Home » Posts tagged 'FBMA-Trophy'

Tag Archives: FBMA-Trophy

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships 15. Januar 2018 – 21. Januar 2018 Megasport, Khodynskiy Bul'var, 3, Moskva, Московская область, Russland, 125284
  • ISU Four Continents Figure Skating Championships 22. Januar 2018 – 27. Januar 2018 Taipei Arena, No. 2, Section 4, Nanjing East Road, Songshan District, Taipei City, Taiwan 105
  • Europa Cup Skate Helena 23. Januar 2018 Ledena Dvorana Pionir, Čarlija Čaplina 39, Beograd 11000, Serbien
  • Bavarian Open 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • Reykjavik International Games 26. Januar 2018 – 28. Januar 2018 Laugardalur Ice Arena, Múlavegi 1, Reykjavík

FBMA Trophy 2018: Die Ergebnisse

In diesem Jahr haben uns die Veranstalter der FBMA Trophy sehr lange auf die Ergebnisse warten lassen. Hier die wichtigsten Resultate. Bei den Damen gewann Emmi Peltonen aus Finnland mit 149.24 Punkten Zweite wurde Morgan FLOOD aus Aserbaidshan (126.30), Dritte Aiza MAMBEKOVA aus Kasachstan (121.25). Die beste Läuferin aus Österreich war Kerstin Frank, die mit 108.80 Punkten Vierte wurde. Rang neun geht an Victoria Kafol (108.80).

(mehr …)

Advertisements

Vorschau auf das Wochenende

Beinah hätte das erste Wochenende des Jahres auch ein schönes Eiskunstlauf-Wochenende werden können. Beinah. Leider ist davon nicht mehr viel übrig geblieben. Für die morgen beginnende FBMA-Trophy in Abu Dhabi gibt es leider noch überhaupt keine Infos. Es ist lediglich bekannt, dass einige Teilnehmer aus Österreich dabei sein sollen. Da es aber keinen Livestream gibt, ist das auch egal. Einen Livestream gibt es dagegen von der  EduSport Trophy aus Bukarest, dafür fehlt es dort an interessanten Teilnehmern. Hier hatten zwar die chinesischen Paare Nummer 2, 3 und 4 gemeldet, haben ihre Meldung aber zurückgezogen. Nun gibt es in Bukarest keinen Paarlaufwettbewerb. Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sind ohnehin Fehlanzeige. Wer sich dennoch über den Wettbewerb informieren will, kann das hier tun.

(mehr …)

FBMA Trophy 2017: Der dritte Tag

Zwei Zweite und einen dritten Platz gab es am dritten Tag der FBMA Trophy 2017 für die Läufer aus dem deutschsprachigen Raum zu verzeichnen. Bei den Damen holte sich Kerstin Frank (AUT) den zweiten Rang. Mit 84.22 Punkten gelang ihr nur die viertbeste Kür. Es reichte aber dennoch, um mit 136.51 Punkten den zweiten Platz aus dem Kurzprogramm zu verteidigen. Mit 113.63 Punkten belegte Shaline Ruegger (SUI) am Ende den siebenden Rang. Der Sieg ging an die Finnin Emmii Peltonen, die 152.73 Punkte erreichte.

Ergebnis der Kür
Endergebnis
(mehr …)

FBMA Trophy 2017: Der zweite Tag

Mit Alicia Schuster aus Österreich war am zweiten Tag der FBMA Trophy 2017 nur eine Läuferin aus dem deutschsprachigen Raum am Start und sie gewann ihren Wettbewerb. Mit 35.40 Punkten holte sie sich den Sieg bei den Basic Novice A-Girls.

Ergebnis der Kür

Weitere Ergebnisse des Tages

FBMA Trophy 2017: Der erste Tag

Am ersten Tag der FBMA Trophy 2017 standen sechs Kurzprogramme auf dem Plan. Bei den Damen belegt Kerstin Frank (AUT) mit 52.29 Punkten den zweiten und die Schweizerin Shaline Ruegger (40.99) den sechsten Rang. In Führung liegt die Finnin Emmi Peltonen mit 58.58 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms 

(mehr …)

FBMA-Trophy 2016: Der zweite Tag – Schott enttäuscht

Oh je, Nicole Schott belegte zwar in der Endabrechnung der FBMA-Trophy 2016 den zweiten Platz bei den Damen, enttäuschte aber in der Kür auf der ganzen Linie: Ein Sturz, ein Axel ohne Wertung, ein Rittberger, ein Salchow, alle einfach, und ein Doppelsalchow der auf einen einfachen abgewertet wurde. Das reichte in einem Feld namenloser Kontrahentinnen mit bescheidenen 66.69 Punkten nur zum dritten Platz in der Kür. Insgesamt wurde sie mit 112.99 Punkten Zweite.

Ergebnis der Kür
Gesamtergebnis

(mehr …)

FBMA-Trophy 2016: Der erste Tag – Schott führt bei den Damen

Spät kommen sie, doch sie kommen – die Ergebnisse der FBMA-Trophy. Der Weg von Abu Dhabi nach Zossen ist aber auch weit. Dabei sind die Ergebnisse aus Sicht der DEU sehr erfreulich. Nach dem Kurzprogramm der Damen führt Nicole Schott mit 46.30 Punkten. Allerdings, und das zieht sich wie ein roter Faden durch diese Saison, blieb die Essenerin unter ihren Möglichkeiten. Ein Sturz beim dreifachen Flip und leichte Probleme in ihrer Kombination verhinderten eine höhere Punktausbeute.

Ergebnis des Kurzprogramms

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 335 anderen Abonnenten an

Europameisterschaft 2018

Ergebnisse, News und Livestreams am 18. Januar ab 10.20 Uhr hier auf dieser Seite18. Januar 2018
1 hour to go.

Kinotour – Die Anfängerin – Bei allen genannten Vorstellungen sind mindestens zwei Hauptdarsteller anwesend

JAN18 Do 14:00 Lichtburg Essen Essen

JAN18
Do 17:00
JAN19
Fr 19:30
Dresden
JAN20
Sa 17:00
JAN21
So 15:00
Friedrichshagen, Berlin
JAN21
So 17:30
JAN22
Mo 18:00
JAN23
Di 17:00
JAN27
Sa 15:30
JAN29
Mo 17:30
FEB11
So 18:00
Ludwigslust

Die nächsten TV-Übertragungen

Europameisterschaft 2018

Donnerstag, 18. Januar
10.20 Uhr RAI Sport – Kurzprogramm der Damen – LIVE
16.30 Uhr One – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
16.30 Uhr One – Kür der Paare – LIVE
17.00 Uhr Eurosport 1 – Kür der Paare – LIVE
20.30 Uhr Eurosport 2 – Kurzprogamm der Damen – Ausschnitte

Freitag, 19. Januar
00.50 Uhr RAI Sport – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr ARD – Kür der Paare – Ausschnitte
13.45 Uhr RAI Sport – Shortdance – LIVE
17.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – LIVE
18.00 Uhr ONE – Kür der Herren – LIVE
20.00 Uhr Eurosport 2 – Shortdance – Ausschnitte

Samstag, 20. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Herren – Ausschnitte
12.00 Uhr One – Freedance – LIVE
18.30 Uhr Eurosport 2 – Freedance – Ausschnitte
22.30 Uhr RAI Sport – Freedance – Ausschnitte
23.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

Sonntag, 21. Januar
08.00 Uhr RAI Sport – Kür der Damen – Ausschnitte
14.20 Uhr One – Kür der Damen und Schaulaufen – Ausschnitte

Montag 22. Januar
12.00 Uhr RAI Sport – Schaulaufen – Ausschnitte

 

Montag, 22. Januar
18.15 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Mittwoch, 24. Januar
11.30 Uhr NDR – Auf Deutschlands größter Freiluft-Eisbahn

Blogstatistik

  • 1.047.642 Besucher seit dem 16.10.13

Archive