Advertisements

Home » Posts tagged 'Eistanz' (Page 2)

Tag Archives: Eistanz

Top-News

+++ ISU CS Autumn Classic International 2018: Die heutigen Wettkämpfe beginnen um 18.05 Uhr mit dem Rhythm Dance, Kurzprogramm der Herren, Kür der Paare, Kür der Damen +++ Blauer Name = Link zum Video

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 476 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 19. September 2018 – 22. September 2018 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • ISU CS Autumn Classic International 2018 20. September 2018 – 22. September 2018 Sixteen Mile Sports Complex, 3070 Neyagawa Blvd, Oakville, ON L6M 4L6, Kanada
  • ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 26. September 2018 – 29. September 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU JGP Ljubljana Cup 2018 3. Oktober 2018 – 6. Oktober 2018 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 4. Oktober 2018 – 7. Oktober 2018 Espoo Metro Areena, Urheilupuistontie 3, 02120 Espoo, Finnland

ISU CS 2018 US International FS Classic: Der Eistanz

Der Eistanzwettbewerb der ISU CS 2018 US International FS Classic hat eine gute Besetzung gefunden, auch wenn das Starterfeld mit nur acht Paaren recht übersichtlich ausfällt.

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD - Foto: K.H.Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD – Foto: K.H.Krebs

Immerhin gehen mit Madison HUBBELL (27) / Zachary DONOHUE (27) die aktuellen Vizeweltmeister an den Start, die zuvor bei den olympischen Spielen einen hervorragenden zweiten Platz belegten. Während sie fünf Anläufe benötigten, um WM-Silber zu erringen, waren sie bei den Four Continents deutlich schneller erfolgreich. Bereits beim zweiten von bisher vier Starts konnten sie den Wettbewerb für sich entscheiden. Bereits 13 Mal waren sie in der GP-Serie dabei und sammelten dort neun Medaillen, darunter einmal Gold. Bei ihren drei Finalstarts verbesserten sie sich sukzessive vom sechsten auf den vierten Rang. Die  Internat. FS Classic konnten sie bisher dreimal gewinnen. Sie trainieren in Montreal mit M.F. Dubreuil, P. Lauzon und R. Haguenauer, die Choreografien stammen von Marie-France Dubreuil. sie laufen Im Rhythm Dance zu „Alevare“ by Astor Piazzolla und „Tangata del Alba“ by Astor Piazzolla, sowie im Freedance zu „Introduction to Romeo“ (Romeo and Juliet soundtrack) by Craig Armstrong, „Kissing You Instrumental“ (Romeo and Juliet soundtrack) by Craig Armstrong und „Kissing You“ (Romeo and Juliet soundtrack) performed by Desree  (mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Der Eistanz

Mit zwölf Paaren ist der Eistanz-Wettbewerb der ISU CS Lombardia Trophy 2018 recht ordentlich besetzt, auch wenn hier die ganz großen Namen fehlen.

Charlene GUIGNARD – Marco FABBRI Foto: Oliver Wagner

Die Gastgeber schicken gleich vier Paare in das Rennen, wobei sicher Charlene GUIGNARD (29) / Marco FABBRI (30) das aussichtsreichste sind. Sie waren im vergangenen Winter Zehnte der olympischen Spiele, Neunte der WM und Fünfte der EM und erreichten damit ihre besten Platzierungen in den jeweiligen Wettbewerben. Zehnmal starteten sie bislang in der GP-Serie und belegten viermal den vierten Rang. Ihre Trainerin in Mailand ist Barbara Fusar Poli. Weitere Angaben liegen zur Stunde nicht vor.

(mehr …)

Kanada benennt Nationalteam

Als einer der letzten Verbände hat der kanadische seine Nationalmannschaft für die Saison 18/19 nominiert:

Herren: Keegan Messing, Nam Nguyen, Kevin Reynolds, Roman Sadovsky, Nicolas Nadeau

Damen: Gabrielle Daleman, Larkyn Austman, Alaine Chartrand, Aurora Cotop.

Paare: Kirsten Moore-Towers & Michael Marinaro, Camille Ruest & Andrew Wolfe, Evelyn Walsh & Trennt Michaud.

Eistanz: Piper Gilles & Paul Poirier, Kaitlyn Weaver & Andrew Poje, Carolane Soucisse & Shane Firus, Haley Sales & Nikolas Wamsteeker

ISU JGP Canada 2018: Der Eistanz

Mit elf Paaren aus sieben Nationen hat der Eistanz-Wettbewerb des ISU JGP Canada 2018 eine relativ überschaubare Besetzung gefunden. Nach den bisher vorliegenden Meldungen für die restlichen GP-Wettbewerbe ist es durchaus möglich, dass am Ende sieben Paare je einmal Erste und Zweite werden. Damit kann sich in Richmond noch kein Paar definitiv für das Finale qualifizieren. Die besten Karten haben dennoch die Kanadier Marjorie LAJOIE (17) / Zachary LAGHA (18) die beim Cup of Austria Zweite wurden. Für sie ist es bereits der siebende Start in einen Junior GP. In der vergangenen Saison gewannen sie in Zagreb und wurden Zweite in Brisbane. Damit qualifizierten sie sich für das Finale in Nagoya, wo sie Sechste wurden. Noch erfolgreicher waren sie bei der Junior-WM dieses Jahres, wo sie als Vierte knapp am Treppchen vorbei liefen. Ihre Trainer sind M.F. Dubreuil, P. Lauzon, R. Haguenauer, P. Denis, ihre Choreografen in Montreal sind R. Haguenauer, G. Cournoyer, M.F. Dubreuil. Sie laufen im Rhythm Dance zu „Perro Viejo“ performed by Otros Aires, „Otro Puente Alsina“ performed by Otros Aires und „Essa“ performed by Otros Aires, sowie im Freedance zu „Warsaw Concerto“ by Richard Addinsell.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating 2018: Änderungen in allen vier Kategorien

Erneut gibt es in den Starterfeldern des ISU Grand Prix of Figure Skating 2018 einige Änderungen. Beim Skate America (19. bis 21. Oktober) wird Megan WESSENBERG den letzten freien Platz für die USA einnehmen. Bei den Herren geht dieser Platz an Jimmy MA. Im Paarlauf nehmen Nica DIGERNESS / Danny NEUDECKER diesen Quotenplatz ein und im Eistanz geht er an Nica DIGERNESS / Danny NEUDECKER.

Überprüfung der russischen Läuferinnen und Läufer 2018: Die Kürprogramme

Hier die neuen Kürprogramme der russischen Elite

Maria Sotskova

Victoria Sinitsina / Nikita Katsalapov

Polina Tsurskaya

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: USHAKOVA / NEKRASOV mit Weltbestleistung auf Eins

Mit dem bisherigen Rekordergebnis von 168.17 Punkten gewannen Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV aus Russland den Wettbewerb im Eistanz beim ISU JGP Amber Cup 2018. Nach dem sie bereits den Rhythm Dance mit einer Jahresweltbestleistung für sich entschieden hatten, kackten sie als erstes Paar in diesem Winter im Freedance die Einhundert-Punkte-Marke und gewannen mit 100,54 Punkten. Auch die zweitplatzierten  Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK aus den USA konnten überzeugen und erreichten mit 161.84 Punkten den zweitbesten Wert dieser Saison. Im Freedance bekamen sie 98.44 Punkte.

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: Vorjahresfünfte nach dem Rhythm Dance in Führung

Die Fünften des vorjährigen JGP-Finales Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV aus Russland führen nach dem Rhythm Dance das Feld des ISU JGP Amber Cup 2018 an. Die von ihnen erreichten 67.63 Punkte sind gleichzeitig die bisher höchste Note dieses Winters. Zweite sind  Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK aus den USA mit 63.40 Punkten und schicken sich damit an ihr bisher bestes GP-Ergebnis zu erreichen.

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: Der Eistanz

Als letzte werden die Eistänzer beim ISU JGP Amber Cup 2018 in die Wettkämpfe eingreifen. Gemeldet haben immerhin 18 Paare. Nur eines davon war in dieser Saison bereits im Junior-GP am Start, hat aber keine Chance mehr, das Finale zu erreichen. So gleicht die Suche nach den Favoriten dem berühmten stochern im Heuhaufen auf der Suche nach einer Nadel. Zu allem Überfluss schicken die großen Eiskunstlaufnationen auch noch fast ausschließlich Debütanten nach Kaunas. Mit zwei Ausnahmen.

(mehr …)

ISU JGP Cup of Austria 2018: Im Eistanz gewinnt Russland gegen Kanada

Die Paare aus Russland und Kanada dominierten den Wettbewerb im Eistanz des ISU JGP Cup of Austria 2018, wobei die russischen Duos am Ende die Nase vorn hatten. Sieger wurden Sofia SHEVCHENKO / Igor EREMENKO (RUS) mit 158.70 Punkten. Nach dem sie bereits im Rhythm Dance die Nase vorn hatten, setzten sie sich mit 94.44 Punkten auch im  Freedance durch. Mit allen drei Ergebnissen setzten sie sich auf den dritten Platz der jeweiligen Bestenliste.

(mehr …)

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Freitag, 21. September

18.05 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Rhythm Dance

19.19 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kurzprogramm der Herren

22.15 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Paare

23.20 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Damen

Samstag, 22. September

13.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Kür der Damen

16.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Freedance

17.10 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Free Dance

18.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Kür der Herren

18.36 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Herren

Donnerstag, 27. September

11.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Rhythm Dance
14.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Juniorinnen
19.50 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Paare

Freitag, 28. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Junioren
14.40 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Free Dance
18.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Paare

Samstag, 29. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Juniorinnen
17.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Junioren

Donnerstag, 04. Oktober

14.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen
19.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 05. Oktober

15.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Rhythm Dance
17.55 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Junioren

Samstag, 06. Oktober

12.10 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Juniorinnen
18.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Freedance

Donnerstag, 11. Oktober

12.30 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen
17.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 12. Oktober

13.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Rhythm Dance
15.55 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Juniorinnen

Samstag, 13. Oktober

10.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Free Dance
13.10 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Junioren

Blogstatistik

  • 1.526.664 Besucher seit dem 16.10.13

Archive