Home » Posts tagged 'Junioren-Weltmeisterschaft'

Tag Archives: Junioren-Weltmeisterschaft

Christine Stüber-Errath: Die Show zum Buch

Nach der Sommerpause ist Christine Stüber-Errath mit ihrem Buch „Meine erste 6.0“ wieder auf Tour. Dabei handelt es sich um keine klassische Buchlesung, denn es werden auch Videos ihrer Erfolge gezeigt. Außerdem gibt es eine musikalische Umrahmung.

Die nächsten Termine

24. November 19 Uhr Anna-Seghers-Bibliothek im Lindencenter, Berlin
Vorverkauf unter 030/9279 6410, Tickets 4 €, mit Bibliotheksausweis 3 €

09. Dezember 19 Uhr Kulturzentrum Das Haus Niedergörsdorf/Altes Lager
Eintritt: VVK 10,00 EUR, AK 15,00 EUR
Kontakt: 033 741.713 04

Kommende Veranstaltungen

  • Cup of Tyrol 20. November 2017 – 25. November 2017 Tiroler Wasserkraft Arena, Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
  • Tallinn Trophy 2017 21. November 2017 – 26. November 2017 Tondiraba Ice Hall, Varraku 14, 13917 Tallinn, Estland
  • Open d’Andorra 2017 22. November 2017 – 26. November 2017 Centre Esportiu de Canillo Palau de Gel d'Andorra, AD100 Canillo, Andorra
  • Skate Celje 22. November 2017 – 26. November 2017 Mestni park Celje, 3000 Celje, Slowenien
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America 24. November 2017 – 26. November 2017 1980 Rink - Herb Brooks Arena2634 Main Street, Lake Placid, New York, USA

ISU vergibt Titelkämpfe 2020

Die ISU hat die Titelkämpfe für das Jahr 2020 vergeben:

ISU European Figure Skating Championships – Graz, Austria
ISU Four Continents Figure Skating Championships – Seoul, Republic of Korea
ISU World Junior Figure Skating Championships – Tallinn, Estonia
ISU World Junior Synchronized Skating Championships – Nottingham, Great Britain
ISU World Figure Skating Championships – Montreal, Canada
ISU World Synchronized Skating Championships – Kein Bewerber

Advertisements

Kandidaten für die Titelkämpfe 2020

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,86 out of 5)
Loading...

 

Die ISU hat die Bewerber für die Titelkämpfe 2020 veröffentlicht:

Weltmeisterschaft (23. bis 29.03.) Zagreb, Montpellier, Rotterdam, Stockholm, Montreal (16.03. bis 22.03.)
Europameisterschaft (20. bis 26.01.): Zagreb, Graz
Four Continents (03. bis 09.02.): Seoul
Junioren-WM (02. bis 08.03.) Tallinn

Synchron WM (03. und 04.04.) kein Bewerber
Junior Synchron WM (14. bis 15.03.) Nottingham

Meine Favoriten sind ganz klar Montpellier und Graz. An Montpellier bin ich schon mehr als 50 Mal auf der Autobahn vorbeigefahren. Es wäre toll die Stadt mal näher kennenzulernen und Ende März ist es am Mittelmeer meist schon richtig warm. Wenn sich die DEU schon um keine Titelkämpfe bemüht, sollen wenigstens die Österreicher eine EM bekommen. Und Graz kenne ich noch gar nicht – nicht mal vom vorbeifahren.

World Junior Figure Skating Championships 2017: Videos vom Schaulaufen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Zum Abschluss der World Junior Figure Skating Championships 2017 gab es heute Morgen das obligatorische Schaulaufen. Die Videos davon sind nun bei der Eurovision online.

Leider ging diesmal mit den Videos diesmal vieles schief, oder besser, viele Videos wurden auf Youtube schon nach kurzer Zeit gesperrt. Die meisten konnte ich anschließend neu verlinken, aber nicht alle. Vor allem vom Kurzprogramm der Juniorinnen sind so gut wie keine Videos mehr zu finden.  Hoffen wir mal, dass es in zehn Tagen, bei der Senioren-WM, besser wird.

Schaulaufen Teil 1
Schaulaufen Teil 2 

World Junior Figure Skating Championships 2017: Videos von der Kür der Juniorinnen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Alina ZAGITOVA RUS 208.60
Marin HONDA JPN 201.61 
Kaori SAKAMOTO JPN 195.54
Eunsoo LIM KOR 180.81 
Yuna SHIRAIWA JPN 174.38 
Stanislava KONSTANTINOVA RUS 162.84

Lea Johanna DASTICH GER 157.11

Siegerehrung

Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4

World Junior Figure Skating Championships 2017: Zagitova souverän

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Alina Zagitova
Alina Zagitova
Foto: K.H.Krebs

Nach drei silbernen und einer bronzenen Medaille gibt es nun das ersehnte Gold für Russland. Alina Zagitova enttrohnte die Titelverteidiger Marin Honda (JAP), die nach ebenfalls starker Leistung Zweite wurde. Auf den ersten sieben Plätzen gab es keine Änderungen mehr im Vergleich zum Kurzprogramm. Erst auf dem achten Platz kam Bewegung ins Klassement. Hier landete Lea Johanna Dastich, die Dank einer tollen Kür vom 13. auf den achten Platz nach vorn lief. Solch eine Platzierung für die DEU gab es zuletzt 2013, als Annabell Prölss / Ruben Blommaert Siebende und Shari Koch / Christian Nüchtern Achte wurden. Bei den Juniorinnen muss man sogar bis zum Jahr 2009 zurückblättern. Da wurde Sarah Hecken Siebende.

(mehr …)

World Junior Figure Skating Championships 2017: Videos vom Freedance

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Rachel PARSONS / Michael PARSONS USA 164.83
Alla LOBODA / Pavel DROZD RUS 164.37
Christina CARREIRA / Anthony PONOMARENKO USA 154.68
Anastasia SHPILEVAYA / Grigory SMIRNOV RUS 152.66
Anastasia SKOPTCOVA / Kirill ALESHIN RUS 152.53
Marjorie LAJOIE / Zachary LAGHA CAN 148.26

Ria SCHWENDINGER / Valentin WUNDERLICH GER 131.77

Siegerehrung

Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4

World Junior Figure Skating Championships 2017: Parsons / Parsons wieder knapp vor Loboda / Drozd

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Rachel Parsons Michael Parsons
Rachel Parsons Michael Parsons
Foto: K.H. Krebs

Auf den ersten beiden Plätzen wiederholte sich im Eistanz der World Junior Figure Skating Championships 2017 das Ergebnis des Grand-Prix-Finales. Es wurde aber in Taipeh noch etwas knapper, als in Marseille. Dort hatte Rachel Parsons / Michael Parsons (USA) 0,63 Punkte Vorsprung vor Alla Loboda / Pavel Drozd (RUS). Diesmal waren es noch 0,46 Punkte. Christina Carreira / Anthony Ponomarenko kletterten vom sechsten Platz nach dem Shortdance auf den dritten Rang.
Einen schönen Erfolg feierten Ria Schwendinger / Valentin Wunderlich (GER). Sie beendeten den Wettkampf auf dem zehnten Rang.

(mehr …)

World Junior Figure Skating Championships 2017: Videos von der Kür der Paare

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Ekaterina ALEXANDROVSKAYA / Harley WINDSOR AUS 163.98
Aleksandra BOIKOVA / Dmitrii KOZLOVSKII RUS 161.93
Yumeng GAO / Zhong XIE CHN 161.09
Amina ATAKHANOVA / Ilia SPIRIDONOV RUS 157.76
Evelyn WALSH / Trennt MICHAUD CAN 150.74
Alina USTIMKINA / Nikita VOLODIN RUS 145.69

Talisa THOMALLA / Robert KUNKEL GER 124.94

Siegerehrung

Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4

World Junior Figure Skating Championships 2017: Paarlauf-Gold für Australien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Ekaterina Alexandrovskaya / Harvey Windsor
Ekaterina Alexandrovskaya / Harley Windsor
Foto: K.H.Krebs

Australien darf sich über eine Goldmedaille freuen. Ekaterina Alexandrovskaya / Harley Windsor, die allerdings im Stall von Nina Mozer trainiert werden, holten sich den Titel bei den World Junior Figure Skating Championships 2017. Silber ging an Russland, Bronze an China. Die Paare aus Nordamerika spielten keine Rolle. Das deutsche Paar Talisa Thomalla / Robert Kunkel fielen zwar noch zwei Plätze zurück, verbesserten sich in der Kür aber um zehn Punkte.

Die neuen Weltmeister kamen nicht ohne Fehler durch die Kür, vor allem der Sturz beim dreifachen Wurfsalchow wog scher. Unter dem Strich waren es dann der zweite Platz in der Kür mit 104.16 Punkten, womit sie sich dennoch um knapp zwei Punkte steigern konnten. Insgesamt betrug die Steigerung sogar deutlich mehr als vier Punkte, so dass sie am Ende mit 163.98 Punkten Weltmeister wurden.

(mehr …)

World Junior Figure Skating Championships 2017: Videos vom Kurzprogramm der Damen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Alina ZAGITOVA RUS 70.58
Marin HONDA JPN 68.35
Kaori SAKAMOTO JPN 67.78
Eunsoo LIM KOR 64.78
Yuna SHIRAIWA JPN 62.96
Stanislava KONSTANTINOVA RUS 58.90

Lea Johanna DASTICH GER 53.95
Yoonmi LEHMANN SUI 41.97
Alisa STOMAKHINA AUT 32.95

Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4
Gruppe 5
Gruppe 6
Gruppe 7
Gruppe 8

ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America 2017

LIvestreams, Videos, TV-Termine und Ergebnisse aus Lake Placid ab 00.05 Uhr in den News25. November 2017
8 hours to go.

Deutsche Meisterschaft 2018 – Tickets

Plakat DM 2018 Tickets für die DM 2018 gibt es hier.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 316 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Übertragungen

ISU Grand Prix of Figure Skating Bridgestone Skate America

Sonnabend, 25. November
15.05 Uhr One – Kurzprogramm der Paare – Aufzeichnung
ca. 15.25 Uhr ARD – Zusammenfassung Kurzprogramm der Paare

Sonntag, 26. November
14.30 Uhr One – Kür der Paare – Aufzeichnung
ca. 15.50 Uhr ARD – Zusammenfassung Kür der Paare
18.15 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – Ausschnitte
19.00 Uhr Eurosport 2 – Kür der Paare – Ausschnitte
21.30 Uhr Eurosport 2 – Kür der Herren – Ausschnitte ( Internationaux de France)
22.00 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – LIVE

Montag, 27. November
07.00 Uhr Eurosport 2 – Kür der Damen – Ausschnitte

14.30 Uhr Eurosport 1 – Zusammenfassung
20.30 Uhr Eurosport 2 – Zusammenfassung

Dienstag, 28. November
01.00 Uhr Eurosport 2 – Zusammenfassung
08.30 Uhr Eurosport 2 – Zusammenfassung
16.00 Uhr Eurosport 2 – Zusammenfassung

Mittwoch, 29. November
12.30 Uhr Eurosport 2 – Zusammenfassung

Freitag, 01. Dezember
06.30 Uhr Eurosport 2 – Zusammenfassung

Blogstatistik

  • 922.342 Besucher seit dem 16.10.13

Archive