Advertisements

Home » Posts tagged 'Eistanz'

Tag Archives: Eistanz

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • ICE STAR - 2019 14. Oktober 2019 – 20. Oktober 2019 Olympic Park Arena, Ratomskaya, 2, Minsk, Belarus
  • International Adult Figure Skating Competition 14. Oktober 2019 – 19. Oktober 2019 Whiteface Lake Placid Olympic Center, 2634 Main St, Lake Placid, NY 12946, USA
  • International Halloween Cup 2019 17. Oktober 2019 – 20. Oktober 2019 Ice Palace Budapest, Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • ISU Grand Prix of Figure Skating - Skate America 18. Oktober 2019 – 20. Oktober 2019 Orleans Arena, 4500 W Tropicana Ave, Las Vegas, NV 89103, USA
  • Golden Bear 23. Oktober 2019 – 27. Oktober 2019 Velesajam Zagreb, Avenija Dubrovnik 15, 10000, Zagreb, Kroatien
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU GP 2019 Skate America: Hubbell / Donohue die besten im Rhythm Dance

Nach dem Rhythm Dance liegen im Eistanz die favorisierten Paare an der Spitze. Der Rhythm Dance zog nur rund 2.100 Zuschauer. Erste sind mit 83.45 Punkten Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA. Das russische Paar Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN befindet sich mit 80.46 Punkten auf dem zweiten Platz noch in Schlagdistanz. Mit 77.85 Punkten liegen die Kanadier Laurence FOURNIER BEAUDRY / Nikolaj SORENSEN auf dem dritten Platz.
Vierte sind die Spanier Olivia SMART / Adrian DIAZ /75.37), gefolgt vom zweiten russischen Paar Tiffani ZAGORSKI / Jonathan GUERREIRO (70.49) und dem zweiten US-Paar Christina CARREIRA / Anthony PONOMARENKO  (69.44)

Ergebnis des Rhythm Dance
Judges Scores

Der Rhythm Dance in voller Länge

Advertisements

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am 19. Oktober 2019

ISU CS Minsk-Arena Ice Star 2019: Kurzprogramm der Herren – Endergebnis: 1. Daniel GRASSL ITA 85.42 + 2. Artem KOVALEV RUS 74.92 + 3. Aleksandr SELEVKO EST 74.39 + 4. Adam SIAO HIM FA FRA 66.48 + 5. Adrien TESSON FRA 64.97 + 6. Edrian Paul CELESTINO PHI 64.61 + 7. Luc MAIERHOFER AUT 63.80 +++ International Halloween Cup 2019: Lucy KNURR / Leo STUMPF GER führen nach den Pattern Dance im Basic Novice Eistanz + Ergebnisse +++ Intermedia Novice Eistanz: Mia Lee MAYER / Tobias HUBER GER auf Platz zwei nach den Pattern Dance + Ergebnisse +++ Advanced Novice Eistanz – Stand nach den Pattern Dance +++ .Blauer Name = Link zum  Video +++

 

International Halloween Cup 2019

12:33 Uhr Junior – Eistanz Rhythm Dance mit Anne-Marie WOLF / Max LIEBERS GER, Marina PHILIPPOVA / Vadym KRAVTSOV AUT, Lea ENDERLEIN / Malte BRANDT GER, Diana KIST / Sergej GROSS GER, Lilia SCHUBERT / Kieren WAGNER GER

Startliste und Live-Ergebnisse


ISU CS Minsk-Arena Ice Star 2019

13:15 Uhr Kür der Damen mit 13:51:30 Lutricia BOCK GER, 16:42:30 Hanul KIM KOR, 16:50:00 Marina PIREDDA ITA, 16:57:30 Lea SERNA FRA, 17:05:00 Ekaterina RYABOVA AZE, 17:12:30 Sofia SAMODUROVA RUS, 17:20:00 Matilda ALGOTSSON SWE

Startliste Live-Ergebnisse

Livestream

ISU CS Minsk-Arena Ice Star 2019: Der erste Tag

Der erste Wettkampftag des ISU CS Minsk-Arena Ice Star 2019 begann mit dem Rhythm Dance. Hier führen die Spanier Sara HURTADO / Kirill KHALIAVIN mit 76.08 Punkten. Mit 75.35 Punkten liegen die Ukrainer Alexandra NAZAROVA / Maxim NIKITIN nur knapp hinter ihnen. Sie steigerten ihre Bestleistung um sieben Zähler. Gleich um 19 Zähler auf 75.25 Punkte konnten sich Annabelle MOROZOV / Andrei BAGIN aus Russland verbessern und sind derzeit Dritte.

(mehr …)

ISU GP Skate America 2019: Der Eistanz

Die Entscheidung im Eistanz könnte ganz eng werden, denn klare Favoriten gibt es nicht. Am ehesten steht diese Rolle noch Hubbell/ Donohue zu. Gleich hinter ihnen reihen  sich die russischen Paare Stepanova / Bukin und Zagorski / Bukin ein. Große Fortschritte haben auch Smart / Diaz gemacht.Hier sind die zehn Paar im einzelnen.

Laurence FOURNIER BEAUDRY (27) / Nikolaj SORENSEN (30) aus Kanada: Nach dem sie nicht bei Olympia starten durften, sind sie nun von Dänemark nach Kanada gewechselt. In dieser Saison gewannen sie für ihren Verband bereits die Nebelhorn Trophy und waren Zweite der Lombardia Trophy. Das waren gleichzeitig die Starts Nummer elf und zwölf bei der Challenger Series. In der GP-Serie sahen wir sie fünfmal, dabei waren sie zweimal Fünfte und dreimal Siebte. Ein siebter Rang war ihr bestes Ergebnis bei einer EM, bei einer WM war das Rang zehn. Ihr erster Start bei den Four Continents endete auf Rang sechs. Sie trainieren in Montreal bei M.-F. Dubreuil, P. Lauzon, R. Haguenauer. Ihre Choreografien stammen von M.-F. Dubreuil, P. Lauzon, S. Chouinard. Sie laufen im Rhythm Dance zu einem Medley aus „Bonnie & Clyde“ und im Free Dance zu „Summer Time“ performed by Chris Botti, David Foster, „Georgia On My Mind“ performed by Michael Buble und „Cry Me A River“ performed by Michael Buble.

(mehr …)

Ice Star 2019: MIKUTINA Dritte nach dem Kurzprogramm

Die Österreicherin Olga MIKUTINA belegt nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen beim Ice Star 2019 den dritten rang. Ihr Rückstand auf Platz eins beträgt nur etwas mehr als zwei Punkte. Ohne ihren Sturz in der Kombination hätte sie das Feld angeführt.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Im Junior-Eistanz belegten die Schweizer Gina ZEHNDER / Beda Leon SIEBER mit 55.47 Punkten den 22. Platz im Free Dance. Insgesamt belegten sie mit 90.54 Punkten den 23. Rang.

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis 

Ice Star 2019: ZEHNDER / SIEBER auf Platz 23 nach dem Rhythm Dance

Das Schweizer Eistanzpaar Gina ZEHNDER / Beda Leon SIEBER belegt nach dem Rhythm Dance des Ice Star 2019 im Junior-Eistanz den 23. Platz.

Ergebnis des Rhythm Dance
Judges Scores

ISU CS Minsk-Arena Ice Star 2019: Der Eistanz

Am kommenden Wochenende beginnt nicht nur die GP-Serie, mit dem ISU CS Minsk-Arena Ice Star 2019 findet auch der siebente Wettbewerb der Challenger Series statt. Stand heute werden wir von beiden Wettbewerben nichts zu sehen bekommen. In Minsk war das schon immer so, hier dürfen wir nur auf Fancams hoffen. Bereits heute begannen in der weißrussischen Metropole die Nachwuchswettbewerbe an denen bei den Juniorinnen Olga MIKUTINA aus Österreich und im Junior-Eistanz die Schweizer Gina ZEHNDER / Beda Leon SIEBER gemeldet sind. Wir beginnen heute aber mit der Vorstellung der Senioren im Eistanz des Challenger Wettbewerbs.

Katharina MUELLER (24) / Tim DIECK (23) aus Deutschland: Sie absolvieren bereits ihren vierten Auftritt in diesem Winter. Sie waren Achte beim Ondrej Nepela Memorial, Fünfte beim Mezzaluna Cup und gewannen die Denis Ten Memorial Challenge. Zweimal liefen sie bei einer WM. Bei den Junioren belegten sie dabei den zwölften, bei den Senioren den 23. Platz. Zweimal starteten sie in der GP-Serie und erreichten mit Platz sieben ihr bisher bestes Ergebnis. In der Challenger Series waren sie zwölfmal dabei. Hier waren zwei fünfte Ränge die beste Ausbeute. In B-Wettbewerben gingen sie fünfmal als Sieger vom Eis. Sie trainieren in Moskau, Odintsovo, Dortmund, Oberstdorf. Ihre Trainer sind Anjelika Krylova, Oleg Volkov. Ihre Choreografien kommen von Elena Maslennikova, Alexei Gorshkov. Im Rhythm Dance laufen sie zu einem Soundtrack aus „Burlesque“, im Free Dance zu „Coco Chanel“ (soundtrack) und „Men’s World“. Beide laufen seit 2001 für den ERC Westfalen.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy 2019: Der dritte Tag

Der sechste Challenger Wettbewerb der Saison endete heute mit den Entscheidungen im Eistanz und bei den Damen. Im Eistanz heißen die souveränen Sieger Madison CHOCK / Evan BATES aus den USA. Sie gewannen nach dem Rhythm Dance heute mit 119.46 Punkten auch im Free Dance durch. Insgesamt erreichten sie 198.26 Punkte und blieben damit unter ihrer bisherigen Bestmarke. Den zweiten Platz belegten die Chinesen Shiyue WANG / Xinyu LIU, die nach dem Rhythm Dance noch auf dem dritten Platz lagen. Mit 111.41 Punkten konnten sie sich im Free Dance um zwei Zähler steigern und verbesserten sich auch insgesamt auf den zweiten Rang. Insgesamt erhielten sie 183.09 Punkte. Rang drei ging mit 175.24 Punkten an die Russen Betina POPOVA / Sergey MOZGOV, die damit einen Platz verloren. Unzufrieden waren sie vermutlich dennoch nicht, denn sie konnten sich um mehr als einen Punkt steigern. Diese Steigerung gelang ihnen auch im Free Dance, wo sie mit 103.13 Punkten ebenfalls Dritte wurden.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy 2019: Der zweite Tag

Mit zwei Entscheidungen und einem Kurzprogramm wurde heute die ISU CS Finlandia Trophy 2019 fortgesetzt.

Die Favoriten Madison CHOCK / Evan BATES aus den USA haben erwartungsgemäß nach dem Rhythm Dance die Führung im Eistanz übernommen. Sie brachten es auf 78.80 Punkte. Zweite sind Betina POPOVA / Sergey MOZGOV aus Russland. Sie bekamen 72.11 Punkten. Hinter den zweitplatzierten gibt es ein dichtes Gedränge. Dritte sind Shiyue WANG / Xinyu LIU mit 71.68 Punkten, gefolgt von den Kanadiern Marjorie LAJOIE / Zachary LAGHA (70.75). Rang fünf geht an die Litauer Allison REED / Saulius AMBRULEVICIUS mit 70.61 Punkten und den sechsten Platz belegen Anastasia SHPILEVAYA / Grigory SMIRNOV, die es auf 68.04 Zähler brachten.

Ergebnis des Rhythm Dance
Judges Scores

(mehr …)

Denis Ten Memorial Challenge 2019: Der dritte Tag – Müller / Dieck gewinnen den Eistanz-Wettbewerb

Mit den beiden Paarlauf-Wettbewerben endete heute die Denis Ten Memorial Challenge 2019. Um 15 Uhr folgt aber noch das Schaulaufen.

Im Paarlauf gewannen das russische Paar Lina KUDRIAVTSEVA / Ilia SPIRIDONOV mit 165.27 Punkten vor den beiden spanischen Duos Laura BARQUERO / Ton CONSUL (149.24) und Dorota Regina BRODA / Pedro BETEGON (125.54).

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

ISU GP Skate America 2019

Kür der Paare, Kür der Herren ab 21.59 Uhr19. Oktober 2019
Noch 6 Stunden.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 357 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU GP Skate America 2019 19. Oktober 2019 um 22:05 – 23:30 Kür der Paare
  • ISU GP Skate America 2019 20. Oktober 2019 um 0:00 – 1:50 Kür der Herren
  • ISU GP Skate America 2019 20. Oktober 2019 um 3:50 – 5:25 Free Dance
  • ISU GP Skate America 2019 20. Oktober 2019 um 6:00 – 7:50 Kür der Damen
  • ISU GP Skate America 2019 20. Oktober 2019 um 23:00 – 1:30 Schaulaufen

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.386.074 Besucher seit dem 16.10.13

Archive