Werbeanzeigen

Home » Posts tagged 'Junioren' (Page 2)

Tag Archives: Junioren

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

Deutsche Nachwuchs- und Juniorenmeisterschaften 2018: Der erste Tag

Am ersten Tag der Deutsche Nachwuchs- und Juniorenmeisterschaften 2018 standen die Kurzprogramme der Junioren und des Nachwuchs Jungen auf dem Programm. Bei den Junioren führt  Louis WEISSERT mit 54.32 Punkten knapp vor Daniel SAPOZHNIKOV (53.81) und  Denis GURDZHI (53.30).

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

Werbeanzeigen

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Pulkinen nach dem Kurzprogramm in Führung

Camden PULKINEN aus den USA führt nach dem Kurzprogramm der Junioren beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 das Feld an. Er blieb ohne Fehler und erreichte 80.31 Punkte. Zweiter ist der Kanadier Stephen GOGOLEV mit 78.82 Punkten. Auch er machte keinen Fehler und konnte seine Bestleistung um gut 1,1 Punkte steigern.

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: Der erste Tag

Der erste Tag des ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 begann etwas holprig. Erst eine gute halbe Stunde vor Beginn der Wettkämpfe wurde bekanntgegeben wo der Livestream zu sehen ist. Noch länger dauerte es bis die Scores auftauchten, da war das Kurzprogramm der Junioren bereits Geschichte. Auch später sollte der Livescore nur sporadisch funktionieren. Vielleicht sollte die ISU bei der Vergabe ihrer zweitwichtigsten Serie künftig Mindeststandards für den Ergebnisdienst definieren. Es gab in dieser Saison schon einige weit kleinere Wettbewerbe bei denen der Livescore tadellos funktionierte. Nun aber zum sportlichen Teil.

Bei den Junioren liegt KAI JAGODA GER mit 52,75 nach dem Kurzprogramm auf dem vierten Rang. Er blieb ohne Kombination. Fünfter ist NOAH BODENSTEIN aus der Schweiz mit 51.04 Punkten. Bei ihm sorgte ein unterrotierter dreifacher Toeloop in der Kombination für Abzüge. Spitzenreiter ist vorerst der Italiener GABRIELE FRANGIPANI mit 67.95 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Sollte es noch Videos von den Wettkämpfen geben, werden sie am Donnerstag nachgetragen.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Die Junior-Paare

Alles andere als ein russischer Sieg bei den Junior-Paaren wäre eine Sensation, kommen doch fünf der sechs Paare aus dieser großen Eiskunstlaufnation. Anastasia MISHINA / Aleksandr GALLIAMOV sind dabei sicher die leichten Favoriten, schafften sie doch als einziges Paar zwei GP-Siege in dieser Saison. Dahinter liegen drei weitere russische Paare die in der Qualifikation nur durch zehn Punkte getrennt waren.

Anastasia MISHINA (17) / Aleksandr GALLIAMOV (19) aus Russland: Sie laufen erst seit dem Frühjahr 2017 zusammen. Sie liefen bisher zweimal im Junior-GP und sind dort ungeschlagen. Damit erreichten sie auf Anhieb das Finale. Für Anastasia ist es die zweite Finalteilnahme. Sie gewann 2016 mit ihrem damaligen Partner Vladislav Mirzoev das Finale. Vor zwei Wochen bestritten sie bei der Inge Solar Memorial / Alpen Trophy ihren ersten Senioren-Wettbewerb und nahmen erstmals an der Challenger Series teil. Sie gewannen diesen Wettbewerb. Sie trainieren bei Ludmila, Nikolai und Vasilii Velikova in Moskau und Schweden. Ihre Choreografien kommen von Natalia Pecherskaia und Sergei Komolov. Sie laufen im Kurzprogramm zu „Party Like a Russian“ von Robbie Williams und in der Kür zu „The Master and Margarita“ (soundtrack) von Igor Korniliuk.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Die Junioren

Der Wettbewerb der Junioren beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 ist ganz schwer einzuschätzen. Sechs verschiedene Sieger in den sieben Wettbewerben sprechen eine deutliche Sprache. Mit zwei Siegen kam einzig Petr GUMENNIK in das Finale und darf dementsprechend auch hier weit oben erwartet werden. Aus dem Rest des Feldes fällt auch niemand ab. Nicht einmal der Nachrücker Stephen GOGOLEV der für den verletzten Andrew TORGASHEV in das Feld rutschte. Er wurde bei seinem fünften Platz in seinem zweiten GP der Saison weit unter Wert geschlagen. Es dürfte also spannend werden.

Petr GUMENNIK (16) aus Russland: Er lief bisher sechsmal in der GP-Serie und gewann seine beiden diesjährigen Wettbewerbe. Damit steht er zum ersten Mal im Finale. Außerdem bestritt er in seiner Laufbahn fünf kleinere Wettbewerbe, die er alle gewann. Er trainiert in Sankt Petersburg bei Veronika Daineko, die Choreografien erdachte Alexandra Panfilova. Er läuft im Kurzprogramm zu „Czardas“ by Monti und in der Kür zu „Love Theme“ from „Romeo and Juliet“.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Der Junior-Eistanz

Mit dem ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 steht der Höhepunkt und Abschluss der ersten Saisonhälfte unmittelbar bevor. Leider ist aus mitteleuropäischer Sicht Vancouver der denkbar ungünstigste Austragungsort. Wen man alles live sehen will, dann hilft es nicht länger aufzubleiben oder früher aufzustehen, man muss schon die ganze Nacht wach bleiben. Die Wettkämpfe beginnen um 22/23 Uhr (MEZ) und enden gegen 06 Uhr. Das Eiskunstlaufblog wird sich die drei Nächte um die Ohren schlagen, so dass ihr hier immer aktuell informiert seit. An dieser Stelle vielen Dank für alle Kaffeespenden, denn von diesem schwarzen Getränk wird diesmal einiges gebraucht werden. Und noch ein Nachtrag: Im Moment könnte der Tag 36 Stunden haben und die würden auch nicht ausreichen. Alle die, die noch auf Antworten von mit warten: Habt bitte Geduld bis nach den Wettbewerben an diesem Wochenende. Danke.

Wie schon in der GP-Serie werden hier alle Teilnehmer vorgestellt. Die Vorstellung erfolgt in der Reihenfolge der Wettbewerbe und in den Wettbewerben in der Reihenfolge der Platzierungen – vom Ersten zum Sechsten. Die Wettbewerbe werden mit dem Junior-Eistanz eröffnet. In den Qualifikationswettbewerben hinterließen Arina USHAKOVA / Maxim NEKRASOV den stärksten Eindruck und dürften die Favoriten sein. Aus den verbliebenen fünf Paaren heben sich Avonley NGUYEN / Vadym KOLESNIK etwas heraus. Das restliche Quartett trennte in der Qualifikation keine zwei Punkte.

(mehr …)

1. Christmas Cup 2018: Der dritte Tag

Am heutigen Tag des 1. Christmas Cup 2018 fiel die Entscheidung bei den Damen und es gab den Rhythm Dance bei den Junioren. Bei den Damen gewann erwartungsgemäß die Ungarin Ivett TÓTH mit 172.45 Punkten. Die Österreicherin Sophia SCHALLER verpasste durch einen fünften Platz in der Kür (84.15) einen Platz auf dem Treppchen und fiel mit 135.45 Punkten vom zweiten auf den vierten Rang zurück.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Bosphorus Istanbul Cup 2018: Der vierteTag

Der vierte und letzte Tag des Bosphorus Istanbul Cup 2018 brachte die beiden Entscheidungen im Eistanz, die für die DEU recht erfreulich ausfielen. So belegten Shari KOCH / Christian NUECHTERN mit 174.86 Punkten den zweiten Platz. Die Führenden nach dem Rhythm Dance wurden im Free Dance mit 106.99 Punkten Zweite. Die Schweizer  Victoria MANNI / Carlo ROETHLISBERGER belegten im Free Dance mit 94.11 Punkten den fünften Rang und konnten sich mit insgesamt 144.85 Punkten vom siebenten auf den sechsten Platz verbessern.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video

Ergebnis des Free Dance
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Tallinn Trophy 2018: Kür der Junioren

Bei der Tallinn Trophy:2018 wurde heute mit der Kür der Junioren der letzte Wettbewerb mit Beteiligung von Deutschland und der Schweiz statt. Beide Teams durften sich am Ende über eine Medaille freuen. Der Schweizer Tomas Llorenc GUARINO SABATE lief mit 115.73 Punkten die zweitbeste Kür und konnte sich mit 177.08 Punkten vom dritten auf den zweiten Rang verbessern. Auch für Nikita STAROSTIN aus Deutschland ging es am Ende um einen Platz nach oben. Er holte sich mit 172.73 Punkten Bronze. In der Kür wurde er mit 111.60 Punkten ebenfalls Dritter.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

1. Christmas Cup 2018: Der zweite Tag

Am heutigen Tag des 1. Christmas Cup 2018 fanden drei Entscheidungen statt, an denen insgesamt fünf Läuferinnen und Läufer aus den drei deutschsprachigen Ländern teilnahmen. Bei den Herren lief der Schweizer Nicola TODESCHINI mit 139.17 Punkten auf den achten Platz. In der Kür lief er trotz etlicher Fehler mit 90.68 Punkten auf den sechsten Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

ISU European Championships 2019

Kurzprogramm der Herren - Livestream, Videos und Ergebnisse ab 09.50 Uhr24. Januar 2019
Videos und Livestream - Jetzt in den News

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 15:45 – 16:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - LIVE 24. Januar 2019 um 17:30 – 20:30 Eurosport 1
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - LIVE 24. Januar 2019 um 17:40 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 25. Januar 2019 um 1:00 – 2:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Damen - LIVE 25. Januar 2019 um 16:00 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - Ausschnitte 26. Januar 2019 um 1:15 – 3:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - Ausschnitte 26. Januar 2019 um 4:00 – 5:00 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.873.145 Besucher seit dem 16.10.13

Archive