Advertisements

Home » Posts tagged 'Damen' (Page 2)

Tag Archives: Damen

Kommende Veranstaltungen

  • Olympic Winter Games 2018 9. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Gangneung Ice Arena, Südkorea, Gangwon-do, Gangneung-si, Gyo 2(i)-dong, 468-22 -dong、
  • Challenge Cup 22. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Budapest Cup 1. März 2018 – 4. März 2018 Jégpalota Budapest, Budapest, Jégpalota Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • Sarajevo Open 2018 1. März 2018 – 4. März 2018 Olympiahalle Juan Antonio Samaranch, Alipašina, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 5. März 2018 – 11. März 2018 Winter Palace of Sport, 1700 Studentski Kompleks, Sofia, Bulgarien

Twitterfeet Olympia

Mentor Torun Cup 2018: Der dritte Tag

Am zweiten Tag des Mentor Torun Cups fanden vier Wettbewerbe statt. Bei den Junioren konnte sich Daniel SAPOZNIKOV (GER) mit der zweitbesten Kür vom fünften auf den dritten Platz verbessern. Er bekam 142.19 Punkte. Sieger wurde hier Gabriele FRANGIPANI aus Italien mit 154.90 Punkten, gefolgt von Luke DIGBY (GBR) der 142.41 Punkte bekam.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Advertisements

Bavarian Open 2018: Der vierte Tag

Am gestrigen vierten Tag der Bavarian Open 2018 fielen drei Entscheidungen. Bei den Junioren wurde Jonathan HESS mit 175.87 Punkten bester Deutscher. Er beendete den Wettbewerb auf dem fünften Platz. Bester Schweizer wurde Nurullah SAHAKA, der mit 160.61 Punkten den siebenden Rang belegte. Der Sieg ging an den Japaner Kazuki KUSHIDA (193.06).

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Enderegebnis

(mehr …)

Bavarian Open 2018: Der zweite Tag

Am zweiten Tag der Bavarian Open 2018 fielen in Oberstdorf zwei Entscheidungen. Bei den Damen setzte sich die Japanerin Rin Nitaya mit 185.44 Punkten durch. Sie führte bereits nach dem Kurzprogramm und gewann auch die Kür mit 121.32 Punkten. Hier blieb sie ohne Fehler. Zweite wurde ihre Landsfrau Yura Matsuda, die 165.42 bekam. Sie erlaubte sich in der Kür mehrere Fehler, zeigte unter anderem zwei unterrotierte Sprünge. Das reichte dennoch für den zweiten Platz in der Kür mit 107.94 Punkten.

(mehr …)

Skate Helena 2018: Der dritte Tag

Heute endeten die Wettkämpfe um den Skate Helena 2018. Bei den Damen holte Kerstin Frank einen zweiten Platz für Österreich. Nach dem Kurzprogramm führte sie das Feld noch an, hatte aber in der Kür ihre Nerven nicht im Zaum. So zeigte sie beispielsweise den Toeloop nur einfach. Mit 84.75 Punkten wurde sie Zweite in der Kür und belegte diesen Platz (130.02) auch in der Endabrechnung. Klare Siegerin wurde Eliska Brezinova (CZE) mit 143.81 Punkten. Auch sie kam nicht fehlerfrei durch die Kür (99.69) bot aber das hochwertigerer Programm.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Bavarian Open 2018: Der erste Tag

Am ersten Tag der Bavarian Open 2018 stand unter anderem das Kurzprogramm der Damen auf dem Programm. Bei den Damen gibt es eine Doppelführung für Japan. Erste ist Rin Nitaya mit 64.12 Punkten, gefolgt von Yura Matsuda, die 57.48 Punkte erhielt. Rang drei geht an die Italienerin Elisabetta Leccardia mit 57.08 Punkte. Beste Deutsche ist Nathalie Weinzierl auf dem vierten Rang. Sie stürzte beim dreifachen Lutz und bekam 56.93 Punkte. Yoonmi Lehmann ist mit 51.89 auf dem sechsten Rang die beste Schweizerin. Nach einer verpatzten Kombination ist Nathalie Klotz (41.94) auf Rang acht die beste Österreicherin.

Ergebnisse des Kurzprogramms
Judges Scores
(mehr …)

Skate Helena 2018: Der zweite Tag

Am zweiten Tag des Skate Helena waren erneut eine Österreicherin und eine Schweizerin am Start. Beide dürfen sich über gute Resultate freuen. Bei den Damen führt Kerstin Frank (AUT) mit 44.94 Punkten. Damit liegt sie knapp vor der Tschechin Eliska Brezinova (44.12).

Ergebnis des Kurzprogramms 
Judges Scores

(mehr …)

Four Continents 2018: Dreifacher japanischer Erfolg bei den Damen

Es hatte sich schon nach dem Kurzprogramm abgezeichnet, dass die japanischen Damen alle drei Podestplätze bei den Four Continents 2018 für sich beanspruchen werden. Allerdings hat sich die Reihenfolge nach dem Kurzprogramm noch einmal geändert. Kaori Sakamoto sicherte sich gleich bei ihrer ersten Teilnahme den ersten Sieg. Sie gewann nach einem fehlerfreien Programm die Kür mit 142.87 Punkten, gut eineinhalb mehr, als bei ihrer bisherigen Bestmarke. Insgesamt erreichte sie 241.21 Punkte, eine Steigerung um fast vier Zähler. Damit verbesserte sie sich vom zweiten auf den ersten Platz.

(mehr …)

Four Continents 2018: Drei Japanerinnen nach dem Kurzprogramm vorn

Keine Überraschung – nach dem Kurzprogramm belegen alle drei Japanerinnen die ersten drei Plätze bei den Four Continents 2018. Auf dem ersten Platz liegt Satoko Miyahara, deren dreifacher Lutz zu Beginn der einleitenden Kombination unterrotiert war. Sie bekam 71.74 Punkte. Durch diesen Lapsus ist ihr eine fehlerfrei laufende Kaori Sakamoto dicht auf den Fersen. Sie erhielt 71.34 Punkte.

(mehr …)

ISU Four Continents Figure Skating Championships 2018: Die Damen

Was den russischen Damen in der vergangenen Woche verwehrt blieb, könnten die japanischen Damen bei den ISU Four Continents Figure Skating Championships 2018 schaffen, das komplette Podium zu besetzen. Hohe Favoritin ist Satoko Miyahara (19) aus Japan. Sie war Fünfte der NHK-Trophy gewann dann den Skate America. Im Finale belegte sie den fünften Rang. Dreimal nahm sie an den Four Continents teil und gewann 2016, nach dem sie zuvor zweimal Zweite war. Ihre Trainer sind Mie Hamada, Yamato Tamura, C. Reed, H. Okamoto und ihre Choreografen Tom Dickson, Lori Nichol. Sie läuft im Kurzprogramm zu Memoirs of a Geisha (soundtrack) by John Williams und in der Kür zu einer Musikauswahl aus Madame Butterfly von Giacomo Puccini.

(mehr …)

Europameisterschaft 2018: Stimmen vom vierten Tag

Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron: Wir haben ein großartiges Team, das mit uns arbeitet und es ist ihre Erfahrung und das Vertrauen, das wir in sie haben und auch die Beziehung in unserem Paar, die das Geheimnis unseres Erfolges ist. Die Europameisterschaften waren ein wichtiger Schritt für uns und eine gute Gelegenheit, die kleinen Anpassungen zu testen, die wir an unseren Programmen vorgenommen haben. Die Olympischen Spiele werden bald stattfinden und wir sind wirklich aufgeregt.

(mehr …)

Olympische Spiele 2018 – Kurzprogramm der Damen

Livestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse am Mittwoch ab 01.50 Uhr21. Februar 2018
5 hours to go.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 373 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Olympische Spiele

Dienstag, 20. Februar
09.00 Uhr TLC – Freedance – Ausschnitte
09.15 Uhr ARD – Freedance – Ausschnitte

Mittwoch, 21. Februar
02.00 Uhr TLC – Kurzprogramm der Damen – LIVE
11.20 Uhr TLC – Kurzprogramm der Damen – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 1.213.756 Besucher seit dem 16.10.13

Archive