Advertisements

Home » Posts tagged 'Kaetlyn Osmond'

Tag Archives: Kaetlyn Osmond

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 493 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich
  • Österreichische Staatsmeisterschaft 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Sportzentrum Gmunden, Fliegerschulweg 44, 4810 Gmunden

Osmond setzt eine Saison aus

Kaetlyn Osmond
Kaetlyn Osmond
Foto: K.H. Krebs

Zunächst hieß es Kaetlyn Osmond (CAN), die Weltmeisterin 2018 würde nur die GP-Serie auslassen. Heute legte die 22-jährige nach und gab bekannt, dass sie die gesamte Saison auslassen wird: „Ich hatte einige Zeit in diesem Sommer um über meine Zukunft nachzudenken und glaube, dass es in diesem Jahr wichtig ist, meine nächsten Schritte zu bewerten, um die beste persönliche Entscheidung zu treffen. Ich freue mich, in diesem Herbst durch das Land zu reisen und für meine Fans auf der ‚Thank You Canada Tour‘ aufzutreten. Ich freue mich darauf, während meiner Zeit abseits der Konkurrenz weitere Möglichkeiten zu nutzen.“

Advertisements

Osmond pausiert

Kaetlyn Osmond
Kaetlyn Osmond
Foto: K.H. Krebs

Die Weltmeisterin von 2018 Kaetlyn Osmond (CAN) wird die Grand-Prix-Saison 2018 auslassen, das sagte die 22-jährige heute den Medien. Nach der großartigen Vorsaison, wo sie auch noch olympisches Gold im Team-Wettbewerb und Bronze im Einzelwettbewerb gewann, will sie sich Zeit zur Erholung nehmen.

Kurzmeldungen vom 31.05.18

Ravi Valia wurde in Kanada zum Trainer des Jahres gewählt. Seine Meisterschülerin ist die Weltmeisterin Kaetlyn Osmond.

Der US-Verband hat den Austragungsort der Four Continents 2019 bekanntgegeben. Sie finden vom 07. bis zum 10. Februar im „Honda Center“ in Anaheim statt. Es ist das erste Mal seit 2012, dass der Wettbewerb in den USA ausgetragen wird.

Das Eistanzpaar Christina Carreira / Anthony Ponomarenko (USA) hat eine Spendensammelaktion gestartet, um seine Laufbahn fortsetzen zu können. Ziel ist es 15.000 $ einzusammeln. Sie beziffern die Kosten für eine Saison auf 75.000 $. Beide gewannen bei der Junioren-WM Silber und Bronze und waren Zweite im Junior-GP-Finale 2017.

Parade zu Ehren von Osmond

Nicht nur Yuzuru Hanyu bekommt eine Parade. Diese Ehre widerfuhr heute auch der kanadischen Weltmeisterin Kaetlyn Osmond in ihrer Heimatstadt Marystown.

Osmond sagt auch die restlichen Wettbewerbe ab

Die Kanadierin Kaetlyn Osmond hat sämtliche Wettbewerbe für die Saison 14/15 abgesagt. Die olympische Silbermedaillengewinnerin im Teamwettbewerb hatte nach einem Wadenbeinbruch im Herbst zunächst auf die Teilnahme an den Grand-Prix-Wettbewerben verzichtet. Da die Heilung nicht die gewünschten Fortschritte machte, sah sich Osmond nun gezwungen auch ihre Teilnahme an den kanadischen Meisterschaften und der WM abzusagen.

Kaetlyn Osmond schwer verletzt

Kaetlyn Osmond
von David W. Carmichael [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Hiobsbotschaft für die kanadischen Eiskunstlauffans. Die kanadische Meisterin und Siegerin des Skate Canada 2012 Kaetlyn Osmond hat sich im Training bei einem Sturz ein Bein gebrochen und muss nun längere Zeit pausieren. Die 19-jährige hoffte aber in der zweiten Saisonhälfte wieder dabei sein zu können.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Schaulaufen - Ausschnitte 11. Dezember 2018 um 9:15 – 10:15 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 10:45 – 12:45 Eurosport 1
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 14:00 – 16:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 18:30 – 20:15 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 11. Dezember 2018 um 22:30 – 0:25 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Schaulaufen 12. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 12. Dezember 2018 um 16:00 – 18:00 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 13. Dezember 2018 um 4:30 – 6:30 Eurosport 2
  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 14. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • Riverboat mit Gaby Seyfert 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR

Blogstatistik

  • 1.749.650 Besucher seit dem 16.10.13

Archive