Advertisements

Home » Posts tagged 'Junioren'

Tag Archives: Junioren

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • ISU CS U.S. International FS Classic 2019 17. September 2019 – 22. September 2019 Salt Lake City Sports Complex, 645 S Guardsman Way, Salt Lake City, UT 84108, USA
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 18. September 2019 – 21. September 2019 Hala Olivia, aleja Grunwaldzka 470, 80-309 Gdańsk, Polen
  • Black Sea Ice Cup 19. September 2019 – 22. September 2019 Ice rink "Black Sea Ice Arena" Kranevo, Масив 25, 9649 Kranevo, Bulgarien
  • ISU CS 27th Nepela Memorial 2019 19. September 2019 – 21. September 2019 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • ISU CS Nebelhorn Trophy 2019 25. September 2019 – 28. September 2019 Sportstätten Oberstdorf, Eissportzentrum Oberstdorf, Roßbichlstr. 2-6 87561 Oberstdorf, 87561 Oberstdorf, Deutschland
Advertisements

ISU-Twitter Feed

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Nachlese

Siegerehrung Paare
Siegerehrung Junioren
Siegerehrung Eistanz
Siegerehrung Juniorinnen

Advertisements

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Der dritte Tag – Fünf Medaillen für Russland

Der dritte und letzte Tag des ISU JGP Chelyabinsk 2019 begann mit der Entscheidung im Eistanz. Hier gewannen Elizaveta SHANAEVA / Devid NARYZHNYY aus Russland mit 171.07 Punkten. Für das Paar war es der zweite Erfolg in der diesjährigen Serie, sie hatten bereits den ersten Wettbewerb in Frankreich gewonnen, so dass sie bereits sicher für das GP-Finale qualifiziert sind. Sie hatten heute den Free Dance mit 103.37 Punkten für sich entschieden. Diana DAVIS / Gleb SMOLKIN aus Russland wurden mit 93.45 Punkten Dritte im Free Dance, konnten aber in der Endabrechnung ihren zweiten Rang nach dem Rhythm Dance behaupten (158.24). Für die beiden war es der zweite zweite Platz, so dass sie gute Chancen haben, das Finale zu erreichen.

(mehr …)

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Der zweite Tag

Auch am zweiten Tag des ISU JGP Chelyabinsk 2019 hielt die Dominanz der russischen Läuferinnen und Läufer an. Nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen liegen alle drei russischen Paare auf den ersten drei Plätzen. Erste ist Kamila VALIEVA, die für ein fehlerfreies Programm 73.56 Punkte bekam. Fehlerfrei blieb auch Kseniia SINITSYNA, die mit 73.04 Punkten auf dem zweiten Platz folgt. Schließlich blieb auch Viktoria VASILIEVA ohne Fehler. Sie belegt mit 67.04 Punkten den dritten Platz.

(mehr …)

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Die Junioren

Bei den Junioren betreten wir beim ISU JGP Chelyabinsk 2019 praktisch Neuland. Der bisher am besten platzierte Läufer war in dieser Saison Siebenter. So schauen wir diesmal vermehrt auf die Debütanten, aber auch hier stechen nur zwei Russen ins Auge.

Artur DANIELIAN (15) aus Russland: Er lief bisher dreimal im Junior-GP und erreichte in der vergangenen Saison die Plätze vier und fünf. Zweimal lief er bislang bei einer Junioren-WM und belegte hier die Plätze zwei und vier. Seine Trainer in Moskau sind Marina Selitskaia, Elena Buianova, die Choreografien erdachte Irina Tagaeva. Er läuft im Kurzprogramm zu „Don Juan“(soundtrack) by Felix Gray und in der Kür zu „Gladiator“ (soundtrack) by Hans Zimmer.

(mehr …)

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Die Paare

Im Paarlauf sieht der ISU JGP Chelyabinsk 2019 den zweiten von nur vier Paarlauf-Wettbewerben. Auch wenn dadurch die Situation weit übersichtlicher ist als in den drei anderen Kategorien, diesmal kann nur ein Paar das Finalticket lösen.

Kseniia AKHANTEVA (16) / Valerii KOLESOV (18) aus Russland: Sie waren Zweite in Lake Placid, was bedeutet, dass ihnen ein weiterer zweiter Platz die Finalteilnahme sichert. Selbst mit einem dritten Platz wären sie kaum aus dem Finalfeld zu verdrängen. Sie liefen bereits fünfmal im Junior-GP und erreichten im Vorjahr ihren ersten Sieg. Im späteren Finale wurden sie Vierte. Ihre Trainer in St. Petersburg, Sotchi, Lulea sind Liudmila, Nikolai und Vasilii Velikov. Für die Choreografien sorgt Natalia Pecherskaia. Sie laufen im Kurzprogramm zu „Interstellar“ (soundtrack) by Hans Zimmer und in der Kür zu „Shine On You Crazy Diamond“ by Pink Floyd.

(mehr …)

ISU JGP Chelyabinsk 2019: Der Eistanz

Mit dem ISU JGP Chelyabinsk 2019 steht der vierte Junior-GP dieser Saison auf dem Plan. Mit dem Start in die zweite Hälfte der Serie können nun auch die ersten Entscheidungen fallen. Ganz sicher kann nur ein Paar sein Finalticket lösen.

Elizaveta SHANAEVA (16) / Devid NARYZHNYY (19) aus Russland: Für das Paar ist es der vierte Start im Junior-GP, der zweite in diesem Jahr. Nach dem Erfolg zum Auftakt in Frankreich, würde sie ein weiterer Sieg in das Finale bringen. Da im nächsten GP zwei Sieger aus dieser Saison aufeinander treffen, könnte auch ein zweiter Platz reichen. Neben ihrem Sieg in dieser Saison waren sie zuvor schon Zweite und Vierte. Außerdem absolvierten sie vier Starts bei kleineren Wettbewerben, wo sie zweimal Erste und einmal Zweite wurden. Sie trainieren in Moskau bei Alexander Svinin, Irina Zhuk, Ivan Volobuev. Ihre Choreografien kommen von Alena Samarskaia. Im Rhythm Dance laufen sie zu „Bonnie and Clyde“ by Frank Wildhorn und im Free Dance zu „Riverby Bishop Brings“.

(mehr …)

ISU JGP Egna-Neumarkt 2019: Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz dabei

Am letzten Junior-GP-Wettbewerb der Saison, dem ISU JGP Egna-Neumarkt 2019 werden eine ganze Reihe Läuferinnen und Läufer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz teilnehmen. Die Wettbewerbe finden vom 02. bis 05. Oktober statt. Der Wettkampf beginnt mit dem Eistanz. Dort werden Marina PHILIPPOVA / Vadym KRAVTSOV für Österreich an den Start gehen. Sie werden dort ihren dritten Junior-GP bestreiten. Vor ihrem zweiten Start in der Serie stehen Lara LUFT / Stephano Valentino SCHUSTER, die vor kurzem Elfte in Courchevel wurden. Die internationale Konkurrenz wird von Natalie D’ALESSANDRO / Bruce WADDELL aus Kanada angeführt. Sie waren am vergangenen Wochenende Vierte in Riga. Noch stärker einzuschätzen sind Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV aus Russland, die in dieser Saison noch keinen Wettkampf absolvierten. Sie sind dreifache Sieger im JGP, waren Zweite im JGP-Finale und WM-Dritte.

(mehr …)

ISU JGP Riga Cup 2019: Nachlese

Siegerehrung Juniorinnen

Siegerehrung Junioren

Siegerehrung Eistanz

ISU JGP Riga Cup 2019: Der dritte Tag

Nun ist auch schon der dritte von sieben Junior-GP Geschichte. Bei den Junioren heißt der Sieger Andrei MOZALEV aus Russland. Der Sieger des Kurzprogramms hatte mit 145.30 auch in der Kür die Nase vorn. Das war gleichzeitig der zweitbeste Wert dieser Saison. Dabei machte er in der Kür doch einige Fehler. Insgesamt erhielt er 223.72 Punkte. Auch das ist das bisher zweitbeste Ergebnis der Saison. Zweiter wurde mit 218.31 Punkten Sihyeong LEE aus Korea.Auch er leistete sich in der Kür einige Fehler und landete hier mit 141.01 Punkten auf dem zweiten Platz. Diesen Rang belegte er mit 218.31 Punkten in der Endabrechnung. Daniil SAMSONOV aus Russland konnte sich Dank der drittbesten Kür (139.34) auch insgesamt auf den dritten Platz (211.62) verbessern. Daran änderten auch zwei Stürze in der Kür nichts.

(mehr …)

ISU JGP Riga Cup 2019: Der erste Tag

Der erste Tag des ISU JGP Riga Cup 2019 begann mit dem Kurzprogramm der Juniorinnen. In Führung liegt Daria USACHEVA aus Russland. Sie erhielt für ihr fehlerfreies Programm 69.04 Punkte. Das ist der zweithöchste Wert in dieser Saison. Maiia KHROMYKH aus Russland, die Drittplatzierte des ersten Junior-GP der Saison, belegt mit 68.93 Punkten den zweiten Platz. Auch sie leistete sich keinen Fehler. Dritte ist die Koreanerin Haein LEE, die es auf 66.93 Punkte brachte.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 360 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU JGP Baltic Cup 2019 19. September 2019 um 10:00 – 15:15 Kurzprogramm der Juniorinnen
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 19. September 2019 um 15:40 – 18:30 Kurzprogramm der Paare
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 19. September 2019 um 18:55 – 22:30 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 20. September 2019 um 10:00 – 12:40 Rhythm Dance
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 20. September 2019 um 13:00 – 16:15 Kür der Paare
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 20. September 2019 um 16:30 – 22:25 Kür der Juniorinnen
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 21. September 2019 um 11:00 – 15:10 Kür der Junioren
  • ISU JGP Baltic Cup 2019 21. September 2019 um 15:35 – 18:35 Free Dance
  • ISU JGP Croatia Cup 2019 26. September 2019 um 10:00 – 13:35 Kurzprogramm der Junioren
  • ISU JGP Croatia Cup 2019 26. September 2019 um 14:05 – 16:50 Kurzprogramm der Paare

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.303.980 Besucher seit dem 16.10.13

Archive