Advertisements

Home » Posts tagged 'Eistanz'

Tag Archives: Eistanz

Kommende Veranstaltungen

  • Olympic Winter Games 2018 9. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Gangneung Ice Arena, Südkorea, Gangwon-do, Gangneung-si, Gyo 2(i)-dong, 468-22 -dong、
  • Challenge Cup 22. Februar 2018 – 25. Februar 2018 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Budapest Cup 1. März 2018 – 4. März 2018 Jégpalota Budapest, Budapest, Jégpalota Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • Sarajevo Open 2018 1. März 2018 – 4. März 2018 Olympiahalle Juan Antonio Samaranch, Alipašina, Sarajevo 71000, Bosnien und Herzegowina
  • ISU World Junior Figure Skating Championships 5. März 2018 – 11. März 2018 Winter Palace of Sport, 1700 Studentski Kompleks, Sofia, Bulgarien

Twitterfeet Olympia

Olympia 2018: Die Videos vom Freedance

Hier alle Videos vom Freedance

Die Zusammenfassung der ARD

Die Zusammenfassung im ZDF

Advertisements

Olympia 2018: Virtue / Scott zum zweiten Mal Olympiasieger

Die Kanadier Tessa Virtue / Scott Moir sind zum zweiten Mal nach 2010 Olympiasieger im Eistanz. Nach dem sie bereits nach dem Shortdance in Führung lagen, reichte ihnen im Freedance ein zweiter Platz mit 122.40 Punkten. Zum ersten Mal in ihrer Laufbahn erreichten sie einen Wert jenseits der 200 und stellten mit 206.07 Punkten einen neuen Weltrekord auf.
Einen neuen Weltrekord gab es auch für Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron aus Frankreich. Sie erreichten ihn mit der neuen Freedance Bestmarke von 123.35 Punkten. Das reichte aber nicht, um den Rückstand nach dem gestrigen Malheur wettzumachen. Insgesamt kamen sie auf 205.28 Punkte.

(mehr …)

WADA schikaniert Eiskunstläufer

Die internationale Antidoping Agentur (WADA) scheint offenbar nicht zu wissen, dass den Eiskunstläufern nur sehr wenig Trainingszeit auf dem Eis zur Verfügung steht. Diese wenige Zeit wurde jetzt einigen Läuferinnen durch die WADA genommen. So musste Alina Zagitova (RUS) ihr Training am Montag nach fünf Minuten abbrechen, weil ein WADA-Kontrolleur auf einem sofortigen Dopingtest bestand. Aus dem gleichen Grund verpassten Anna Cappellini / Luca Lanotte (ITA) heute das Abschlusstraining und Kaitlyn Weaver / Andrew Poje (CAN) konnten erst zehn Minuten später damit beginnen.

Olympia 2018: Videos vom Shortdance

Hier die Videos vom Shortdance

Die Zusammenfassung im ZDF

Olympia 2018: Virtue / Moir mit Shortdance Weltrekord

Die Kanadier Tessa Virue / Scott Moir haben mit einem neuen Weltrekord die Führung nach dem Shortdance übernommen. Sie steigerten ihre eigene Bestleistung um 0,99 Punkte auf 83.67. Auf dem zweiten Platz folgt das französische Paar Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron, welches 81.93 Punkte erhielt. Damit dürfte es im Freedance richtig spannend werden, denn da sind die Franzosen die Weltrekordhalter.

(mehr …)

Olympia 2018: Der Eistanz

Im Eistanz erwartet uns das Duell zweier Giganten. Die Favoriten kommen dabei aus Frankreich.Zu klar dominierten Gabriella Papadakis (22) / Guillaume Cizeron (23) diese Saison um nicht die Goldfavoriten zu sein. Sie gewannen nicht nur den Cup of China und ihren Heim-GP in Grenoble, sondern glänzten in dieser Saison auch mit mehreren Weltrekorden. Sie erreichten als erste Eistänzer mehr als 200 Punkte und das gleich dreimal. Sie gewannen dann auch das GP-Finale von Nagoya und holten ihren vierten nationalen Titel. Ihre aktuellen Weltrekord stellten sie erst vor wenigen Wochen bei der EM auf, wo sie zum vierten Mal Europameister wurden. Ihre Trainer sind  Romain Haguenauer, Marie-France Dubreuil und P. Lauzon. Sie laufen im Shortdance zu Shape Of You by Ed Sheeran, Thinking Out Loud by Ed Sheeran, remastered by Karl Hugo und im Free Dance zur Piano Sonata N. 14 in C sharp minor, Op. 27, No 2. „Moonlight Sonata“ und Adagio Sostenuto, by Ludwig van Beethoven performed by Steve Anderson. Ihre Choreografien erdachten Marie-France Dubreuil und Christopher Dean.

(mehr …)

Stolbova / Klimov beenden Laufbahn

Die Teamolympiasieger von 2014 Ksenia Stolbova / Fedor Klimov (RUS) werden nach dieser Saison ihre Laufbahn beenden, dass teilte ihre Trainerin Nina Mozer am Morgen mit. Stolbova war, ohne Angabe von Gründen, durch das IOC nicht zu den Spielen 2018 eingeladen worden.

Unbestätigten Informationen zur Folge hat Stolbova in diesem Winter einen Dopingtest verpasst und wurde deshalb von der WADA verwarnt. Normalerweise ist das aber kein Beinbruch. Erst drei verpasste Dopingtests innerhalb von 12 Monaten gelten als Dopingvergehen und ziehen eine Sperre nach sich. Für das IOC war aber offenbar dieser verpasste Test ausreichend um Stolbova auszusperren.
Die ISU sieht dagegen keinen Grund für irgendwelche Sanktionen, so dass Stolbova / Klimov bei der WM 2018 ihren Abschied geben können. Auch bei Ivan Bukin, der ebenfalls keine Einladung nach Südkorea erhielt, sieht die ISU keinerlei Gründe für irgendwelche Maßnahmen.

Olympia 2018: Teamwettbewerb – Virtue / Moir bauen kanadische Führung aus

Im Shortdance des Teamwettbewerbs der olympischen Spiele 2018 haben Tessa Virtue / Scott Moir mit ihrem Sieg die Führung für Kanada ausgebaut. Mit 80.51 Punkten blieben sie aber relativ deutlich unter ihrer Bestleistung. Zweite wurden Maia Shibutani / Alex Shibutani mit 75.46 Punkten. Sie festigten damit den zweiten Rang für die USA.

(mehr …)

Egna Dance Trophy 2018: Der dritte Tag

Die Egna Dance Trophy 2018 endete heute mit dem Freedance der Senioren und Junioren. Bei den Senioren mussten Shari KOCH / Christian NUCHTERN den dritten Rang nach dem Shortdance noch räumen und beendeten den Wettbewerb auf dem undankbaren vierten Platz. Sie bekamen 146.54 Punkten. Das Schweizer Paar Victoria MANNI / Carlo ROTHLISBERGER behauptete mit 122.70 Punkten seinen siebenden Rang.
Der Sieg ging an das finnische Paar Cecilia TORN / Jussiville PARTANENE mit 158.59 Punkten.

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Egna Dance Trophy 2018: Der zweite Tag

Am zweiten Tag der Egna Dance Trophy 2018 fielen zwei Entscheidungen. Bei den Advanced Novice belegten die Österreicher Corinna HUBER / Patrik HUBER mit 46.23 Punkten den 14. Platz. Der Sieg ging an das russische Paar Sofia LUKINSKAYA / Valriy ANGELOPOL. Sie bekamen 94.29 Punkte.

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Olympische Spiele 2018 – Kür der Damen

Livestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse am Mittwoch ab 01.50 Uhr23. Februar 2018
20 hours to go.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 372 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Olympische Spiele

Mittwoch, 21. Februar
11.20 Uhr TLC – Kurzprogramm der Damen – Ausschnitte

Blogstatistik

  • 1.222.245 Besucher seit dem 16.10.13

Archive