Advertisements

Home » Posts tagged 'Lombardia Trophy'

Tag Archives: Lombardia Trophy

Eine Tasse Kaffee für Das Eiskunstlaufblog

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
Das Abonnement kann jederzeit mit einem Klick auf den Link innerhalb der E-Mail gekündigt werden.Datenschutzerklärung

Schließe dich 481 anderen Abonnenten an

Kommende Veranstaltungen

  • Minsk Arena Ice Star 18. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Minsk-Arena, Prospekte Pobeditelei 111, Minsk, Weißrussland
  • Halloween Cup 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Ice Palace Budapest, Budapest, Homoktövis u. 1, 1048 Ungarn
  • ISU GP Skate America 2018 19. Oktober 2018 – 21. Oktober 2018 Angel of the Winds Arena, 2000 Hewitt Ave, Everett, WA 98201, USA
  • Crystal Skate 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Bucharest- Otopeni Ice Rink
  • Golden Bear 24. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018 Skating rink Velesajam, Ulica Joszefa Antalla bb,10000, Zagreb, Hrvatska, 10000, Zagreb, Kroatien

ISU CS Lombardia Trophy 2018: GUIGNARD / FABBRI mit erstem Saisonsieg

Die Italiener Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI haben im Eistanz der ISU CS Lombardia Trophy 2018 ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Sie gewannen nach dem Rhythm Dance auch den Free Dance mit 117.25 Punkten. Insgesamt waren es 193.28 Punkte. Beides sind neue Weltrekorde.  Rachel PARSONS / Michael PARSONS aus den USA haben mit einiger Mühe ihren zweiten Platz verteidigt. Sie erreichten insgesamt 170.68 Punkte.  Im Free Dance (102.48) wurden sie Dritte.

(mehr …)

Advertisements
Werbeanzeigen

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Uno auf Uno

Der Japaner  Shoma UNO hat den Wettbewerb der Herren bei der ISU CS Lombardia Trophy 2018 klar für sich entschieden. Der Führende nach dem Kurzprogramm gelang mit 172.05 Punkten auch der Sieg in der Kür. Glänzen konnte er allerdings nicht. Beim vierfachen Salchow wackelte er, der vierfache Flip war unterrotiert. Dann verunglückte ihm der vierfache Toeloop, der den Auftakt zu einer Kombination werden sollte und schließlich stürzte er beim dreifachen Axel. Dennoch war die Note für die Kür ein neuer Weltrekord, genau wie die Gesamtnote von 276.20 ein neuer Weltrekord.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Tuktamysheva gewinnt

Die Ex-Weltmeisterin Elizaveta TUKTAMYSHEVA RUS hat den Damen-Wettbewerb  der ISU CS Lombardia Trophy 2018 klar für sich entschieden. Wie im Vorfeld angekündigt begann sie mit dem dreifachen Axel, der aber nicht perfekt war. Ihr weiteres Programm absolvierte sie ohne Fehler und gewann die Kür mit 140.38 Punkten. Da sie schon nach dem Kurzprogramm in Führung lag, gewann sie am Ende souverän mit 206,07 Punkte. Beide Werte waren die zweithöchsten dieser Saison.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Zabiiako / Enbert auf Platz eins

 

Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT GPF 2016 SP - Foto: K. H. Krebs
Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT GPF 2016 SP – Foto: K. H. Krebs

Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT (RUS) unterliefen in der Kür mehrere kleine Fehler, inklusive eines Sturzes in der Kombination. Mit 123.65 Punkten belegten sie den zweiten Platz in der Kür. Ihr Vorsprung aus dem Kurzprogramm war aber groß genug, um den Paarlauf-Wettbewerb der ISU CS Lombardia Trophy 2018 mit 196.15 Punkten für sich zu entscheiden. Dieser Wert ist der zweitbeste dieser Saison.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Die drei Favoritenpaare nach dem Rhythm Dance an der Spitze

Die drei favorisierten Paare liegen nach dem Rhythm Dance der ISU CS Lombardia Trophy 2018 auf den Plätzen eins bis drei. Ganz vorn stehen die Italiener Charlene GUIGNARD / Marco FABBRI mit 76.03 Punkten. Das ist gleichzeitig der mit Abstand höchste in dieser Saison erreichte Wert. Rang zwei geht an Rachel PARSONS / Michael PARSONS aus  den USA, die mit 68.20 Punkten bereits einen ordentlichen Rückstand haben.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Souveräne Führung von Uno

Shoma UNO GPF 2016 SP - Foto: K.H. Krebs
Shoma UNO GPF 2016 SP – Foto: K.H. Krebs

Mit einem fehlerlosen Vortrag hat der Japaner Shoma Uno das Kurzprogramm der ISU CS Lombardia Trophy 2018 für sich entschieden. Er bot gleich zwei Vierfache, den Flip, sowie den Toeloop in Kombination mit einem Doppeltoeloop. Dafür gab es 104.15 Punkte, den in diesem Winter bisher mit Abstand höchsten Wert. Das Video bitte schnell anschauen, es wird rigoros gesperrt.
Zweiter ist etwas überraschend Andrei LAZUKIN aus Russland. Für sein ebenfalls fehlerfreies Programm, zu dem auch ein vierfacher Toeloop gehörte, gab es 87.92 Punkte.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Zabiiako / Enbert nach dem Kurzprogramm vorn

Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT GPF 2016 FS - Foto: K.H.Krebs
Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT GPF 2016 FS – Foto: K.H.Krebs

Nach dem das Video vom Kurzprogrammen schnell gesperrt wurde, verpassten die Zuschauer des Livestreams dann die erste Gruppe im Kurzprogramm der Paare. Wenigstens waren die Führenden nach dem Kurzprogramm zu sehen. Mit 72.50 Punkten liegen die Russen Natalia ZABIIAKO / Alexander ENBERT an der Spitze des Feldes. Beide liefen ihr Programm ohne Fehler. Die erreichte Punktzahl ist gleichzeitig der beste Wert dieser Saison. Zweite sind die Italiener Nicole DELLA MONICA / Matteo GUARISE mit 66.93 Punkten. Ein Fehler von Guarise bei der Landung kostete ein paar Zähler.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Tuktamysheva führt trotz Sturz

Trotz eines Sturzes bei ihrer Kombination aus zwei dreifachen Toeloops führt Elizaveta Tuktamysheva (RUS) das Damenfeld bei der ISU CS Lombardia Trophy 2018 nach dem Kurzprogramm an. Den Rest ihres Programms lief die Ex-Weltmeisterin fehlerfrei. Sie bekam 65.69 Punkte.
Zweite ist ihre Trainingsgefährtin  Sofia SAMODUROVA die beim Doppelaxel einen Sturz knapp vermeiden kann. Mehr Fehler machte sie nicht und hatte am Ende das technisch etwas bessere Programm als Tuktamysheva. Insgesamt waren es 64.05 Punkte und der zweite Platz.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Der Eistanz

Mit zwölf Paaren ist der Eistanz-Wettbewerb der ISU CS Lombardia Trophy 2018 recht ordentlich besetzt, auch wenn hier die ganz großen Namen fehlen.

Charlene GUIGNARD – Marco FABBRI Foto: Oliver Wagner

Die Gastgeber schicken gleich vier Paare in das Rennen, wobei sicher Charlene GUIGNARD (29) / Marco FABBRI (30) das aussichtsreichste sind. Sie waren im vergangenen Winter Zehnte der olympischen Spiele, Neunte der WM und Fünfte der EM und erreichten damit ihre besten Platzierungen in den jeweiligen Wettbewerben. Zehnmal starteten sie bislang in der GP-Serie und belegten viermal den vierten Rang. Ihre Trainerin in Mailand ist Barbara Fusar Poli. Weitere Angaben liegen zur Stunde nicht vor.

(mehr …)

ISU CS Lombardia Trophy 2018: Die Herren

Shoma Uno
Shoma Uno
Foto: K.H. Krebs

Nur 15 Teilnehmer sieht das Herrenfeld der ISU CS Lombardia Trophy 2018. Mit Shoma UNO (20) aus Japan startet so etwas wie der ewige Zweite. Er belegte diesen Platz bei den olympischen Spielen 2018, den beiden zurückliegenden Weltmeisterschaften, den Four Continents 2018 und dem GP-Finale 2017. Bei seinen sechs GP-Starts war er jeweils dreimal Erster und Zweiter. Er ist der Junioren-Weltmeister 2015.  Er trainiert in Nagoya mit Machiko Yamada und Mihoko Higuchi. Die Choreografien kommen von Mihoko Higuchi. Er läuft im Kurzprogramm zu „Stairway to Heaven“ by Jimmy Page, Robert Plant performed by Rodrigo y Gabriela und in der Kür zu „Moonlight Sonata“ by Ludwig van Beethoven performed by Vladimir Ashkenazy.

(mehr …)

ISU GP Skate America 2018

Livestream, Videos und Ergebnisse ab 04.20 Uhr20. Oktober 2018
Noch 5 Tage.

Die Anfängerin auf DVD



DIE ANFÄNGERIN erzählt die berührende Coming-Of-Age- Geschichte einer 58-jährigen Frau und taucht dabei tief ein in die faszinierende Welt des Eiskunstlaufs, die noch nie so authentisch im deutschen Kino zu sehen war.

Exklusiver Bonus: Kür von Christine Stüber-Errath, Eis-Gala "BTSC on Ice" (2016)

Ab 20. Juli bei Amazon. Preis 12.99 €

Jetzt bestellen

Die nächsten TV-Übertragungen und Livestreams (LS)

Samstag, 20. Oktober

18.45 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kurzprogramm der Paare – Ausschnitte
22.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – LIVE

Sonntag, 21. Oktober

06.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
13.15 Uhr ESP 2 – Skate America – Kür der Paare – Ausschnitte
23.00 Uhr ESP 2 – Free Dance – Ausschnitte

Montag, 22. Oktober

00.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Kür der Damen – Ausschnitte
05.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Kür der Damen – Ausschnitte
17.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
23.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Dienstag, 23. Oktober

03.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
10.30 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
13.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
19.00 Uhr ESP 2 – Skate America
– Highlights
23.30 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights

Mittwoch, 24. Oktober

04.05 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass – mit Sarah Meier
10.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
12.30 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.00 Uhr ESP 1 – Skate America – Highlights
21.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Donnerstag, 25. Oktober

04.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
14.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights

Freitag, 26. Oktober

10.00 Uhr ESP 2 – Skate America – Highlights
15.10 Uhr SRF 1 – Samschtig-Jass
– mit Sarah Meier

Blogstatistik

  • 1.580.100 Besucher seit dem 16.10.13

Archive