Advertisements

Home » Posts tagged 'Leo Scheu Memorial'

Tag Archives: Leo Scheu Memorial

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Die nächsten Wettbewerbe

  • Golden Bear 23. Oktober 2019 – 27. Oktober 2019 Velesajam Zagreb, Avenija Dubrovnik 15, 10000, Zagreb, Kroatien
  • ISU Grand Prix of Figure Skating - Skate Canada International 25. Oktober 2019 – 27. Oktober 2019 Prospera Place, 1223 Water St, Kelowna, BC V1Y 9V1, Kanada
  • Asian Open Figure Skating Trophy 30. Oktober 2019 – 3. November 2019 Ice Star Ice Rink 335, 3/F, Dongguan One Mall, 200 Hongfu Road, Nancheng District, Dongguan, Guangdong Province, China
  • Asian Open Figure Skating Trophy International 30. Oktober 2019 – 3. November 2019 Dongguan Ice Star Ice Rink. 335, 3/F, Dongguan One Mall, 200 Hongfu Road, Nancheng District,
  • 12th Tirnavia Ice Cup 31. Oktober 2019 – 3. November 2019 Town ice rink, Spartakovská 7239/1B, 917 01 Trnava, Slowakei
Advertisements

ISU-Twitter Feed

Leo Scheu Memorial 2017: Der vierte Tag

[ratings]

 

Mit drei Entscheidungen ging heute das Leo Scheu Memorial 2017 zu Ende. In zwei davon gingen auch deutsche Paare an den Start. Im Eistanz der Junioren belegten Ria SCHWENDINGER / Valentin WUNDERLICH mit 168.78 Punkten den zweiten Platz. Charise MATTHAEI / Maximilian PFISTERER hatten 102.92 Punkte auf ihrem Konto und wurden Vierte. Rang sechs ging an Anne-Marie WOLF / Max LIEBERS die 89.59 Punkte erhielten.

Ergebnis des Freedance
Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos vom Freedance 

Ria SCHWENDINGER / Valentin WUNDERLICH
Charise MATTHAEI / Maximilian PFISTERER
Anne-Marie WOLF / Max LIEBERS

(mehr …)

Advertisements

Leo Scheu Memorial 2017: Der dritte Tag

[ratings]

 

Am dritten Tag des Leo Scheu Memorial 2017 stand der Eistanz im Mittelpunkt. Die Junioren absolvierten ihren Shortdance. Hier liegen Ria SCHWENDINGER / Valentin WUNDERLICH (GER) mit 49.12 Punkten auf dem zweiten Rang. Dritte sind Charise MATTHAEI / Maximilian PFISTERER  (GER) mit 44.89 Punkten. Rang sechs geht an Anne-Marie WOLF / Max LIEBERS (GER) die 35.42 Punkte bekamen.

Ergebnis des Shortdance
Judges Scores

Videos vom Shortdance

Ria SCHWENDINGER / Valentin WUNDERLICH 
Charise MATTHAEI / Maximilian PFISTERER
Anne-Marie WOLF / Max LIEBERS

(mehr …)

Leo Scheu Memorial 2017: Der zweite Tag

[ratings]

 

Jonathan Hess (GER) hat den Junioren-Wettbewerb beim Leo Scheu Memorial 2017 für sich entschieden. Nach dem ersten Platz im Kurzprogramm reichte es in der Kür mit 112.48 Punkten nur zu Rang zwei. Sein Vorsprung war aber groß genug um am Ende mit 180.35 auf dem obersten Treppchen zu stehen. Der Österreicher Ralph Patrick FILIPIN wurde Vierter.

Ergebnis der Kür 
Judges Scores
Gesamtergebnis

Videos von der Kür 

Jonathan HESS
Ralph Patrick FILIPIN

(mehr …)

Leo Scheu Memorial und Ice Challenge 2017: Vorschau

[ratings]

 

Auch wenn die Challenger Series in dieser Woche erneut pausiert, gibt es an diesem Wochenende reichlich Eiskunstlaufwettbewerbe. Gleich zwei beginnen heute und am Freitag in Graz, aber wahrscheinlich ohne Livestream. Das ist sehr schade, denn hier sind zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus Deutschland und Österreich am Start. Das Leo Scheu Memorial sieht ab heute die Nachwuchswettkämpfe.

Zeitplan und Ergebnisse Leo Scheu Memorial

Die am Freitag beginnende Ice Challenge umfasst dann die Senioren-Wettbewerbe. Österreich ist hier bei den Damen mit Kerstin Frank, Nathalie Klotz und Christina Grill, Deutschland mit Sarah Anderson vertreten. Bei den Herren bring Österreich Reminton Deion Burghardt, Luc Maierhofer und Albert Mück an den Start. Im Paarlauf sind Lena Kreitmeier / Anton Kempf (GER) die einzigen Teilnehmer. Im Eistanz werden Jennifer Urban / Benjamin Steffan die deutschen Farben vertreten.

Zeitplan und Ergebnisse Ice Challenge

Leo Scheu Memorial 2015 in Graz: Die Kürprogramme in voller Länge

Hier die Kürprogramme der Juniorinnen und Junioren in voller Länge. Das ganze kommt in einem Stück. Die ersten beiden Drittel des Videos gehören den Juniorinnen, im letzten sind dann die Junioren zu sehen.

 

Leo Scheu Memorial 2015 in Graz: Gumennik gewinnt klar, Dimitrescu Dritter

Catalin Dimitrescu aus Deutschland angelte sich im Junioren-Wettbewerb des Leo Scheu Memorials in Graz den dritten Platz. Mit 96.91 Punkten lief er allerdings nur die viertbeste Kür und rutschte in der Gesamtwertung vom zweiten auf den dritten Platz (156.45) ab. Souveräner Sieger wurde Peter Gumennik aus Russland, der nach dem besten Kurzprogramm auch die beste Kür (127,40) lief. In der Endabrechnung kam er auf 193.31 Punkte. Platz zwei ging an Daniel Grassl (107.40 / 158.05) aus Italien.

Ergebnis der Kür
Gesamtergebnis

Leo Scheu Memorial: Isaev Dritte bei russischem Doppelerfolg

Kristina Isaev aus Deutschland hat bei den Juniorinnen des Leo Scheu Memorial in Graz den dritten Platz belegt Nach dem sie diesen Platz bereits nach dem Kurzprogramm inne hatte, wurde sie auch Dritte in der Kür (95.45) und insgesamt (141.55). Der Sieg ging an Stanisava Konstantinova (105.35 / 169.01) aus Russland. Deren Teamgefährtin Maria Perederova (102.59 / 151.20) wurde Zweite. Die Ergebnisse der zahlreichen Läuferinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz entnehmen sie bitte den Ergebnislisten.

Ergebnisse der Kür
Gesamtergebnis

Leo Scheu Memorial: Videos von den Kurzprogrammen im Juniorenbereich

Hier sind die versprochenen Videos vom heutigen Wettkampftag des Leo Scheu Memorials in Graz.

Kurzprogramm der Juniorinnen
Kurzprogramm der Junioren

Leo Scheu Memorial: Dimitrescu Zweiter hinter Gumennik – Britschgi Dritter

Der Grand-Prix erfahrene Peter Gumennik (RUS) führt nach dem Kurzprogramm der Junioren beim Leo Scheu Memorial in Graz mit 65.91 Punkten. Zweiter ist Catalin Dimitrescu (GER), der es auf 59.54 Zähler brachte. Platz drei geht an den Schweizer Lukas Britschgi (51.09). Isaak Droysen (GER) belegt mit 47.07 Punkten vorerst den sechsten Platz.

Ergebnisse des Kurzprogramms

42. Leo Scheu Memorial 2015: Zwei Russinnen, dann zwei Deutsche

Nach dem Kurzprogramm der Juniorinnen beim Leo Scheu Memorial führen zwei Russinen das Feld an. Erste ist Stanisava Konstantinova (63.66) die das Feld deutlich dominierte. Auf dem zweiten Platz liegt Maria Perederova (48.61). Dann folgen mit Kristina Isaev (46.10) und Alissa Scheidt (45.85) zwei deutsche Läuferinnen.

Die weiteren Platzierungen der Läuferinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz entnehmen sie bitte der Ergebnisliste. Da es mit dem Livestream ein paar Probleme gab, soll im Laufe der Nacht ein Video in voller Länge eingestellt werden. Sobald das Video vorliegt, werde ich es in diesen Beitrag einbauen. Also immer mal wieder vorbeischauen.

Ergebnis des Kurzprogramms

2019 Skate Canada International

Rhythm Dance und Kurzprogramm der Damen ab 19:50 Uhr25. Oktober 2019
Noch 4 Tage.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Klick auf "abonnieren" akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung

Schließe dich 356 anderen Abonnenten an

Advertisements

Die nächsten TV-Sendungen und Livestreams

  • 2019 Skate Canada International 25. Oktober 2019 um 20:00 – 21:20 Rhythm Dance
  • 2019 Skate Canada International 25. Oktober 2019 um 21:38 – 23:11 Kurzprogramm der Damen
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 1:15 – 2:22 Kurzprogramm der Paare
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 2:42 – 4:15 Kurzprogramm der Herren
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 20:09 – 21:40 Free Dance
  • 2019 Skate Canada International 26. Oktober 2019 um 22:00 – 23:49 Kür der Damen
  • 2019 Skate Canada International - Ende der Sommerzeit beachten 27. Oktober 2019 um 1:55 – 2:12 Kür der Paare
  • 2019 Skate Canada International - Ende der Sommerzeit beachten 27. Oktober 2019 um 2:32 – 4:21 Kür der Herren
  • 2019 Skate Canada International 27. Oktober 2019 um 22:00 – 0:30 Schaulaufen

Neues aus dem Forum

Blogstatistik

  • 2.395.118 Besucher seit dem 16.10.13

Archive