Advertisements

Home » Posts tagged 'Kurzprogramm'

Tag Archives: Kurzprogramm

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 494 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Riga Amber Cup 2018 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Kurbads ledus halle, Lidlauka Iela 37, Latgales priekšpilsēta, Rīga, LV-1063, Lettland
  • Campionati Italiani 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Circolo Pattinatori Artistici Trento, Via Fersina, 38123 Trento TN, Italien
  • Four Nationals Championships 2019 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Budapest Practice Rink, 1146 Budapest, Istvánmezei út 3-5.
  • Championnat de France Elite Synerglace 2018 13. Dezember 2018 – 15. Dezember 2018 Patinoire de Vaujany, 95 Route des Combes, 38114 Vaujany, Frankreich
  • Österreichische Staatsmeisterschaft 2019 13. Dezember 2018 – 16. Dezember 2018 Sportzentrum Gmunden, Fliegerschulweg 44, 4810 Gmunden

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Überraschung durch Peng / Jin

Cheng PENG / Yang JIN GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Cheng PENG / Yang JIN GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Für eine Überraschung im Kurzprogramm der Paare im ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 sorgten die Chinesen Cheng PENG / Yang JIN. Dank der zweitbesten Kür in diesem Winter übernahmen sie in diesem hochklassigen Wettbewerb mit 75.69 Punkten die Führung. Das sie ihr Programm ohne Fehler absolvierten, muss nicht extra erwähnt werden. Den zweiten Platz belegt das russische Paar Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT mit 75.18 Punkten. Sie sind damit die neue Nummer drei in der Rekordliste. Auch sie leisteten sich keinen Fehler, abgesehen von einer deutlich sichtbaren Asynchronität ihrer Schlusspirouette die zu einem leichten Abzug führte.

(mehr …)

Advertisements

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KIHIRA mit Weltrekord an der Spitze

Rika KIHIRA GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Rika KIHIRA GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Mit dem neuen Weltrekord von 82.51 Punkten hat sich die Japanerin Rika KIHIRA an die Spitze des Damenfeldes beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 gesetzt. Sie blieb fehlerlos, auch der dreifache Axel klappte diesmal schon im Kurzprogramm. Auf dem zweiten Platz folgt Alina ZAGITOVA aus Russland, die 77.93 Punkte erhielt. Auch sie blieb in ihrem Programm ohne Fehler.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Chen führt vor Uno

Nathan CHEN GPF 2015 SP - Foto: K.H. Krebs
Nathan CHEN GPF 2015 SP – Foto: K.H. Krebs

Nach dem Kurzprogramm geht es in der Herren-Konkurrenz des ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 sehr eng zu. An der Spitze steht Nathan CHEN aus den USA mit 92.99 Punkten. Er blieb ohne Kombination. Mit 91.97 Punkten folgt Shoma UNO aus Japan dicht hinter ihm. Sein vierfacher Flip zu Beginn des Programms war unterrotiert.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KOSTORNAIA in Führung

Nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 zeichnet sich ein Zweikampf zwischen zwei russischen Läuferinnen im Kampf um den Sieg ab. Spitzenreiterin ist Alena KOSTORNAIA die ihre Bestleistung um mehr als fünf Punkte auf 76.32 steigern konnte. Das war gleichzeitig das zweitbeste Kurzprogramm dieses Winters. Wie die Spitzenreiterin blieb auch die Zweitplatzierte Alexandra TRUSOVA ohne Fehler. Sie erhielt 74.43 Punkte.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: KOSTIUKOVICH / IALIN: Bestes Junior-Paar im Kurzprogramm

Polina KOSTIUKOVICH / Dmitrii IALIN aus Russland sind nach dem Kurzprogramm das beste Junior-Paar beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19. Mit  66.84 Punkten liegen sie aber nur hauchdünn vor den Verfolgern. Sie blieben genau wie die Zweitplatzierten Apollinariia PANFILOVA / Dmitry RYLOV (RUS) ohne Fehler. Diese brachten es auf 66.44 Punkte. Beide Paare stellten neue Bestleistungen auf.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19: Pulkinen nach dem Kurzprogramm in Führung

Camden PULKINEN aus den USA führt nach dem Kurzprogramm der Junioren beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 das Feld an. Er blieb ohne Fehler und erreichte 80.31 Punkte. Zweiter ist der Kanadier Stephen GOGOLEV mit 78.82 Punkten. Auch er machte keinen Fehler und konnte seine Bestleistung um gut 1,1 Punkte steigern.

(mehr …)

ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018: Kolyada nach dem Kurzprogramm knapp vor Brown

Mikhail Kolyada
Foto: Olaf Wagner

Mikhail KOLYADA aus Russland hat nach dem Kurzprogramm der Herren beim ISU CS Golden Spin of Zagreb 2018 die Führung unternommen. Für sein erstes fehlerfreies Kurzprogramm der Saison erhielt er 97.04 Punkte. Auch Jason BROWN aus den USA blieb ohne Fehler und belegt mit 95.50 Punkten den zweiten Platz.

(mehr …)

Kanadische Qualifikation 2018: Teil 2

Die Qualifikationswettkämpfe für die kanadischen Meisterschaften wurden in der Nacht mit dem Kurzprogramm der Damen und dem Rhythm Dance fortgesetzt. Bei den Damen führt Larkyn Austman mit 62.22 Punkten, gefolgt von Aurora Cotop (59.11) und Sarah Tamura (56.30).

Ergebnis des Kurzprogramms

Das Kurzprogramm in voller Länge

(mehr …)

ISU CS Tallinn Trophy 2018: SAKHANOVICH führt nach dem Kurzprogramm

Serafima SAKHANOVICH aus Russland führt nach dem Kurzprogramm der Damen bei der ISU CS Tallinn Trophy 2018. Sie machte in ihrem Programm keine Fehler und brachte es auf  70.33 Punkte. Zweite ist etwas überraschend Ting CUI aus den USA, die zudem beim dreifachen Flip stürzte. Sie erhielt 67.56 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Tallinn Trophy 2018: KOVTUN führt trotz Sturz

Maxim Kovtun Foto: Olaf Wagner

Trotz eines Sturzes in der Schrittsequenz führt Maxim KOVTUN aus Russland nach dem Kurzprogramm der Herren bei der ISU CS Tallinn Trophy 2018. Er bekam außerdem für seinen nur doppelt gesprungenen Salchow keine Punkte. Mit  80.91 Punkten führt er dennoch das Feld an. Nur knapp hinter ihm liegt sein Landsmann Anton SHULEPOV mit 80.86 Punkten, die er für ein fehlerfreies Programm bekam.

(mehr …)

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • ISU Grand Prix of Figure Skating Final® 2018/19 - Zusammenfassung 14. Dezember 2018 um 0:30 – 1:30 Eurosport 2
  • Riverboat mit Gaby Seyfert 14. Dezember 2018 um 22:00 – 0:00 MDR
  • Die Eiskönigin aus Chemnitz - Dokumentation über Jutta Müller 16. Dezember 2018 um 20:15 – 21:45 MDR
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 20. Dezember 2018 um 19:30 – 20:00 ORF Sport Plus
  • Menschen 2018 - mit Aliona Savchenko / Bruno Massot 20. Dezember 2018 um 22:15 – 0:45 ZDF
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 8:30 – 8:45 ORF Sport Plus
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 21. Dezember 2018 um 23:45 – 0:00 ORF Sport Plus
  • Eisgala Ingolstadt 23. Dezember 2018 um 15:10 – 15:30 ARD
  • Österreichische Meisterschaft 2018, Highlights aus Gmunden 23. Dezember 2018 um 15:50 – 16:20 ORF Sport Plus
  • Olympische Spiele: Die Anatomie des Sports - Eiskunstlauf 24. Dezember 2018 um 8:30 – 9:00 Eurosport 1

Blogstatistik

  • 1.754.224 Besucher seit dem 16.10.13

Archive