Advertisements

Home » Posts tagged 'Evgenia Medvedeva'

Tag Archives: Evgenia Medvedeva

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • ISU World Junior Figure Skating Championships 2020 2. März 2020 – 8. März 2020 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland
  • Coupe du Printemps 2020 13. März 2020 – 15. März 2020 Patinoire de Kockelscheuer, 42 Rue de Bettembourg, 1899 Kockelscheuer, Luxemburg
  • ISU World Figure Skating Championships 2020 16. März 2020 – 22. März 2020 Centre Bell, 1909 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Montréal, QC H4B 5G0, Kanada
  • Egna Spring Trophy 26. März 2020 – 29. März 2020 Würtharena, Autostrada del Brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Kurzmeldungen vom 21. Januar 2020

Die Japanerin Mai Mihara, die in dieser Saison bisher alle Wettbewerbe abgesagt hatte, leidet offenbar an Anorexie, dass berichtet die Japan-Times unter Berufung auf mehrere Quellen. Die Siegerin der Four Continents 2017 soll, so die Zeitung weiter, erst auf das Eis zurück dürfen, wenn sie mindestens 35 kg wiegt. Daraus folgt, dass sie aktuell unter diesem Gewicht liegt. Offiziell wurden diese Informationen der Zeitung bisher nicht bestätigt.

Evgenia Medvedeva wird voraussichtlich nicht am russischen Pokalfinale im Februar teilnehmen, dass sagte ihr Trainer Brian Orser. Damit tendieren ihre Chancen noch in das russische WM-Aufgebot zu rutschen gen null.

(mehr …)

Advertisements

Kurzmeldungen vom 06. April 2019

Mikhail Kolyada (RUS) wird verletzungsbedingt die World Team Trophy in der nächsten Woche verpassen. Seinen Platz wird Andrei Lazukin einnehmen.

(mehr …)

Kurzmeldungen vom 13. Februar 2019

EBU und ISU haben es nun auch geschafft, das Schaulaufen der Four Continents online zu stellen.

Teil 1

Teil 2

Brian Orser wird Evgenia Medvedeva nicht zum russischen Pokalfinale begleiten. Er wird von Tracy Wilson  vertreten. Das russische Pokalfinale findet vom 18. bis 22. Februar statt. Nach diesem Wettbewerb und unter Berücksichtigung der Ergebnisse der EM wird der russische Verband seine WM-Teilnehmer benennen.

(mehr …)

Medvedeva noch immer in Moskau

Evgenia MEDVEDEVA GPF 2016 SP - Foto: K.H.Krebs
Evgenia MEDVEDEVA GPF 2016 SP – Foto: K.H.Krebs

Evgenia Medvedeva hält sich noch immer in Moskau auf, wo sie beim ZSKA und Elena Buyanova sowie Tatiana Tarasova trainiert. Medvedeva ist seit den russischen Meisterschaften kurz vor Weihnachten ununterbrochen in Moskau und war noch nicht wieder in Kanada. Zu Spekulationen, sie würde nicht mehr bei Brian Orser trainieren, sagte der Präsident des russischen Verbandes Alexander Gorshkov: „Abschied von Brian Orser? Nein. Es ist jedoch besser, wenn Sie ihr alle Fragen stellen.“

Kurzmeldungen vom 16. Januar 2019 – Kolyada, Plushenko, Ten, Ge, Medvedeva

Mikhail KOLYADA - WM 2018 - SP - Foto: K.H. Krebs
Mikhail KOLYADA – WM 2018 – SP – Foto: K.H. Krebs

Mikhail Kolyada will bei der EM in der Kür drei vierfache Sprünge zeigen. Die EM beginnt am 23. Januar.

Evgeni Plushenko ist nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt wieder nach Hause zurückgekehrt. Wie berichtet kam er in der vergangenen Woche wegen  plötzlich auftretenden kräftigen Rückenschmerzen ins Krankenhaus und wurde dort operiert.

(mehr …)

Kurzmeldungen vom 13. Januar 2019 – Aliev, Medvedeva, Coughlin, Ten, Takahasi, Plushenko

Dmitri Aliev hat die vergangenen Wochen intensiv genutzt. Auf Instagram veröffentlichte er ein Video, auf denen er alle Sprünge, bis auf den Axel, Vierfach zeigt. Nach Platz fünf bei den russschen Meisterschaften gehört Aliev aber nicht dem EM-Aufgebot Russlands an.

View this post on Instagram

Just for fun 🤷🏻‍♂️ Flip in progress)

A post shared by Dmitriy Aliev (@dmitry_aliev) on

(mehr …)

Zagitova Athletin des Jahres

Die Public Opinion Foundation hat in Russland die Sportler des Jahres gesucht. Bei den Einzelsportlern wurde die Eiskunstlauf-Weltmeisterin Alina Zagitova auf den ersten Platz gewählt. Evgenia Medvedeva wurde Vierte.

Kurzmeldungen vom 01. Dezember 2018

Die Junioren-Weltmeister im Eistanz von 2009 planen ihr Comeback. Nach dem Madison Chock / Evan Bates (USA) die bisherige Saison wegen einer Verletzung von Madison verpasst hatten, wollen sie bei den US-Meisterschaften (18. bis 27. Januar 2019) ihr Comeback geben. Ihr Ziel sind die olympischen Spiele 2022. Seit den Spielen 2018 haben sie einiges verändert. So trainieren sie jetzt in Montreal bei Marie-France Dubreuil, Patrice Lauzon und Romain Haguenauer,

(mehr …)

Kurzmeldungen vom 23.08.18

Ekaterina ALEXANDROVSKAYA / Harley WINDSOR GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Nina Mozer (li.) – Foto: K.H. Krebs

Die erfolgreichste Paarlauftrainerin der Welt Nina Mozer (RUS) wird weiter pausieren, dass sagte sie in einem Interview mit russischen Medien. Allerdings macht sie bereits erste Schritte zurück in den Wettkampfbetrieb und wirkt unterstützend beim Training der beiden russischen Paare Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov und Natalia Zabiiako / Alexander Enbert. Wann sie wieder als Cheftrainerin zurückkehrt ließ sie offen.

(mehr …)

Kurzmeldungen vom 14.Juni 2018

Das australische Eiskunstlaufpaar Ekaterina Alexandrovskaia / Harvey Windsor verlässt Nina Moser und Moskau und wird künftig in Montreal bei Richard Gautier in Montreal arbeiten.

Adam Rippon (USA) wird seine Laufbahn mit hoher Wahrscheinlichkeit beenden, daß sagt er in einem Interview. Auf jeden Fall werde er aber die Grand-Prix Saison auslassen.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 529 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU World Junior Championships 2020 4. März 2020 um 11:40 – 16:40 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU World Junior Championships 2020 4. März 2020 um 18:15 – 20:35 Kurzprogramm der Paare
  • ISU World Junior Championships 2020 5. März 2020 um 12:15 – 16:25 Rhythm Dance
  • ISU World Junior Championships 2020 5. März 2020 um 17:30 – 20:05 Kür der Paare
  • ISU World Junior Championships 2020 6. März 2020 um 9:45 – 16:25 Kurzprogramm der Juniorinnen
  • ISU World Junior Championships 2020 6. März 2020 um 17:15 – 20:50 Kür der Junioren
  • I, Tonya 6. März 2020 um 20:10 – 22:00 SRF Zwei
  • ISU World Junior Championships 2020 7. März 2020 um 10:45 – 13:45 Free Dance
  • ISU World Junior Championships 2020 7. März 2020 um 14:45 – 18:20 Kür der Juniorinnen
  • ISU European Championships 2020: Schaulaufen - Ausschnitte 7. März 2020 um 15:15 – 16:50 SRF Zwei
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.781.573 Besucher seit dem 16.10.13

Archive