Werbeanzeigen

Home » Posts tagged 'Juniorinnen'

Tag Archives: Juniorinnen

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 340 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

2019 Canadian Tire National Skating Championships: Der vierte Tag

Am vierten Tag der 2019 Canadian Tire National Skating Championships stand mit der Kür der Juniorinnen nur ein Wettkampf auf dem Programm. Den Titel bei den jungen Damen holte sich Hannah Dawson (48.04 / 92.88 / 140.92) gefolgt von Madeline Schizas (46.77 / 87.82 / 134.59) und Reagan Scott (49.04 / 85.42 / 134.46).

Ergebnis und Judges Scores der Kür
Endergebnis

Die Kür in voller Länge

Werbeanzeigen

Mentor Torun Cup 2019: Der erste Tag

Der erste Tag des Mentor Torun Cup 2019:verlief für die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer recht erfolgreich. Den Auftakt machten die Advanced Novice Girls, wo Darya GRIMM mit 34.17 Punkten nur knapp hinter der führenden Sophie SPRUNG (35.81) aus Frankreich auf dem zweiten Platz liegt. Die zweite deutsche Läuferin Katharina WEBER ist mit 23.90 Punkten Elfte.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

60. Grand Prix of Bratislava 2018: Der zweite Tag

Zwei Bronzemedaillen brachten die deutschen Läuferinnen und Läufer vom 60. Grand Prix of Bratislava 2018 mit nach Hause. Eine Bronzemedaille steuerte Elodie EUDINE bei die sich mit  133.36 Punkten bei den Juniorinnen vom vierten auf den dritten Platz verbesserte. Der Sieg geht an Regina SCHERMAN (150.67), Zweite wird Julia LANG (beide Ungarn) mit 149.96 Punkten.Janne SALATZKI (GER) belegt mit 107.13 Punkten den siebenten Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

Deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2019: Der dritte Tag

Am dritten Tag der Deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2019 fielen noch drei Entscheidungen. Eine kleine Sensation gab es dabei bei den Juniorinnen. Ann-Christin MAROLD lag nach dem Kurzprogramm noch auf dem 16. Platz und gewann heute die Kür. Mit insgesamt 131.99 Punkten gelang es ihr dann tatsächlich noch Deutsche Meisterin zu werden. Zweite wurde Elodie EUDINE (130.85) vor Janne SALATZKI (127.28).

Ergebnis der Kür 
Judges Scores
Endergebis

Kür der Juniorinnen – Die letzte Gruppe
Mädchen B ab Startnummer 12, Mädchen A Startnummer 1 bis 10
Mädchen A, ab den Noten für Startnummer 10, Juniorinnen mit Ausnahme der letzten Gruppe

Es gab gestern drei Wettbewerbe und es gibt heute drei Videos. Wieso gibt es nicht zu jedem Wettbewerb ein Video? Wieso müssen die Wettbewerbe auf zwei Videos verteilt werden? Das Ganze ist mal wieder völlig zuschauerunfreundlich. Für die Leser des Blogs habe ich nun schon herausgesucht, hinter welchem Video sich welcher Wettbewerb versteckt. Allen anderen müssen sich mühselig durch die Videos klicken und hoffen, sie finden das, was sie suchen.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KOSTORNAIA gewinnt knapp

Alena KOSTORNAIA aus Russland hat den Wettbewerb der Juniorinnen beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 vor vier ihrer Teamgefährtinnen gewonnen. Sie lief in der Kür ohne Fehl und Tadel und gewann mit 141.66 Punkten. Insgesamt erzielte sie eine Punktzahl von 217.98, die zum knappen Erfolg bei diesem Wettbewerb reichte. Zweite wurde mit 215.20 Punkten Alexandra TRUSOVA, die in der Kür alles versuchte um an Kostornaia vorbeizukommen. Allerdings konnte sie den vierfachen Lutz zunächst nur mit Problemen stehen, beim zweiten Versuch zu Beginn einer Kombination endete dann mit einem Sturz. Der vierfache Toeloop gelang ihr dann sauber. Sie wurde in der Kür mit 140.77 Punkten Zweite.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KOSTORNAIA in Führung

Nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 zeichnet sich ein Zweikampf zwischen zwei russischen Läuferinnen im Kampf um den Sieg ab. Spitzenreiterin ist Alena KOSTORNAIA die ihre Bestleistung um mehr als fünf Punkte auf 76.32 steigern konnte. Das war gleichzeitig das zweitbeste Kurzprogramm dieses Winters. Wie die Spitzenreiterin blieb auch die Zweitplatzierte Alexandra TRUSOVA ohne Fehler. Sie erhielt 74.43 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: Der erste Tag

Der erste Tag des ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 begann etwas holprig. Erst eine gute halbe Stunde vor Beginn der Wettkämpfe wurde bekanntgegeben wo der Livestream zu sehen ist. Noch länger dauerte es bis die Scores auftauchten, da war das Kurzprogramm der Junioren bereits Geschichte. Auch später sollte der Livescore nur sporadisch funktionieren. Vielleicht sollte die ISU bei der Vergabe ihrer zweitwichtigsten Serie künftig Mindeststandards für den Ergebnisdienst definieren. Es gab in dieser Saison schon einige weit kleinere Wettbewerbe bei denen der Livescore tadellos funktionierte. Nun aber zum sportlichen Teil.

Bei den Junioren liegt KAI JAGODA GER mit 52,75 nach dem Kurzprogramm auf dem vierten Rang. Er blieb ohne Kombination. Fünfter ist NOAH BODENSTEIN aus der Schweiz mit 51.04 Punkten. Bei ihm sorgte ein unterrotierter dreifacher Toeloop in der Kombination für Abzüge. Spitzenreiter ist vorerst der Italiener GABRIELE FRANGIPANI mit 67.95 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

Sollte es noch Videos von den Wettkämpfen geben, werden sie am Donnerstag nachgetragen.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Die Juniorinnen

Für die Juniorinnen gilt das, was schon bei den Paaren gesagt wurde – alles andere als in Sieg für Russland wäre eine Sensation. Als Favoritin geht  Alexandra TRUSOVA an den Start.  Alena KOSTORNAIA und Anna SHCHERBAKOVA kämpfen auf Augenhöhe um Silber.

Alexandra TRUSOVA (14) aus Russland: Sie hat in ihrer noch jungen Laufbahn bereits Geschichte geschrieben. Bei der Junioren-WM 2018 sprang sie den vierfachen Toeloop und zwei Vierfache insgesamt (zum Toeloop noch den Salchow). Das war noch nie zuvor einer Läuferin in einem ISU-Wettbewerb gelungen. Bei den russischen Überprüfungen vor wenigen Wochen gab es dann auch den vierfachen Lutz und damit drei Vierfache in der Kür. Im Training springt sie eine Kombination vierfacher Lutz / dreifacher Rittberger, die noch kein Mann gezeigt hat.  site Bei ihrem Sieg in Kaunas klappten die Vierfachen nicht alle. Auf internationaler Bühne ist sie noch ungeschlagen. Sie lief viermal im JGP und stand im vergangen Jahr im Finale. Alle Wettbewerbe beendete sie auf dem ersten Platz, genau wie die Junioren-WM 2018. Ihre Trainer sind Eteri Tutberidze und Sergei Dudakov, ihr Choreograf Daniil Gleikhengauz. Sie trainiert in Moskau und Novogorsk. Im Kurzprogramm läuft sie zu „Bang-Bang“ from Kill Bill (soundtrack) performed by Nancy Sinatra, „Battle Without Honor Or Humanity“ from Kill Bill (soundtrack) by Tomoyasu Hotei und in der Kür zu „Kill The Target“ by Tomoyasu Hotei, „Katana Groove“ by Tomoyasu Hotei, „Lucia di lammermoor“ (from „The Fifth Element“ soundtrack) by Eric Serra und „The Diva Dance“ (from „The Fifth Element“ soundtrack) by Eric Serra.

(mehr …)

1. Christmas Cup 2018: Der zweite Tag

Am heutigen Tag des 1. Christmas Cup 2018 fanden drei Entscheidungen statt, an denen insgesamt fünf Läuferinnen und Läufer aus den drei deutschsprachigen Ländern teilnahmen. Bei den Herren lief der Schweizer Nicola TODESCHINI mit 139.17 Punkten auf den achten Platz. In der Kür lief er trotz etlicher Fehler mit 90.68 Punkten auf den sechsten Platz.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

(mehr …)

1. Christmas Cup 2018: Der erste Tag

Ivett TOTH Foto: Olaf Wagner

Der 1. Christmas Cup 2018 begann heute mit den Kurzprogrammen. Bei den Damen führt die Lokalmatadorin  Ivett TÓTH mit deutlichem Vorsprung. Für ihr fehlerfreies Programm erhielt sie 61.70 Punkte. Mit 51.30 Punkten darf sich die Österreicherin Sophia SCHALLER über den zweiten Platz freuen.

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video (fehlende Videos werden nach Möglichkeit nachgereicht)

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 11:30 – 15:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - LIVE 23. Januar 2019 um 12:30 – 15:30 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - LIVE 23. Januar 2019 um 17:30 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 21:30 – 22:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 23. Januar 2019 um 22:45 – 23:55 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 5:00 – 6:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 6:00 – 7:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.857.090 Besucher seit dem 16.10.13

Archive