Punkten.

Ein Klick auf den Namen führt zum Video.

Kurzmeldungen vom 19. Juli 2019

Eiskunstlauf ist in den USA eine Boom-Sportart. Die Saison 18/19 war die sechste in Folge, in der die Mitgliederzahl anwuchs. Mittlerweile zählt der US-Verband 203.023 Mitglieder und überschritt damit zum ersten Mal in der 98-jährigen Geschichte von US-Figure-Skating die Marke von 200.000.

Michal Brezina wird Papa, dass teilten der EM-Dritte von 2013 und seine Ehefrau Danielle Montalbano via Instagram mit.

(mehr …)

Japan Open 2019: Weitere Teilnehmer benannt

TV Tokio hat weitere Teilnehmer an den Japan Open 2019 bekannt gegeben. Demnach werden Nathan Chen und Vincent Zhou für Nordamerika und Alina Zagitova und Alexandra Trusova für Europa an den Start gegen. Aktuell fehlen nun noch jeweils ein männlicher Läufer für Japan und für Europa. Die Aufgebote im einzelnen:

Japan: Satoko Miyahara, Rika Kihira, Shoma Uno
Nordamerika: Mirai Nagasu, Nathan Chen, Vincent Zhou
Europa: Alina Zagitova, Alexandra Trusova, Javier Fernandez

Gast. Stephane Lambiel

Die Japan Open 2019 werden am 5. Oktober ausgetragen.

Chartrand setzt aus

Die zweifache kanadische Meisterin Alaine Chartrand wird die erste Saisonhälfte auslassen. Gegenüber kanadischen Medien gab sie bekannt, weder in der GP-Serie noch in der Challenger Serie an den Start gehen zu wollen.

Daleman verlässt Toronto

Gabrielle Daleman (CAN) gehört nicht mehr dem Toronto Cricket Club an. Sie trainiert künftig bei Lee Barkell im Granite Club.

Ihren Trainingsort gewechselt haben auch Kirsten Moore-Towers / Michael Marinaro (CAN). Sie verlassen Montreal und trainieren nun mit Bruno Marcotte im Sixteen Mile Sports Complex in Oakville.

I Tonya – Eine Filmkritik

Gestern Abend habe ich mir den Film „I Tonya“ angesehen, der die Geschichte des Attentats auf Nancy Kerrigan schildert, welches von Tonya Harding mitinitiiert sein soll. Der Film verkleidet sich als Dokumentation. Die handelnden Personen, die Schauspieler, nicht die Originale, erzählen ihre Geschichte, die dann von Spielszenen ergänzt werden. Wenn man die Geschichte kennt, weiß man natürlich, wer die Böse ist. Für alle anderen machen es die Schöpfer des Films ganz einfach. Die Figuren sind so gnadenlos überzeichnet, dass man schon nach 30 Sekunden weiß, wen man zu hassen hat. Ganz geht das aber nicht auf, denn am Ende des Films hat man mehr Mitleid mit Tonya, als mit Nancy. Der Eindruck, sie sei damals wirklich betrogen worden, erhält kräftig neue Nahrung. Der Film selbst ist dann eher lieblos dahin geschludert, als tatsächlich eine Charakterstudie. Die Darsteller agieren genauso eindimensional wie ihre Charaktere und alle Klischees um die Eisprinzessin und die Hexe werden brav abgearbeitet. Zwischentöne werden nicht zugelassen.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 361 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU JGP Grand Prix de Courchevel 2019 22. August 2019 um 14:00 – 19:10 Kurzprogramm der Juniorinnen
  • ISU JGP Grand Prix de Courchevel 2019 22. August 2019 um 19:30 – 22:30 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU JGP Grand Prix de Courchevel 2019 23. August 2019 um 14:15 – 16:50 Rhythm Dance
  • ISU JGP Grand Prix de Courchevel 2019 23. August 2019 um 17:10 – 23:00 Kür der Juniorinnen
  • ISU JGP Grand Prix de Courchevel 2019 24. August 2019 um 11:45 – 15:10 Kür der Junioren
  • ISU JGP Grand Prix de Courchevel 2019 24. August 2019 um 15:30 – 18:20 Free Dance
  • ISU JGP Grand Prix de Courchevel 2019 24. August 2019 um 20:30 – 22:30 Schaulaufen
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating Lake Placid 29. August 2019 um 20:30 – 23:20 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating Lake Placid 30. August 2019 um 0:20 – 2:00 Kurzprogramm der Paare
  • ISU Junior Grand Prix of Figure Skating Lake Placid 30. August 2019 um 17:00 – 19:05 Rhythm Dance

Blogstatistik

  • 2.248.210 Besucher seit dem 16.10.13

Archive