Advertisements

Home » Posts tagged 'Damen' (Page 2)

Tag Archives: Damen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

Reykjavík International Games 2019: Der zweite Tag

Tanja Odermatt aus der Schweiz hat den Damen-Wettbewerb der Reykjavík International Games 2019 für sich entschieden. Nach dem Kurzprogramm lag sie noch auf dem dritten Rang konnte dann aber die Kür deutlich für sich entscheiden. Dort erzielte sie 81.35 Punkte. Insgesamt waren es 124.60 Punkte.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Das Video könnte noch gesperrt werden.

Advertisements
Werbeanzeigen

Reykjavik International Games 2019: Der erste Tag

Die Österreicherin Tanja ODERMATT ist die einzige Starterin aus dem deutschsprachigen Raum. Sie belegt nach dem Kurzprogramm mit Tanja ODERMATT mit 43.25 Punkten den dritten Rang.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Kihira mit zwei Vierfachen

Die Grand-Prix-Siegerin 2018 Rika Kihira aus Japan trainiert vierfache Sprünge. In einem veröffentlichten Trainingsvideo zeigt sie den Toeloop und den Salchow.

ISU European Figure Skating Championships 2019: Stimmen zur Entscheidung bei den Damen

Sofia Samodurova: Ich bin jetzt überwältigt von Emotionen, ich kann keine Worte finden, um zu beschreiben, was ich jetzt fühle. Ich bin Europameister und das ist so großartig. Mein Trainer sagte mir, ich solle aufhören zu weinen, aber ich kann es nicht, das sind nur meine aufrichtigen Gefühle. Wahrscheinlich freue ich mich mehr darüber, dass mein Trainer mit mir zufrieden ist. Ich wusste nicht, wie Alina lief. Ich versuchte ihr Ergebnis nicht vor dem Skaten zuhören und konzentrierte mich nur auf mein eigenes Programm. Dies ist meine erste Seniorenmeisterschaft und ich bin sehr glücklich, dass ich ein solches Ergebnis zeigen konnte. In der zweiten Hälfte meines Programms hätte ich jedoch besser laufen können, und ich hätte an manchen Stellen emotionaler und heller sein können.

(mehr …)

2019 GEICO U.S. Figure Skating Championships: Der vierte Tag

Heute Nacht ermittelten die Damen bei den 2019 GEICO U.S. Figure Skating Championships ihre Meisterin. Den Titel holte sich Alysa Liu, die die jüngste Landesmeisterin dieses Winters weltweit sein dürfte. Die 13-jährige zeigte in der Kür zwei dreifache Axel und kam hier auf 143.62 Punkte. Insgesamt erreichte sie 217.51 Punkte. Zweite wurde die Titelverteidigerin Bradie Tennell, die in der Kür nach zwei Patzern mit 136.99 Punkten Vierte wurde. Insgesamt waren es 213.59 Punkte. Rang drei ging an Mariah Bell mit 212.40 Punkten. Sie lief mit 142.10 Punkten die zweitbeste Kür und blieb insgesamt Dritte.

Ergebnis 
Judges Scores

(mehr …)

ISU European Figure Skating Championships 2019: Überraschung durch Samodurova und Lindfors

Mit einer Überraschung endete der Damen-Wettbewerb der ISU European Figure Skating Championships 2019. Siegerin wurde Sofia SAMODUROVA aus Russland mit 213.84 Punkten. Sie lag nach dem Kurzprogramm auf dem zweiten Rang und holte sich mit einer fehlerlosen Kür (140.96) noch den Sieg, lediglich beim dreifachen Lutz gab es 0,08 Punkte Abzug.  Für diejenigen, die die gesamte bisherige Saison verfolgt haben, kam der Sieg des Schützlings von Alexei Mishin freilich nicht. Sie steigerte sich im Laufe der Saison von Wettbewerb zu Wettbewerb und machte in allen Wettbewerben keinen einzigen echten Fehler. Heute steigerte sie ihre Bestleistung noch einmal um neun Punkte. Der Titelverteidigerin Alina ZAGITOVA (RUS) macht weiterhin ihr Wachstum zu schaffen. Mittlerweile sind es neun Zentimeter seit den olympischen Spielen 2018. Ein Sturz, ein abgewerteter und vier unterrotierte Sprünge in der Kür unterstreichen das. Hier wurde sie mit 123.34 Punkten Vierte. Insgesamt reichten 198.34 Punkte zum zweiten Platz.

(mehr …)

2019 GEICO U.S. Figure Skating Championships: Der dritte Tag

Am dritten Tag der 2019 GEICO U.S. Figure Skating Championships griffen die Senioren in das Geschehen ein. Zuvor wurde aber noch ein Titel bei den Junioren vergeben.

Laiken Lockley / Keenan Prochnow sind neue US-Junioren-Meister im Paarlauf. Sie gewannen mit 163.35 Punkten. Zweite wurden Kate Finster / Balazs Nagy (149.48), Dritte Isabelle Martins / Ryan Bedard (141.97).

Ergebniis der Kür und Endergebnis
Judges Scores

(mehr …)

ISU European Championships 2019: Stimmen zum Kurzprogramm der Damen

Alina Zagitova
Alina Zagitova
Foto: K.H.Krebs

Alina Zagitova: Ich wollte mich sehr genau vorbereiten und arbeitete an all meinen Elementen und ihrer Ausführung, sowohl im Kurzprogramm als auch in der Kür. Wir haben mit meinen Trainern entschieden, dass ich mich persönlich weiterentwickeln und mein Skaten weiterentwickeln muss, deshalb haben wir uns für diese schwierige Komposition entschieden. Nachdem ich nach einem schlechten Skate bei Russian Nationals zurückgekommen bin, war es schwierig, wieder ins Training zu gehen. Aber meine Trainer und Verwandten haben mir sehr geholfen, meine Motivation und meine positiven Emotionen zurückzugewinnen. Nach den Nationals ging ich zurück in meine Heimatstadt, um meine Gefühle zu ordnen, und das machte es mir leichter, endlich wieder zu trainieren. Gestern legte ich mich einfach hin und entspannte mich. Mein Trainerteam hilft mir mit meinem Selbstvertrauen sehr und ich bin dafür sehr dankbar. Ich hoffe, dass ich dies auch in der  Kür zeigen kann und eine gute Leistung erbringen kann.

(mehr …)

ISU European Figure Skating Championships 2019: Doppelführung für russische Damen – Überraschung durch Paganini – Deutsche Läuferinnen enttäuschen

Alina ZAGITOVA - WM 2018 SP - Foto: K.H. Krebs
Alina ZAGITOVA – WM 2018 SP – Foto: K.H. Krebs

Nach dem Kurzprogramm der Damen bei den ISU European Figure Skating Championships 2019 stehen zwei Läuferinnen aus Russland an der Spitze des Feldes. Erste ist die Titelverteidigerin Alina ZAGITOVA mit 75.00 Punkten. Sie bekam Abzüge für einen unterrotierten dreifachen Rittberger am Ende ihrer Kombination. Zweite ist Sofia Samodurova mit 72.88 Punkten, die sie für ein tadelloses Kurzprogramm erhielt. Diese Punktzahl bedeutete nicht nur eine neue Saisonbestleistung, sondern machte sie zur aktuellen Nummer acht der Welt. Für eine dicke Überraschung sorgte die Schweizerin Alexia Paganini. Sie blieb fehlerlos und erreichte mit 65.64 eine neue Bestleistung. (mehr …)

ISU European Championships 2019: Die Damen

Im Moment liegen nur der vorläufige Zeitplan und die Entries vor, so dass wir die vermeintlichen Top-Läuferinnen in der Reihenfolge der Entries vorstellen werden. Das Kurzprogramm der Damen beginnt am Mittwoch um 09.45 Uhr (MEZ) One wird ab 11.30 Uhr, Eurosport 2 ab 12.30 Uhr live übertragen. Die Kür folgt am Freitag ab 16 Uhr. Hier wird One von Beginn an übertragen.

Der Kreis der Favoritinnen ist mit den drei Russinnen Stanislava Konstantinova, Sofia Samodurova und Alina Zagitova eng begrenzt. Dahinter scheint alles möglich. Die Schweizerin Alexia Paganini dürfte die stärkste Läuferin aus dem deutschsprachigen Raum sein, aber auch die beiden Deutschen Nathalie Weinzierl und Nicole Schott müssen sich nicht verstecken. Vorausgesetzt, sie erreichen Normalform. Für die Österreicherin Sophia Schaller und die Schweizerin Yasmine Kimiko Yamada geht es wohl nur darum Erfahrungen zu sammeln.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Damen 22. Februar 2019 um 10:40 – 12:10 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Damen 22. Februar 2019 um 12:00 – 13:45 Livestream
  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der erste Tag 22. Februar 2019 um 12:00 – 22:00 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Paare 22. Februar 2019 um 13:10 – 14:10 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Herren 22. Februar 2019 um 15:10 – 15:40 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Rhythm Dance 22. Februar 2019 um 17:50 – 19:20 Livestream

Blogstatistik

  • 1.985.652 Besucher seit dem 16.10.13

Archive