Advertisements

Home » Posts tagged 'Grand-Prix-Finale' (Page 2)

Tag Archives: Grand-Prix-Finale

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Gogolev gewinnt bei den Junioren

Der Kanadier Stephen GOGOLEV hat den Junioren-Wettbewerb des ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 für sich entschieden. Der Zweite nach dem Kurzprogramm gewann die Kür mit 154.76 Punkten. Dabei stürzte er bei einem unterrotierten vierfachen Lutz und bekam in der Kombination einiges an Abzügen. Zweiter wurde der Russe Petr GUMENNIK, der 218.75 Punkte erhielt. In der Kür ging ihm am Ende etwas die Luft aus. Lange Zeit blieb er fehlerlos, dann war ein dreifacher Rittberger unterrotiert, der zweifache Flip war eigentlich dreifach geplant und schließlich gab es auch für einen dreifachen Flip Abzüge. Dennoch wurde er in der Kür mit 142.59 Punkten Zweiter.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Dreifach Erfolg für russische Junior-Eistänzer

Einen dreifachen Sieg für Russland gab es im Junior-Eistanz des ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19. Es gewannen Sofia SHEVCHENKO / Igor EREMENKO mit 170.66 Punkten. Zuvor waren sie mit 102.93 Punkten nur Zweite im Free Dance geworden und büßten dabei fast ihren gesamten Vorsprung aus dem Rhythm Dance ein. Am Ende lagen sie nur 0.01 Punkte vor den zweitplatzierten Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV, die 170.65 Punkte erhielten Sie gewannen den Free Dance mit 103.16 Punkten.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KIHIRA mit Weltrekord an der Spitze

Rika KIHIRA GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Rika KIHIRA GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Mit dem neuen Weltrekord von 82.51 Punkten hat sich die Japanerin Rika KIHIRA an die Spitze des Damenfeldes beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 gesetzt. Sie blieb fehlerlos, auch der dreifache Axel klappte diesmal schon im Kurzprogramm. Auf dem zweiten Platz folgt Alina ZAGITOVA aus Russland, die 77.93 Punkte erhielt. Auch sie blieb in ihrem Programm ohne Fehler.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Chen führt vor Uno

Nathan CHEN GPF 2015 SP - Foto: K.H. Krebs
Nathan CHEN GPF 2015 SP – Foto: K.H. Krebs

Nach dem Kurzprogramm geht es in der Herren-Konkurrenz des ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 sehr eng zu. An der Spitze steht Nathan CHEN aus den USA mit 92.99 Punkten. Er blieb ohne Kombination. Mit 91.97 Punkten folgt Shoma UNO aus Japan dicht hinter ihm. Sein vierfacher Flip zu Beginn des Programms war unterrotiert.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KOSTORNAIA in Führung

Nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 zeichnet sich ein Zweikampf zwischen zwei russischen Läuferinnen im Kampf um den Sieg ab. Spitzenreiterin ist Alena KOSTORNAIA die ihre Bestleistung um mehr als fünf Punkte auf 76.32 steigern konnte. Das war gleichzeitig das zweitbeste Kurzprogramm dieses Winters. Wie die Spitzenreiterin blieb auch die Zweitplatzierte Alexandra TRUSOVA ohne Fehler. Sie erhielt 74.43 Punkte.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KOSTIUKOVICH / IALIN: Bestes Junior-Paar im Kurzprogramm

Polina KOSTIUKOVICH / Dmitrii IALIN aus Russland sind nach dem Kurzprogramm das beste Junior-Paar beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19. Mit  66.84 Punkten liegen sie aber nur hauchdünn vor den Verfolgern. Sie blieben genau wie die Zweitplatzierten Apollinariia PANFILOVA / Dmitry RYLOV (RUS) ohne Fehler. Diese brachten es auf 66.44 Punkte. Beide Paare stellten neue Bestleistungen auf.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Pulkinen nach dem Kurzprogramm in Führung

Camden PULKINEN aus den USA führt nach dem Kurzprogramm der Junioren beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 das Feld an. Er blieb ohne Fehler und erreichte 80.31 Punkte. Zweiter ist der Kanadier Stephen GOGOLEV mit 78.82 Punkten. Auch er machte keinen Fehler und konnte seine Bestleistung um gut 1,1 Punkte steigern.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Dreifache russische Führung im Junior-Eistanz

Die drei russischen Paare belegen nach dem Rhythm Dance der Junioren beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 die drei ersten Plätze. In Führung liegen Sofia SHEVCHENKO / Igor EREMENKO mit 67.73 Punkten, gefolgt von Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV (67.49) und Elizaveta KHUDAIBERDIEVA / Nikita NAZAROV (66.29).

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Die Paare

Innerhalb der sechs Paare gibt es noch einmal drei Zweiergruppen, die jeweils dicht beisammen liegen. Demnach würden Vanessa James / Morgan Cipres und Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov um Gold kämpfen. Für den dritten Platz kommen dann Natalia Zabiiako / Alexander Enbert und Cheng Peng / Yang Jin in Frage. Die beiden anderen Paare müssen wohl auf Patzer der Konkurrenz warten.

Vanessa James Morgan Cipres
Foto:Olaf Wagner

Vanessa JAMES (31) / Morgan CIPRES (27) aus Frankreich:  Die vergangene Saison war die erfolgreichste ihrer Laufbahn. Sie wurden Fünfte der olympischen Spiele, Dritte der WM und Vierte der EM.  Bei Olympia waren sie bereits zweimal am Start, 2014 wurden sie Zehnte. Die Bronzemedaille bei der WM gelang in ihrem siebenden Anlauf. Siebenmal starteten sie auch bei einer EM und waren 2017 Dritte. In der GP-Serie liefen sie 14 Mal. In dieser Saison gelangen ihnen zwei Siege, die sie zum ersten Mal in das Finale führten. In dieser Saison gewannen sie außerdem die ISU CS Autumn Classic International. Sie trainieren mit John Zimmerman, Jeremy Barrett in Coral Springs. Sie laufen im Kurzprogramm zu „Uninvited by Alanis Morissette“, Choreografie. by Guillaume Cizeron und in der Kür zu „Wicked Game“

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Der Eistanz

Der Eistanz verspricht eine enge Entscheidung zu werden. Betrachtet man die erreichten Gesamtpunktzahlen, dann trennen die besten vier Paare gerade Mal zwölf Punkte. Da kann schon ein kleiner Fehler zwischen Gold und Blech entscheiden.

 

Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE GPF 2016 FD - Foto: K.H. Krebs
Madison HUBBELL / Zachary DONOHUE
GPF 2016 FD – Foto: K.H. Krebs

Madison HUBBELL (27) / Zachary DONOHUE (27) aus den USA: Sie sind die aktuellen Vizeweltmeister, die zuvor bei den olympischen Spielen einen hervorragenden zweiten Platz belegten. Während sie fünf Anläufe benötigten, um WM-Silber zu erringen, waren sie bei den Four Continents deutlich schneller erfolgreich. Bereits beim zweiten von bisher vier Starts konnten sie den Wettbewerb für sich entscheiden. Bereits 15 Mal waren sie in der GP-Serie dabei und sammelten dort elf Medaillen. In dieser Saison gewannen sie zweimal und stehen zum vierten Mal im Finale. Bei ihren drei bisherigen Finalstarts verbesserten sie sich sukzessive vom sechsten auf den vierten Rang. In dieser Saison gewannen sie die  Internat. FS Classic, zum insgesamt vierten Mal. Ihnen reicht ein dritter Platz um als erstes Paar das Finale zu erreichen. Sie trainieren in Montreal mit M.F. Dubreuil, P. Lauzon und R. Haguenauer, die Choreografien stammen von Marie-France Dubreuil. sie laufen Im Rhythm Dance zu „Alevare“ by Astor Piazzolla und „Tangata del Alba“ by Astor Piazzolla, sowie im Freedance zu „Introduction to Romeo“ (Romeo and Juliet soundtrack) by Craig Armstrong, „Kissing You Instrumental“ (Romeo and Juliet soundtrack) by Craig Armstrong und „Kissing You“ (Romeo and Juliet soundtrack) performed by Desree.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Damen 22. Februar 2019 um 10:40 – 12:10 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Damen 22. Februar 2019 um 12:00 – 13:45 Livestream
  • Heiko Fischer Pokal 2019: Der erste Tag 22. Februar 2019 um 12:00 – 22:00 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Paare 22. Februar 2019 um 13:10 – 14:10 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Kurzprogramm der Herren 22. Februar 2019 um 15:10 – 15:40 Livestream
  • Open Ice Mall Cup: Rhythm Dance 22. Februar 2019 um 17:50 – 19:20 Livestream

Blogstatistik

  • 1.985.652 Besucher seit dem 16.10.13

Archive