Italienische Meisterschaft: Livestream


Wer noch immer nicht genug vom Eiskunstlauf hat, hier ist der Livestream von den italienischen Meisterschaften.

Zeitplan heute:

17.05 Uhr Kurzprogramm der Herren
19.30 Uhr Kurzprogramm der Damen (20:15:30 Uhr Carolina Kostner, 20:59:05 Uhr Roberta Rodeghiero)
21.20 Uhr Kurzprogramm der Paare (21:32:10 Uhr Valentina Marchei / Ondrej Hotarek, 21:37.50 Nicole Della Monica / Matteo Guarise)
21.45 Uhr Shortdance im Eistanz (22:06:20 Charlene Guignard / Marco Fabbri, 22:12.10 Anna Cappellini / Luca Lanotte),

Deutsche Meisterschaften im Eiskunstlaufen und Synchroneiskunstlaufen 2017: Savchenko / Massot müssen passen


Nach dem Grand-Prix-Finale müssen Aliona Savchenko / Bruno Massot auch ihre Teilnahme an der DM 2017 absagen. Grund ist die noch immer die nicht ausgestandene Verletzung von Savchenko, die sie sich bei der Landung des dreifachen Wurfaxels in der Kür der Trophée de France zuzog.

Hier die Teilnehmer der Seniorwettbewerbe:

Herren: Dave KÖTTING, Anton KEMPF, Fabian PIONTEK, Franz STREUBEL, Paul FENTZ, Peter LIEBERS
Damen: Kristina ISAEV, Nathalie WEINZIERL, Maria-Katharina HERCEG, Alina MAYER, Annika HOCKE, Nicole SCHOTT, Lutricia BOCK, Lea Johanna DASTICH
Paare: Minerva-Fabienne HASE / Nolan SEEGERT, Mari VARTMANN / Ruben BLOMMAERT
Eistanz: Kavita LORENZ / Panagiotis POLIZOAKIS, Jennifer URBAN / Benjamin STEFFAN, Sophia JONES / Ian STEPHAN, Shari KOCH / Christian NÜCHTERN, Katharina MÜLLER / Tim DIECK

Die DM 2017 wird am Freitag (Kurzprogramme ab 15.50 Uhr) und Sonnabend (Kür ab 13 Uhr) im Berliner Erika-Hess-Eisstadion ausgetragen. Von den Wettbewerben wird es einen Livestream geben.

Santa Claus Cup 2016: Vorschau


In den nächsten Tagen nimmt das Grand-Prix-Finale der Junioren und Senioren, als erster Saisonhöhepunkt, unser ganzes Interesse ein. Es finden aber auch andere Wettbewerbe statt. So beginnt heute in Budapest der 10. Santa Claus Cup. Informationen zu diesem Wettbewerb, an denen viele Teilnehmer aus Österreich und Deutschland, aber auch einige Schweizer beteiligt sind, gibt es hier.

Livestream

ISU GP Skate Canada International 2016: Das Training im Livestream


Der kanadische Verband bietet einen Livestream von den Trainingseinheiten zum ISU GP Skate Canada International 2016 an. Zum Livestream geht es hier.

Das Trainingsprogramm für heute:

14.00 Uhr Paare
15.15 Uhr Damen
16.40 Uhr Eistanz
17.55 Uhr Herren
19.30 Uhr Paare
20.45 Uhr Damen
22.10 Uhr Eistanz
23.25 Uhr Herren

ISU Grand Prix of Figure Skating 2016 Progressive Skate America: Herren-Kür beginnt später


Da in der Herren-Kür nur zehn statt der geplanten zwölf Läufer an den Start gehen, hat sich der Veranstalter entschlossen, die Kür heute später starten zu lassen. Die ersten Herren werden damit erst um 18.40 Uhr statt um 18.30 Uhr das Eis zum Warm-up betreten. Die TV-Sendungen und die Livestreams dürften entsprechend angepasst werden.

ISU Grand Prix of Figure Skating 2016 Progressive Skate America: Tarasova / Morozov souverän in Führung


Überraschend deutlich haben Evgenia Tarasova / Vladimir Morozov aus Russland die Führung nach dem Kurzprogramm der Paare beim ISU Grand Prix of Figure Skating 2016 Progressive Skate America übernommen. Für ihr nahezu perfektes Programm gab es 75.24 Punkte, womit sie sich um gut zwei Zähler verbesserten. Sie zeigten den dreifachen Twist, den dreifachen Wurfrittberger und den dreifachen Toeloop.

Weiterlesen

ISU Grand Prix of Figure Skating 2016 Progressive Skate America: Wagner in Führung – Asada nur Fünfte


Ashley Wagner
Ashley Wagner beim GP-Finale 2015
Foto: Karl-Heinz Krebs

Ashley Wagner (USA) hat die Führung nach dem Kurzprogramm des ISU Grand Prix of Figure Skating 2016 Progressive Skate America übernommen. Nach ihrem fast fehlerlosen Programm, lediglich der dreifache Toeloop in der Kombination nach dem dreifachen Flip war unterrotiert. Außerdem zeigte Wagner den Doppelaxel und den dreifachen Rittberger. Dafür bekam sie 69.50 Punkte.

Weiterlesen

ISU Grand Prix of Figure Skating 2016 Progressive Skate America: Die Herren


Zur besten deutschen Fernsehzeit steigen die Herren in den ISU Grand Prix of Figure Skating 2016 Progressive Skate America ein. Wie bei den Damen sind auch bei den Herren nur elf Starter dabei. Hier hatte Denis Ten kurzfristig verletzungsbedingt abgesagt. Der Klasse des Feldes, in dem sich einige Medaillengewinner von EM und WM befinden, tut das keinen Abbruch. Einige Läufer sollen hier näher vorgestellt werden.

Weiterlesen