Home » Posts tagged 'Herren'

Tag Archives: Herren

Kommende Veranstaltungen

  • Istanbul Bosphorous Cup 11. Dezember 2017 – 16. Dezember 2017 Istanbul Grand Municipality Ice Rink Hisaraltı Cad. No:111 34107 / Yedikule
  • Deutsche Meisterschaften 15. Dezember 2017 – 16. Dezember 2017 Eissporthalle Frankfurt, Am Bornheimer Hang 4, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Grand Prix of Bratislava 15. Dezember 2017 – 17. Dezember 2017 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • FBMA Trophy 4. Januar 2018 – 7. Januar 2018 Zayed Sports City Ice Rink, Zayed Sports City - Abu Dhabi - Vereinigte Arabische Emirate
  • EduSport Trophy 4. Januar 2018 – 7. Januar 2018 Telekom Arena, Drumul Gării Odăi, Otopeni 075100, Rumänien

Hanyu droht längerer Ausfall

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

 

Yuzuru Hanyu
Yuzuru Hanyu
Foto: K.H.Krebs

Wie die Japan Times gerade meldete, droht dem Olympiasieger Yuzuru Hanyu (JAP) ein längerer Ausfall, als ohnehin schon befürchtet. Die Direktorin des japanischen Verbandes Yoshiko Kobayashi verlas eine Erklärung Hanyus, in der es unter anderem heißt: „Es zeigte sich, dass ich mein Band verletzt habe, dessen Heilung normalerweise länger dauert als bei einer Verstauchung. Der Plan ist, wieder auf das Eis zu gehen und mit einfachen Übungen hauptsächlich an meinem linken Fuß zu beginnen und dann mehr und mehr meinen rechten Fuß einzubeziehen.“
Wie Kobayashi weiter sagte, will Hanyu definitiv bei Olympia starten und würde seitens des japanischen Verbandes auch nominiert werden, wenn er die japanischen Mietsterschaften (21. bis 23. Dezember) verpasst.

Advertisements

50th Golden Spin of Zagreb: Nachlese

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Er ist in den vergangenen Tagen etwas untergegangen, der 50th Golden Spin of Zagreb. Bei unverschämten 10 € für einen ruckligen Livestream und einer als Pishingseite eingestuften Ergebnisseite ist das aber hausgemacht. Hier nun aber die wichtigsten Ergebnisse. Im Eistanz gewannen Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev aus Russland mit 186.66 Punkten, vor den Italienern Charlene Guignard Marco Fabbri (178.16) und Kaitlyn Hawayek / Jean Luc Baker aus den USA, die 163.68 Punkte bekamen. Kavita Lorenz / Panagiotis Polizoakis (GER) beendeten den Wettbewerb auf dem neunten Rang, erfüllten aber mit 150.42 Punkten zum vierten Mal die Olympianorm. Mit 149.02 Punkten schafften das auch Katharina Müller / Tim Dieck, die den elften Platz belegten. Das dritte deutsche Paar Shari Koch / Christian Nüchtern blieb mit 141.18 Punkten ebenfalls über der Norm und beendete den Wettkampf auf dem 13. Platz.

(mehr …)

Hanyu muss weiter pausieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 2,50 out of 5)
Loading...

 

Der Weltmeister im Eiskunstlauf Yuzuru Hanyu (JAP) muss weiter pausieren. Nach seiner Verletzung, die er sich bei der NHK-Trophy zuzog, wird er voraussichtlich noch bis Mitte Dezember pausieren und damit auch die nationalen Meisterschaften verpassen. Wie der Direktor der Japan Skating Federation Yoshiko Kobayashi sagte würde Hanyu auch bei einem Verzicht auf die japanischen Titelkämpfe bei Olympia dabei sein, da es neben den nationalen Titelkämpfen einige weitere Kriterien für die Qualifikation gebe, die Hanyu alle erfülle.

ISU Senior Grand Prix of Figure Skating Final 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 4,78 out of 5)
Loading...

 

Auch bei den Senioren halten wir uns zunächst an die chronologische Abfolge der Wettbewerbe und innerhalb der Wettbewerbe an die Reihenfolge der Qualifikation. Den Auftakt machen hier die Paare.

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2017: Vorschau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Im Schatten des GP-Finals findet mit dem ISU CS Golden Spin of Zagreb 2017 der letzte der zehn Challenger Wettbewerbe statt. Aus deutscher Sicht ist dabei vor allem die Olympiaqualifikation interessant, denn einige Anwärter auf einen Startplatz sind in Zagreb am Start.

(mehr …)

ISU Senior Grand Prix of Figure Skating Final 2017: Brown für Jin

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...

 

Boyang Jin (CHN) hat seine Teilnahme am GP-Finale in der kommenden Woche abgesagt. Grund sind offenbar verstauchte Knöchel an denen Jin schon beim Skate America laborierte. Für ihn wird Jason Brown in Nagoya an den Start gehen.

ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America 2017: Nachlese aus der zweiten Nacht

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Für alle, die nicht die Nacht zum Tage gemacht haben, hier eine kleine Nachlese. Die Kür  der Herren wurde aus diversen Gründen mehrfach unterbrochen. Daniel Samohin und Adam Rippon renkten sich bei Stürzen die Schulter aus. Während die Schmerzen bei Samohin so stark waren, dass er nicht weiter laufen konnte, kämpfte sich Rippon mit Bravour durch das Programm. Beide sind wieder wohlauf.

Die zweifachen Weltmeister Meagan Duhamel / Eric Radford kündigten ihren Rücktritt zum Ende der Saison an. „Das war unser letzter Grand-Prix“, sagte Duhamel nach dem Wettkampf.

ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America 2017: Chen stolpert zum Sieg

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,43 out of 5)
Loading...

 

Nathan Chen
Nathan Chen
Foto: K.H. Krebs

Mit einem Sieg von Nathan Chen (USA) endete der Herrenwettbewerb des ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America 2017, der stellenweise etwas von einer filmreifen Dramedy hatte. Zunächst hatte Maxim Kovtun (RUS) verletzungsbedingt die Kür abgesagt. Dann stürzte Daniel Samohin (ISR) so schwer auf die Schulter, dass er mit schmerzverzerrtem Gesicht sein Programm abbrach und verschwand. Zum Glück soll nach einer ersten Diagnose die Verletzung nicht allzu schlimm sein. Mit dem Sturz sollte dann aber das Verhängnis für diese Veranstaltung erst anfangen. Nach Samohins Verletzung wurde der Wettbewerb kurzzeitig unterbrochen, was sich ungünstig auf Han Yan auswirkte, der eigentlich bereit war sein Programm zu zeigen. Er musste einige Minuten warten, lief dann aber ordentlich. Nicht so ordentlich lief es für die Jury. Es wurden nicht nur keine TES eingeblendet, sondern es dauerte nach seiner Kür eine halbe Ewigkeit bis die Noten kamen. Darunter litt nun wieder Sergei Voronov, der sein Programm nicht beginnen konnte. Der Comedy Teil begann, als Adam Rippon auf das Eis kam. Er tupfte mit einem Zellstofftaschentuch an mehreren Stellen irgendetwas vom Eis und brachte das Tuch zur Schiedsrichterin. Als er dann gerade mit seinem Programm beginnen wollte, pfiff die Schiedsrichtin ab und beorderte Rippon zu sich. Sie drückte ihm das ominöse Tuch in die Hand und zeigte ihm noch ein paar Stellen wo er bitte tupfen sollte. Als es dann für Rippon endlich los ging, musste er sich bei seinem ersten Sprung mit beiden Armen abstützen und griff sich ebenfalls an die Schulter. Nach einem kurzen Blickwechsel mit seinem Trainer lief er aber weiter, nicht ohne sich gelegentlich zu vergewissern, ob der Arm noch dran sei. Und dann kam Nathan Chen ..

(mehr …)

3rd ISU – Cup of Tyrol 2018: Der fünfte Tag

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Mit den Entscheidungen bei den Senioren ging heute der 3rd ISU – Cup of Tyrol 2018 zu Ende. Bei den Herren standen am Ende die drei Favoriten auch auf dem Treppchen, hatten ihre Reihenfolge nach dem Kurzprogramm aber noch einmal geändert. Es gewann Deniss VASILJEVS aus Lettland mit 241.31 Punkten. Er verbesserte sich vom zweiten auf den ersten Rang. Vom dritten auf den zweiten Platz kletterte Matteo RIZZO ITA mit 223.43 Punkten. Schließlich rutschte der Franzose Chafik BESSEGHIER mit 217.2 vom ersten auf den dritten Platz ab.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America: Die Layouts für die zweite Nacht

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Hier sind die geplanten Layouts für die kommende Nacht. Eine Liste der verwendeten Abkürzungen findet ihr hier.

Kür der Paare (in Startreihenfolge)

Kirsten MOORE-TOWERS / Michael MARINARO: 3Tw, 2A+1Lo+3S, 3LoTh, 5ALi, BoDs, PCoSp, 3T, FCCoSp, 3STh, 5RLi, ChSq, 3Li
Deanna STELLATO / Nathan BARTHOLOMAY: 3T+2T, 3Tw, 4STh, 5RLi, BoDs, 2S, ChSq, 3LoTh, PCoSp, FCCoSp, 5ALi, 3Li

(mehr …)

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 319 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

Montag, 25. Dezember

15.20 Uhr One – Eisgala Ingolstadt – Ausschnitte

Donnerstag, 28. Dezember

ca. 14.30 Uhr ARD – Eisgala Ingolstadt – Zusammenfassung

Blogstatistik

  • 971.434 Besucher seit dem 16.10.13

Archive