Advertisements

Home » Posts tagged 'Kurzprogramm'

Tag Archives: Kurzprogramm

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • 61st Grand Prix of Bratislava 13. Dezember 2019 – 15. Dezember 2019 Zimný štadión Ondreja Nepelu, Odbojárov 9, 831 04 Nové Mesto, Slowakei
  • English Inclusive Skating International Championships (Special Competition) 4. Januar 2020 – 5. Januar 2020
  • MentorToruń Cup 2020 7. Januar 2020 – 12. Januar 2020 Tor-Tor rink Municipal Sports and Recreation, gen. Józefa Bema 23/29, 87-100 Toruń, Polen
  • 4 th EduSport Trophy 8. Januar 2020 – 10. Januar 2020 Patinoarul Țiriac Telekom Arena, Drumul Gării Odăi, Otopeni 075100, Rumänien
  • 2020 Winter Youth Olympic Games 9. Januar 2020 – 22. Januar 2020
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Österreichische Staatsmeisterschaften 2020: Der erste Tag

Heute begannen in Kärnten die Staatsmeisterschaften Österreichs für das Jahr 2020. Leider ohne Livestream. Bei den Juniorinnen führt nach dem Kurzprogramm Olga MIKUTINA mit 54.06 Punkten, gefolgt von Stefanie PESENDORFER (50.06) und Dorotea PARTONJIC (45.40).

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

Advertisements

Schweizer Meisterschaften 2020: Der erste Tag

Unsere Schweizer Nachbarn trugen parallel zum GP-Finale ihre Titelkämpfe des Jahres 2020 aus. Gestern standen die Kurzprogramme auf dem Ablaufplan. Leider gab es keinen Livestream.

Im Eistanz der Senioren führen nach dem Rhythm Dance Victoria MANNI / Carlo RÖTHLISBERGER mit 63.87 Punkten vor Arianna WRÓBLEWSKA / Stéphane WALKER, die 58.92 Punkte erhielten.

Ergebnis des Rhythm Dance
Judges Scores

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final 2019/20: Kurzprogramm-Weltrekord von KOSTORNAIA

Was war das für ein tolles Kurzprogramm der Damen beim ISU Grand Prix of Figure Skating Final 2019/20. Eiskunstlauf auf höchstem Niveau, der entsprechend von den Zuschauern honoriert wurde. Verfolgten gesten in der Spitze 19.000 Zuschauer das Kurzprogramm der Herren, waren heute bei den Damen mehr als 24.500 Zuschauer dabei. Sie sahen eine blendend aufgelegte Alena KOSTORNAIA aus Russland, die unter anderem einen butterweichen dreifachen Axel landete und mit 85.45 Punkten nicht nur die Spitze übernahm, sondern auch noch ihren eigenen Weltrekord um rund vier Zehntel verbesserte. Auf dem zweiten Platz folgt mit Alina ZAGITOVA eine weitere Läuferin aus Russland. Sie zeigte das wohl schönste Programm des Abends und das ohne Fehler. Anna SHCHERBAKOVA vervollständigt das russische Trio an der Spitze. Auch sie blieb ohne Fehler und hatte am Ende 78.27 Punkte auf ihrem Konto.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final 2019/20: PANFILOVA / RYLOV Erste nach dem Kurzprogramm – HOCKE / KUNKEL schlagen sich achtbar

Apollinariia PANFILOVA / Dmitry RYLOV aus Russland führen nicht unerwartet das Feld der Junior-Paare an. Abgesehen von kleineren Unsicherheiten blieben sie ohne Fehler. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen die anderen russischen Paare. Kseniia AKHANTEVA / Valerii KOLESOV erhielten als Zweite 66.64 Punkte für ein fehlerfreies Programm. Rang drei geht mit 64.90 Punkten an Diana MUKHAMETZIANOVA / Ilya MIRONOV Auch sie machten keine Fehler.

(mehr …)

ISU Grand Prix of Figure Skating Final 2019/20: Mozalev dominiert das Kurzprogramm der Junioren

Andrei MOZALEV aus Russland hat das Kurzprogramm der Junioren dominiert und führt mit fast fünf Punkten Vorsprung das Feld an. Für sein fehlerfreies Programm mit einer Kombination aus dreifachem Lutz / dreifachen Toeloop als Höchstschwierigkeit bekam er 82.45 Punkte. Sein Landsmann Daniil SAMSONOV hatte die gleiche schwierige Kombination im Programm, stürzte aber beim dreifachen Axel. Mit 77.75 Punkten ist er Zweiter. Der Japaner Shun SATO folgt mit 77.25 Punkten auf dem dritten Platz. ER zeigte die gleiche Kombination wie die beiden Führenden, allerdings zu Beginn seiner Vorführung.

(mehr …)

13th Santa Claus Cup 2019. Der erste Tag

Heute begannen die Wettbewerbe um den 13th Santa Claus Cup 2019, an denen auch Läuferinnen und Läufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilnehmen.

Das Damenfeld wird nach dem Kurzprogramm von Anastasiya GALUSTYAN mit 53.96 Punkten angeführt. Zweite mit 49.77 Punkten ist die Ungarin Júlia LÁNG und Dritte die Schwedin Anita ÖSTLUND die 48.94 Punkte erhielt.
Österreichs Sophia SCHALLER liegt mit 47.24 Punkten als Vierte knapp hinter dem Stockerl. Romana KAISER aus Liechtenstein erhielt 34.22 Punkte und belegt den zwölften Rang.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

2020 Skate Canada Challenge: Der dritte Tag

Nahezu parallel wurden in der Nacht das Kurzprogramm der Damen und der Rhythm Dance ausgetragen, dass wird auch heute Nachmittag bei der Kür und dem Free Dance der Fall sein.

Bei den Damen führt Kim  Decelles mit 57.82 Punkten, gefolgt von Aurora Cotop, die 56.74 Punkte erhielt und Alison Schumacher mit 56.63 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms / Judges Scores

Das Kurzprogramm in voller Länge

(mehr …)

British Figure Skating Championships 2019: Der erste Tag

Unsere Zählung weicht etwas von der offiziellen Zählweise ab, denn für die Briten ist es bereits der dritte Wettkampftag. Unsere Zählweise ist aber auch richtig, denn es ist der erste Tag mit den Senioren-Wettbewerben, auf die wie uns hier konzentrieren. Heute standen, keine Überraschung, die Kurzprogramme auf dem Plan.

Bei den Paaren führen Zoe JONES / Christopher BOYADJI mit 48.83 Punkten. Sie sind das einzige Paar am Start.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

Bosphorus Istanbul Cup 2019: Der erste Tag

In vier der heutigen Wettbewerbe des Bosphorus Istanbul Cup 2019 waren Läuferinnen und Läufer aus Österreich und der Schweiz involviert. Bei den Damen belegt Olga MIKUTINA aus Österreich mit 54.83 Punkten den zweiten Rang. Die Schweizerin Camille CHERVET erhielt 38.83 Punkte und belegt Rang zwölft. Spitzenreiterin ist Alina URUSHADZE aus Georgien mit 56.68 Punkten.

Ergebnis des Kurzprogramms
Judges Scores

(mehr …)

ISU GP NHK Trophy 2019: Hanyu souverän

Der Japaner Yuzuru HANYU hat das Kurzprogramm der Herren bei der ISU GP NHK Trophy klar für sich entschieden. Er absolvierte sein Programm mit zwei Vierfachen fehlerlos und erhielt 109.34 Punkte. Zweiter ist Kevin AYMOZ aus Frankreich, der mit seinem einzigen Vierfachen, dem Toeloop, große Probleme hatte. Er erhielt 91,47 Punkte. Dagegen kam Sergei VORONOV aus Russland ohne einen Fehler durch sein Programm. Er belegt mit 88.63 Punkten den dritten Platz.

(mehr …)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 527 anderen Abonnenten an

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • Four National Championships 2019 13. Dezember 2019 um 12:45 – 13:00 Kurzprogramm der Junior-Paare
  • Four National Championships 2019 13. Dezember 2019 um 13:00 – 13:15 Kurzprogramm der Senior-Paare
  • Four National Championships 2019 13. Dezember 2019 um 13:35 – 16:05 Kurzprogramm der Damen
  • Campionati Italiani Assoluti di Figura 13. Dezember 2019 um 13:40 – 17:10 Kür der Juniorinnen
  • Four National Championships 2019 13. Dezember 2019 um 16:25 – 17:25 Rhythm Dance der Junioren
  • Campionati Italiani Assoluti di Figura 13. Dezember 2019 um 17:20 – 18:50 Kür der Junioren
  • Four National Championships 2019 13. Dezember 2019 um 17:30 – 18:15 Rhythm Dance der Senioren
  • Four National Championships 2019 13. Dezember 2019 um 18:25 – 20:25 Kurzprogramm der Herren
  • Campionati Italiani Assoluti di Figura 13. Dezember 2019 um 19:30 – 20:00 Kür Synchron Junioren
  • Campionati Italiani Assoluti di Figura 13. Dezember 2019 um 20:05 – 21:05 Kür Synchron Senioren
Advertisements

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.559.955 Besucher seit dem 16.10.13

Archive