Advertisements

Home » Posts tagged 'Eistanz' (Page 2)

Tag Archives: Eistanz

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 481 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • INGE SOLAR MEMORIAL – ALPEN TROPHY 13. November 2018 – 18. November 2018 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • AUTUMN CUP 16. November 2018 – 18. November 2018 PISTA DE HIELO MULHACEN “DON PATIN” – Granada
  • Rostelecom Cup 2018 16. November 2018 – 18. November 2018 Ice Palace “Megasport” Khodynsky avenue 3, Moscow
  • SKATE CELJE 2018 20. November 2018 – 25. November 2018 City Park, Partizanska cesta, 3000 Celje, Slowenien
  • WARSAW CUP 21. November 2018 – 25. November 2018 TORWAR II, str. Lazienkowska 6a, 00-449 Warsaw

ISU GP NHK Trophy 2018: Kein Start von PAPADAKIS / CIZERON

Verletzungsbedingt musste das französische Eistanzpaar Gabriella PAPADAKIS / Guillaume CIZERON seine Meldung für die NHK-Trophy zurückziehen. Damit gehen in Hiroshima im Eistanz nur neun Paare an den Start.

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU GP NHK Trophy 2018: Der Eistanz

Die Eistänzer greifen erst am Sonnabend in das Geschehen ein, haben aber auch nur noch vier Plätze zu vergeben. Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE (USA) und Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI (ITA) werden sich genau ansehen, wer ihnen in das Finale folgt. Allerdings kann das in Hiroshima nur ein einziges Paar schaffen. Die Teilnehmer in der Reihenfolge der Entries:

Carolane SOUCISSE (23) / Shane FIRUS (24) aus Kanada: Das Paar wurde im Februar sensationell Zweiter der Four Continents. Dieses Ergebnis hatte sich zuvor nie angedeutet. Wenige Wochen später landeten sie bei der WM auf dem 14. Platz. Sie liefen bisher zweimal in der GP-Serie und waren 2017 Siebende des Skate Canada. In dieser Saison wurden sie Achte des Skate Canada. Bei fünf Starts in der Challenger Series war ein dritter Platz das bisher beste Ergebnis. Vor kurzem waren sie Vierte der Finlandia Trophy.  Trainer und Choreograf ist Marie-France Dubreuil. Sie trainieren in Montreal. Sie laufen im Rhythm Dance zu „Felino“ by Electrotutango und „Tango“ by Electrotutango, im Free Dance zu „Earned It „by The Weekend, „Dirty Diana“ by Michael Jackson, performed by The Weekend.

(mehr …)

ISU GP of Figure Skating Helsinki 2018: Nachlese

Pressekonferenz Rhythm Dance
Pressekonferenz Free Dance
Siegerehrung Eistanz

Pressekonferenz Kurzprogramm der Damen
Pressekonferenz Kür der Damen
Siegerehrung der Damen

(mehr …)

Fotogalerie wächst weiter

Ich weiß nicht, wie ihr die langweilige Zeit zwischen den GP-Wettbewerben verbringt. Ich habe heute die Fotogalerie ergänzt. Hinzugekommen sind 16 Galerien vom GP-Finale 2015. Übrigens waren damals mit Yuzuru Hanyu und Boyang Jin schon zwei Herren dabei, die wir gleich in Helsinki sehen werden. In der nächsten Woche soll dann die Fotogalerie etwas übersichtlicher gestaltet werden. Bis zum Jahresende hoffe ich auch die acht Galerien von der WM 2018 eingestellt zu haben. Außerdem hat Jenni Fotos aus ihrem Repertoire bereitgestellt und unserer Helsinki-Fahrer bringen vielleicht auch das eine oder andere Bild mit. Langweilig wird mir bestimmt nicht.

Zur Fotogalerie

ISU GP Helsinki 2018: Erster Grand-Prix-Sieg für Stepanova / Bukin – Guignard / Fabbri im Finale

Alexandra Stepanova - Ivan Bukin Foto: Olaf Wagner
Alexandra Stepanova – Ivan Bukin Foto: Olaf Wagner

Das russische Eistanzpaar Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN feierte beim ISU GP Helsinki 2018 seinen ersten GP-Sieg im zehnten Anlauf und das gleich mit Pauken und Trompeten. Nach dem sie im Rhythm Dance das drittbeste Ergebnis der laufenden Saison erreicht hatten, waren die 121.91 Punkte im Free Dance das zweitbeste Ergebnis der Saison. Insgesamt erreichten sie mit 200.09 Punkten ebenfalls das bisher drittbeste Ergebnis nach dem neuen Wertungssystem.
Zweite wurden die Italiener  Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI mit 196.26 Punkten. Im Free Dance wurden sie mit 118.93 Punkten ebenfalls Zweite. Für sie war es der zweite Grand-Prix-Start in dieser Saison. Nach dem zweiten Platz beim Skate America und dem heutigen zweiten Platz stehen sie bereits als Finalteilnehmer fest. Sie folgen damit Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA, die sich bereits in der vergangenen Woche qualifizierten.

(mehr …)

ISU GP of Figure Skating Helsinki 2018: Stepanova / Bukin knapp in Führung

Alexandra Stepanova – Ivan Bukin Foto: Olaf Wagner

Im Eistanz-Wettbewerb des ISU GP of Figure Skating Helsinki 2018 führen nach dem Rhythm Dance Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN aus Russland. Mit 78.18 Punkten erreichten sie fast ihre Bestleistung. Pech hatten die Italiener Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI. Zuerst wurde die falsche, dann gar keine Musik eingespielt. Erst im dritten Versuch durften sie dann ihr Können zeigen. Dabei steigerten sie ihre Bestleistung auf 77.36 Punkten. Ohne den Punkt Abzug wegen Violation of choreo restrictions hätten sie sogar die Führung übernommen.

(mehr …)

Eiskunstlauf-Wettbewerbe am 02. November 2018 (Zeitangaben in MEZ)

ISU GP of Figure Skating Helsinki 2018

14.00 Uhr Kurzprogramm der Paare mit 14:07:15 Miu SUZAKI / Ryuichi KIHARA JPN, 14:13:45 Laura BARQUERO / Aritz MAESTU ESP, 14:20:15 Tae Ok RYOM / Ju Sik KIM PRK, 14:26:45 Deanna STELLATO-DUDEK / Nathan BARTHOLOMAY USA, 14:40:30 Daria PAVLIUCHENKO / Denis KHODYKIN RUS, 14:47:00 Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER AUT, 14:53:30 Nicole DELLA MONICA / Matteo GUARISE ITA, 15:00:00 Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT RUS

Geplante Programme

Eurosport 2 und der kostenpflichtige Eurosportplayer übertragen live. Der Sender Match-TV überträgt live. Von ihm gibt es Livestreams: Stream 1, Stream 2Stream 3Stream 4Stream 5, Weitere Livestreams: Stream 1, Stream 2Stream 3

15.54 Uhr Kurzprogramm der Damen mit 16:01:30 Hanul KIM KOR, 16:08:00 Daria PANENKOVA RUS, 16:14:30 Emmi PELTONEN FIN, 16:21:00 Angela WANG USA, 16:27:30 Viveca LINDFORS FIN, 16:41:30 Rika HONGO JPN, 16:48:00 Yuna SHIRAIWA JPN, 16:54:30 Loena HENDRICKX BEL, 17:01:00 Alina ZAGITOVA RUS, 17:07:30 Kaori SAKAMOTO JPN, 17:14:00 Stanislava KONSTANTINOVA RUS

Geplante Programme

Eurosport 2 und der kostenpflichtige Eurosportplayer übertragen live. Der Sender Match-TV überträgt live. Von ihm gibt es Livestreams: Stream 1, Stream 2Stream 3Stream 4Stream 5, Weitere Livestreams: Stream 1, Stream 2Stream 3

17.47 Uhr Rhythm Dance mit 17:53:30 Shari KOCH / Christian NÜCHTERN GER, 18:00:10 Juulia TURKKILA / Matthias VERSLUIS FIN, 18:06:50 Betina POPOVA / Sergey MOZGOV RUS, 18:13:30 Katharina MÜLLER / Tim DIECK GER, 18:20:10 Jasmine TESSARI / Francesco FIORETTI ITA, 18:33:20 Christina CARREIRA / Anthony PONOMARENKO USA, 18:40:00 Sara HURTADO / Kirill KHALIAVIN ESP, 18:46:40 Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN RUS, 18:53:20 Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER, 19:00:00 Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI ITA

Geplante Programme

Eurosport 2 und der kostenpflichtige Eurosportplayer übertragen live. Der Sender Match-TV überträgt live. Von ihm gibt es Livestreams: Stream 1, Stream 2Stream 3Stream 4Stream 5, Weitere Livestreams: Stream 1Stream 2Stream 3

ISU GP Helsinki 2018: Der Eistanz

Im Eistanz gehen drei Paare in ihren zweiten Start in dieser GP-Serie. Eines davon kann sich bereits für das Finale qualifizieren. Die Teilnehmer in der Reihenfolge der Entries:

Juulia TURKKILA (23) / Matthias VERSLUIS (24) aus Finnland. Sie sind die Vielstarter der Saison. Ihr Grand-Prix-Debüt ist bereits der fünfte Start in diesem Winter. Sie absolvierten ihre Starts nummer vier bis sechs in der Challenger Series und wurden zweimal Sechste und einmal Siebente. Hinzukommt ein zweiter Rang beim Ice Star von Minsk. Sie trainieren in Novi, Helsinki und Uusimaa mit Maurizio Margaglio. Ihre Choreografien erdachten  Pasquale Camerlengo, Massimo Scali. Sie laufen im Rhythm Dance zu „Coco de Chanel“ by Alexandre Desplat, „Verano Porteno“ performed by Mario & Daniel Celaro und „Poeta en Mar“ by Vicente Amigo, im Free Dance zu „Piano Concerto No. 20 in D Minor, K. 466, I.Allegro“ by Wolfgang Amadeus Mozart und „Piano Concerto No. 20 in D Minor, K. 466, II. Romance“ by Wolfgang Amadeus Mozart.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: HUBBELL / DONOHUE als Erste im Finale

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD - Foto: K.H.Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD – Foto: K.H.Krebs

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA haben den Eistanz-Wettbewerb des ISU GP Skate Canada International 2018 für sich entschieden und als erste Senioren überhaupt das Finale der Grand-Prix-Serie 2018 erreicht. Es war ihr dritter Erfolg in einem GP-Wettbewerb überhaupt. Dieser Sieg hat allerdings einen kleinen Schönheitsfehler, denn durch den Abzug wegen einer zulangen Hebung belegten sie im Free Dance mit 120.27 Punkten nur den zweiten Rang. Insgesamt konnten sie ihre Führung mit 200.76 Punkten behaupten.

(mehr …)

ISU GP Skate Canada International 2018: HUBBELL / DONOHUE auf Finalkurs

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 FD - Foto: K.H. Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 FD – Foto: K.H. Krebs

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA steuern im Eistanz-Wettbewerbs des ISU GP Skate Canada International 2018 einem Sieg und damit der Qualifikation für das Finale entgegen. Im Rhythm Dance stellten sie heute mit 80.49 Punkten einen neuen Weltrekord auf. Um das Finale zu erreichen, würde ihnen nach dem Sieg beim Skate America  bereits ein dritter Platz genügen. Mit 74.66 Punkten belegt das russische Paar Victoria SINITSINA / Nikita KATSALAPOV den zweiten Rang.

(mehr …)

ISU GP Rostelecom Cup 2018 – Alle Kurzprogramme

Livestream, Videos und Ergebnisse ab 11.50 Uhr16. November 2018
Noch 19 Stunden.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU GP NHK Trophy 2018: Zusammenfassung 15. November 2018 um 18:00 – 20:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Kurzprogramm der Herren - LIVE 16. November 2018 um 12:00 – 13:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Rhythm Dance - LIVE 16. November 2018 um 14:00 – 15:15 Eurosport 2
  • NDR-Talkshow - mit Katharina Witt 16. November 2018 um 22:00 – 0:00 NDR/ RBB, HR
  • NDR-Talkshow - mit Katharina Witt 17. November 2018 um 0:30 – 2:30 NDR, RBB, HR
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Kurzprogramm der Herren - Ausschnitte 17. November 2018 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Kür der Herren - LIVE 17. November 2018 um 11:30 – 13:00 Europort 2
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Kür der Herren - Auschnitte 17. November 2018 um 15:05 – 15:45 ARD
  • Blickpunkt Sport - Schaulaufen der Nebelhorn-Trophy 17. November 2018 um 17:15 – 17:45 Bayerischer Rundfunk
  • ISU GP Rostelecom Cup 2018: Free Dance - Ausschnitte 17. November 2018 um 17:30 – 18:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.665.546 Besucher seit dem 16.10.13

Archive