Advertisements

Home » Posts tagged 'Ivan Bukin'

Tag Archives: Ivan Bukin

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • Ice Mall Cup 20. Februar 2019 – 23. Februar 2019 ICE PARK & Mall, Kampen 8 Eilat
  • TallinK Hotels Cup 20. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Škoda Ice Rink, Haabersti 3, Tallinn, Estonia
  • Challenge Cup 21. Februar 2019 – 24. Februar 2019 Schaatscentrum “De Uithof”Jaap Edenweg 10 The Hague
  • Cup of Tyrol 25. Februar 2019 – 3. März 2019 Olympia World Innsbruck, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Budapest Cup 28. Februar 2019 – 3. März 2019 TÜSKECSARNOK – ICE HALL, HU-1117 Budapest, Magyar tudósok körútja 7
Werbeanzeigen

Stolbova / Klimov beenden Laufbahn

Die Teamolympiasieger von 2014 Ksenia Stolbova / Fedor Klimov (RUS) werden nach dieser Saison ihre Laufbahn beenden, dass teilte ihre Trainerin Nina Mozer am Morgen mit. Stolbova war, ohne Angabe von Gründen, durch das IOC nicht zu den Spielen 2018 eingeladen worden.

Unbestätigten Informationen zur Folge hat Stolbova in diesem Winter einen Dopingtest verpasst und wurde deshalb von der WADA verwarnt. Normalerweise ist das aber kein Beinbruch. Erst drei verpasste Dopingtests innerhalb von 12 Monaten gelten als Dopingvergehen und ziehen eine Sperre nach sich. Für das IOC war aber offenbar dieser verpasste Test ausreichend um Stolbova auszusperren.
Die ISU sieht dagegen keinen Grund für irgendwelche Sanktionen, so dass Stolbova / Klimov bei der WM 2018 ihren Abschied geben können. Auch bei Ivan Bukin, der ebenfalls keine Einladung nach Südkorea erhielt, sieht die ISU keinerlei Gründe für irgendwelche Maßnahmen.

Advertisements
Werbeanzeigen

Stolbova und Bukin legen Beschwerde ein

Ksenia Stolbova und Ivan Bukin haben beim Internationalen Sportgerichtshof (CAS) Beschwerde gegen ihre Nicht-Einladung für die olympischen Spiele eingelegt. Wann der CAS tätig wird, ist noch offen. Es dürfte sich ohnehin schwierig gestalten, weil sich das IOC weiterhin weigert, konkrete Gründe für die Nichtzulassung der beiden zu nennen.

Olympia 2018: Kein Start von Stolbova / Klimov und Stepanova / Bukin

Das IOC hat Ksenia Stolbova und Ivan Bukin die Teilnahme an den olympischen Spielen verweigert. Nach Angaben des russischen Verbandes erfolgte die Verweigerung ohne Angabe von Gründen. Die Entscheidung überrascht um so mehr, weil gegen keinen einzigen Eiskunstläufer aus Russland irgendwelche Sanktionen und Sperren verhängt wurden. Russland will mit juristischen Mitteln gegen die Entscheidung vorgehen.
Nach dem heutigen Stand werden also Ksenia Stolbova / Fedor Klimov im Paarlauf und Alexandra Stepanova / Ivan Bukin nicht an den olympischen Spielen teilnehmen.

Stepanova / Bukin bei Tchernyshev

Das russische Eistanzpaar Alexandra Stepanova / Ivan Bukin hat in den vergangenen Wochen mit Peter Tchernyshev gearbeitet. Die Choreografien für den Short- und Freedance wurden dabei in den Nachtstunden gestaltet. Tchernyshev ist außerdem an den Choreografien von Adelina Sotnikova und Maxim Kovtun beteiligt.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere
Datenschutzerklärung

Schließe dich 347 anderen Abonnenten an

Werbeanzeigen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Junioren 19. Februar 2019 um 12:30 – 13:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Free Dance Junioren und Senioren 19. Februar 2019 um 14:00 – 17:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Junior- und Seniorpaare 19. Februar 2019 um 18:15 – 20:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Junioren 20. Februar 2019 um 11:30 – 13:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Junior- und Seniorpaare 20. Februar 2019 um 13:30 – 17:15 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Juniorinnen 20. Februar 2019 um 17:30 – 19:00 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Juniorinnen 21. Februar 2019 um 13:30 – 14:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Herren 21. Februar 2019 um 15:00 – 16:45 Livestream
  • Russisches Pokalfinale: Kurzprogramm der Damen 21. Februar 2019 um 17:00 – 18:45 LIvestream
  • Russisches Pokalfinale: Kür der Herren 22. Februar 2019 um 10:00 – 11:45 Livestream

Blogstatistik

  • 1.981.235 Besucher seit dem 16.10.13

Archive