Advertisements

Home » Posts tagged 'ISU Junior GP' (Page 2)

Tag Archives: ISU Junior GP

Top-News

+++ ISU CS Autumn Classic International 2018: Die heutigen Wettkämpfe beginnen um 18.05 Uhr mit dem Rhythm Dance, Kurzprogramm der Herren, Kür der Paare, Kür der Damen +++ Blauer Name = Link zum Video

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 476 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 19. September 2018 – 22. September 2018 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • ISU CS Autumn Classic International 2018 20. September 2018 – 22. September 2018 Sixteen Mile Sports Complex, 3070 Neyagawa Blvd, Oakville, ON L6M 4L6, Kanada
  • ISU CS Nebelhorn Trophy 2018 26. September 2018 – 29. September 2018 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
  • ISU JGP Ljubljana Cup 2018 3. Oktober 2018 – 6. Oktober 2018 Hala Tivoli, 1000, Celovška cesta 25, 1000 Ljubljana, Slowenien
  • ISU CS Finlandia Trophy Espoo 2018 4. Oktober 2018 – 7. Oktober 2018 Espoo Metro Areena, Urheilupuistontie 3, 02120 Espoo, Finnland

ISU JGP Armenian Cup 2018: Starterfelder benannt

Nun wurden auch die Starterfelder des letzten Junior-GP in dieser Saison benannt. Der ISU JGP Armenian Cup 2018 findet vom 10. bis zum 13. Oktober in Yerewan statt.

Bei den Juniorinnen, es haben 30 Läuferinnen gemeldet, wird die Österreicherin Stefanie PESENDORFER ihren einzigen GP-Start in dieser Saison absolvieren. Dagegen wird Ann-Christin MAROLD (GER) ihren zweiten Start absolvieren. Mit Nana ARAKI schickt Japan eine interessante Läuferin an den Start. Aus der Ukraine kommt Anastasiia ARKHIPOVA, die Vierte von Kaunas. Die Favoritin kommt freilich aus Russland. Alena KANYSHEVA war Zweite des GP von Linz. Ihre Teamgefährtin Viktoria VASILIEVA ist noch ein weitgehend unbeschriebenes Blatt, hat aber zwei Startplätze erhalten.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU JGP Canada 2018: Die Junioren

Das Feld der Junioren beim ISU JGP Canada 2018 ist mit 21 Läufern zahlenmäßig recht schmal besetzt. Stephen GOGOLEV (13) aus Kanada gab in Bratislava sein internationales Debüt. Mit einem weiteren Sieg wäre er definitiv im Finale dabei. Er ist der Zehnte der kanadischen Meisterschaften der Herren. Seine Trainer in Toronto sind Brian Orser und Lee Barkell. Die Choreografien schufen Mary Angela Larmer und David Wilson. Seine Musik im Kurzpogramm „Run Boy Run“ von Yoann Lemoine performed von Woodkid passt zu seinem Anspruch. In der Kür gibt es einen Soundtrack aus „Sherlock Holmes“ von Hans Zimmer.

(mehr …)

ISU JGP Canada 2018: Der Eistanz

Mit elf Paaren aus sieben Nationen hat der Eistanz-Wettbewerb des ISU JGP Canada 2018 eine relativ überschaubare Besetzung gefunden. Nach den bisher vorliegenden Meldungen für die restlichen GP-Wettbewerbe ist es durchaus möglich, dass am Ende sieben Paare je einmal Erste und Zweite werden. Damit kann sich in Richmond noch kein Paar definitiv für das Finale qualifizieren. Die besten Karten haben dennoch die Kanadier Marjorie LAJOIE (17) / Zachary LAGHA (18) die beim Cup of Austria Zweite wurden. Für sie ist es bereits der siebende Start in einen Junior GP. In der vergangenen Saison gewannen sie in Zagreb und wurden Zweite in Brisbane. Damit qualifizierten sie sich für das Finale in Nagoya, wo sie Sechste wurden. Noch erfolgreicher waren sie bei der Junior-WM dieses Jahres, wo sie als Vierte knapp am Treppchen vorbei liefen. Ihre Trainer sind M.F. Dubreuil, P. Lauzon, R. Haguenauer, P. Denis, ihre Choreografen in Montreal sind R. Haguenauer, G. Cournoyer, M.F. Dubreuil. Sie laufen im Rhythm Dance zu „Perro Viejo“ performed by Otros Aires, „Otro Puente Alsina“ performed by Otros Aires und „Essa“ performed by Otros Aires, sowie im Freedance zu „Warsaw Concerto“ by Richard Addinsell.

(mehr …)

ISU JGP Canada 2018: Die Juniorinnen

Am kommenden Wochenende findet der einzige Junior-GP dieser Saison in Übersee statt. Das bedeutet die eine oder andere Nachtschicht. Eine gute Gelegenheit, um mich bei den vielen Kaffee-Spendern zu bedanken. Da werde ich die kommenden Nächte gut überstehen.

Austragungsort des vierten Junior-GP 2018 ist die kanadische Metropole Richmond. Mit 190.000 Einwohnern zählt der Ort aber eher zu den kleineren Städten Kanadas. Bekannt ist Richmond vor allem für den Anbau von Beeren aller Art: Heidelbeeren, Moosbeeren, Erdbeeren, Brombeeren …

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: USHAKOVA / NEKRASOV mit Weltbestleistung auf Eins

Mit dem bisherigen Rekordergebnis von 168.17 Punkten gewannen Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV aus Russland den Wettbewerb im Eistanz beim ISU JGP Amber Cup 2018. Nach dem sie bereits den Rhythm Dance mit einer Jahresweltbestleistung für sich entschieden hatten, kackten sie als erstes Paar in diesem Winter im Freedance die Einhundert-Punkte-Marke und gewannen mit 100,54 Punkten. Auch die zweitplatzierten  Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK aus den USA konnten überzeugen und erreichten mit 161.84 Punkten den zweitbesten Wert dieser Saison. Im Freedance bekamen sie 98.44 Punkte.

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: Torgashev gewinnt schwachen Junioren-Wettbewerb

Trotz einer Kür, die mit Fehlern nur so durchsetzt war, hat Andrew TORGASHEV den Wettbewerb der Junioren beim ISU JGP Amber Cup 2018 für sich entschieden. Fünf der sieben Sprungelemente des US-Amerikaners bekamen teils erhebliche Abzüge. Dennoch gewann er die Kür mit  132.24 Punkten und verbesserte sich mit 201.63 Punkten vom zweiten auf den ersten Platz. Der bis dahin führende Russe Kirill IAKOVLEV zeigte in der Kür den Axel nur doppelt und eine seiner Pirouetten blieb ohne Wertung. Damit erreichte er nur 128.66 Punkte in der Kür und wurde hier Dritter. Insgesamt belegte er am Ende den zweiten Platz (199.01).

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: Trusova in eigener Liga

Alexandra TRUSOVA (RUS) lief beim ISU JGP Amber Cup 2018 in einer eigenen Liga und hatte am Ende fast 30 Punkte Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Allerdings konnte sie kein neues Kapitel für die Geschichtsbücher schreiben. Ihr vierfacher Lutz, er wäre der erste einer Läuferin in einem ISU-Wettbewerb gewesen, war unterrotiert und damit konntesie auch nicht mehr die erste Läuferin werden, die drei Vierfache in einem ISU-Wettbewerb steht. Sie stürzte außerdem beim vierfachen Toeloop, den sie gleich darauf in der Kombination sauber stand. Sie bekam in der Kür 146.70 und insgesamt 221.44 Punkte. Beides sind neue Bestleistungen in der neuen Saison.

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: Vorjahresfünfte nach dem Rhythm Dance in Führung

Die Fünften des vorjährigen JGP-Finales Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV aus Russland führen nach dem Rhythm Dance das Feld des ISU JGP Amber Cup 2018 an. Die von ihnen erreichten 67.63 Punkte sind gleichzeitig die bisher höchste Note dieses Winters. Zweite sind  Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK aus den USA mit 63.40 Punkten und schicken sich damit an ihr bisher bestes GP-Ergebnis zu erreichen.

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: Trusova souverän

Alexandra TRUSOVA (RUS) hat das Kurzprogramm beim ISU JGP Amber Cup 2018 souverän für sich entschieden und mit 74.74 Punkten den bisher höchsten Saisonwert für ein Kurzprogramm erhalten. Der Wettbewerb hat aber noch einmal deutlich vor Augen geführt, wie widersinnig die derzeitige Auslosung des Kurzprogramms ist. So musste Trusova, immerhin die Weltmeisterin der Junioren, mit der Startnummer eins auf das Eis. Erst vier Stunden nach ihr kam mit Yelim KIM eine Läuferin die nach den bisherigen Ergebnissen zu den ersnt zunehmenden Gegnerinnen gehörte. Welcher Fernsehsender soll den bitteschön eine Übertragung mit der Startnummer ein beginnen um dann ewig zu warten, bis so etwas wie Spannung aufkommt und welcher Zuschauer, außer uns Hardcore-Fans, soll sich das über Stunden ansehen? Die besten Läufer gehören in die letzte Gruppe, gesetzt nach der Weltrangliste oder ihren bisherigen Bestleistungen.

(mehr …)

ISU JGP Amber Cup 2018: Die drei besten Junioren trennen nach dem Kurzprogramm nur 1,37 Punkte

Die drei besten Läufer der Konkurrenz der Junioren beim ISU JGP Amber Cup 2018 in Kaunas trennen nach dem Kurzprogramm nur 1,37 Punkte. In Führung liegt Kirill IAKOVLEV aus Russland, der seinen ersten internationalen Wettkampf bestreitet. Er blieb in seinem Programm fehlerfrei und erhielt 70.35 Punkte. Zweiter ist Andrew TORGASHEV, der beim dreifachen Axel stürzte und den Flip nur einfach zeigte. Trotzdem verbesserte er sich gegenüber dem JGP von Bratislava um mehr als vier Punkte auf 69.39.

(mehr …)

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Freitag, 21. September

18.05 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Rhythm Dance

19.19 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kurzprogramm der Herren

22.15 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Paare

23.20 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Damen

Samstag, 22. September

13.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Kür der Damen

16.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Freedance

17.10 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Free Dance

18.15 Uhr LS ISU CS 26th Ondrej Nepela Trophy 2018 – Kür der Herren

18.36 Uhr LS ISU CS Autumn Classic International 2018 – Kür der Herren

Donnerstag, 27. September

11.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Rhythm Dance
14.30 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Juniorinnen
19.50 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Paare

Freitag, 28. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kurzprogramm der Junioren
14.40 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Free Dance
18.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Paare

Samstag, 29. September

11.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Juniorinnen
17.00 Uhr LS Junior-GP Ostrava – Kür der Junioren

Donnerstag, 04. Oktober

14.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen
19.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 05. Oktober

15.00 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Rhythm Dance
17.55 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Junioren

Samstag, 06. Oktober

12.10 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Kür der Juniorinnen
18.30 Uhr LS ISU JGP Ljubljana Cup 2018 – Freedance

Donnerstag, 11. Oktober

12.30 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Juniorinnen
17.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kurzprogramm der Junioren

Freitag, 12. Oktober

13.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Rhythm Dance
15.55 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Juniorinnen

Samstag, 13. Oktober

10.00 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Free Dance
13.10 Uhr LS ISU JGP Armenian Cup 2018 – Kür der Junioren

Blogstatistik

  • 1.526.664 Besucher seit dem 16.10.13

Archive