Werbeanzeigen

Home » Posts tagged 'Kür' (Page 2)

Tag Archives: Kür

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Kommende Veranstaltungen

  • ISU European Figure Skating Championships® 2019 21. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei, Minsk, Weißrussland
  • 12. Leon Lurje Trophy 25. Januar 2019 – 27. Januar 2019 Frölundaborg Ice Rink, Göteborg, Mikael Ljungbergs väg 11
  • Reykjavík International Games 2019 31. Januar 2019 – 3. Februar 2019 LaugardalurIce Arena, Múlavegi 1, Reykjavík
  • Russische Junioren Meisterschaft 31. Januar 2019 – 4. Februar 2019 Perm, Region Perm, Russland
  • Egna Dance Trophy 1. Februar 2019 – 3. Februar 2019 Würtharena, Via brennero, 7, 39044 Egna BZ, Italien

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Weltmeister Chen gewinnt auch das GP-Finale

Nathan CHEN GPF 2015 SP - Foto: K.H. Krebs
Nathan CHEN GPF 2015 SP – Foto: K.H. Krebs

Der Eiskunstlauf-Weltmeister Nathan CHEN aus den USA hat auch den Herrenwettbewerb des ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 für sich entschieden. Nach dem Kurzprogramm gewann er mit 189.43 Punkten auch die Kür. Hier zeigte er vier Vierfache, stürzte aber beim Lutz und hatte arge Probleme beim Toeloop. Seine Wertung lag dennoch nur um einen Punkt unter dem Weltrekord. Insgesamt erreichte er 282.42 Punkte und ist damit die Nummer zwei in der Welt. Zweiter wurde der Japaner Shoma Uno mit 275.10 Punkten. Er stürzte beim vierfachen Salchow, der zudem noch abgewertet wurde und sein vierfacher Flip war unterrotiert. Da er außerdem noch Abzüge für zwei Kombinationen bekam vergrößerte sich sein Rückstand auf den Sieger noch. In der Kür erhielt er 183.43 Punkte.

(mehr …)

Werbeanzeigen

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Gogolev gewinnt bei den Junioren

Der Kanadier Stephen GOGOLEV hat den Junioren-Wettbewerb des ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 für sich entschieden. Der Zweite nach dem Kurzprogramm gewann die Kür mit 154.76 Punkten. Dabei stürzte er bei einem unterrotierten vierfachen Lutz und bekam in der Kombination einiges an Abzügen. Zweiter wurde der Russe Petr GUMENNIK, der 218.75 Punkte erhielt. In der Kür ging ihm am Ende etwas die Luft aus. Lange Zeit blieb er fehlerlos, dann war ein dreifacher Rittberger unterrotiert, der zweifache Flip war eigentlich dreifach geplant und schließlich gab es auch für einen dreifachen Flip Abzüge. Dennoch wurde er in der Kür mit 142.59 Punkten Zweiter.

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: Brown gewinnt

 

Jason Brown Foto: Olaf Wagner

Jason BROWN aus den USA hat den Herren-Wettbewerb des ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 für sich entschieden. Der Zweite nach dem Kurzprogramm gewann die Kür mit 167.92 Punkten. In ihr lief zwar nicht alles rund, so gab es einen Doppelaxel und einen doppelt gesprungen Salchow, es reichte aber dennoch um sich mit 263.42 Punkten auf den ersten Platz zu schieben. Den musste Mikhail KOLYADA aus Russland räumen. Er stürzte beim dreifachen Rittberger, sprang einen Salchow nur doppelt und einen Axel nur einfach. Das ergab in der Kür 156.10 Punkte und den zweiten Platz. Insgesamt erhielt er 253.14 Punkte. (mehr …)

ISU CS Tallinn Trophy 2018: Zweiter Saisonsieg für Ziegler / Kiefer

Ziegler - Kiefer NHT 2017 - Foto. M. Kreitmeier
Ziegler – Kiefer NHT 2017 – Foto. M. Kreitmeier

Die Österreicher Miriam ZIEGLER / Severin KIEFER habe bei der ISU CS Tallinn Trophy 2018 ihren zweiten Saisonsieg und den ersten Erfolg in einem Challenger-Wettbewerb eingefahren. Dabei kostete ihnen der Sturz von Miriam in der Kür beim dreifachen Toeloop zu Beginn einer geplanten Kombination einiges an Punkte. Mit 118.52 Punkten wurden sie Zweite in der Kür, konnten sich aber mit 184.60 Punkten dennoch den Sieg sichern.
Zweite wurden mit 177.69 Punkten Tarah KAYNE / Danny O’SHEA aus den USA, die nach dem Kurzprogamm noch Vierte waren. Dank der besten Kür konnten sie sich mit 120.41 noch um zwei Ränge verbessern. Ihnen kostete ein Sturz von Danny beim dreifachen Salchow zu Beginn einer vorgesehenen Kombination einiges an Punkten.

(mehr …)

Skate Celje 2018: Der zweite Tag

Die kleine Delegation aus dem deutschsprachigen Raum hat beim Skate Celje 2018:richtig abgeräumt. Es gab zweimal Gold und jeweils einmal Silber und Bronze. Bei den Juniorinnen holte sich Olga MIKUTINA aus Österreich mit 145.54 Punkten den Sieg. Sie lag bereits nach dem Kurzprogramm klar in Führung musste sich aber in der Kür mit 90.31 Punkten der Deutschen Ann Christin MAROLD geschlagen geben. Sie bekam 92.33 Punkten, konnte aber den Rückstand nicht entscheidend wett machen. Mit 136.99 Punkten war sie Zweite. Rang drei geht an die Österreicherin Stefanie PESENDORFER, die 123.43 Punkte bekam. Dank der drittbesten Kür (81.72) verbesserte sie sich in der Endabrechnung vom vierten auf den dritten Platz (123.43).

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Kür der Juniorinnen in voller Länge

(mehr …)

Warsaw Cup 2018: Der dritte Tag

Der Warsaw Cup 2018 ging heute mit der Kür der Herren zu Ende. Erwartungsgemäß wurde er eine Beute des Italieners Daniel Grassl, der mit 217.91 Punkten gewann. Der Österreicher Luc MAIERHOFER konnte seinen siebten Rang nach dem Kurzprogramm mit 177.45 Punkten am Ende verteidigen, auch wenn er in der Kür mit 115.64 Punkten nur Neunter wurde,

(mehr …)

Warsaw Cup 2018: Der zweite Tag

Am heutigen zweiten Tag des Warsaw Cup 2018 sbsolvierten die Damen ihre Kür und die Herren ihr Kurzprogramm. Bei den Damen gewann Anastasiia GULIAKOVA aus Russland mit 178.39 Punkten vor der Australierin Kailani CRAINE (150.24). Die beiden Schweizer Läuferinnen Yasmine Kimiko YAMADA (128.38) und Shaline RUEGGER (119.07), belegten die Ränge sechs und zwölf. Romana KAISER aus Liechtenstein belegte den 18. Rang (64.56). Die Österreicherin Victoria HUBLER, 18. nach dem Kurzprogramm, trat zur Kür nicht an.

Ergebnis der Kür
Judges Scores
Endergebnis

Die Kür in voller Länge

(mehr …)

ISU GP Internationaux de France 2018: JAMES / CIPRES nach zweitem Sieg erstmals im Finale

Vanessa James Morgan Cipres
Foto: Olaf Wagner

Eigentlich kann man es kaum glauben, Vanessa JAMES / Morgan CIPRES aus Frankreich haben mit ihrem heutigen Erfolg beim ISU GP Internationaux de France 2018 nicht nur erst ihren zweiten GP-Sieg gefeiert, sondern stehen auch erst zum ersten Mal im Finale. Die Freude wurde auch nicht durch den von Vanessa nur doppelt gesprungenen Salchow getrübt, denn es blieb der einzige Fehler. Sie gewannen die Kür mit 140.53 Punkten und den Wettbewerb mit 205.77 Punkten. Beide Marken liegen deutlich unter ihren Bestleistungen.

(mehr …)

ISU GP Internationaux de France 2018: KIHIRA gewinnt mäßige Konkurrenz und zieht ins Finale ein

Rika KIHIRA GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Rika KIHIRA GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Rika KIHIRA aus Japan hat beim ISU GP Internationaux de France 2018 ihren zweiten GP-Sieg in dieser Saison perfekt gemacht und sich damit zum ersten Mal für das Finale qualifiziert. Allerdings war das Niveau der Veranstaltung eher mäßig. Die Siegerin hatte gleich zu Beginn bei ihrem Paradeelement dem dreifachen Axel Probleme, denn der Sprung war unterrotiert. In der folgenden Kombination verzichtete sie dann gleich freiwillig auf den dreifachen Axel und sprang ihn doppelt. Später sollte dann auch ein dreifacher Toeloop unterrotiert sein. Sie gewann die Kür dennoch mit 138.28 Punkte, insgesamt waren es 205.92).

(mehr …)

Fünfte Etappe des russischen Pokals: Der fünfte Tag

Die fünfte Etappe des russischen Pokals brachte die Kürprogramme der Damen und der Juniorinnen. Bei den Damen setzte sich  Anastasia TARAKANOVA mit 212.27 Punkten durch. In der Kür holte sie  141.82 Punkte. Zweite wurde Anna TARUSINA (139.61 / 208.65), Dritte Ksenia SINITSYNA (140.37 / 198.65).
Bei den Juniorinnen gewann Anastasia SHABOTOVA (129.75 / 195.93).

Ein Klick auf den Namen öffnet das Video (werden nach gereicht)

ISU European Championships 2019

Kurzprogramm der Herren - Livestream, Videos und Ergebnisse ab 09.50 Uhr24. Januar 2019
Videos und Livestream - Jetzt in den News

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 11:30 – 12:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 11:40 – 15:40 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Herren - LIVE 24. Januar 2019 um 12:45 – 15:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Paare - Ausschnitte 24. Januar 2019 um 15:45 – 16:45 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - LIVE 24. Januar 2019 um 17:30 – 20:30 Eurosport 1
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - LIVE 24. Januar 2019 um 17:40 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kurzprogramm der Damen - Ausschnitte 25. Januar 2019 um 1:00 – 2:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Damen - LIVE 25. Januar 2019 um 16:00 – 20:00 One
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - Ausschnitte 26. Januar 2019 um 1:15 – 3:00 Eurosport 2
  • ISU-Europameisterschaften im Eiskunstlauf - Kür der Paare - Ausschnitte 26. Januar 2019 um 4:00 – 5:00 Eurosport 2

Blogstatistik

  • 1.873.256 Besucher seit dem 16.10.13

Archive