Advertisements

Home » Posts tagged 'Eistanz'

Tag Archives: Eistanz

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 494 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich
  • Österreichische Staatsmeisterschaft 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Sportzentrum Gmunden, Fliegerschulweg 44, 4810 Gmunden

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Hubbell / Donohues erster Finalsieg

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2015 SD - Foto: K.H. Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2015 SD – Foto: K.H. Krebs

Bei ihrer vierten Finalteilnahme hat es endlich geklappt, Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA landen beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 ihren ersten Sieg. Mit 205.35 Punkten erzielten sie gleichzeitig die zweithöchste Punktzahl der Saison. Zuvor hatten sie auch den Free Dance mit 124.82 Punkten für sich entschieden. Zweite wurden Victoria SINITSINA / Nikita KATSALAPOV aus Russland 201.37 Punkten. Dank der Steigerung ihrer Bestleistung um knapp einen Zähler konnten sie sich noch vom dritten auf den zweiten Rang verbessern. Im Free Dance blieben sie mit 124.04 Punkten nur knapp hinter den Siegern.

(mehr …)

Advertisements

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: GILLES / POIRIER gewinnen – Koch / Nüchtern verpassen Podestplatz

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Olaf Wagner

Piper GILLES / Paul POIRIER aus Kanada haben den Eistanz-Wettbewerb beim ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 für sich entschieden und mit 201.27 Punkten das bisher zweitbeste Ergebnis nach der Einführung des neuen Punktesystems erzielt. Im Free Dance gewannen sie mit 121.47 Punkten. das ist das fünftbeste Ergebnis dieses Winters. Zweite wurden die Polen Natalia KALISZEK / Maksym SPODYRIEV mit 170.11 Punkten. Sie erreichten auch im Free Dance mit 104.05 Punkten den zweiten Platz.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Hubbell / Donohue nur dreieinhalb Punkte vor den Vierten

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD - Foto: K.H.Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD – Foto: K.H.Krebs

Die Eistanz-Entscheidung beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 wird eine ganz enge Geschichte. Nach dem Rhythm Dance trennen die ersten vier paare keine dreieinhalb Punkte. In Führung liegen  Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA mit 80.53 Punkten. Damit konnten sie ihre Bestleistung um 0.04 Punkte steigern und bleiben das zweitbeste Paar der Welt. Zweite sind die Italiener Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI mit 78.30 Punkten.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Dreifach Erfolg für russische Junior-Eistänzer

Einen dreifachen Sieg für Russland gab es im Junior-Eistanz des ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19. Es gewannen Sofia SHEVCHENKO / Igor EREMENKO mit 170.66 Punkten. Zuvor waren sie mit 102.93 Punkten nur Zweite im Free Dance geworden und büßten dabei fast ihren gesamten Vorsprung aus dem Rhythm Dance ein. Am Ende lagen sie nur 0.01 Punkte vor den zweitplatzierten Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV, die 170.65 Punkte erhielten Sie gewannen den Free Dance mit 103.16 Punkten.

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: Gilles / Poirier in Führung – Koch / Nüchtern Dritte

Piper Gilles – Paul Poirier Foto: Olaf Wagner

Im Eistanzwettbewerb des ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 haben Piper GILLES / Paul POIRIER aus Kanada die Führung übernommen. Mit 79.80 Punkten liegen sie mit großem Vorsprung an der Spitze des Feldes. Zweite sind die Polen Natalia KALISZEK / Maksym SPODYRIEV, die 66.06 Punkte erhielten.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Dreifache russische Führung im Junior-Eistanz

Die drei russischen Paare belegen nach dem Rhythm Dance der Junioren beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 die drei ersten Plätze. In Führung liegen Sofia SHEVCHENKO / Igor EREMENKO mit 67.73 Punkten, gefolgt von Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV (67.49) und Elizaveta KHUDAIBERDIEVA / Nikita NAZAROV (66.29).

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: Der zweite Tag

Der zweite Tag des ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 begann mit den Kürprogrammen im Juniorbereich und leider auch mit den gleichen Problemen beim Livescore wie gestern. Er funktionierte nur sporadisch.

Bei den Juniorinnen konnte sich die Schweizerin  GIULIA CELIO noch um einen Platz verbessern und beendete den Wettbewerb auf dem achten Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Der Eistanz

Der Eistanz verspricht eine enge Entscheidung zu werden. Betrachtet man die erreichten Gesamtpunktzahlen, dann trennen die besten vier Paare gerade Mal zwölf Punkte. Da kann schon ein kleiner Fehler zwischen Gold und Blech entscheiden.

 

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 FD - Foto: K.H. Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE
GPF 2016 FD – Foto: K.H. Krebs

Madison HUBBELL (27) / Zachary DONOHUE (27) aus den USA: Sie sind die aktuellen Vizeweltmeister, die zuvor bei den olympischen Spielen einen hervorragenden zweiten Platz belegten. Während sie fünf Anläufe benötigten, um WM-Silber zu erringen, waren sie bei den Four Continents deutlich schneller erfolgreich. Bereits beim zweiten von bisher vier Starts konnten sie den Wettbewerb für sich entscheiden. Bereits 15 Mal waren sie in der GP-Serie dabei und sammelten dort elf Medaillen. In dieser Saison gewannen sie zweimal und stehen zum vierten Mal im Finale. Bei ihren drei bisherigen Finalstarts verbesserten sie sich sukzessive vom sechsten auf den vierten Rang. In dieser Saison gewannen sie die  Internat. FS Classic, zum insgesamt vierten Mal. Ihnen reicht ein dritter Platz um als erstes Paar das Finale zu erreichen. Sie trainieren in Montreal mit M.F. Dubreuil, P. Lauzon und R. Haguenauer, die Choreografien stammen von Marie-France Dubreuil. sie laufen Im Rhythm Dance zu „Alevare“ by Astor Piazzolla und „Tangata del Alba“ by Astor Piazzolla, sowie im Freedance zu „Introduction to Romeo“ (Romeo and Juliet soundtrack) by Craig Armstrong, „Kissing You Instrumental“ (Romeo and Juliet soundtrack) by Craig Armstrong und „Kissing You“ (Romeo and Juliet soundtrack) performed by Desree.

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: Der erste Tag

Der erste Tag des ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 begann etwas holprig. Erst eine gute halbe Stunde vor Beginn der Wettkämpfe wurde bekanntgegeben wo der Livestream zu sehen ist. Noch länger dauerte es bis die Scores auftauchten, da war das Kurzprogramm der Junioren bereits Geschichte. Auch später sollte der Livescore nur sporadisch funktionieren. Vielleicht sollte die ISU bei der Vergabe ihrer zweitwichtigsten Serie künftig Mindeststandards für den Ergebnisdienst definieren. Es gab in dieser Saison schon einige weit kleinere Wettbewerbe bei denen der Livescore tadellos funktionierte. Nun aber zum sportlichen Teil.

Bei den Junioren liegt KAI JAGODA GER mit 52,75 nach dem Kurzprogramm auf dem vierten Rang. Er blieb ohne Kombination. Fünfter ist NOAH BODENSTEIN aus der Schweiz mit 51.04 Punkten. Bei ihm sorgte ein unterrotierter dreifacher Toeloop in der Kombination für Abzüge. Spitzenreiter ist vorerst der Italiener GABRIELE FRANGIPANI mit 67.95 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Sollte es noch Videos von den Wettkämpfen geben, werden sie am Donnerstag nachgetragen.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Der Junior-Eistanz

Mit dem ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 steht der Höhepunkt und Abschluss der ersten Saisonhälfte unmittelbar bevor. Leider ist aus mitteleuropäischer Sicht Vancouver der denkbar ungünstigste Austragungsort. Wen man alles live sehen will, dann hilft es nicht länger aufzubleiben oder früher aufzustehen, man muss schon die ganze Nacht wach bleiben. Die Wettkämpfe beginnen um 22/23 Uhr (MEZ) und enden gegen 06 Uhr. Das Eiskunstlaufblog wird sich die drei Nächte um die Ohren schlagen, so dass ihr hier immer aktuell informiert seit. An dieser Stelle vielen Dank für alle Kaffeespenden, denn von diesem schwarzen Getränk wird diesmal einiges gebraucht werden. Und noch ein Nachtrag: Im Moment könnte der Tag 36 Stunden haben und die würden auch nicht ausreichen. Alle die, die noch auf Antworten von mit warten: Habt bitte Geduld bis nach den Wettbewerben an diesem Wochenende. Danke.

Wie schon in der GP-Serie werden hier alle Teilnehmer vorgestellt. Die Vorstellung erfolgt in der Reihenfolge der Wettbewerbe und in den Wettbewerben in der Reihenfolge der Platzierungen – vom Ersten zum Sechsten. Die Wettbewerbe werden mit dem Junior-Eistanz eröffnet. In den Qualifikationswettbewerben hinterließen Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV den stärksten Eindruck und dürften die Favoriten sein. Aus den verbliebenen fünf Paaren heben sich Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK etwas heraus. Das restliche Quartett trennte in der Qualifikation keine zwei Punkte.

(mehr …)

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 14. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • Riverboat mit Gaby Seyfert 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR
  • Die Eiskönigin aus Chemnitz - Dokumentation über Jutta Müller 16. Dezember 2018 um 20:15 – 21:45 MDR
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 20. Dezember 2018 um 19:30 – 20:00 ORF Sport Plus
  • Menschen 2018 - mit Aliona Savchenko / Bruno Massot 20. Dezember 2018 um 22:15 – 0:45 ZDF
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 8:30 – 8:45 ORF Sport Plus
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 23:45 – 0:00 ORF Sport Plus
  • Eisgala Ingolstadt 23. Dezember 2018 um 15:10 – 15:30 ARD
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 23. Dezember 2018 um 15:50 – 16:20 ORF Sport Plus
  • Olympische Spiele: Die Anatomie des Sports - Eiskunstlauf 24. Dezember 2018 um 8:30 – 9:00 Eurosport 1

Blogstatistik

  • 1.754.224 Besucher seit dem 16.10.13

Archive