Advertisements

Home » Posts tagged 'Finlandia Trophy'

Tag Archives: Finlandia Trophy

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 481 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Minsk Arena Ice Star 18. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei 111, Minsk, Weißrussland
  • Halloween Cup 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Ice Palace Budapest, Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • ISU GP Skate America 2018 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Angel of the Winds Arena, 2000 Hewitt Ave, Everett, WA 98201, USA
  • Crystal Skate 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Bucharest- Otopeni Ice Rink
  • Golden Bear 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Skating rink Velesajam, Ulica Joszefa Antalla bb,10000, Zagreb, Hrvatska, 10000, Zagreb, Kroatien

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: STEPANOVA / BUKIN mit Weltrekord

Das russische Eistanzpaar Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN hat den Wettbewerb für sich entschieden und dabei drei neue Weltrekorde aufgestellt. Nach 79.16 Punkten im Rhythm Dance gelang ihnen das auch im Free Dance (121.62) und insgesamt (200.78). Sie sind in dieser Saison das erste Paar, das mehr als 200 Punkte erhielt. Zweite wurden die Spanier Olivia SMART / Adrian DIAZ mit 180.07 Punkten. Sie wurden im Free Dance mit 107.46 ebenfalls Zweite.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: TUKTAMYSHEVA gewinnt nur knapp

Nur ganz knapp hat Elizaveta TUKTAMYSHEVA (RUS) den Damen-Wettbewerb der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 für sich entschieden. Die Führende nach dem Kurzprogramm landete in der Kür mit 129.02 Punkten nur auf dem dritten Platz. Zwar stand sie den dreifachen Axel, stürzte dann aber in der Kombination 2A+3T, in einer anderen Kombination war der dreifache Toeloop unterrotiert. Ihr Vorsprung schmolz dadurch zusammen. Sie gewann dennoch mit 202.85 Punkten. Zweite wurde die Kasachin Elizabet TURSYNBAEVA mit 200,74 Punkten. Sie hatte die Kür mit 129.79 Punkten für sich entschieden. Sie bekam Abzüge für den dreifachen Rittberger und zwei Kombinationen.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: KOLYADA Erster bei den Herren

Mikhail KOLYADA aus Russland hat den Herren-Wettbewerb der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 für sich entschieden. Er zeigte in der Kür nur einen Vierfachen, den Toeloop, dafür aber nur einen zweifachen Rittberger. Die erzielten 165.38 Punkte reichten um die Kür zu gewinnen. Insgesamt erhielt er 250.58 Punkte. Den zweiten Platz sicherte sich der Koreaner Junhwan CHA mit 239.19 Punkten. Auch er konnte in der Kür nicht überzeugen und stürzte beim zweifachen Salchow und dem dreifachen Axel. Außerdem blieb eine Pirouette ohne Wertung. Dennoch wurde er auch in der Kür mit 154.52 Punkten Zweiter.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: TARASOVA / MOROZOV gewinnen im Paarlauf

Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Die Europameister Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV aus Russland haben den Paarlauf-Wettbewerb der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 für sich entschieden, konnten aber in der Kür nicht überzeugen. Dreimal gab es Abzüge bei Sprüngen, eine verunglückte Hebung.und zu allem Überfluss eine Zeitverletzung. Das reichte nur zu 125.71 Punkten in der Kür und zum zweiten Platz. Insgesamt waren es 198.98 Punkte. Den Sieg in der Kür holten sich die Kanadier Kirsten MOORE-TOWERS / Michael MARINARO mit 127.41 Punkten. Sie bekamen vor allem in der Kombination Abzüge. Insgesamt wurden sie mit 193.93 Punkten Zweite.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: STEPANOVA / BUKIN

Alexandra Stepanova – Ivan Bukin Foto: Oliver Wagner Foto: Oliver Wagner

Das russische Paar  Alexandra STEPANOVA / Ivan BUKIN führt erwartungsgemäß das Feld im Eistanz der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018  an. Sie erhielten 79.16 Punkte und führen damit recht deutlich vor den Spaniern  Olivia SMART / Adrian DIAZ, die es auf 72.61 Punkte brachten. Dritte sind die Kanadier Carolane SOUCISSE / Shane FIRUS (70.79).

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: TUKTAMYSHEVA mit starkem Kurzprogramm

Die Ex-Weltmeisterin  Elizaveta TUKTAMYSHEVA aus Russland lief bei der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 ein überzeugendes Kurzprogramm. Sie stand den dreifachen Axel diesmal besser als bei der Lombardia Trophy und erhielt mit 73.83 Punkten gut acht Zähler mehr als dort. Das war gleichzeitig das drittbeste Kurzprogramm dieses Winters. Mit 70.95 Punkten belegt die Kasachin Elizabet TURSYNBAEVA den zweiten Rang. Sie lief ihr Kurzprogramm ohne Fehl und Tadel. Das war in den vergangen Jahren keine Selbstverständlichkeit. Sie konnte sich um gut drei Zähler gegenüber der Ondrej Nepela Trophy verbessern.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: KOLYADA führt nur knapp

Mikhail KOLYADA aus Russland führt nach dem Kurzprogramm der Herren bei der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018. Er stürzte gleich zu Beginn beim vierfachen Toeloop und musste sich mit 85.20 Punkten begnügen, elf weniger, als bei der Lombardia Trophy. Zweiter ist der Koreaner Junhwan CHA mit 84.67 Punkten, der mit einem unterrotierten vierfachen Salchow begann.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: Tarasova / Morozov mit gelungenem Einstand

Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov
Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov
Foto: K.H. Krebs

Die Vize-Weltmeister Evgenia TARASOVA / Vladimir MOROZOV aus Russland führen nach dem Kurzprogramm das Paarlauffeld bei der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 mit deutlichem Vorsprung an. Beide blieben nicht ohne Fehler, erzielten aber dennoch mit 73.27 Punkten das bisher zweitbeste Ergebnis in diesem Jahr überhaupt. Tarasova hatte Probleme den dreifachen Wurfrittberger zu stehen.
Auf dem zweitem Platz liegt mit Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII ein weiteres russisches Paar. Sie bekamen 67.81 Punkte für ein fehlerfreies Programm.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: Der Eistanz

Der Eistanz kann mit dem Niveau der anderen Wettbewerbe der ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 nicht mithalten. Genau genommen zählt nur ein einziges teilnehmendes Paar zur erweiterten Weltspitze.

Alexandra STEPANOVA (23) / Ivan BUKIN (25) aus Russland nahmen viermal an Weltmeisterschaften teil und waren in diesem Jahr Siebende. Viermal waren sie auch bei einer EM dabei und wurden zweimal Dritte. Insgesamt neunmal starteten sie in der GP-Serie. Hier erreichten sie fünf dritte Plätze. Die Challenger Series sah sie bisher dreimal. Sie gewannen zweimal und wurden einmal Zweite. Ein erster und ein zweiter Platz gelangen dabei bei der Finlandia-Trophy. Ihre Trainer in Moskau sind Alexander Svinin, Irina Zhuk. Zum Rhythm Dance gibt es noch keine Angaben. Im Free Dance laufen sie zu „Am I the One“ performed by Beth Hart choreo. by Peter Tchernyshev.

(mehr …)

ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018: Die Damen

Bei den Damen stehen 24 Namen in der Startliste, darunter der einer ehemaligen Weltmeisterin.

Elizaveta TUKTAMYSHEVA (21) aus Russland holte sich diesen Titel 2015 bei ihrer zweiten und bislang letzten WM-Teilnahme. Zweimal war sie auch bei einer EM dabei und gewann ebenfalls 2015 den Titel, zwei Jahre zuvor war sie Dritte. In der GP-Serie ging sie bisher 14 Mal an den Start. Sie konnte dreimal, gewinnen, war dreimal Zweite und einmal Dritte. Dreimal stand sie im Finale und gewann 2014. In dieser Saison gewann sie bei der Lombardia Trophy. Sie trainiert in Sankt Petersburg mit Alexei Mishin, Tatiana Prokofieva. Von letzterer kommen auch ihre Choreografien. Im Kurzprogramm hören wir „Assassin’s Tango“ (from „Mr. and Mrs. Smith“) by John Powell und in der Kür „You Don’t Love Me“ by Caro Emerald, „Petite Fleur“ by The Hot Sardines und „Cat Groove“ by Parov Stelar.

(mehr …)

ISU GP Skate America 2018

Livestream, Videos und Ergebnisse ab 04.20 Uhr20. Oktober 2018
Noch 5 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Samstag, 20. Oktober

18.45 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
22.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – LIVE

Sonntag, 21. Oktober

06.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
13.15 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – Ausschnitte
23.00 Uhr ESP 2 – Free Dance – Ausschnitte

Montag, 22. Oktober

00.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Kür der Damen – Ausschnitte
05.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Kür der Damen – Ausschnitte
17.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
23.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Dienstag, 23. Oktober

03.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
10.30 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
13.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
19.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
23.30 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights

Mittwoch, 24. Oktober

04.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
10.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
12.30 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Donnerstag, 25. Oktober

04.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
14.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Freitag, 26. Oktober

10.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.10 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass
– mit Sarah Meier

Blogstatistik

  • 1.580.112 Besucher seit dem 16.10.13

Archive