Advertisements

Home » Posts tagged 'Freedance'

Tag Archives: Freedance

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 476 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 26. September 2018 – 29. September 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU JGP Ljubljana Cup 2018 3. Oktober 2018 – 6. Oktober 2018 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 4. Oktober 2018 – 7. Oktober 2018 Espoo Metro Areena, Urheilupuistontie 3, 02120 Espoo, Finnland
  • Japan Open 2018 6. Oktober 2018 Saitama Super Arena, 8 Shintoshin, Chūō-ku, Saitama-shi, Saitama-ken 330-9111, Japan
  • ISU JGP Armenian Cup 2018 10. Oktober 2018 – 13. Oktober 2018 Irina Rodnina Ice Rink, Yerevan, Tsovakal Isakovi ave 27/10

2018 Autumn Classic International: WEAVER / POJE souverän

Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
Foto: K.-H. Krebs

Um 0,28 Punkte haben  Kaitlyn WEAVER / Andrew POJE aus Kanada den gerade von Sinitsina / Katsalapov (RUS) aufgestellten Weltrekord im Free Dance gesteigert (120.74) und damit ihren ersten Platz im Eistanz-Wettbewerb der 2018 Autumn Classic International untermauert. Sie gewannen mit 197.27 Punkten. Das ist gleichzeitig der zweitbeste Wert in dieser Saison. Ihren zweiten Platz nach dem Rhythm Dance konnten die Spanier Olivia SMART / Adrian DIAZ mit dem zweiten Rang im Free Dance (104.06) verteidigen.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018: SINITSINA / KATSALAPOV ungefährdet

Mit dem neuen Weltrekord im Free Dance von 120.46 Punkten haben die Russen Victoria SINITSINA / Nikita KATSALAPOV bei der ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 den Grundstein für einen ungefährdeten Sieg gelegt. In der Gesamtwertung erreichten sie mit 196.42 Punkten den zweitbesten bisher erzielten Wert. Lorraine MCNAMARA / Quinn CARPENTER aus den USA verteidigten mit dem zweiten Platz im Free Dance (108.27) auch insgesamt ihren zweiten Platz (175.64).

(mehr …)

2018 U.S. International Figure Skating Classic: HUBBELL / DONOHUE souverän

 

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD - Foto: K.H.Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 SD – Foto: K.H.Krebs

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE aus den USA haben den Eistanz-Wettbewerb der 2018 U.S. International Figure Skating Classic klar für sich entschieden und dabei drei neue Weltrekorde aufgestellt. Die Sieger im Rhythm Dance gewannen den Free Dance mit 118.31 Punkten. Insgesamt hatten sie mit 197.24 Zählern mehr als 23 Punkte Vorsprung vor den zweitplatzierten. Diesen zweiten Platz belegten ihre Landsleute Christina CARREIRA / Anthony PONOMARENKO mit 174.04 Punkten. Sie bekamen im Free Dance 105.43 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: GUIGNARD / FABBRI mit erstem Saisonsieg

Die Italiener Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI haben im Eistanz der ISU CS Lombardia Trophy 2018 ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Sie gewannen nach dem Rhythm Dance auch den Free Dance mit 117.25 Punkten. Insgesamt waren es 193.28 Punkte. Beides sind neue Weltrekorde.  Rachel PARSONS / Michael PARSONS aus den USA haben mit einiger Mühe ihren zweiten Platz verteidigt. Sie erreichten insgesamt 170.68 Punkte.  Im Free Dance (102.48) wurden sie Dritte.

(mehr …)

ISU JGP Canada 2018: LAJOIE / LAGHA sichern sich Finalteilnahme

Nach Platz zwei in Linz haben die Kanadier Marjorie LAJOIE / Zachary LAGHA den Eistanz-Wettbewerb des ISU JGP Canada 2018 für sich entschieden und sich damit die Final-Teilnahme gesichert. Sie gewannen den Free Dance mit dem neuen Weltrekord von 100.95 Punkten. Die erreichten 166.52 Punkte insgesamt bedeuten den bisher zweitbesten Wert. Zweite wurden Polina IVANENKO / Daniil KARPOV aus Russland mit 149.39 Punkten. Sie konnten sich Dank des zweitbesten Freedance (90.37) noch um einen Platz verbessern.

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: USHAKOVA / NEKRASOV mit Weltbestleistung auf Eins

Mit dem bisherigen Rekordergebnis von 168.17 Punkten gewannen Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV aus Russland den Wettbewerb im Eistanz beim ISU JGP Amber Cup 2018. Nach dem sie bereits den Rhythm Dance mit einer Jahresweltbestleistung für sich entschieden hatten, kackten sie als erstes Paar in diesem Winter im Freedance die Einhundert-Punkte-Marke und gewannen mit 100,54 Punkten. Auch die zweitplatzierten  Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK aus den USA konnten überzeugen und erreichten mit 161.84 Punkten den zweitbesten Wert dieser Saison. Im Freedance bekamen sie 98.44 Punkte.

(mehr …)

ISU JGP Bratislava 2018: Russischer Doppelsieg im Eistanz

Im Eistanz-Wettbewerb des ISU JGP Bratislava 2018 dominierten die russischen Paare, die die Plätze eins und zwei belegten. Den Sieg holten sich die bereits nach dem Rhythm Dance führenden Elizaveta KHUDAIBERDIEVA / Nikita NAZAROV die auch den Freedance (95.23) für sich entschieden. Insgesamt bekamen sie 160.24 Punkte. Hinter ihnen platzierten sich Elizaveta SHANAEVA / Devid NARYZHNYY mit 152.42 Punkte. Sie wurden mit 91.91 Punkten auch Zweite im Freedance.

(mehr …)

ISU JGP Bratislava 2018: Der Eistanz

Für den Eistanz-Wettbewerb haben 14 Paare gemeldet. Mehrere davon erheben Anspruch auf den ersten Platz.

Zu ihnen gehören Elizaveta KHUDAIBERDIEVA (15) / Nikita NAZAROV (20) aus Russland. Sie wurden in der vergangenen Saison Zweite in Gdansk und Dritte in Brisbane und verpassten damit das Finale nur knapp. Außerhalb der GP-Serie gewannen sie den Grand Prix von Bratislava und den Mentor Torun Cup und wurden Zweite der Tallinn-Trophy. Sie trainieren bei Denis Samokhin und Maria Borovikova in Balashikha. Ihre Choreografien erschuf Nikolai Nikonov. Sie laufen im Rhythm Dance zu „Tango Amore“ von Edvin Marton und im Free Dance zu „Human“ (Acoustic) by Rag’n’Bone Man und „Human“ by Rag’n’Bone Man und „Nemesis“ by Benjamin Clementine.

(mehr …)

NRW-Trophy 2018: Der dritte Tag

Katharina Müller / Tim Dieck haben den Wettbewerb bei der NRW-Summer-Trophy 2018 deutlich für sich entschieden. Sie gewannen den Freedance mit 99.29 Punkten und den Wettbewerb mit 163.31 Punkten. Den zweiten Platz holten die Italiener Jasmine TESSARI / Francesco FIORETTI (94.51 / 157.90) vor Shari KOCH / Christian NÜCHTERN. Das deutsche Paar zeigte zwar nur den viertbesten Freedance (88.54), behauptete aber in der Endabrechnung den dritten Platz (151.38).

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Weltmeisterschaft 2018: Papadakis / Cizeron gewinnen mit neuen Weltrekorden

Eigentlich muss man es gar nicht mehr dazusagen, denn wenn die Franzosen Gabriella Papadakis / Guillaume Cizeron antreten, dann ist ein Weltrekord fast selbstverständlich. Bei der WM 2018 waren es derer gleich drei. Nach dem im Shortdance, gab es auch einem im Freedance (123.47) und selbstverständlich auch insgesamt (207.20). Damit holten sie sich bereits ihren dritten WM-Titel.  (mehr …)

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Donnerstag, 27. September

11.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Rhythm Dance

14.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Juniorinnen

14.30 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Kurzprogramm der Damen

17.30 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Rhythm Dance

19.50 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Paare

20.00 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Eröffnungszeremonie

20.15 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Kurzprogramm der Paare

Freitag, 28. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Junioren

14.00 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Kurzprogramm der Herren

14.40 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Free Dance

16.05 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Kür der Damen

18.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Paare

19.30 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Free Dance

Samstag, 29. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Juniorinnen

14.00 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Kür der Herren

16.00 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Kür der Paare

17.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Junioren

20.15 Uhr LS ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 – Schaulaufen

Donnerstag, 04. Oktober

14.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen

19.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 05. Oktober

15.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Rhythm Dance

17.55 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Junioren

Samstag, 06. Oktober

12.10 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Juniorinnen

18.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Freedance

Donnerstag, 11. Oktober

12.30 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen

17.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 12. Oktober

13.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Rhythm Dance

15.55 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Juniorinnen

Samstag, 13. Oktober

10.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Free Dance

13.10 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Junioren

Samstag, 20. Oktober

18.45 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier

Sonntag, 21. Oktober

06.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier

Sonntag, 24. Oktober

04.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier

Blogstatistik

  • 1.538.718 Besucher seit dem 16.10.13

Archive