Advertisements

Home » Posts tagged 'Ice Challenge'

Tag Archives: Ice Challenge

Ice Challenge 2017: Der dritte Tag

[ratings]

 

Mit zwei Entscheidungen ging heute auch die Ice Challenge 2017 zu ende. Bei den Damen konnte sich Natalie KLOTZ aus Österreich deutlich verbessern. Die Sechste nach dem Kurzprogramm lief mit 97.29 Punkten die mit Abstand beste Kür und verbesserte sich insgesamt noch auf den dritten Platz (139.01). Ihre Teamkolleginnen Kerstin FRANK (131.51) und Christina GRILL (87.00) belegten die Ränge fünf und neun. Die deutsche Läuferin Sarah ANDERSON wurde mit 106.52 Punkten Siebende.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Videos von der Kür

Natalie KLOTZ
Kerstin FRANK
Sarah ANDERSON
Christina GRILL

(mehr …)

Advertisements

Ice Challenge 2017: Der zweite Tag

[ratings]

 

Am zweiten Tag der Ice Challenge 2017 absolvierten Lena KREITMEIER / Anton KEMPF (GER) im Paarlauf der Senioren, sie waren die einzigen Starter, ihre Kür und erhielten 68.16 Punkte. Insgesamt brachten sie es auf 107.64 Zähler.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Gesamtergebnis

Video von  der Kür

(mehr …)

Ice Challenge 2017: Der erste Tag

[ratings]

 

Der erste Tag der Ice Challenge 2017 begann mit dem Kurzprogramm der Damen. Kerstin FRANK (AUT) belegt hier mit 46.88 Punkten den fünften Rang, gefolgt von ihrer Landsfrau Natalie KLOTZ (41.72). Die dritte Österreicherin Christina GRILL (30.16) belegt den neunten Rang. Die einzige deutsche Teilnehmerin Sarah ANDERSON (34.84) ist Achte.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Videos vom Kurzprogramm

Kerstin FRANK
Natalie KLOTZ
Sarah ANDERSON
Christina GRILL

(mehr …)

Leo Scheu Memorial und Ice Challenge 2017: Vorschau

[ratings]

 

Auch wenn die Challenger Series in dieser Woche erneut pausiert, gibt es an diesem Wochenende reichlich Eiskunstlaufwettbewerbe. Gleich zwei beginnen heute und am Freitag in Graz, aber wahrscheinlich ohne Livestream. Das ist sehr schade, denn hier sind zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus Deutschland und Österreich am Start. Das Leo Scheu Memorial sieht ab heute die Nachwuchswettkämpfe.

Zeitplan und Ergebnisse Leo Scheu Memorial

Die am Freitag beginnende Ice Challenge umfasst dann die Senioren-Wettbewerbe. Österreich ist hier bei den Damen mit Kerstin Frank, Nathalie Klotz und Christina Grill, Deutschland mit Sarah Anderson vertreten. Bei den Herren bring Österreich Reminton Deion Burghardt, Luc Maierhofer und Albert Mück an den Start. Im Paarlauf sind Lena Kreitmeier / Anton Kempf (GER) die einzigen Teilnehmer. Im Eistanz werden Jennifer Urban / Benjamin Steffan die deutschen Farben vertreten.

Zeitplan und Ergebnisse Ice Challenge

Ice Challenge und Hellmut Seibt Memorial abgesagt

Die Absage der Ice Challenge am kommenden Wochenende und des Hellmut Seibt Memorial im Februar sind schon länger bekannt. Jetzt äußert sich der österreichische Verband zu den Gründen. „Die veranstaltenden Vereine, der Grazer Eislaufverein (GEV) und der Eissport-Klub Engelmann (EKE), sind stark in die Organisation der Special Olympics World Winter Games, die im März 2017 in Graz und Schladming stattfinden, involviert und sehen sich außerstande, weitere Wettkämpfe zu organisieren. Beide Vereine versichern aber, diese Wettbewerbe in der Olympischen Saison 2017/18 erneut ins Leben zu rufen“, heißt es auf der Homepage des Verbandes.

ISU CS Ice Challenge 2015 in Graz: Nagasu gewinnt bei den Damen

Wie erwartet gab es nach der Kür der Damen bei der Ice Challenge in Graz. Die nachdem Kurzprogramm auf dem zweiten Platz liegende Mirai Nagasu (USA) gewann mit 111.53 Punkten die Kür und rückte damit insgesamt (169.38) auf Platz eins vor. Nagasu war eine der wenigen Läuferinnen, die ohne Sturz durch ihr Programm kam, zeige aber gleich fünf unterrotierte Sprünge. Die Russin Maria Artemieva verbesserte sich vom dritten auf den zweiten Platz. Mit 109.32 Punkten zeigte sie die zweitbeste Kür, trotz eines Sturzes beim Doppelaxel. Dafür fiel die Führende Tyler Pierce (USA) vom auf den dritten Platz (162.69) zurück. Diesen Platz belegte sie auch in der Kür (104.22). sie stürzte nach dem dreifachen Flip und nach dem dreifachen Lutz zu Beginn ihrer Kombination.
Vom fünften auf den vierten Platz (157.73) verbesserte sich Serafima Sakhanovich aus Russland. Sie war Vierte der Kür mit 103.34 Punkten und stürzte beim dreifachen Lutz und dem Doppelaxel. (mehr …)

ISU CS Ice Challenge 2015 in Graz: Silna / Kurakin werden Vierte

Die Schweizer Barbora Silna / Juri Kurakin haben im Eistanz der Ice Challenge von Graz den vierten Platz (123.60) belegt. Mit dem viert besten Freedance (72.52) verloren sie im Vergleich zum Shortdane einen Platz. Der Sieg ging an die US-Amerikaner Danielle Thomas / Daniel Eaton (80.10/ 132.44).

Ergebnis des Freedance
Endergebnis

Video vom Freedance

ISU CS Ice Challenge 2015 in Graz: Dmitriev fängt Brown ab

Der Russe Artur Dmitriev hat die Herrenkonkurrenz der Ice Challenge von Gratz für sich entschieden. Nachdem zweiten Platz im Kurzprogramm belegte er diesen Rang auch in der Kür. Für sein fehlerfreies Programm erhielt er 163.11 Punkte. Insgesamt brachte es Dmitriev auf 247.57 Punkte und verdrängte damit Jason Brown damit noch von der Spitze. Beim zweitplatzierten des Skate America vom vergangenen Wochenende lief in der Kür nicht viel zusammen. Sein vierfacher Toeloop war unterrotiert, sein dreifacher Axel in der Kombination genauso. Seinen dreifachen Axel stürzte er, zudem wurde er auf einen doppelten abgewertet, den zweiten Axel sprang er dann gleich nur doppelt. Mit 155.36 Punkten belegte er in der Kür nur Platz vier und insgesamt Rangzwei (240.65).  Der Russe Mikhail Kolyadagewanndie Kür (164.91) und wurde am Ende Dritter (239.77).

Ergebnis der Kür
Gesamtergebnis

Video von der Kür

ISU CS Ice Challenge 2015 in Graz: Vartmann / Blommaert Zweite hinter Scimeca / Knierim

Die Deutschen Mari Vartmann / Ruben Blommaert haben bei der Ice Challenge in Graz den zweiten Platz belegt. Wie schon im Kurzprogramm lief auch in der Kür nicht alles rund, dennoch reichten die dort erzielten 99.24 und insgesamt 155.62 Punkte zum jeweils zweiten Platz. Damit konnten sie die Italiener Nicole Della Monica / Matteo Guarise noch vom zweiten auf den dritten Platz (154.78) verdrängen. Die belegten nach einer schwachen Kür dort sogar nur den vierten Platz (96.44). Klare Sieger wurden die US-Amerikaner Alexa Scimeca / Chris Knierim. Mit 120.54 Punkten in der Kür und 189.28 insgesamt, blieben sie aber hinter ihren Bestleistungen zurück.

Ergebnis der Kür
Gesamtergebnis

Video von der Kür

ISU CS Ice Challenge 2015 in Graz: Zwei US-Amerikanerinnen führen nach dem Kurzprogramm

Zwei Läuferinnen aus den USA liegen auf den ersten beiden Plätzen nach dem Kurzprogramm der Damen bei der Ice Challenge  in Graz. Erste ist Tyler Pierce, die lediglich bei ihrer Kombination aus dreifach Toeloop / dreifach Toeloop Probleme hatte. Sie erreichte 58.47 Punkte. Mirai Nagasu stürzte bei ihrer Kombination aus dreifachem Toeloop / Doppelflip und ist mit 57.85 Punkten Zweite. Mit 57.49 Punkten ist Maria Artemieva aus Russland, die beim Doppelaxel stürzte, Dritte.  (mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 359 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

Blogstatistik

  • 2.191.487 Besucher seit dem 16.10.13

Archive